Pinned PES 2018 Spekulationsthread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Volun wrote:

    Achso, also haben die über Nacht eine neue, langsamere Version entwickelt oder einfach die Geschwindigkeit im Menü runtergeschr?

    "Slow as f" habe ich auch nur in Relation zu "viel zu schnell" gesagt. Für mich das ist so genau richtig, weil ich es in PES2017 auch zu schnell/hektisch empfunden haben

    EDIT: Zumal die "neuen" Gameplayvideos schon gestern gezeigt wurden. Woher soll ich also wissen, dass du die erst durch den Beitrag hier gesehen hast und deine Meinung geändert hast.
    Ich glaube du verstehst mich falsch.

    Meine erste Aussage bezog sich auf das erste Gameplay-Video. Dort finde ich die Geschw. wie auch in PES 17 zu schnell und das Spiel viel zu hektisch.
    In dem Video in dem du sie mit s.a.f. bezeichnest finde ich sie hingegen viel realistischer aber keinesfalls zu langsam. Da haben wir wohl aneinander vorbeigeredet :P
  • Mal ein kleiner Vergleich zwischen PES 2018 und PES 2017.







    Nur meine Meinung zum PES 2018 Gameplay.

    Das Spieltempo könnte noch ein bisschen langsamer sein.
    Bei den Sprints vermisse ich immer noch kurze Vorteile für schnelle Spieler.
    Eine Art zusätzliche Energie, die sich erstens wieder aufladen muss und zweitens, nur für einige Sekunden zur Verfügung steht.

    Insgesamt finde ich das Gameplay sehr gut.
    Die Spielerbewegungen, Pässe und Ballannahmen sehen nochmal realistischer aus.
    Alleine vom zuschauen macht es schon richtig Spaß.
    Perfekt ist es natürlich noch lange nicht.

    Was mich jetzt noch interessiert ist das Online-Matchmaking, Cheater und die Serverqualität.
    Die letzten 2 Punkte werden für mich auch entscheidend sein, ob PES 2018 ein weiterer Fortschritt in die richtige Richtung ist.
    Bitte nicht nochmal ein Jahr mit Lag-Cheatern und unspielbaren Partien, weil man gegen Spieler aus Südamerika und Asien spielen muss. :(
  • Moin zusammen :) Was meint ihr bei wieviel Prozent ist das Spiel bereits jetzt , weil es ja wahrscheinlich noch Veränderungen nach der Beta Phase geben wird denke ich .
    Und werden die jetzt auch noch an der ML arbeiten oder ist sowas zum jetzigen Zeitpunkt schon fertig ?
    Und noch eine weitere Frage , wenn es neue Lizenzen bzw neue Partnerschaften gibt , wann wird sowas spätestens bekannt gegeben genauso wie evtl neue Editor oder ähnliches ?
  • Das mit der Prozentangabe kann dir niemand außerhalb von Konami zuverlässig sagen. Bei relativ seriöser Softwareentwicklung sollte man aber davon ausgehen, dass jetzt keine komplett neuen Features mehr entwickelt werden.

    Die Bekanntgabe weiterer Lizenzen und Partnerschaften wurde zumindest in der Präsentation und den Livestreamss angekündigt. Einen genauen Termin gibt es noch nicht. Das komplette Thema Editing wurde, anders als in den vorherigen Jahren, bis jetzt noch gar nicht erwähnt. Eventuell gibt es hierzu auch einfach keine News.
  • Ihr denkt aber auch noch daran, dass die Gamescom und die PES Days vor der Tür stehen? ;)

    Und Ich möchte noch einmal daran erinnern was wir ansonsten für einen Trailer wir zur E3 bekommen - das waren in der Summe Teasertrailer wie der jetzige FIFA Trailer, mit weniger Informationen im Bild. - Dazu war die jetzige E3 mal "informativ"
  • Die letzten Jahre zeigten immer folgendes :
    Größe Änderungen (Grafik / Animationen) wird es nicht mehr geben.
    Es werden eher Bugs ausgebessert und an einen Schrauben gedreht. Der Feinschliff sozusagen.
    Auch nach der beta wird nicht mehr viel passieren, so war es auch als betas noch Demos hießen.
    Allerdings sind sich da nicht alle einig, ganz im Gegenteil.
    Es gab die heftigsten Gerüchte und diese gingen selbst so weit weit, dass behauptet wurde, dass das Spiel (selbe Plattform) in unterschiedlichen Versionen auf den Markt kam. Das war natürlich Blödsinn.


    Konami sagte ja, dass pes 2018 das Ergebnis aus 3 Jahren Arbeit ist.
    Das sollten wir mMn jetzt nicht so verstehen, dass man drei Jahre an pes 2018 gearbeitet hat, sondern pes 2018 die finale Version von pes 2017 und pes 2016 ist.
    Für mich hört es sich so an, als ob pes 2019 ein Neuanfang werden könnte (vllt neue engine).

    So lange wird an einem Spiel ja gar nicht gearbeitet.
    Klar gibt es sicher bereits Teams die an pes 2019 arbeiten, jedoch ist der Mammutteil vom pes Team wohl kurz vor Release mit dem neuen Teil der Reihe dran.
    Also von Hauptarbeit bis zur E3 gerade mal ein 3/4 Jahr.
    1995 - 2006 ----> FIFA
    2006 - 2017 ----> PES
    2017 - X ----> FIFA
  • Das stimmt - aber der Erfahrung nach werden die Lizenzen eh erst zur Gamescom preisgegeben.
    Und alles andere "kleine" eben dazwischen.
    Das ist eben deren Marketingstrategie, die nicht jedem gefällt, aber sie müssen das Spiel ja bis zum Release irgendwie in Erinnerung der Käufer behalten.

    Neue Engine glaub ich jetzt nicht - aber ich denke, dass sie zu PES 2019 vllt mit der Bundesliga Lizenz ... sollten sie diese bekommen - eine neue Era einleiten können.
  • Eisuke wrote:

    Das stimmt - aber der Erfahrung nach werden die Lizenzen eh erst zur Gamescom preisgegeben.
    Und alles andere "kleine" eben dazwischen.
    Das ist eben deren Marketingstrategie, die nicht jedem gefällt, aber sie müssen das Spiel ja bis zum Release irgendwie in Erinnerung der Käufer behalten.

    Neue Engine glaub ich jetzt nicht - aber ich denke, dass sie zu PES 2019 vllt mit der Bundesliga Lizenz ... sollten sie diese bekommen - eine neue Era einleiten können
    Vermute auch keine neue Engine.
    Jedoch wird was passieren müssen. Ein neuer Mode (The journey ähnlich) oder die Bundesliga im riesen Paket.
    PES 2018, das langzeitprojekt ist fertig und deshalb darf man uns pes 2019 nicht einfach als update zu 2018 anbieten.
    Dreht man das ganze um, so ist pes 2018 ein Update zu 2017 und 2016 (in Konami Augen). Denke die meisten Fans akzeptieren es und sehen anhand des gameplays (besonders bei den vergleichsvideos mit pes2017) keine großen Änderungen. Eventuell ist dies beim gameplay anders.

    Ich denke es ist deshalb fair die Messlatte für pes 2019 höher zu setzen. Jedoch dauert das alles ja einwenig :)
    1995 - 2006 ----> FIFA
    2006 - 2017 ----> PES
    2017 - X ----> FIFA
  • Also die ersten Gameplay-Videos wirken schon ganz nett, auch der Trailer ist für mich wirklich gelungen. Am meisten begeistert mich aber die neue Freistoß-Technik, die waren die letzten 3 Jahren wirklich erbärmlich schlecht und wurden zum Glück (endlich) korrigiert.
    Werde daher wohl den PES 2018 Teil meiner Sammlung beifügen ;)
  • Eisuke wrote:

    Das stimmt - aber der Erfahrung nach werden die Lizenzen eh erst zur Gamescom preisgegeben.
    Und alles andere "kleine" eben dazwischen.
    Das ist eben deren Marketingstrategie, die nicht jedem gefällt, aber sie müssen das Spiel ja bis zum Release irgendwie in Erinnerung der Käufer behalten.
    Hast du dazu denn schon was festes gelesen?
    Denn aktuell ist das eigentlich nur ein Gerücht, was ich aber auch gerne als selbstverständlich annehme, da RB Brasil in PES2017 ja auch schon lizenziert vorhanden war und somit Konami und RB nicht abgeneigt sind zusammen zu arbeiten.
  • ich bin mir nun nicht ganz sicher aber die Entwicklung von Teil zu Teil war doch irgendwie immer so "abgesteckt".
    PES 6 - dann 7,8 und 9 bis zu PES 10
    dann wieder 11 und 12 bis zu PES 13
    dann weiter mit 14 und 15 bis zu PES 16
    und jetzt eben über PES 16 und 17 zu PES 18

    Es waren immer so 2-3 PES Teile die man als update betrachten kann und dann kam ein Teil mit Neuerungen.
    und in jedem Teil/Update wurde mal etwas Neues eingebracht, hier und dort mal mehr, mal weniger an der Schraube gedreht und auch mal wieder etwas "Gutes" entfernt.
  • Paul Gascoigne wrote:

    So unterschiedlich sieht man halt ein Spiel :)
    Ich stell bei 17 in der meisterliga immer sogar plus 1 und zock deswegen kein myclub offline mehr weil es mir zu langsam ist ,da ich sehr direktes spiel Aufzieh mit extremen Pressing kann es mir net flott genug gehen
    Jedem wie es ihm gefällt :thumbsup:

    Mir ist das zu unrealistisch. In Wirklichkeit bewegen sich nicht einmal CR7 oder Aubameyang mit so hoher Geschwindigkeit. Außerdem sehen die Spiele dann wie Ping-Pong aus und wenn dann auch noch so ein Passhilfestufe 3-Opfer der Gegner ist war es das mit dem Spielspaß für mich. Von Dribbeln ganz zu schweigen, das endet meistens in einem Dauergepace.

    Ich bin eher der Realismusfreak :cute:



    Weiß jemand ob vor dem Release noch Gameplayvideos vom PC gezeigt werden?