Pinned [PS4] In Safe-/Restore-Mode booten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [PS4] In Safe-/Restore-Mode booten




      Anleitung - PS4 in Safe-Mode booten


      Ähnlich wie die Playstation 3 verfügt auch die Playstation 4 über einen sogenannten Safe-Mode. In diesem Modus kann man das System neustarten, die Auflösung ändern, die Systemsoftware aktualisieren/wiederherstellen, die Konsole auf Werkseinstellungen zurücksetzen und mehr.


      1. Sofern eure PS4-Konsole noch nicht heruntergefahren ist so tut dies. Ihr erkennt den ausgeschalteten Modus daran, dass keine LED leuchtet - achtet darauf, dass ihr nicht den Ruhezustand nutzt, hier würde die LED-Bar orange leuchten.

      2. Schaltet eure PS4 direkt am Power-Schalter der Konsole ein - nicht mit dem Controller - und haltet die Taste solange gedrückt bis ihr zwei Pieps-Töne hört. Der erste Pieps-Ton sollte sofort ertönen sobald ihr die Power-Taste drückt, der zweite Ton nach ca. 7 Sekunden. Lasst nun die Taste los.

      3. Schließt nun euren PS4-Controller per USB an der Konsole an und drückt die Playstation (PS) - Taste.


      Definitionen der einzelnen Menüpunkte:
      • Restart System:
        Beendet den Safe-Mode und startet die Konsole neu.

      • Change Resolution:
        Ändert die Bildschirmauflösung auf 480p bei Neustart der Konsole.

      • Update System Software:
        Erlaubt ein Firmware-Updater via Internet, USB-Speicher oder Disk.

      • Restore Default Settings:
        Stellt die Werkseinstellungen wieder her.

      • Rebuild Database:
        Scannt die Laufwerke und erstellt eine neue Datenbank aller Inhalte.

      • Initialize PS4 - ACHTUNG: Alle Daten und Einstellungen werden gelöscht.
        Löscht alle Benutzerdaten und setzt die PS4-Konsole zurück auf Werkseinstellungen. Die Systemsoftware wird dabei nicht gelöscht bzw. zurückgesetzt.

      • Initialize PS4 (Reinstall System Software) - ACHTUNG: Löscht alle Informationen auf der HDD, inklusive der Systemsoftware.
        Eine Meldung erscheint, welche darauf hinweist, dass ein USB-Gerät mit der gleichen oder höheren Firmware eingesteckt werden muss. Erst danach kann der Schritt durchgeführt werden.