Probleme mit Gast Spielern

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Bei mir funktioniert´s nur, wenn das Unterkonto online ist. Ich habe einiges ausprobiert, aber sobald es aus dem PSN ausgelogt ist, kommt wieder die bekannte Fehlermeldung. Ist schon seltsam, aber damit kann ich leben.

    Mein erstes Unterkonto ist 15 Jahre alt (2001). Da lief die Registrierung viel einfacher komplett auf der PS4 ab, am Ende musste ich am PC lediglich die eMail bestätigen. Heute habe ich nach deiner Beschreibung noch einen 10-jährigen erstellt (2006). Beide Unterkonten verhalten sich bei mir aber gleich, funktionieren also nur online.
  • rawkus0815 wrote:

    Hm, da fällt mir ein, dass ich mit dem Hauptaccount mich vom psn abgemeldet habe. Habe garnicht kontrolliert, ob das Unterkonto online ist oder nicht. Da könnte das Problem liegen. Werde es später mal testen. Das wäre natürlich mega nervig.


    Ok, also jetzt kann ich das Problem nachvollziehen. Sobald die PS4 komplett vom Netz getrennt ist oder aber nur das Unterkonto nicht im. PSN eingeloggt ist funktioniert es auch nicht.
    Also, die PS4 muss dafür also eine Internetverbindung haben. Wer eine WLAN oder Kabelverbindung hat, sollte keine Probleme haben.

    Wer keine hat, aber dafür ein Smartphone hat, dass einen WLAN Hotspot erstellen kann, kann sich hiermit behelfen:

    - WLAN Hotspot auf dem Telefon einrichten
    - PS4 starten und mit Hauptbenutzer anmelden
    - Hauptbenutzer vom PSN abmelden
    - WiFi Internetverbindung auf der PS4 (Hotspot Daten) einrichten
    - Den oder die Unteraccounts mit anschalten des jeweiligen Pads anmelden
    - PES 2017 starten

    Sobald ihr jetzt im Menü seid, könnt ihr den Hotspot abschalten. Anscheinend reicht die Prüfung des Spiels ganz am Anfang, ob der Unteraccount die Daten nutzen darf und merkt es sich. Habe im Anschluß mehrere Freundschaftsspiele gemacht und auch eine WM gespielt.
    Lief einwandfrei.

    Ach ja, keine Sorge wegen eines Datenvolumens. Die Abfrage der PS4 hinsichtlich des Unterkontos verbraucht nur einige KB.

    Wer keinerlei Möglichkeit einer Internetverbindung - auch nicht per Hotspot hat, der hat Stand jetzt das Problem, die Daten nur alleine nutzen zu können.

    Hier hilft es teilweise, wenn man den 2ten Account erst anmeldet, wenn der Hauptnutzer im Spiel dabei ist die Seite mit dem Pad auszuwählen.
    Habe das bisher noch nicht ausgiebig getestet. Für ein Spiel hat es schonmal geklappt, aber ob die Meldung nicht doch erscheint, wenn man ins Menü geht, weiß ich nicht. Teste es heute nachmittag nochmal.
  • Es kann ja wohl nicht wirklich Sinn der Sache sein, dass man hier nun irgendwelche Sub-Accounts anlegen muss um mit Freunden an einer Konsole offline mit editierten Daten zu zocken.

    Hat diese meldung wohl irgendwas mit dem 4.0er Firmware-Update von Sony zu tun oder gab es diese Meldungen vorher auch schon?

    Ich will doch nur weiterhin ganz normal mit meinem Account und einem mit seinem Account eingeloggten Kumpel PES zoquen...
  • Ob das Sinn der Sache ist, sei mal dahin gestellt. Es ist aktuell nun mal so und es lässt sich zur Zeit nicht anders umgehen.
    Keine Ahnung, ob Sony das überhaupt mal ändern wird.

    Werde später auch mal testen, ob PES 2016 davon jetzt auch betroffen ist. Als ich das zuletzt mit Freunden gespielt habe, ging alles wie gewohnt.
  • Ja, ohne geht es nicht, um die Daten mit nutzen zu können, muss der 2te Spieler aktuell ein Unterkonto sein.
    Keine Ahnung, ob es nur Konami ist, denke, dass es auch an Konami liegt.
    Werde später noch mal was austesten, denke aber nicht, dass es was bringt.
    Entweder muss von Sony oder Konami eine Änderung, die diese editieren anders einstufen bzw behandeln.
    So ist es echt Mist.
  • Also ich habe nun auch folgendes gemacht da ich häufig mit 3 Kumpels zusammen auf der Couch spiele:

    - 3 Email Adressen angelegt
    - 3 Unterkonten (17 Jahre alt) im PSN angelegt (geht einfach mit Webbrowser im PSN
    - Die Unterkonten berechtigt für "Vom Benutzer erzeugte Medien" freigeschaltet
    - Die E-Mail-Adressen bestätigt

    Dann an der PS4 angemeldet und auch ONLINE im PSN angemeldet.

    OFFLINE geht es (bei mir) nicht. Danach aber alles top.

    DANKE
  • Ok, Danke für all eure Tipps. Ich fahre jede Woche zu meinem Kumpel zocken. Dort ohne Online Verbindung.

    Er ist als normaler Benutzer bei mir angelegt.

    Wir spielen den Liga Modus. Ich darf nur einen Controller angeschlossen haben und gehe damit ins Spiel. Gehe dann zur Seitenwahl und melde den zweiten Controller an. Er will dann nur wissen wer der Benutzer ist. Dann geht es einwandfrei. Können die ganze Zeit zocken. Keine Fehlermeldung mehr.

    Einzige Fehlermeldung kommt wenn ich den "Daten 1" Namen ändern will bei der Seitenwahl. Alle anderen Änderungen die bei Daten 1 z.B. stehen bleiben gespeichert.

    Also sind meine Einstellungen unter "Daten 1" und die meines Kumpels unter "Daten 2" gespeichert.

    Es nervt mich zwar extrem das Sony auf einmal so einen Mist einbaut, aber wenn es so zumindest geht dann kann ich gerade noch so damit Leben...
  • ChrisdaKing wrote:

    Also ich habe nun auch folgendes gemacht da ich häufig mit 3 Kumpels zusammen auf der Couch spiele:

    - 3 Email Adressen angelegt
    - 3 Unterkonten (17 Jahre alt) im PSN angelegt (geht einfach mit Webbrowser im PSN
    - Die Unterkonten berechtigt für "Vom Benutzer erzeugte Medien" freigeschaltet
    - Die E-Mail-Adressen bestätigt

    Dann an der PS4 angemeldet und auch ONLINE im PSN angemeldet.

    OFFLINE geht es (bei mir) nicht. Danach aber alles top.

    DANKE
    Mit Unterkonto meinst du dieses Kinderkonto ? Davon dann mehrere anlegen ? Die sind dann sowas wie ein neuer Benutzer oder brauch ich den neuen Benutzer noch zusätzlich ?
    Und alle Konten (inkl. Hauptacc) müssen im PSN eingewählt sein ?

    Übrigens besteht das Problem nicht nur bei PES 2017. CoD z.B. konnte man auch zu zweit an einer Konsole (Splitscreen) online spielen. Dies scheint nun auch nicht mehr so reibungslos zu gehen.
  • PESRabbit wrote:

    ChrisdaKing wrote:

    Also ich habe nun auch folgendes gemacht da ich häufig mit 3 Kumpels zusammen auf der Couch spiele:

    - 3 Email Adressen angelegt
    - 3 Unterkonten (17 Jahre alt) im PSN angelegt (geht einfach mit Webbrowser im PSN
    - Die Unterkonten berechtigt für "Vom Benutzer erzeugte Medien" freigeschaltet
    - Die E-Mail-Adressen bestätigt

    Dann an der PS4 angemeldet und auch ONLINE im PSN angemeldet.

    OFFLINE geht es (bei mir) nicht. Danach aber alles top.

    DANKE
    Mit Unterkonto meinst du dieses Kinderkonto ? Davon dann mehrere anlegen ? Die sind dann sowas wie ein neuer Benutzer oder brauch ich den neuen Benutzer noch zusätzlich ?
    Und alle Konten (inkl. Hauptacc) müssen im PSN eingewählt sein ?

    Übrigens besteht das Problem nicht nur bei PES 2017. CoD z.B. konnte man auch zu zweit an einer Konsole (Splitscreen) online spielen. Dies scheint nun auch nicht mehr so reibungslos zu gehen.

    Ja, die Unterkonten sind die, die für Kinder vorgesehen sind.
    Um das anzulegen und zu registrieren, braucht man eine eigene Email Adresse.
    Nachdem das Konto registriert und verifiziert (Link in einer Unterkonto Email) wurde, muss zusätzlich noch ein Benutzer auf der PS4 mit der Email Adresse des Unterkontos angelegt werden - so kommt dann die Verknüpfung zustande. Im PSN müssen die Unterkonten eingewählt sein, der Hauptaccount nicht zwingend.

    Wenn die Unterkonten eingeloggt im PSN sind, gibt es keinerlei Probleme und es läuft, wie man es von früher gewohnt ist.

    Danke an Sony für den Schwachsinn... :thumbdown:
  • rawkus0815 wrote:

    PESRabbit wrote:

    ChrisdaKing wrote:

    Also ich habe nun auch folgendes gemacht da ich häufig mit 3 Kumpels zusammen auf der Couch spiele:

    - 3 Email Adressen angelegt
    - 3 Unterkonten (17 Jahre alt) im PSN angelegt (geht einfach mit Webbrowser im PSN
    - Die Unterkonten berechtigt für "Vom Benutzer erzeugte Medien" freigeschaltet
    - Die E-Mail-Adressen bestätigt

    Dann an der PS4 angemeldet und auch ONLINE im PSN angemeldet.

    OFFLINE geht es (bei mir) nicht. Danach aber alles top.

    DANKE
    Mit Unterkonto meinst du dieses Kinderkonto ? Davon dann mehrere anlegen ? Die sind dann sowas wie ein neuer Benutzer oder brauch ich den neuen Benutzer noch zusätzlich ?Und alle Konten (inkl. Hauptacc) müssen im PSN eingewählt sein ?

    Übrigens besteht das Problem nicht nur bei PES 2017. CoD z.B. konnte man auch zu zweit an einer Konsole (Splitscreen) online spielen. Dies scheint nun auch nicht mehr so reibungslos zu gehen.
    Ja, die Unterkonten sind die, die für Kinder vorgesehen sind.
    Um das anzulegen und zu registrieren, braucht man eine eigene Email Adresse.
    Nachdem das Konto registriert und verifiziert (Link in einer Unterkonto Email) wurde, muss zusätzlich noch ein Benutzer auf der PS4 mit der Email Adresse des Unterkontos angelegt werden - so kommt dann die Verknüpfung zustande. Im PSN müssen die Unterkonten eingewählt sein, der Hauptaccount nicht zwingend.

    Wenn die Unterkonten eingeloggt im PSN sind, gibt es keinerlei Probleme und es läuft, wie man es von früher gewohnt ist.

    Danke an Sony für den Schwachsinn... :thumbdown:
    Hier stand scheinbar Quatsch.

    The post was edited 1 time, last by ChrisdaKing ().

  • Worunter loggt sich dann der 2te Spieler ein? Wenn ich das Pad anmache muss ich ja einen Account wählen und das Unterkonto hat zu dem Zeitpunkt ja noch keine eigene ID.

    Also automatisch werden da keine Konten angelegt. Habe es gerade nochmal gemacht.
    Als erstes wird nur eine Email Adresse als Unterkonto registriert.
    Selbst mit der verifizierten Adresse ist noch kein Benutzer da.
    Wenn ich mich mit dem Hauptaccount einlogge und dann ein zweites pad anmache ist da kein Account für das Unterkonto.
    Ich muss erst einen neuen Benutzer anlegen und bei der Email die vorher registrierte nehmen.
    Erst nach anlegen des Benutzers kann ich zu zweit spielen.

    Solange kein Benutzer angelegt wurde, erscheint unter Kindersicherung / Unterkonto auch nur die registrierte Email Adresse.
    Wenn diese dann in einen Account implementiert wurde erscheint in der Unterkonto Übersicht auch eine PSN-ID.

    The post was edited 1 time, last by rawkus0815 ().

  • Ist das dabei egal ob ich den Benutzer aus dem Hauptacount oder aus dem Kinder-Acount anlege ?
    So wie ich das verstehe kann ich mich ja garnicht mit dem Kinder-Acount als Benutzer anmelden weil ja kein weiterer Benutzer neben dem Hauptacount da ist.

    Ich werd das einfach mal ausprobieren und sollte das funktionieren mach ich auch mal ein kleines Tutorial zu dem Thema.
    Sollte Sony oder Konami da nicht entsprechend reagieren wird diese Frage sicherlich nicht das letzte mal gestellt werden.
  • PESRabbit wrote:

    Ist das dabei egal ob ich den Benutzer aus dem Hauptacount oder aus dem Kinder-Acount anlege ?
    So wie ich das verstehe kann ich mich ja garnicht mit dem Kinder-Acount als Benutzer anmelden weil ja kein weiterer Benutzer neben dem Hauptacount da ist.

    Ich werd das einfach mal ausprobieren und sollte das funktionieren mach ich auch mal ein kleines Tutorial zu dem Thema.
    Sollte Sony oder Konami da nicht entsprechend reagieren wird diese Frage sicherlich nicht das letzte mal gestellt werden.


    Nochmal:

    Mit dem Hauptaccount, wo auch die editierten Daten vorliegen:

    Ein Unterkonto erstellen (für das Unterkonto wird eine Email Adresse benötigt). Das Konto registrieren und verifizieren. In den Kindersicherungseinstellungen (in den Einstellungen vom Hauptaccount!) einstellen, dass das Unterkonto auf die Benutzerdaten zugreifen darf (Punkt in der Mitte).

    Anschließend einen neuen Benutzer an der PS4 anlegen und einrichten und dafür die für das Unterkonto registrierte Email Adresse verwenden.
    Sobald der Benutzer angelegt ist, kann der 2te Controller darauf angemeldet werden und in PES erscheint keine Fehlermeldung mehr, sofern das Unterkonto online ist.