Umfrage: Online-Modus in PES

  • Question

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Umfrage: Online-Modus in PES

    Hallo,

    wir wurden von Konami gebeten, etwas Feedback bezüglich dem Online-Modus in PES zu sammeln.
    Bitte beantwortet die nachfolgenden Frage.

    Diskussionen, Off-Topic-Zeugs o.ä. wird kommentarlos gelöscht.
    Sofern ihr über den neuen PES-Teil diskutieren möchtet, könnt ihr dies hier tun -> PES 2017 Diskussions- und Spekulationsthread

    1. Wodurch unterscheidet sich FIFA zu PES? Was ist in FIFA besser umgetzt?
    2. Welche Features vermisst ihr in PES, die in FIFA vorhanden sind?
    3. Wie ist eure allgemeine Meinung zu den Online-Features in PES?
    Danke,
  • 1. Fifa läuft runder im Onlinemodus. Man hat mehr Möglichkeiten bei der Suche des Gegners. So das man nicht mit schwächeren Teams auch nicht ständig gegen Barca oder Bayern ran muss ;)
    2. Den 2 Vs 2 Modus an einer Konsole.
    3. Spiele nicht oft Online daher kann ich da nicht viel dazu sagen.
  • Was man auch endlich mal ändern könnte, ist das man seine benutzerdefinierten Kameraansichten auch Online nutzen kann!
    Ich verstehe den Grund nicht, warum dies nicht möglich ist! Offline stelle ich mir immer meine Lieblingsperspektive so ein, das ich am besten spielen kann, kann diese aber Online dann nicht nutzen! Bitte ändern Konami!
    Habe bei den festen Ansichten, die man Online nutzen muss immer das Problem, das mir Weitwinkel nicht nah genug am Geschehen ist, dann gelingen mir die Dribblings nicht so gut, aber Weit schon zu nah dran ist, dann fehlt mir die Übersicht, zudem sagt mir der Winkel der vorgegebenen Perspektiven nicht zu!
    Bei Benutzerdefiniert kann ich mir genau meinen Kompromiss einstellen!
  • Da ich kein Fifa spiele, kann ich zu den Punkten 1 und 2 nichts sagen. Ich finde es allerdings wichtig seine eigenen Ansprüche nicht am Konkurrenzprodukt festzumachen und seinen Maßstab nicht in Relation dazu zu definieren. Sonst könnte es passieren, dass man sich damit zufrieden gibt besser als der Andere zu sein, welcher aber auch nicht gut ist bzw. was das Gameplay angeht deutlich unterlegen zu sein scheint - so wäre man bloß das Bessere der beiden Übel.

    Zu Punkt 3:
    Ich würde mich freuen, wenn das Angebot an Online-Wettbewerben und die Ligasysteme mehr Kreativiät aufweisen würden um für mehr Unterhaltung und Abwechslung zu sorgen - aktuell ist das doch alles recht plump und einfach. So könnte man z.B. die hier oft erwähnten Thementurniere einführen (Nationalität, Ballfarbe, Liga, Nationalspieler, etc.) oder Turniere mit Beschränkung auf Ligazugehörigkeit. So würde es sowohl im MyClub-Modus als in der Online-Liga endlich einen Unterschied machen, im Moment ist es wurscht in welcher Liga man spielt und hat auch keine Motivation in höhere Sphären vorzudringen - in der Online-Liga gäbe es so auch mal den Anreiz nicht nur mit den großen 4 anzutreten. Oder, wie in der PES-League, Turniere frühzeitig ankündigen und einen Qualifikationszeitraum festzulegen, unter Berücksichtigung der eigenen Statistik, damit nicht immer die 1000+ Cheater weiterkommen.
    Kurzum: mehr Ziele formulieren, damit der Spieler auch das Gefühl hat für etwas zu spielen. Sonst hat man irgendwann zwar Bock zu zocken, spielt auch 3-4 Partien, weiß aber gar nicht warum, denn alles ist fertig, irgendwie ist man mit dem Spiel durch. Etwas mehr "Rollenspiel" könnte nicht schaden.

    Freischaltbare Inhalte gibt es auch keine, hier gibt es sehr viele Möglichkeiten Anreize zu setzen.

    The post was edited 1 time, last by Sceh ().

  • Bei FIFA ist es besser, gleichwertige Gegner zu bekommen, indem man entsprechende Voreinstellungen vornimmt, bei PES trifft man zu oft auf Gegner wie Barca, Real, Paris oder Bayern, das nervt!
    Benutzerdefinierte Kameraperspektiven, können in FIFA Offline wie Online verwendet werden, bei PES muss man Online die fest definierten Kameraansichten verwenden und kann die benutzerdefinierten nicht verwenden!
    Mehr Abwechslung bei den Turnieren wäre auch nicht übel, vor allem mehr Turniere für Fans des ruhigen strategischen Spiels, bei denen man keine Teams wie Barca, Real oder Paris auswählen kann, z.B. Turniere nur mit Südamerikanischen Teams oder nur Holländische Liga usw.!
    Auch ein paar Turniere, an denen nur schwächere Spieler teilnehmen dürfen, damit diese auch mal was gewinnen können!
    Schön wäre es auch, wenn es spezielle Turniere gäbe, bei denen man nur ohne Pass- und sonstige Hilfen spielen darf, damit sich die wirklichen Könner miteinander messen können, die alles ohne Hilfe der Engine machen wollen!
    Die Geschwindigkeit des gesamten Spiels muss reduziert werden, damit es wieder mehr darum geht sich zum Ziel zu kombinieren! Bei PES 16 ist es so, das Teams wie Real mit schnellen Spieler wie Ronaldo total überzogen sind und deswegen fast jeder nur noch Real spielt und lange Bälle auf Ronaldo spielt, was auch viel zu oft zum Erfolg führt!
    Wenn man bei FIFA virtuelle Bundesliga spielt, sind alle Teams, egal welches man nimmt, alle gleichstark, so das wirklich nur der bessere Spieler das Spiel für sich entscheidet! Das wäre auch eine gute Idee für PES!
    Bei FUT von FIFA kann man gezielt Spieler kaufen, wenn man die nötigen Coins hat, bei MyClub ist man zu sehr vom Zufall abhängig sein Lieblingsteam zusammen zu bekommen, zudem gefällt es mir nicht, das ich nicht meine eigenen Taktiken spielen kann, sondern einen passenden Trainer unter Vertrag nehmen muss!
  • zu fifa kann ich nichts sagen, spiele ich nicht.
    zu Punkt 3:
    die Server sind im Vergleich zu 15 bereits besser aber da geht noch mehr.
    In My Club können die Filter zur Gegnersuche verbessert werden. Wenn ich PH1 spiele und den Filter auf PH stelle, möchte ich auch nur PH1 Gegner bekommen, selbes unbedingt auch für PH0/FM.
    Das mit dem Gegner auf die Blockliste setzen ist auch schon besser geworden.
    Ich würde es besser finden wenn ich mehr Einfluss auf Wunschspieler hätte, akuelle ist es reines Glück. Mit den Trainer bin ich nicht so Zufrieden, dachte immer ICH bin der Trainer und MEINE Mannschaft, die ich MIR zusammen kaufe, spielt MEIN System. Das war in der MLO deutlich besser.
    Wenn schon ein riesen Kader angeschafft werden kann, dann doch bitte ein besseres Filtersystem dazu. Ich habe 100 Kaderplätze und min. 95 Spieler, dazu 4 Teams zum spielen und somit 90 Spieler aufgeteilt. In der Kaderübersicht würde ich gerne sehen welcher Spieler bei welchem Trainer spielt, dazu die Übereinstimmung und auch welche Formation, sprich welche Positionen benötigt werden.
    Ohne eigene Excel würde ich keine Übersicht haben.
    Auch wäre es Interessant zu sehen wie sich die Spieler verbessern, weiter entwckeln. Eben mehr Statistik zu den Spielern.

    In der Friendly Lobby wünsche ich mir wieder mehr Freiheiten was die Einstellungen betrifft. Wenn ich dort mit Freunden spiele, würde ich gerne die Tagesform selber entscheiden; Live Update, Zufall oder feste Vorgabe.

    Und zum Schluss die Bitte; alles was Gut funktioniert, Spaß macht und uns Spieler begeistert, nicht entfernen oder verschlimmbessern ;)
    Ich persönlich habe sehr viel Spaß und Freude mit PES 2016 :clap: keep going :thumbsup:
  • Über die Fifa Fragen kann ich erst urteilen wenn ich mir Fifa 17 hole sollte Konami das Problem mit den Cheatern im Onlinemodus nicht hin bekommen das wenn mein Gegner die Verbindung trennt oder absichtlich laggt das Ergebnis noch zu seine Gunsten dreht!
  • Zu Fifa kann ich wenig sagen, habe ich mir letzte mal 1997 gekauft.....

    Einzig was ich so gesehen habe, ist natürlich das "drumherum" bei Fifa besser. Egal ob es jetzt die Stadien sind, oder Balljungen, Kameraleute usw. Aber da ich da sowieso im Spiel selten drauf achte, ist mir das auch egal. Wichtig ist , was auf dem Platz ist.

    Grundsätzlich sollte der Online Modus wie schon immer gewünscht ,stabiler laufen. Selten laufen die Spiele gleich stabil ab.

    Was ich gerade bei Friendlys vermisse, ist die Einstellmöglichkeit der Tagesform und Motivation. Früher ging das ohne Probleme, und jetzt kann man es leider nur im Offline Modus einstellen.

    Und natürlich das übliche Cheater/Quitter Problem. War für mich ein Grund nach PES 13 keine MLO/My Club mehr zu spielen.

    Schön wäre auch, wenn man "richtig" manuell spielen könnte wie z.B bei Pes 13. Hat zwar nichts mit dem Online Modus zu tun, aber fiel mir gerade ein.

    Ansonsten bin/war ich mit PES 15/16 mehr als zufrieden. ML etwas ändern, mehr Manager Elemente z.B und ich wäre noch gücklicher :evil-grin:
  • So dann versuche ich das doch mal hier, hoffe nicht das es schon zu spät ist.


    1. Da kann ich leider nicht all zu viel darüber sagen da ich nicht den Online Modus von Fifa kenne.


    2.Wurde oben schon erwähnt den 2 vs 2 Modus wäre natürlich Klasse.


    Zu Punkt 3 kann ich mehr sagen.

    • Das vorgehen gegen Cheater/Quitter ist m.M.n noch zu schwach, man kennt mittlerweile schon die Personen und Sie werden immer noch geführt in der Rangliste, geht überhaupt nicht so etwas.


    • Verbindungen müssen für meinen Geschmack noch stabiler werden, richtige Server müssen für die Verbindungen her.


    • Es müssen mehr Herausforderungen her (siehe My Club) für einen Ligaerhalt bekommt man ein Vertragsverlängerungsticket, es müssen höhere Belohnungen bzw. wenn ich absteige dann genau das Gegenteil.
    • Das Levelsystem muss anders aufgebaut sein, damit es auch fair zugeht. (Leveldrücker, dieses Thema meine ich damit)



    Hoffe das ich die Fragen richtig gedeutet habe, finde persönlich die Fragestellungen etwas fragwürdig, es geht doch hier um PES und nicht um Fifa ?

    PES soll sich ja kein Vorbild nehmen an EA, ansonsten ist das mit dem realen Fussballerlebnis auch bald vorbei.
  • Servus,

    Ich muss kurz ausholen um euch zu was und wie ich es sehe.

    Ich hab jetzt knapp n Jahr pes 2016 gesuchtet wie ein bekloppter, da ich aber auch FIFA damals gekauft habe mit nem Kollegen und (shareaccount) gestern habe ich mich dann mal den halben Sonntag damit befasst FIFA Zu zocken.

    Was ich für eindeutig besser sehe ist zum einen das 2vs2

    Aber jetzt kommt etwas was ich wirklich besser finde, dass man erst die Mannschaft wählt und anschließend die Aufstellung. Erst danach wird der Gegner gesucht. Und das ist meiner Meinung nach ziemlich gut geregelt, da man kaum Zeit verliert..
  • Gobra wrote:

    1. Fifa läuft runder im Onlinemodus. Man hat mehr Möglichkeiten bei der Suche des Gegners. So das man nicht mit schwächeren Teams auch nicht ständig gegen Barca oder Bayern ran muss ;)
    2. Den 2 Vs 2 Modus an einer Konsole.
    Zustimmung zu Punkt 1.
    Punkt 2 auch, aber nicht nur an einer Konsole, auch der 2vs2 Modus in einer Lobby muss wieder her.
  • chiefy wrote:

    Gobra wrote:

    1. Fifa läuft runder im Onlinemodus. Man hat mehr Möglichkeiten bei der Suche des Gegners. So das man nicht mit schwächeren Teams auch nicht ständig gegen Barca oder Bayern ran muss ;)
    2. Den 2 Vs 2 Modus an einer Konsole.
    Zustimmung zu Punkt 1.Punkt 2 auch, aber nicht nur an einer Konsole, auch der 2vs2 Modus in einer Lobby muss wieder her.
    Soll ja angeblich mit dem ersten Patch im November oder so kommen. Bin ja mal gespannt. Und ob er dann auch für alle Konsolen verfügbar sein wird.
    PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
    ---> Klicke Hier! <---

    PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
    ---> Klicke Hier! <---
  • 1.
    Das Spiel läuft flüssiger als PES.
    Der Ultimate Team-Modus ist besser durchdacht als der myClub-Modus (in meinen Augen) - bspw.: Kodtendeckung der Star-Spieler ist auf Dauer nicht möglich bei PES...

    2.
    Offline-Saisons im myClub-Modus, Prämien in Form von GP, wenn man im myClub-Modus aufsteigt, den Klassenerhalt schafft oder überhaupt die Saison beendet)...
    Im myClub-Modus evtl. mehr ML-Festures einbauen (bspw. Sponsoring, Trikoteinnahmen, usw.)

    3.
    Meine Meinung ist zwiegespalten. Einerseits macht der Online-Modus mehr Laune als der Offline-Modus, allerdings wirken viele Dinge im Online-Modus noch nicht gänzlich ausgereift.
    Alles in allem finde ich den Online-Modus bei FIFA (insbesondere UT) deutlich ansprechender und unkomplizierter, weswegen ich auch dieses Jahr wohl wieder zu 95% FIFA spielen werde und lediglich den Rest der Zeit mit PES verbringen werde...
  • Hades wrote:

    1. Wodurch unterscheidet sich FIFA zu PES? Was ist in FIFA besser umgetzt?
    2. Welche Features vermisst ihr in PES, die in FIFA vorhanden sind?
    3. Wie ist eure allgemeine Meinung zu den Online-Features in PES? MyClub vs. Ultimate Team

    Man sammelt Punkte und hat somit die Möglichkeit neue Spieler zu kaufen (zumindest das ist gleich)
    Bei Fifa bekommt man jedoch ganze Pakete.
    Trikots, Wappen, Spieler, alles dabei und bei PES?
    Bei PES bekommt man Spieler, bzw Scouts und es gibt nicht einmal die Möglichkeit seinen Wunschspieler auf eine Art "Markt" zu kaufen.

    Bei PES kann ich somit gar nicht mein richtiges Wunschteam zusammenstellen.
    Dazu geht der Aufstieg vom mittelmäßigen Team zum Top-Team viel zu schnell.

    Aber wieso unbedingt mit Fifa gleichziehen?
    Wieso nicht einfach schön Punkte sammeln und sich durch diese Punkte ganz normal Spieler kaufen?

    Ich bin doch ein Manager oder? es ist MyClub, mein Team!
    Ich will entscheiden welchen Spieler ich kaufe.
    Spieler sollen je nach Beliebtheit teurer bzw günstiger werden.
    Ein Ronaldo beispielsweise soll sehr schwer zu bekommen sein.
    So würde es sehr viel unterschiedliche Teams geben.

    Dazu sollte es die Möglichkeit geben seinen eigenen Spieler (zb den aus BaL, übrigens wird dieser Modus viel zu sehr vernachlässigt und hat mMn viel Potential) einzusetzen.

    Meine Idee: Natürlich will Konami mit MyClub Geld verdienen, aber das geht auch anders:
    Ich gründe einen Verein.
    Ich habe meine Gurkentruppe und kaufe nach und nach neue Spieler (ohne Scouts).
    Der Wert der Spieler bezieht sich auf die Beliebtheit (Angebot/Nachfrage).
    Ich kann mir aber auch Trikots, Wappen und Stadien nach und nach kaufen (notfalls mit Echtgeld).
    Die Verträge sollten übrigens nicht auslaugen. Es ist nunmal nicht realistisch, dass ein Spieler 10 Spiele spielt und dann quasi auf der Tribüne wartet, bis ich seinen Vertrag verlängere.
    Besser wäre es, wenn man Jugendspieler (Talente) hochzüchten könnte (zB den eigenen Spieler, quasi sich selbst) und verleihen könnte (in einer Art Börse, 10 Spiele für X Euro).
    Außerdem sollte man doch bitte mit einer echten Währung arbeiten.
    Man könnte ja einen festen Wechselkurs (Euro -> Dollar usw) nehmen, damit die Spieler aus anderen Ländern auch zufrieden sind.








    Fazit: Wieso mit Fifa vergleichen, wenn man es eigentlich besser machen kann?
    MyClub sollte eher ScoutsClub heißen.
    Ich vermisse die gute alte MLO
    1995 - 2006 ----> FIFA
    2006 - 2017 ----> PES
    2017 - 2018 ----> FIFA
    2018 - X.....----> PES (PC) / FIFA(PS4)

    The post was edited 3 times, last by Borderline*Havann ().

  • Aus meiner Sicht ist das normale Spielen in der Online Liga fast gleich.
    Ich vermisse beim Spiel selbst den Torjubel. Wäre schön wenn man den selbst steuern könnte.
    Außerdem wäre es schön wenn man nicht immer gegen Barca, Real oder Paris spielen müsste.
    Eine Anpassung der Gegner an das eigene Team wäre super. Das heißt 4 Sterne Teams gg. 4 Sterne Teams...

    My Club Modus und Ultimate Team nehmen sich nicht viel. Beide Spiele haben ihre Vor- und Nachteile.
    Klar wäre es schön sich eigene Spieler auszusuchen. Allerdings ist es auch reizvoll mit Spielern spielen zu müssen, die man nicht kennt. So muss man sich an die Stärken der Spieler anpassen. Bei Ultimate stellt man sich ein Team mit den schnellsten Spielern zusammen und spielt. Macht das auf Dauer Spaß ??? Nein, finde ich nicht.
    Das einzige was mich an My Club stört, sind die Verträge. Es ist unrealistisch, dass ein Spieler nach 10 Spielen für ein Team nicht spielen darf. Da wünsche ich mir eine andere Lösung. Z.B. Verträge für 2 Saisons o.ä.

    Eine MLO wäre natürlich der Knaller.
  • Hi zusammen.

    Zu punkt 1 und 2 kann ich kaum was schreiben da ich Fifa( ist für mich Hollywoodfussball ) nicht spiele. Was ich vermisse sind mehr Online Spielmöglichkeiten. Meisterliga im Koopmodus 2-4 Spieler. So das man mit seinen Kumpels zusammen gegen die Ki spielen kann. Das fehlt hier völlig. Ich denke das könnte noch mehr Leute zu Pes bringen wenn ein gescheiter Koopmodus verfügbar wäre. Das 2vs2 ist zwar ganz nett, aber mich würde ein Koopmodus für die Meisterliga mehr freuen.



    Gruß Ekke
  • Zu den Punkten 1 u. 2 kann ich ebenfalls nichs sagen.

    Im Allgemeinen finde ich es schwach von Konami, dass sie den Online Modus nicht in den Griff bekommen. Ich hab Heute mal ein paar Partien online gemacht und es gab andauernd Verbidnungsprobleme, sodass das Spiel fast unspielbar wird. Das war bei der 2016er Version schon sehr nervig und es hat sich nix geändert. Ich hab ne 50000er leitung und einen Ping von 18ms, daran kann es wohl nicht liegen. Wenn Konami kein Interesse daran hat, dass die PC Version nicht gescheit online läuft, dann sollen sie diese von mir aus komplett einstellen. Das Spiel spielt sich offline super und ist m.M. nach eine echter Fortschritt zum Vorgänger, aber die schwache Online Performance ist das Geld nicht wert! Wenn es an den Servern liegt, dann sollen sie von mir aus Geld in die Hand nehmen und techn. Lösungen suchen. ich zahle dann auch gern mehr fürs Spiel.