Pinned PES 2017: Wie sind eure Eindrücke von der ML?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • PES 2017: Wie sind eure Eindrücke von der ML?

    Ist die Gegner-KI stärker als zu PES 16 Zeiten? Torhüter und Schiris verbessert? Wie ist die Präsentation? Ich nehme an Chants kann man noch immer nicht zufügen? Macht sich die adaptive KI von Spieltag zu Spieltag immer deutlicher bemerkbar bzw. überhaupt bemerkbar?
  • Ich habe gestern zum GP farmen mal eine Saison mit den Bayern gesimmt, also selbst keine Partie gespielt. Habe den Patch von Christiano drauf gehabt.

    - habe Bale und Ronaldo im Tausch für Ribery und Douglas Costa geholt und noch ca. 80 Mio. oben drauf gezahlt
    - Pogba hätte ich für realistische 100 Mio. holen können
    - mein Transferbudget war riesig, ebenso das Gehaltsbudget
    - Bayern hat die ML deutlich gewonnen, aber im Pokal das FInale gegen die Hertha und in der CL gegen Paris verloren (durchaus realistisch)
    - Bernat ist in der Spielerentwicklung explodiert (von 80 auf 84 hoch)

    Was ist mir aufgefallen:

    - leider viele Wiederholungen bei den Präsentationen und Artikeln (Spieler A sagt über Spieler B blabla)
    - der gesamte Kader kann einfacher als im 2016-Teil gemanaged werden
    - Scouting nervt, wenn man es nicht ausstellt (so stelle ich mir das auch vor, wenn Spielerberater ungefragt Spieler anbieten)
    - im SIM-Modus gingen viele Spiele 4-2 für die Bayern aus, das war wirklich auffällig
    - die Finanzen waren durchaus realistisch, die Bayern hatten mit allen Einnahmen ca. 270 Mio versus 110 Mio. Gehälter
    - es gibt wieder starke Jugendspieler
    - Nationalmannschafts-Trainer kann man nach einer Saison werden

    Persönliches Fazit:

    - ich werde sobald der PESGalaxy-Patch kommt :) eine ML anfangen. Aber dann auch nur mit einem Team, das man langfristig aufbauen muss.
  • Ich muss sagen mir gefällt es dieses Jahr um Welten besser. Die Preise für Verpflichtungen sind realistischer als noch bei 16. und auch mit den Budgets finde ich es super. Im großen und ganzen finde ich es echt gelungen. Und ein Spieler der explodiert ist Gabriel von Inter Anfang der zweiten Saison war er schon auf 89!!!! Angefangen mit 81!
    Und finde es auch klasse das man die Spieler jetzt gezielter trainieren kann. Einfach klasse meiner Meinung nach
    Tw Courtois BB
    lv Alex sandro BB
    iv Piqué BB
    Iv Boateng BB
    rv Azpilicueta GB
    Dm Pogba BB
    Lm Alexis Sanchez BB
    Rm Jose Callejon
    Om Neymar Bb
    st Lewandowski BB
    st Cavani BB

    BANK
    Ibra Benzema Naingolan Koke icardi Filipe luis Maradona
  • Hab die Tage auch mal ein paar (Inagme-)Wochen ML gespielt um mal n Feel für Modus zu bekommen.
    Mit irgendeinem der schlimmsten Fake Teams aus der PEU LIga. Es macht schon Laune.

    Es ist zwar schon im wesentlichen die ML aus der Vorjahres Version. aber punktutell noch mal sinnvoll fine getuned. Ist sieht leicht ansprechender aus und wirkt auf mich auch etwas aufgeräumter.

    Neu ist vor allem das Training - was ich sehr begrüße! Jeder Spieler einzeln einstellbar - entweder wie 2016 (Focused Training, sprich, Speed, Shooting Defence, usw) oder - und das find ich cool - man lässt sie die Fähigkeiten für eine bestimmte Positionsrolle (Fox in the Box, Classic No.10, Anchorman, ...) trainieren. Außerdem ist das Fähigkeitentraining zurück!
    Positionen kann man antrainieren in dem man sie auf einer "falschen Position" aufstellt ( hat mir zufällig mein Trainer oder was das ist nach einem Spiel mitgeteilt)

    Transfersystem etwas abgeändert. Ich kann jetzt einstellen pro Spieler ob ich überhaupt Angebote für ihn bekommen will! Der reinste Segen!
    Team Rollen und ihre Auswirkungen auch noch mal ausgebaut und die Spieler haben jetzt sogar eine Persönlichkeit. wie sich das so auswirkt langfristig.. mal sehen.

    Die ersten Ligaspiele waren auf jeden Fall bock schwer (Superstar). 2 verloren, 1 Unentschieden und im Pokal der erste Sieg.

    Adaptive AI ist übrigens ohnehin nicht spielübergreifend, so weit ich das mal mitbekommen habe laut Adam B..

    Freue mich auf jeden Fall auf n gutes Jahr MeisterLiga. Keine Revolution aber sinnvoll weiterentwickelt. Man kann natürlich enttäuscht sein oder sich über das angebotene freuen. Ich weiß, ich werde Spaß haben.

    Und das man da mit einem kleinen Team anfängt, versteht sich ja wohl von selbst ;)
  • Wie ist das bei euch mit den Transfers, bekommt ihr in der 2. Liga auch so einfach starke Erstligaspieler? Das war letztes Jahr schon so unrealistisch, da habe ich mit nem 3 Sterne Zweitligateam Morata und Alaba gleich zu Beginn verpflichten können.

    Dieses Jahr habe ich auch 4 Erstliga-Leistungsträger in meiner Rumpeltruppe. Ich verstehe das einfach nicht, fällt das keinem auf? Oder stört euch das nicht?
    So leicht war es in den Teilen davor nicht.

    Das ist so schade weil mir die ML durchaus gefällt, auch wenn sie natürlich noch sehr viel Luft nach oben hat.

    Grüße :bashful:
  • Moonsault_Bendido wrote:


    - im SIM-Modus gingen viele Spiele 4-2 für die Bayern aus, das war wirklich auffällig
    Mich würde interessieren ob es wieder keine 2:1, 3:2, 4:3-Ergebnisse von KI-Spielen gibt?
    Ich bin da skeptisch. Das würde nämlich bedeuten, dass Konami 4 PES-Spiele lang es nicht schafft mit das häufigste Endergebnis eines Fußballspiels (2:1) wieder einzufügen. Mir ist das vor 3 Jahren nach wenigen Spielen der ML aufgefallen, Konami anscheinend nicht! ;)

    Und gibt es wieder keine Verletzungen im Spiel? Ich hab mit den beiden Vorgängern bestimmt 1.000 Spiele absolviert und kein einziger Spieler hat sich verletzt! Zudem gab es insgesamt nur nur 2 (!) Elfmeter für mich und keine einzige Rote Karte bzw nur eine handvoll Gelbe für die KI.

    Welch purer Realismus!
  • wildpark wrote:

    Zudem gab es insgesamt nur nur 2 (!) Elfmeter für mich und keine einzige Rote Karte bzw nur eine handvoll Gelbe für die KI.

    ML weiß ich jetzt nicht mehr (soviel hab ich noch nicht gespielt) aber generell hab ich schon häufig gelbe Karten für die KI gesehen und im einfachen Liga Modus hatte mein EuroLeague Gegner sogar gelb-rot gesehen. Wird dann in der ML auch ähnlich sein.
  • ISS_bis_PES wrote:

    Wie ist das bei euch mit den Transfers, bekommt ihr in der 2. Liga auch so einfach starke Erstligaspieler? Das war letztes Jahr schon so unrealistisch, da habe ich mit nem 3 Sterne Zweitligateam Morata und Alaba gleich zu Beginn verpflichten können.

    Dieses Jahr habe ich auch 4 Erstliga-Leistungsträger in meiner Rumpeltruppe. Ich verstehe das einfach nicht, fällt das keinem auf? Oder stört euch das nicht?
    So leicht war es in den Teilen davor nicht.

    Das ist so schade weil mir die ML durchaus gefällt, auch wenn sie natürlich noch sehr viel Luft nach oben hat.

    Grüße :bashful:

    alaba oder morata sind immer recht leicht zu verpflichten, da real und bayern noch andere gute spieler für diese position haben
    die "verpflichtungschance" ist da schon recht aussagekräftig. alles ab 4 balken ist zumindest relativ leicht zu verpflichten. aber versuch mal nem 1. ligisten den einzigen IV mit stärke >80 abzukaufen. das ist kaum möglich oder aber extrem teuer.
    mit spielertausch kann man tatsächlich die summen auch deutlich drücken.
    alles in allem besser als vorher, hat aber noch luft nach oben.

    da das spiel nach 2,3 saisons allerdings mit guten spielern (vor allem durch neu auftauchende "rentner") glaube ich nicht, dass es später schwieriger wird


    wildpark wrote:


    Moonsault_Bendido wrote:

    - im SIM-Modus gingen viele Spiele 4-2 für die Bayern aus, das war wirklich auffällig
    Mich würde interessieren ob es wieder keine 2:1, 3:2, 4:3-Ergebnisse von KI-Spielen gibt?Ich bin da skeptisch. Das würde nämlich bedeuten, dass Konami 4 PES-Spiele lang es nicht schafft mit das häufigste Endergebnis eines Fußballspiels (2:1) wieder einzufügen. Mir ist das vor 3 Jahren nach wenigen Spielen der ML aufgefallen, Konami anscheinend nicht! ;)

    Und gibt es wieder keine Verletzungen im Spiel? Ich hab mit den beiden Vorgängern bestimmt 1.000 Spiele absolviert und kein einziger Spieler hat sich verletzt! Zudem gab es insgesamt nur nur 2 (!) Elfmeter für mich und keine einzige Rote Karte bzw nur eine handvoll Gelbe für die KI.

    Welch purer Realismus!
    ich habe eine saison durch und max 20% der spiele simuliert. ich habe keine auffälligkeiten bei den ergebnissen gesehen. erst nach mind. 1/3 der saison konnte ich selbst hohe ergebnisse erzielen (teamgeist/heatmap/spilstile mussten erst ordentlich steigen)

    kapitän raus (der von vornherein fahnenträger war), da sinkt der teamgeist locker um 30 punkte... also wenn der mal ausruhen musste, wurden sofort die ergebnisse schlechter, egal ob selbst gespielt (1000 chancen, kaum treffer, fiese gegentore) oder simuliert (dann gabs oft 1:0, 2:1 sowohl siege als auch niederlagen)

    verletzt hat sich einer meiner spieler im training, dann direkt für 1 monat. einen spieler eines anderen teans habe ich in einer partie verletzt. 2 gesehene verletzte in einer (langen 46 spieltage dauernden) 2.liga england saison scheinen mir nach wie vor recht wenig

    die englischen wochen zehren aber recht nachhaltig an der kondition der spieler, so musste mein kapitän nach länderspielen und dann 3 spielen in 7 tagen dann auch erstmal 3 partien aussetzen.

    da liegt wohl auch der schlüssel zu mehr verletzungen:
    das spiel ist nicht so gnädig, was rotation angeht (teamgeist und co.). wer seine spieler zwischendurch nicht schont (und dafür muss man überhaupt den kader haben) der wird wohl mehr verletzte haben.




    insgesamt eine lange aber ganz interessante saison. nach wie vor ist auf dem platz selbst am meisten passiert. wie aber @joyKiller schon geschrieben hat: die kleinigkeiten machen sich durchaus bemerkbar und die meisten sind recht sinnvoll
    lustig ist vor allem der letzte tag der transferfenster
    was lieblingsspieler bringen, habe ich allerdings nnoch nicht erkannt

    eine wirklich doofe sache: miese, total verwirrende übersetzungsfehler. das ist echt amateurklasse
    auch wenn man nach einer zeit kapiert, was dahinter steckt

    karten: mehr gelb, weniger rot - finde ich auf jeden fall gelungen. elfer zu bekommen ist mMn schwierieger als welche zu verursachen... ;)
  • Hi, hab mal ne Frage. Mich nervte es, dass 2016 in der ML keine Landespokale übergeben wurden sondern nur Championsleague etc. Hatte die Italienische Liga umfunktioniert zur Bundesliga und habe weder eine Meister-Trophäe noch einen Pokal im Pokalwettbewerb erhalten. War das vom Land abhängig (also, hätte es Pokale gegeben, wenn ich die englische Liga genommen hätte), oder immer so und ist das dieses Jahr anders?

    Viele Grüße

    Nico
  • Meine ersten Eindrücke sind doch sehr positiv, da es noch keine Bundesliga gibt zum Download gibt, hatte ich einfach mal mit Paris angefangen um die Zeit zu überbrücken. :)

    Als erstes sind mir die doch realistischen Transfersummen aufgefallen, das war in 2016 noch anders, z.b. Neymar um die 90 Millionen, hatte "nur" 55 Millionen Budget zum Start, und die meisten Spieler waren mir echt zu teuer, zumindest die jenigen die mich interessiert haben. :D

    Schwierigkeitsgrad ist auch sehr gut, bin auch niemand der sich jedes Jahr ein Fussballspiel zulegt, habe auf dem zweithöhsten Schwierigkeitsgrad angefangen, und zu leicht ist es auf keinen Fall. Scheint mir auch schwerer als in der Demo.

    Erstes Spiel war direkt der Hammer, Supercup, 1-0 hinten, aufgeholt und auch das 2-1 gemacht, dann doch noch das 2-2. Erste Hälfte der Verlängerung ging ich wieder in Führung, zweite Halbzeit wieder der Ausgleich. Dann Elfmeter, ich habe schon schlimmes befürchtet da ich auch vorher keine Elfmeter ausprobiert hatte, Cavani direkt vergeben, es geht weiter, den fünften musste ich dann halten, geschafft. Weiter ging es bis dann wieder Cavani dran war und er/ich wieder vergeben hatte. Der Gegner mit dem Vorteil, aber an die Latte, das hab ich dann gleich mal nachgemacht und ebenfalls die Latte getroffen. Und am Ende 8-7 verloren, verrücktes Spiel! :D

    In der Liga siehts bisher ganz gut aus, in der CL gegen Inter und Leverkusen verloren, gegen Zagren dann endlich ein klarer Sieg.

    Also bisher gefällts mir sehr gut, gerade weil man auch mal verliert oder sogar 0-0 spielt. Mit Dortmund wird's dann sicher nochmal mehr Spaß machen. Das alles sind natürlich nur meine Eindrücke bzw. meine Meinung. Peace :D
  • Glaube Pokale und Meisterschaftstrophäen gab/gibt es nur in den komplett lizenzierten Ligen, also in Frankreich und den Niederlanden. Ob England, Spanien, Italien, Portugal oder PEU-Liga: keine richtigen Pokale wenn man etwas gewinnt. Fand ich auch immer ziemlich Schade.
  • der_Chrise wrote:

    alaba oder morata sind immer recht leicht zu verpflichten, da real und bayern noch andere gute spieler für diese position haben
    die "verpflichtungschance" ist da schon recht aussagekräftig. alles ab 4 balken ist zumindest relativ leicht zu verpflichten. aber versuch mal nem 1. ligisten den einzigen IV mit stärke >80 abzukaufen. das ist kaum möglich oder aber extrem teuer.
    mit spielertausch kann man tatsächlich die summen auch deutlich drücken.
    alles in allem besser als vorher, hat aber noch luft nach oben.

    da das spiel nach 2,3 saisons allerdings mit guten spielern (vor allem durch neu auftauchende "rentner") glaube ich nicht, dass es später schwieriger wird
    Tach :cute:

    Also wenn Spieler aus Championsleague Teams in die zweite Liga wechseln stimmt irgendwas nicht, das ist ein Fehler und hat absolut nichts mit der Realität zu tun. Alaba und Morata gehen doch nicht freiwillig in Liga 2 . :headbang: Ich verstehe was du meinst aber das ist ein klarer Fehler im Spiel.
    Abgesehen davon: Mit "West Midland Village" hätte ich in Liga 2 Gareth Bale (hatte nur einen Balken) bekommen können, es scheiterte nur an der zu hohen Ablösesumme. Wer sich diesen Mist ausgedacht hat weiß anscheinend nicht sehr viel von Fußball.

    Ich habe jetzt herausgefunden (glaube ich) was das Problem ist. Die Schwierigkeit hängt anscheinend mehr von den Sternen des Teams ab als von seiner Ligazugehörigkeit.

    Fakt ist: In PES 2017 bekommt man in der 2. Liga VIEL zu einfach Stars und Leistungsträger aus Liga 1, egal ob es da noch nen Ersatz gibt oder nicht !
    Mit etwas Geschick startet man locker mit 4 oder 5 Erstligastars und Sternchen in die Zweitligasaison. Egal welches Teamman nimmt, habe das auch mit einem 1,5 * Team geschafft. Da müssen sie echt noch nen Patch nachschieben, so ist die Herausforderung (zumindest was die Transfers betrifft) ziemlich mau.

    Echt schade weil die Transfersummen sehr gut und realistisch gemacht sind wie ich finde und das ganze System durch diese Einfachheit kaputt gemacht wird. Ich muss für Stars viel zahlen, aber kriege sie viel zu leicht.
  • vom CL Team is gut, bayern is ja gar nicht dabei, daher sind die ganzen bayern stars (eh fast alle in ihren n11s) vertragslos bzw in "andere länder".
    so hat atletico direkt boateng und neuer verpflichtet. so wirds dann eben einfacher einen gimenez zu bekommen.

    ich hatte übrigens nicht gesagt, dass es realistisch ist. ich finde die summen deutlich besser, das system aus transfer und gehaltsbudget ebenfalls. wer "schwierig genug" spielt, gewinnt so auch nicht alles, hat also nicht unendlich viel potenzial (bzw budget). zumindest dürfte das 3 - 4 saisons anhalten

    wobei die "realität" was englische vereine angeht, eh völlig absurd geworden ist. aber auch ne truppe wie rb leipzig, die als aufsteiger 10-15 mio transfers stemmen können... frag mal braunschweig oder darmstadt

    aufgrund der vielen vereinslosen spieler ist der markt in pes eben schnell sehr groß.

    ich wiederhole: besser, aber noch luft - dem einen zuviel luft, dem anderen gerade recht.
  • der_Chrise wrote:

    vom CL Team is gut, bayern is ja gar nicht dabei, daher sind die ganzen bayern stars (eh fast alle in ihren n11s) vertragslos bzw in "andere länder".
    so hat atletico direkt boateng und neuer verpflichtet. so wirds dann eben einfacher einen gimenez zu bekommen.

    ich hatte übrigens nicht gesagt, dass es realistisch ist. ich finde die summen deutlich besser, das system aus transfer und gehaltsbudget ebenfalls. wer "schwierig genug" spielt, gewinnt so auch nicht alles, hat also nicht unendlich viel potenzial (bzw budget). zumindest dürfte das 3 - 4 saisons anhalten

    wobei die "realität" was englische vereine angeht, eh völlig absurd geworden ist. aber auch ne truppe wie rb leipzig, die als aufsteiger 10-15 mio transfers stemmen können... frag mal braunschweig oder darmstadt

    aufgrund der vielen vereinslosen spieler ist der markt in pes eben schnell sehr groß.

    ich wiederhole: besser, aber noch luft - dem einen zuviel luft, dem anderen gerade recht.
    Ich sprach ja von 2016, da waren Alaba und Morata nicht vertragslos.
    Ich verstehe nur nichzt warum Erstligateams ihre Leistungsträger abgeben und diese auch noch freiwillig in die zweite wechseln.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es vielen gefällt so easy an Stars zu kommen, mir ist das (im Transferbereich) zu anspruchslos. Naja, man kanns nicht jedem recht machen.

    Schwer gemacht habe ich es mir durchaus, ich habe ein 1,5 * Team in Liga 2 genommen mit 8 Mille Transferbudget, kriege trotzdem problemlos Leistungsträger aus Liga 1 verpflichtet (z.B. Renato Sanches, noch in Portugel unter Vertrag. Geht es noch schwerer? In den Teilen bis PES 2016 war das immer recht real, auch wenn die Ablösesummen dafür wieder Murks waren.

    Vielleicht patchen sie es ja noch, aber da es letztes Jahr schon so schlecht gemacht war hält sich meine Hoffnung in Grenzen.
  • Bin neu hier und habe mich auch schon vorgestellt :grin:

    Mal meine Eindrücke..

    Hab mit Milan mal angefangen und muss sagen, dass es mir richtig gut gefällt..

    Das Problem, jeden Spieler zu bekommen, den ich will, habe ich nicht eher im Gegenteil..

    Wollte Griezman und Lacazette, bei beiden bekam ich die Antwort, dass man diese Spieler nicht abgeben wird..

    Zu den Trainingsmöglichkeiten wurde schon alles geschrieben..

    Vielleicht kurz etwas zu meinen ersten Spielen.. Schwierigkeit TOP-Spieler..

    Den italienischen Supercup gg Juve habe ich mit 3:1 verloren, ich hatte nach dem 1:0 für mich nicht den Hauch einer Chance, was mich persönlich irgendwie gefreut hat, da das schon eine Veränderung zum 16er ist..

    Die ersten sechs Ligaspiele habe ich allesamt nicht gewonnen (3 U und 3 N), im Pokal das Hinspiel nur 0:0 gespielt und in der EL die ersten drei Spiele auch unentschieden gespielt..

    Dann kam im Pokal endlich der Durchbruch, denn ich habe das Rückspiel nach 0:2 noch 5:2 gewonnen.. Alle Tore unterschiedlich, davon eins nach abgefälschtem Schuss, wo die Animation des Torhüters einfach nur genial aussah.. Er machte einen Schritt nach links und als der Ball rechts an ihm vorbei segelte, sank er auf den Boden und schlug die Hände vors Gesicht..

    In der Liga lief es dann auch besser und ich konnte endlich zwei Spiel gewinnnen..

    Mal kurz mein Eindruck zur lernenden KI..

    Ich finde schon, dass man das merkt, oder ich habe es mir doch nur eingebildet..

    Als ich gg Juve über die Schnelltaktiken meinen AVs gesagt habe, dass sie offensiver spielen sollen, fing die KI nach kurzer Zeit an, lange Bälle auf die Außen in die freien Räume zu spielen.. Das wurde vorher fast gar nicht genutzt.. Ich fand das in dem Moment echt cool, auch wenn ich das Spiel letztlich verloren habe..
  • Möchte euch auch von meinen ersten Eindrücke berichten ...

    .. habe gestern eine ML begonnen nachdem der 0.50 Patch rausgekommen ist. Ich spiele in der Englischen 2. Liga mit der standart ML Manschaft auf Superstar.
    Erster Eindruck vom Menü: Ähnelt dem Alten, ist aber übersichtlicher und mit kleinen sinnvollen neuerungen gespickt.
    Zum Spiel selber: 3 Spiele - 2 Punkte: Torhüter wurden stark verbessert, das Spielgefühl an sich ist noch ein Stück realistischer geworden. Schön zu sehen war als mein linker 6er gelb/rot bekommen hat, hat der Gegner jeden Konter über seine rechte Seite gespielt. Zufällige Aktionen wie abpraller und abgefälschte Schüsse bringen mehr realismus ins Spiel.
    Was ich bisher gesehen habe gefällt mir sehr gut, natürlich gibts noch die ein oder andere kleine Schwäche, z.B. anwählen (L1) der Spieler in der Verteidigung, aber mein erst Eindruck ist super.
    Hatte gelesen das es einigen zu einfach ist, das Problem kannte ich von PES16, kann ich beim jetzigen Spiel aber nicht nachempfinden, vlt. wenn man mit Barcelona usw. spielt.

    PS: Hatte das Gefühl das dass Spiel seitdem GalaxyPatch schneller ist
    ML Story WegzurNr.1



    Pro Evolution Soccer Videos :grin:
    youtube.com/channel/UChN7Nma2pzO2AaNJsyesmEQ