Pinned PES 2016 Diskussions-Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe gerade schon bei Lizenzen geschrieben, dass es wohl neue Lizenzen geben soll, aber jedenfalls nicht BuLI und Premier League, die sind laut einem spanischen bEricht schon wieder exklusiv an EA vergeben (marketingdelosdeportes.com/ind…la-bundesliga-hasta-2018/
      Wichtiger wäre mir aber eher, dass ein paar andere Dinge verändert werden, z.B. insgesamt die Präsentation. Auch wenn das wichtigste auf dem Platz ist, so muss doch auch die Präsentation stimmen. Z.B. möchte ich selber Musik einfügen können und die Fangesänge können ruhig mal bei ein paar mehr Mannschaften orginal sein.
    • Wird PES 2016 das Letzte?
      Ach ja, das habe ich auch gerade noch gefunden:
      latinopost.com/articles/17751/…we-know-so-far-rumors.htm
      Aber die Argumentation erscheint mir unlogisch. Wenn schon Metal Gear jetzt nicht mehr rauskommt, warum sollen sie dann PES auch sterben lassen? Eine Milchkuh verreckt, dann töte ich auch die andere? Meines Wissen hate Hideo Kojima ja nichts mit PES zu tun oder?
    • PES ist ja noch das einzige, was Konami wirklich gehört und was seit Jahren läuft.
      Kann mir sogar eher vorstellen, dass da in Zukunft mehr Wert drauf gelegt wird, nachdem PES 2015 so erfolgreich war.

      In Sachen Lizenzen denke ich mal, kann man sich schon mal sicher sein, dass wir nächstes Jahr wohl 4 deutsche Teams dabei haben werden (Bayern, Wolfsburg, Gladbach und Leverkusen).
      Des weiteren gabs vor einigen Wochen ein Interview in dem es hieß, dass man aufjedenfall versuchen wird mehr Ligen und Teams im neuen PES zu integrieren. Ich denke aber, dass es wohl eher Asiatische oder Amerikanische Ligen werden.
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • Eisuke wrote:

      PES ist ja noch das einzige, was Konami wirklich gehört und was seit Jahren läuft.
      Kann mir sogar eher vorstellen, dass da in Zukunft mehr Wert drauf gelegt wird, nachdem PES 2015 so erfolgreich war.

      In Sachen Lizenzen denke ich mal, kann man sich schon mal sicher sein, dass wir nächstes Jahr wohl 4 deutsche Teams dabei haben werden (Bayern, Wolfsburg, Gladbach und Leverkusen).
      Des weiteren gabs vor einigen Wochen ein Interview in dem es hieß, dass man aufjedenfall versuchen wird mehr Ligen und Teams im neuen PES zu integrieren. Ich denke aber, dass es wohl eher Asiatische oder Amerikanische Ligen werden.
      Ich würde mich sehr über die J-League und MLS freuen, ich finde das dies auch sehr interessante Ligen sind und je mehr, desto besser. ;)
      #ThePitchIsOurs
      #WhereLegendsAreMade
      #ThePowerOfFootball
    • Richtig. Aber noch schöner wäre wenigstens eine Liga aus dem Osteuropäischen Raum. Zum Beispiel die polnische, alleine schon um dort Marktpotentiale zu erschließen. Das könnte man dann auch als Grundlage für andere osteuropäische oder russische Liga benutzen. Verstehe nicht, warum das Konami nicht schon lange macht. Ein Teil der Anziehungskraft von Fifa beruht eben darauf, dass jeder seine eigene Liga spielen kann - und zwar lange zu patchen. Also: statt immer nur auf die Bundesliga zu starren, die für Deutsche natürlich am wichtigsten ist - wäre es angebracht, auch mal andere Ligen zu integrieren.
    • Morlock68 wrote:

      Richtig. Aber noch schöner wäre wenigstens eine Liga aus dem Osteuropäischen Raum. Zum Beispiel die polnische, alleine schon um dort Marktpotentiale zu erschließen. Das könnte man dann auch als Grundlage für andere osteuropäische oder russische Liga benutzen. Verstehe nicht, warum das Konami nicht schon lange macht. Ein Teil der Anziehungskraft von Fifa beruht eben darauf, dass jeder seine eigene Liga spielen kann - und zwar lange zu patchen. Also: statt immer nur auf die Bundesliga zu starren, die für Deutsche natürlich am wichtigsten ist - wäre es angebracht, auch mal andere Ligen zu integrieren.
      Geht mir genauso. Welche Liga lizenziert wird, ist eher zweitrangig, hauptsache ist, das mehr Ligen lizenziert werden. War in PES 2015 auch schon ein guter Schritt, dass viele zweiten Ligen dabei waren, auch das ist sehr wichtig, dass man eine richtige 2.te Liga zu den Ligen hat; hoffe das diese in PES 2016 wieder dabei sind.
      Gerade die polnische Liga wäre natürlich wegen der Talente sehr interessant, wäre schön für die ML. ;)
      #ThePitchIsOurs
      #WhereLegendsAreMade
      #ThePowerOfFootball
    • Leute habt nicht zu hohe Erwartungen. Ich glaube wir können froh sein wenn überhaupt eins noch kommt! Schaut euch diesen beunruhigenden news an
      playfront.de/geruecht-kein-pes2016-konami-jahr/
      Fussball ist
      wenn 22 Mann einem Ball hinterher rennen
      und am Ende gewinnen immer die Deutschen :soccerball: :up:
    • Naja wenn es sich nicht mehr rentiert... Die bringen jetzt schon viele games nur noch lokal raus. Haben auch ein paar spieleentwicklungen eingestellt (silent hill)
      Fussball ist
      wenn 22 Mann einem Ball hinterher rennen
      und am Ende gewinnen immer die Deutschen :soccerball: :up:
    • Eisuke wrote:

      PES ist ja noch das einzige, was Konami wirklich gehört und was seit Jahren läuft.
      Kann mir sogar eher vorstellen, dass da in Zukunft mehr Wert drauf gelegt wird, nachdem PES 2015 so erfolgreich war.

      In Sachen Lizenzen denke ich mal, kann man sich schon mal sicher sein, dass wir nächstes Jahr wohl 4 deutsche Teams dabei haben werden (Bayern, Wolfsburg, Gladbach und Leverkusen).
      Des weiteren gabs vor einigen Wochen ein Interview in dem es hieß, dass man aufjedenfall versuchen wird mehr Ligen und Teams im neuen PES zu integrieren. Ich denke aber, dass es wohl eher Asiatische oder Amerikanische Ligen werden.
      Ob PES 15 tatsächlich so erfolgreich ist sei mal dahingesellt, aber mag ja sein. Ich glaube aber dass die Serie früher noch erfolgreicher war.

      MMn steht und fällt PES mit den Möglichkeiten des Editierens. Diese wurden bekannterweise immer weniger. Soundtechnisch läßt sich, so wie ich das hier lese, fast gar nichts mehr machen. Auch einige andere Dinge lassen sich wohl nicht mehr umsetzen. Wenn Hajnal und Borusse irgendwann die Brocken hinschmeissen, und das wird früher oder später passieren weil ihnen die Zeit und die Lust ans patchen völlig abhanden gehen wird , dann sieht es ganz düster aus was Patches angeht.

      Nicht nur im deutschsprachigen Raum steht PES ganz klar im Schatten von €A, da darf man sich nichts vormachen. Und wenn Konami sich nicht was ganz großes einfallen läßt wird es schwer wieder Boden gutzumachen. Nur die Tatsache das Konamis Fußball schon sehr gut dem realen Fußball nachempfunden wurde ( also vom Gameplay her) wird dauerhaft nicht ausreichen. Ein Weg könnte sein das sich Konami von der Präsentation her an 2K Sports orientiert, aber dass das so kommen wird bezweifel ich.
    • Terence Spencer wrote:

      Eisuke wrote:

      PES ist ja noch das einzige, was Konami wirklich gehört und was seit Jahren läuft.
      Kann mir sogar eher vorstellen, dass da in Zukunft mehr Wert drauf gelegt wird, nachdem PES 2015 so erfolgreich war.

      In Sachen Lizenzen denke ich mal, kann man sich schon mal sicher sein, dass wir nächstes Jahr wohl 4 deutsche Teams dabei haben werden (Bayern, Wolfsburg, Gladbach und Leverkusen).
      Des weiteren gabs vor einigen Wochen ein Interview in dem es hieß, dass man aufjedenfall versuchen wird mehr Ligen und Teams im neuen PES zu integrieren. Ich denke aber, dass es wohl eher Asiatische oder Amerikanische Ligen werden.
      Ob PES 15 tatsächlich so erfolgreich ist sei mal dahingesellt, aber mag ja sein. Ich glaube aber dass die Serie früher noch erfolgreicher war.
      MMn steht und fällt PES mit den Möglichkeiten des Editierens. Diese wurden bekannterweise immer weniger. Soundtechnisch läßt sich, so wie ich das hier lese, fast gar nichts mehr machen. Auch einige andere Dinge lassen sich wohl nicht mehr umsetzen. Wenn Hajnal und Borusse irgendwann die Brocken hinschmeissen, und das wird früher oder später passieren weil ihnen die Zeit und die Lust ans patchen völlig abhanden gehen wird , dann sieht es ganz düster aus was Patches angeht.

      Nicht nur im deutschsprachigen Raum steht PES ganz klar im Schatten von €A, da darf man sich nichts vormachen. Und wenn Konami sich nicht was ganz großes einfallen läßt wird es schwer wieder Boden gutzumachen. Nur die Tatsache das Konamis Fußball schon sehr gut dem realen Fußball nachempfunden wurde ( also vom Gameplay her) wird dauerhaft nicht ausreichen. Ein Weg könnte sein das sich Konami von der Präsentation her an 2K Sports orientiert, aber dass das so kommen wird bezweifel ich.

      Das liegt aber zum einen auch zum Großteil an EA, dass einiges nicht machbar ist, weil EA Konami sofort ans Bein pisst, sobald etwas "nicht erlaubt ist".
      Des Weiteren sind die neuen Konsolen noch nicht wirklich tauglich für Patches. Da kann auch Konami nicht wirklich was für - allerdings können sie von 2K lernen und einen Server aufmachen, auf dem man z.B. PNG hochladen und dann von dort ins Spiel laden kann.
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • Eisuke wrote:

      Terence Spencer wrote:

      Eisuke wrote:

      PES ist ja noch das einzige, was Konami wirklich gehört und was seit Jahren läuft.
      Kann mir sogar eher vorstellen, dass da in Zukunft mehr Wert drauf gelegt wird, nachdem PES 2015 so erfolgreich war.

      In Sachen Lizenzen denke ich mal, kann man sich schon mal sicher sein, dass wir nächstes Jahr wohl 4 deutsche Teams dabei haben werden (Bayern, Wolfsburg, Gladbach und Leverkusen).
      Des weiteren gabs vor einigen Wochen ein Interview in dem es hieß, dass man aufjedenfall versuchen wird mehr Ligen und Teams im neuen PES zu integrieren. Ich denke aber, dass es wohl eher Asiatische oder Amerikanische Ligen werden.
      Ob PES 15 tatsächlich so erfolgreich ist sei mal dahingesellt, aber mag ja sein. Ich glaube aber dass die Serie früher noch erfolgreicher war.MMn steht und fällt PES mit den Möglichkeiten des Editierens. Diese wurden bekannterweise immer weniger. Soundtechnisch läßt sich, so wie ich das hier lese, fast gar nichts mehr machen. Auch einige andere Dinge lassen sich wohl nicht mehr umsetzen. Wenn Hajnal und Borusse irgendwann die Brocken hinschmeissen, und das wird früher oder später passieren weil ihnen die Zeit und die Lust ans patchen völlig abhanden gehen wird , dann sieht es ganz düster aus was Patches angeht.

      Nicht nur im deutschsprachigen Raum steht PES ganz klar im Schatten von €A, da darf man sich nichts vormachen. Und wenn Konami sich nicht was ganz großes einfallen läßt wird es schwer wieder Boden gutzumachen. Nur die Tatsache das Konamis Fußball schon sehr gut dem realen Fußball nachempfunden wurde ( also vom Gameplay her) wird dauerhaft nicht ausreichen. Ein Weg könnte sein das sich Konami von der Präsentation her an 2K Sports orientiert, aber dass das so kommen wird bezweifel ich.
      Das liegt aber zum einen auch zum Großteil an EA, dass einiges nicht machbar ist, weil EA Konami sofort ans Bein pisst, sobald etwas "nicht erlaubt ist".
      Des Weiteren sind die neuen Konsolen noch nicht wirklich tauglich für Patches. Da kann auch Konami nicht wirklich was für - allerdings können sie von 2K lernen und einen Server aufmachen, auf dem man z.B. PNG hochladen und dann von dort ins Spiel laden kann.
      Auch wenn ich mal wieder meine Unwissenheit Preis gebe: was bitte ist 2K? Könntet ihr mir das bitte erklären?
      Natürlich ist EA viel erfolgreicher und natürlich sind sie Schweinebacken. Aber auf der anderen Seite ist die Präsentation von Fifa oft einfach schöner, Jugendmannschaft und Scoutsystem machen einfach schon mehr Spass. Und, für mich persönlich völlig unwichtig, es ist bezeichnend, dass der beliebteste Modus bei Fifa, Ultimate Team, erst diese Jahr durch Konamit mit My Club nachgeahmt wurde. Anscheinend wollen viele Fans dieses Echtzeitdingsbums, auchwenn das noch mehr Managemant Aufgaben und weniger echten Fußball bedeutet. Überhaupt giert das Publikum nach viel Schein und weniger Sein. da ist es sogar eher hinderlich, dass PES anders zu spielen, sprich: sogar komplexer ist. Das wollen viele Dödel einfach gar nicht. Und sich dann noch mit Patches rumärgern - nee, nee. Es muss halt alles leicht konsumierbar sein.
    • Finanzbericht von Konami: konami.co.jp/en/ir/ir-data/meeting/2015/0205_510530.pdf
      Hier steht deutlich, dass Fußballspiele die Hälfte des Umsatzes ausmachen und zweitens, dass MY Club erfolgreich ist - warum also sollte sie das einstellen? Das wäre ja totaler Blödsinn! Von daher denke ich, dass wir uns auf ein schönes neues PES 2016 freuen sollten. Allerdings machen die PC-Spiele nur 10% aus - deshalb ist editieren natürlich für Konami nicht so wichtig...
    • Morlock68 wrote:

      Auch wenn ich mal wieder meine Unwissenheit Preis gebe: was bitte ist 2K? Könntet ihr mir das bitte erklären?Natürlich ist EA viel erfolgreicher und natürlich sind sie Schweinebacken. Aber auf der anderen Seite ist die Präsentation von Fifa oft einfach schöner, Jugendmannschaft und Scoutsystem machen einfach schon mehr Spass. Und, für mich persönlich völlig unwichtig, es ist bezeichnend, dass der beliebteste Modus bei Fifa, Ultimate Team, erst diese Jahr durch Konamit mit My Club nachgeahmt wurde. Anscheinend wollen viele Fans dieses Echtzeitdingsbums, auchwenn das noch mehr Managemant Aufgaben und weniger echten Fußball bedeutet. Überhaupt giert das Publikum nach viel Schein und weniger Sein. da ist es sogar eher hinderlich, dass PES anders zu spielen, sprich: sogar komplexer ist. Das wollen viele Dödel einfach gar nicht. Und sich dann noch mit Patches rumärgern - nee, nee. Es muss halt alles leicht konsumierbar sein.

      2K -> de.wikipedia.org/wiki/2K_Games

      Sie laufen seit Jahren EA in Sachen NBA den Rang ab, daher hat EA dort es schon aufgegeben noch eine wirkliche Konkurrenz zu sein. Und 2K hat sich die Lizenz der WWE besorgt ... allerdings haben sie daraus noch nichts eigenes gemacht. - Jedenfalls im Zuge zu WWE2K15 haben sie aufgrund der Tatsache, dass die neuen Konsolen den Import von Bildern nicht ermöglichen, einen Serverstruktur aufgebaut die wie beschrieben es eben ermöglicht Bilder ins Spiel zu laden.
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---