Announcement PES 2016 - Eure ersten Eindrücke

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • bzgl. der schwachen torhüter:
      hab' mich gestern zunächst auch mächtig geärgert (bürki, eigentlich starker 77er goalie, lässt beinahe jeden schuss durchrutschen, + diverse skurrile pannen..),
      dann aber realisiert, dass das (hoffentlich!) daran liegt, dass ich ganze zeit myclub spiele und er noch überhaupt nicht zu meinem trainer passt (nur 31%)
    • Gestern in der ML das erste ''Momentum'' erlebt... Hatte ja gehofft das es sowas bei PES nicht gibt.
      85. Minute Stoke City im Angriff, habe den Ball 2 mal geklärt und wusste genau er kommt eh wieder zum Gegner und er macht das Ding.
      Dann kam eine steile Flanke die meine komplette Abwehr ausgehebelt hat und der Stürmer schliesst eiskalt ab. Endstand 1-1...
      War absolut machtlos und selbst meine Neuverpflichtung Jerome Boateng konnte da nichts entgegensetzen, der im Rest dieser Partie eine Wand war.
    • Marcelinho7 wrote:

      Gestern in der ML das erste ''Momentum'' erlebt... Hatte ja gehofft das es sowas bei PES nicht gibt.
      85. Minute Stoke City im Angriff, habe den Ball 2 mal geklärt und wusste genau er kommt eh wieder zum Gegner und er macht das Ding.
      Dann kam eine steile Flanke die meine komplette Abwehr ausgehebelt hat und der Stürmer schliesst eiskalt ab. Endstand 1-1...
      War absolut machtlos und selbst meine Neuverpflichtung Jerome Boateng konnte da nichts entgegensetzen, der im Rest dieser Partie eine Wand war.

      Ja. Merken. Sowas passiert dir nur wenn du das Spiel nicht klar Schiff machst ^^ Und danke für die ''Werbung'' auf play3. ^^

      Hades wrote:

      Ich hab echt die falsche Konsole gekauft.
    • Marcelinho7 wrote:

      Gestern in der ML das erste ''Momentum'' erlebt... Hatte ja gehofft das es sowas bei PES nicht gibt.
      85. Minute Stoke City im Angriff, habe den Ball 2 mal geklärt und wusste genau er kommt eh wieder zum Gegner und er macht das Ding.
      Dann kam eine steile Flanke die meine komplette Abwehr ausgehebelt hat und der Stürmer schliesst eiskalt ab. Endstand 1-1...
      War absolut machtlos und selbst meine Neuverpflichtung Jerome Boateng konnte da nichts entgegensetzen, der im Rest dieser Partie eine Wand war.
      Das hat weniger mit Momentum zu tun als der Tatsache, dass die Teams im Laufe des Spiel Taktiken ändern und mehr Druck ausüben.
      Bei PES 2016 gehen Mannschaften im Rückstand ab der 80 min. z.B. noch mal auf volle Offensive. Sind sie im Vorsprung, gehen sie in die volle Defensive.
      Es gibt da aber kein wirkliches Momentum wie bei FIFA - ich hab da schon selber nötige 3:1 oder 2:1 geschossen (bis dahin stands 1:1).

      Klar gibs bei PES auch ein Momentum - aber das gibs dann das ganze Spiel über und hat damit zu tun ob du in Pokalspielen z.B. das Hinspiel gewonnen hast, Auswärtsmannschaft bist, oder sonstiges. Also alles realistisches Momentum, weil sich an die Spielermotivation orientiert.
      Hast du z.B. einen schnellen Treffer gelandet und danach noch einen, also führst du früh 2:0 bis 3:0 bricht der Gegner ein. Der stabilsierst sich dann erst später wieder.
    • Eukakrypto wrote:

      Marcelinho7 wrote:

      Gestern in der ML das erste ''Momentum'' erlebt... Hatte ja gehofft das es sowas bei PES nicht gibt.
      85. Minute Stoke City im Angriff, habe den Ball 2 mal geklärt und wusste genau er kommt eh wieder zum Gegner und er macht das Ding.
      Dann kam eine steile Flanke die meine komplette Abwehr ausgehebelt hat und der Stürmer schliesst eiskalt ab. Endstand 1-1...
      War absolut machtlos und selbst meine Neuverpflichtung Jerome Boateng konnte da nichts entgegensetzen, der im Rest dieser Partie eine Wand war.
      Ja. Merken. Sowas passiert dir nur wenn du das Spiel nicht klar Schiff machst ^^ Und danke für die ''Werbung'' auf play3. ^^
      Dort haben sich 2-3 Leute echt gefreut von diesem Forum zu erfahren, da man hier ja alles zum editieren findet und dazu auch noch immer schnelle und nette Hilfe bekommt. Bin ja selbst auch erst seit einigen Tagen hier angemeldet und kenne kein besseres Forum was PES bzw. Allgemein Fußball-Spiele betrifft.

      @Eisuke: Ja das ist mir auch positiv aufgefallen, das der Gegner tatsächlich eigenhändig mehrmals während des Spiels seine Taktik ändert. Vllt war ich auch einfach zu blöd zu verteidigen :D
      Das Spielgefühl beim neuen PES ist jedenfalls einfach nur genial. Denke das ich auch demnächst komplett auf die Passhilfe verzichte (momentan Stufe 1) da man so einfach noch mehr Kontrolle hat, wenn man es wirklich beherrscht.
    • Manchmal hab ich das Gefühl wenn man hier die Eindrücke auf sich wirken lässt das 5 verschiedene PES Versionen existieren. Schlechte Torhüter zb. hab ich mal gar nicht und viele Tore gibt es bei mir auch nicht höchstens ab und zu für den CPU. Spiel aber auch ohne Passhilfen und dem höchsten schwierigkeitsgrad. Mit den schüssen bin ich noch nicht ganz zufrieden egal ob Einfach,Erweitert oder Manuell.
      Ansonsten ist es Gamplaytechnisch einfach genial
    • Offline finde ich das Spiel wirklich gelungen, macht wieder Spaß gegen den Computer zu zocken (freue mich auf die ein oder andere Saison mit dem GalaxyPatch und der Bundesliga)

      Offline...puuuh also MyClub fand ich schon bei 2015 äußerst bescheiden.
      Den Modus im allgemeinen, die ständig auslaufenden Spielerverträge und das "Transfersystem" wenn man dies denn so nennen kann.
      Habe es dennoch mal getestet und meine Erwartung wurde auch spielerisch bestätigt.
      mächtige KI Aussetzer (ua. der Torwart, stärke 82 und reagiert manchmal gar nicht)
      und ich meine eine Verzögerung der Befehle wahrzunehmen.

      Naja, bei PES2015 habe ich oft die Online-Liga vorgezogen.
      Da spielt man zwar zu 95% gegen Real Madrid aber MyClub ist einfach nicht meins, deshalb muss ich ausweichen.

      Grafisch genau was ich erwartet habe (PC Version), ist ok und wird mit diversen Filtern noch aufpoliert.
      Das Menü sozusagen die "Verpackung" ist typisch für PES, einfach sehr sehr langweilig und lieblos.
      Schade eigentlich.

      Für PES 2017 muss definitiv an der Grafik geschraubt werden.
      Das Gameplay ist wirklich toll !
      1995 - 2006 ----> FIFA
      2006 - 2017 ----> PES
      2017 - X ----> FIFA
    • PC Version hier. Gestern abend/nacht auch mal bisschen gezockt.

      Zu Grafik usw. will ich gar nicht viel sagen. Werd mich noch mla um SweetFx etc kümmern bei Gelegenheit.

      Was ich in erster Linie loswerden wollte ist, dass ich direkt in der ersten Partie schon nen Freistoß bekommen habe, so um 17, 18 Meter vorm Kasten. Auch in den Partien danach gab's schon Fouls an meine Spieler die gepfiffen wurden und ein oder zwei mal mit Gelb geahndet wurden. Auch wenn's natürlich nicht die Häufigkeit ist, stimmt schon.

      Ansonsten bockts. Hab später noch ne Europa League mit Merseyside Red bis ins Viertelfinal gespielt. Gruppenphase alles drin gehabt, Unentschieden, Niederlagen, Siege und dann im letzten Spiel erst die Gruppenphase klar gemacht. Und Handballergenisse hatte ich dabei nie. Wenn mal insgesammt vier Tore gefallen sind, dann war das schon viel. Krass war eigentlich nur das 1/8 Final Rückspiel zuhause gegen nen Spanier: 5 zu 4. Immer schön im Wechsel, allerdings davor auch Nullnull im Hinspiel, also musste auch jeder zwingend wieder treffen.
      Was ich damit sagen will: Klar ist zwar alles mal dabei. aber dass ständig zu viele Tore fallen kann ich zumindest bisher so noch nicht sehen.
    • Servus,

      wie sieht es denn mit dem BAL-Modus aus? Was ich im 15er schon vermisst habe war die ganze Aufmachung und Präsentation neben dem Platz. Agenten aussuchen und Equipment, oder Trainingsschwerpunkte setzen. Das empfand ich schon immer als einen klaren Vorteil gegen den langweiligen Zahlenmodus von FIFA. Nun wurde das ganze jedoch komplett rausgenommen seid der FoxEngine.
    • Vielleicht macht es Sinn wenn Ihr kurz die Version mit angebt, auf der Ihr spielt

      PC:

      Erster Eindruck nach 10 Spielen im Vergleich zu PES2015 (PC):

      Spiel scheint ein klein wenig langsamer zu sein, was ich persönlich aber gut finde. Die Steuerung fühlt sich etwas direkter an und die Bewegungen sind eine Idee weicher.
      Ich persönlich kann über die Grafik nicht meckern, das sieht auf dem Spielfeld gut aus, die matschigen Zuschauer interessieren mich persönlich nicht - frei nach Adi Preißler: "Entscheidend ist auf'm Platz"
      Was mir aber aufgefallen ist, dass man dem Ball eine krasse Kurve mitgeben kann, jedenfalls "viel" mehr als bei PES 2015. Wie ich das finde kann ich aktuell noch nicht sagen, sieht mir im Gegensatz zu 2015 fast eine Idee zu krass aus.

      Insgesamt fühlt sich das Spiel super an, wer 2015 gespielt hat, "ist gleich daheim". Für mich eine konsequente Weiterentwicklung von PES 2015, wenn auch nicht komplet neu - was ich aktuell aber gut finde.

      Ich werde nach weiteren 30-40 Spielen nochmal eine Einschätzung schreiben.

      ML interessiert mich als "95% Offline Spieler" sehr, gerade auch ob es wieder 2:1, 1:2, 3:2 oder 2:3 Ergebnisse und vor allem ob es wieder Verletzungen in der ML gibt, das hat mir in 2015 doch sehr gefehlt.
      Mia san Mia
    • hab es mir auf der PS4 geholt... wenn man andere Sportspiele sieht was möglich wäre, dann hofft man das KONAMI sich ein kleines Beispiel nimmt... aber wenn man sich dieses Jahr voll freut das sich Spieler jetzt auch verletzen was eigentlich ja schon mal da war (glaube ich) dann ist das für die heutige Zeit einfach mager
    • Borderline*Havann wrote:

      Offline finde ich das Spiel wirklich gelungen, macht wieder Spaß gegen den Computer zu zocken (freue mich auf die ein oder andere Saison mit dem GalaxyPatch und der Bundesliga)

      Offline...puuuh also MyClub fand ich schon bei 2015 äußerst bescheiden.
      Den Modus im allgemeinen, die ständig auslaufenden Spielerverträge und das "Transfersystem" wenn man dies denn so nennen kann.
      Habe es dennoch mal getestet und meine Erwartung wurde auch spielerisch bestätigt.
      mächtige KI Aussetzer (ua. der Torwart, stärke 82 und reagiert manchmal gar nicht)
      und ich meine eine Verzögerung der Befehle wahrzunehmen.

      Naja, bei PES2015 habe ich oft die Online-Liga vorgezogen.
      Da spielt man zwar zu 95% gegen Real Madrid aber MyClub ist einfach nicht meins, deshalb muss ich ausweichen.

      Grafisch genau was ich erwartet habe (PC Version), ist ok und wird mit diversen Filtern noch aufpoliert.
      Das Menü sozusagen die "Verpackung" ist typisch für PES, einfach sehr sehr langweilig und lieblos.
      Schade eigentlich.

      Für PES 2017 muss definitiv an der Grafik geschraubt werden.
      Das Gameplay ist wirklich toll !
      welchen filter benutzt du von den settings??
    • Hallo zusammen.
      Ich spiele pes16 auf der ps3...
      Mir gefällt myclub , (wie schon bei der letzten Version ) so garnicht, liegt einfach daran das ich mir nicht das Team zusammen stellen kann , das ich gern hätte.
      Im Gegensatz dazu find ich das Meisterliga sehr gut gemacht ist, da hätte ich auch gleich ne Frage...
      Wieviele Spiele hab ich zeit, bis der rote Pfeil aufhört zu blinken (bei pes15, waren es 4) und gibt es am Ende eine Leistungssteigerung, oder die ganze Zeit (während der Pfeil blinkt)?