Pinned PES 2018: myClub-Thread (Tipps, Empfehlungen etc.)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • schwertfisch1980 wrote:

      ja das wunder mich auch.Zum release hab ichnvoll viele tore nach ecken gemacht,aber mittlerweile kaum noch.

      Gleiches spiel mit der 3xflachen flanke, die ist auch total wirkungslos geworden
      exakt das gleiche wie bei mir.

      In den ersten Wochen gefühlt in jedem Spiel per Ecke getroffen, seitdem ist absolut Ebbe angesagt. Ich probiers mit Kopfballungeheuern, Verlängerungen auf hinteren Pfosten, lange Ecke und dann wieder reinköpfen, direkt Abnahmen vom 16er (sehen wenigstens schön aus).

      Ich hab das Gefühl, dass meine Ecken entweder zu flach kommen oder zu weich.
      GALAXY SKILLLESS 07
    • karnlinho wrote:

      Hat jemand gute Ideen für Eckbälle?

      Ich hab teilweise 10 Eckbälle pro Spiel, die irgendwie kaum Gefahr bringen. Ich denke hier lasse ich jede Menge Potenzial liegen. Aber irgendwie ... wenn ich mal an den Ball per Kopf komme, dann landen die Bälle überall, nur nicht in der Nähe des Tores.
      Mittlerweile führe ich die eigentlich nur noch kurz aus, damit ich mir wenigstens keinen Konter einfange.
      ja, einfach reinschlagen.

      Klingt doof, aber so muss das sein.

      Erstmal einen Schützen bestimmen.

      Am Anfang erstmal so reinschlagen, ohne die Richtung zu ändern. Damit man sieht wo der Ball überhaupt hingeht. Und wie sich deine Angreifer zum Ball bewegen. du musst versuchen den Ball mit der gleichen stärke reinzuschlagen.

      Wenn du merkst, dass niemand an den Ball kommt, dann Richtung und Stärke variieren. Manchmal langt nur ein kleiner " Tick" nach links und dieser Eckball wird dann richtig gefährlich, da dann der Stürmer rankommen kann.

      Wenn du das oft genug übst, hast du dann den richtigen Winkel und Stärke damit deine Angreifer zumindest rankommen, ob er reingeht ist dann noch was anderes.

      Ich hab das zum Beispiel so, dass ich den Ball ohne die Richtung zu verändern kann reinschlagen kann. Ich hab zwei Stärken, jeweils für kurz und lang.
      Ich orientiere mich dabei an bestimmen Punkten auf der Karte. Für kurz muss der Balken bis zur Eckfahne aufgeladen werden, für lang etwa 1/4 mehr.

      Bei einem kurzen Eckball auf den ersten Pfosten kommt immer Babacar (MS) ran und köpft dann seitlich auf das Tor. Und bei dem langen kommt immer mein RMF und köpft den Ball gegen die Flugrichtung aufs Tor.

      Damit fahre ich zumindest richtig gut und komme in mehr als 50% zum Kopfball, was ja sowieso schon gut ist. Und oft genug springen dabei direkte Tore raus und ab und zu dann auch im nachstochern.
      "Aboubaaaaaakaaaaaaaaar"

      " Ibrahimovic.....It only could be him"

      Alltagstruppe:
      TW: Mvogo IV: Bernardo, Bartra, Christensen, RV: Fredericksen ZMF: Renato Sanches, Sahin LA: Atsu MS: Alan, Babacar RA:Pulisic
      Bank: Diego Llorente, Gazzaniga, Djilobodji, Nagaki, Zeca, M.Kean, Musonda
    • karnlinho wrote:

      Hat jemand gute Ideen für Eckbälle?
      Ich habe eine Passive Eckballvariante entwickelt, die ich bis jetzt bei noch keinem gegner gesehen habe.
      Ist aber etwas tricky.
      1. beim eckball A/V ausrichtung auf eine stufe defensiv stellen. Dadurch stehen meine aussenverteitiger meist ungedeckt in der mitte der gegnerischen hälfte.

      Wichtig hierbei ist, dass man die AV ausrichtung schon einstellt sobald man weiß jetzt bekomme ich einen eckball. Somit stehen die spieler dann schon da wo ich sie haben will. verschläft man diesen moment, kann man das beim eckball noch nachhohlen, muss aber dann den schützen wechseln.(aber nicht den AV als schützen wählen ;))


      2. Ablenkungsmanöver: Stelle die eckballvariante "langer pfosten" ein. der gegner denkt somit, es kommt was hohes langes und es ensteht raum vorm kurzen pfosten.
      3. Wähle deinen zum eckball nahestehenden Aussenverteidiger an. Drücke jetzt die "Steilpasstaste".
      4. während der eckballausführende spieler anläuft, sprintet man mit dem aussenverteitiger in richtung 16er.
      5. der ball kommt vorm 16er an und dein im vollsprint anlaufender AV hat jetzt viele möglichkeiten.

      - Direktschuss/ mit r3 hochlupfen und nen volley raushauen
      - langer ball auf den langen pfosten
      - pass ins strafraumgetümmel
      - was euch sonst so einfällt.

      Ich bevorzuge den direktschuss/volley. ist zwar nicht oft erfolgreich aber die schüsse machen einfach zu viel spass :thumbsup:

      The post was edited 3 times, last by ChrizzlKrazzl ().

    • Boba09 wrote:

      Moin,

      gilt die doppel EP-Woche eigentlich auch fürs trainieren mit Übungsleitern oder nur für die EP aus den Spielen ?
      Leider nur für die Spiele.

      Natürlich besser als gar nichts, aber bringt jetzt auch nicht so total viel.
      Farming = ständiges spielen gegen "Amateur" mit Abstoßspielen+BB auf Bank

      "Adriano" Kontostand 15.11.18:
      3,5 Millionen GP

      Legends: Vieira, Matthäus, Gerrard, Keegan, Owen, Rush, Dalglish, Zamorano

      Nennenswerte Fokus Spieler: Messi 98, Lacazette 93, Draxler 92, Ter Stegen 92
    • karnlinho wrote:

      Hat jemand gute Ideen für Eckbälle?

      Ich hab teilweise 10 Eckbälle pro Spiel, die irgendwie kaum Gefahr bringen. Ich denke hier lasse ich jede Menge Potenzial liegen. Aber irgendwie ... wenn ich mal an den Ball per Kopf komme, dann landen die Bälle überall, nur nicht in der Nähe des Tores.
      Mittlerweile führe ich die eigentlich nur noch kurz aus, damit ich mir wenigstens keinen Konter einfange.
      Ich verfahre in letzter Zeit so recht erfolgreich:

      1. Im Strategiemenü bei Angriffsunterstützung die IV's und ggf. den DM (ergo die kopfballstarken Spieler) auswählen; bei den Eckbällen drauf achten, dass die rechte Ecke ein Linksfuß schießt und umgekehrt auf der anderen Seite.

      2. Vorm Eckball die Kamera Richtung Tor bewegen; Eckfahne und 5er-Eck in etwa auf einer Linie!

      3. Die Ecke anscheiden! (Um ehrlich zu sein bin ich mir gar nicht mal so sicher, ob das überhaupt möglich ist; allerdings wenn ich die Ecken so ausführe, wie die Freistöße mit Effet, fliegen die alle an den 5m-Raum und der TW klebt auf der Linie); Schussbalken in etwa zu 80-90% füllen.

      Meistens erwischt dann einer der Kopfballstarken den Ball und kann ihn unbedrängt einnicken; hab in etwa bei jeder 3. - 4. Ecke Erfolg damit!


    • H0GW4R5 wrote:

      The_Sandman wrote:

      @H0GW4R5

      Du gibst Dir ja echt Mühe mit deinen Schilderungen :thumbsup:
      Danke, aber soviel Mühe war es garnicht, außer die Gedanken beisammen zuhalten, was aber auch nicht ganz geklappt hat. Außerdem wollte ich mal von meinen Erfahrung der letzten Monate, Wochen und vermehrt der letzten Tage was wiedergeben/zurückgeben, um vielleicht dem ein oder anderen zu zeigen was man alles aus PES rausholen kann, wenn man möchte und nicht gleich, wenn es mal kacke läuft, den Kopf in den Sand stecken muss.
      Und schwups fällt mir wieder was ein, Heureka. :)

      Die Pausetaste ist auch ein probates Mittel Tempo/Unruhe aus dem Spiel zu nehmen, egal bei welchem Spielstand (0:1, 1:0 oder 0:0), kurz durchatmen, was trinken und weiter geht´s. Kam bis vor ein paar Wochen/Tagen so gut wie gar nicht bei mir vor, mittlerweile sehe ich das anders. :)

      Nutzt jedes legale Mittel, um den Gegner aus dem Konzept zu bringen. :)
      Ganz ehrlich? Dein Verhalten finde ich persönlich erbärmlich. Nimm es mir nicht übel.
      Deine sonstigen Beiträge lassen ja auf eine angenehmen Zeitgenossen tippen ;)
      Um durchzuatmen gibt es die Halbzeitpause.

      Leider gibt es immer mehr Leute die obige Verhaltensweise an den Tag legen.
      Häufig treffe ich auch auf Leute, die direkt nach der Halbzeit erst mal die Pausetaste drücken und das Spiel verzögern.

      Sorry, aber das Onlinespiel findet im beiderseitigen Sinne statt und es ist respektlos und eigensinnig aus taktischen Gründen so zu handeln. Ich möchte eine Online-Partie „geniessen“ und nicht durch Sperenzien dieser Art genervt werden.

      Im echten Sport gibt es so ein Verhalten i.d.R. aus guten Gründen auch nicht.

      Du kannst das ganze ja mal überdenken.


      Meine Meinung...
      Buffon 90* -Oblak 91 - Di Gea 88 - Cortius 88

      Chielini 90 -Boateng 91 - Silva 91 - Allaba 91 -Carjaval 89 - Marcelo 90 - Ramos 90 -Piquet 88

      Kroos 92 - Iniesta 88 - Busques 89 - Thiago 90 -Hamsik 88 - Isco 88 - Gerrard 92 - Modric 90

      Bale 92 - Neymar 94 - Salah 89 -Reus 88 - Messi 94 - di Maria 88 - Müller 86 - Robben 89

      Suarez 95* - Ronaldo 95* - Werner 90 - Benzema 89 - Romario 93- Ibrahimovic 92 - Mertens 88 - Griezmann 90 - Lukaku - 91

      *ausgelevelt; GP: 100 GP
    • Ich finde an der Handlungsweise nichts Verwerfliches. Die Pausen Taste ist nun Mal auch ein taktisches Mittel. Ob der Kollege nach dem er Pause gedrückt hat, auswechselt, Taktik ändert oder nur Mal Luft holt, bleibt jedem selbst überlassen.

      Man sollte die Kirche im Dorf lassen.

      Erbärmlich sind für mich cheater und quitter, Leute die nicht verlieren können.

      Teamname "FC Abstauber" :angel: :angel: :angel:
    • interessant, nur gibt's doch im echten Sport auch Timeouts etc. pp. und wozu dienen die? genau, um das eigene Verhalten noch einmal überprüfen zu können.

      und mal ehrlich ob der jetzt dafür ins taktimenü geht oder nicht ...
      wenn ich merke, ich spiele zu hektisch, dann mach ich das auch ganz gerne mal. kurzen break, kurz fokussieren, weiter gehts.
      Ist ja nicht so, dass ich das alle 5 spielminuten mache, wenn, dann ist das 1x im spiel. wen das stört ...
      GALAXY SKILLLESS 07
    • Eisuke wrote:

      Naja, ist trotzdem fragwürdig, wenn jemand Pause macht und nicht ins Taktikmenü geht.
      da könnte ich dir tausend Gründe nennen...

      • Telefon
      • Klingel
      • Frau / Freundin
      • Kind / Eltern
      • muss aufs Klo
      • Will einen gegnerischen Spieler auf pesdb checken
      • Durst / Hunger
      • Kippe
      • Hund / Katze
      • was naschen nebenbei
      • Controller weggeworfen
      • muss mal durchatmen
      • etc.
    • karnlinho wrote:

      interessant, nur gibt's doch im echten Sport auch Timeouts etc. pp. und wozu dienen die? genau, um das eigene Verhalten noch einmal überprüfen zu können.

      und mal ehrlich ob der jetzt dafür ins taktimenü geht oder nicht ...
      wenn ich merke, ich spiele zu hektisch, dann mach ich das auch ganz gerne mal. kurzen break, kurz fokussieren, weiter gehts.
      Ist ja nicht so, dass ich das alle 5 spielminuten mache, wenn, dann ist das 1x im spiel. wen das stört ...
      Lustigerweise dann immer, nachdem man im Flow war ... sprich dominiert hat, oder weil man gerade 3 Tore in wenigen Sekunden gemacht?

      Ja da drücke ich auch immer Pause weil dann der Postbote klingelt - 3 mal... äh ich meine ich überdenke dann jedesmal, wie ich spielen sollte ohne etwas anzupassen. ;)
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • @ xboxgamer

      Du hattest geschrieben du verwendet 2 Trainer, einen für Onlinespiele und einen für SIM / Farming ...
      Bin noch relativ neu im MyClub und verstehe dieses Trainersystem nur z.T.
      Warum verwendest du keinen Co-Trainer ? Würde man doch die Managerschubkarten für den zweiten sparen ?
      Ist das nur aus Bequemlichkeit weil man nicht immer die Aufstellung ändern muss oder beeinflusst das dann auch die Teamchemie ?
      Oder schiebst du alle Abstoßspieler in einen seperaten Kader ? Aber hast ja deinen Stars auch bei dem auf der Bank sitzen, nehmen die dann nicht die falsche Taktik an ?
      Mag das vllt. jemand nochmal erläutern =?
    • Hamburg Hamm Nord wrote:

      H0GW4R5 wrote:

      The_Sandman wrote:

      @H0GW4R5

      Du gibst Dir ja echt Mühe mit deinen Schilderungen :thumbsup:
      Danke, aber soviel Mühe war es garnicht, außer die Gedanken beisammen zuhalten, was aber auch nicht ganz geklappt hat. Außerdem wollte ich mal von meinen Erfahrung der letzten Monate, Wochen und vermehrt der letzten Tage was wiedergeben/zurückgeben, um vielleicht dem ein oder anderen zu zeigen was man alles aus PES rausholen kann, wenn man möchte und nicht gleich, wenn es mal kacke läuft, den Kopf in den Sand stecken muss.Und schwups fällt mir wieder was ein, Heureka. :)

      Die Pausetaste ist auch ein probates Mittel Tempo/Unruhe aus dem Spiel zu nehmen, egal bei welchem Spielstand (0:1, 1:0 oder 0:0), kurz durchatmen, was trinken und weiter geht´s. Kam bis vor ein paar Wochen/Tagen so gut wie gar nicht bei mir vor, mittlerweile sehe ich das anders. :)

      Nutzt jedes legale Mittel, um den Gegner aus dem Konzept zu bringen. :)
      Ganz ehrlich? Dein Verhalten finde ich persönlich erbärmlich. Nimm es mir nicht übel.Deine sonstigen Beiträge lassen ja auf eine angenehmen Zeitgenossen tippen ;)
      Um durchzuatmen gibt es die Halbzeitpause.

      Leider gibt es immer mehr Leute die obige Verhaltensweise an den Tag legen.
      Häufig treffe ich auch auf Leute, die direkt nach der Halbzeit erst mal die Pausetaste drücken und das Spiel verzögern.

      Sorry, aber das Onlinespiel findet im beiderseitigen Sinne statt und es ist respektlos und eigensinnig aus taktischen Gründen so zu handeln. Ich möchte eine Online-Partie „geniessen“ und nicht durch Sperenzien dieser Art genervt werden.

      Im echten Sport gibt es so ein Verhalten i.d.R. aus guten Gründen auch nicht.

      Du kannst das ganze ja mal überdenken.


      Meine Meinung...
      Keine Sorge ich nehme dir das nicht übel, jeder hat seine Meinung und das ist auch gut so und ich wollte ja auch Feedback, ob positiv oder negativ, damit ich meinen Erfahrungsschatz auch erweitern kann.

      Habe ich ja bis vor kurzem, wie gesagt, auch nicht gemacht, außer wegen Telefon etc. und habe, wenn andere es gemacht haben, drüber weggesehen und am Getränk genippt, war ja auch eine Ruhephase für mich.
      Des Weiteren mache ich es auch nicht alle 5 Minuten, bzw. so oft es geht, sondern nur dann, wenn ich glaube es ist jetzt mal besser das Tempo so rauszunehmen, wenn es halt auf dem Platz nicht funktioniert. Und, mal klappt es, mal nicht, ist ja keine Garantie, sondern nur eine weitere Möglichkeit, die man nutzen kann aber nicht muss.

      Taktisch zu agieren und alle LEGALEN Mittel auszuschöpfen finde ich nicht verwerflich.

      Und sei mir bitte jetzt nicht böse, wenn dich das aus der Ruhe oder gar zum Aufregen bringt, bist du nicht entspannt genug. :) Zuviel Aufregung ist schlecht für den Blutdruck. :)
    • accixxs wrote:

      Eisuke wrote:

      Naja, ist trotzdem fragwürdig, wenn jemand Pause macht und nicht ins Taktikmenü geht.
      da könnte ich dir tausend Gründe nennen...
      • Telefon
      • Klingel
      • Frau / Freundin
      • Kind / Eltern
      • muss aufs Klo
      • Will einen gegnerischen Spieler auf pesdb checken
      • Durst / Hunger
      • Kippe
      • Hund / Katze
      • was naschen nebenbei
      • Controller weggeworfen
      • muss mal durchatmen
      • etc.

      ... den grössten Teil der Dinge kann man vorher erledigen.


      Und wenn dich dieses Spiel so wenig aufregt dann frage ich mich um so mehr warum dann nicht Bis zum Ende spielen kann.

      Jemanden durch Pausedrücken den Spielfluss zu nehmen finde ich unsportlich und unhöflich.

      Aber sehr es wie ihr wollt.
      Buffon 90* -Oblak 91 - Di Gea 88 - Cortius 88

      Chielini 90 -Boateng 91 - Silva 91 - Allaba 91 -Carjaval 89 - Marcelo 90 - Ramos 90 -Piquet 88

      Kroos 92 - Iniesta 88 - Busques 89 - Thiago 90 -Hamsik 88 - Isco 88 - Gerrard 92 - Modric 90

      Bale 92 - Neymar 94 - Salah 89 -Reus 88 - Messi 94 - di Maria 88 - Müller 86 - Robben 89

      Suarez 95* - Ronaldo 95* - Werner 90 - Benzema 89 - Romario 93- Ibrahimovic 92 - Mertens 88 - Griezmann 90 - Lukaku - 91

      *ausgelevelt; GP: 100 GP
    • Hamburg Hamm Nord wrote:

      accixxs wrote:

      Eisuke wrote:

      Naja, ist trotzdem fragwürdig, wenn jemand Pause macht und nicht ins Taktikmenü geht.
      da könnte ich dir tausend Gründe nennen...
      • Telefon
      • Klingel
      • Frau / Freundin
      • Kind / Eltern
      • muss aufs Klo
      • Will einen gegnerischen Spieler auf pesdb checken
      • Durst / Hunger
      • Kippe
      • Hund / Katze
      • was naschen nebenbei
      • Controller weggeworfen
      • muss mal durchatmen
      • etc.

      ... den grössten Teil der Dinge kann man vorher erledigen.

      Und wenn dich dieses Spiel so wenig aufregt dann frage ich mich um so mehr warum dann nicht Bis zum Ende spielen kann.

      Jemanden durch Pausedrücken den Spielfluss zu nehmen finde ich unsportlich und unhöflich.

      Aber sehr es wie ihr wollt.
      trotzdem kommen bei mir ab und zu unvorhergesehene Dinge auf, während ich Online spiele.
      Deswegen und natürlich vor allem wegen der Auswechlungen gibt es diese Pause.

      Ich persönlich nutze die Pause auch nur, wenn

      1. etwas von diesen dingen plötzlich und unvorhergesehen eintritt.
      Ich z.B. Arbeite von zu hause aus und kann Tagsüber spielen, wenn ich Zeit und Lust habe.
      Ihr glaubt gar nicht, was da so alles dazwischen kommen kann :D

      2. wenn ich wechsle oder die Taktik / Strategie anpasse

      Ansonsten bin ich auch an einem zügigen Onlinespiel ohne Verzögerungen interessiert.
      Ich persönlich brauche auch kein Durchatmen vor oder nach der Halbzeit.

      Ich finde es aber etwas zweifelhaft, wenn man nur von seinem persönlichen Umfeld auf das anderer Spieler schließt.
      Vielleicht sollten einige mal einen Perspektivwechsel vornehmen und nicht immer nur von sich selbst ausgehen.
      Mal etwas Verständnis für den anderen aufbringen und nicht immer nur schnell schnell... :face:
    • ... es ging mir nur um absichtliche Verzögerungen / Pausen um den Gegner aus dem Konzept zu bringen.
      Richtig lesen bitte, nicht schnell, schnell in die Tasten kloppen.
      Das was du da selber schreibt ist doch ok.
      Buffon 90* -Oblak 91 - Di Gea 88 - Cortius 88

      Chielini 90 -Boateng 91 - Silva 91 - Allaba 91 -Carjaval 89 - Marcelo 90 - Ramos 90 -Piquet 88

      Kroos 92 - Iniesta 88 - Busques 89 - Thiago 90 -Hamsik 88 - Isco 88 - Gerrard 92 - Modric 90

      Bale 92 - Neymar 94 - Salah 89 -Reus 88 - Messi 94 - di Maria 88 - Müller 86 - Robben 89

      Suarez 95* - Ronaldo 95* - Werner 90 - Benzema 89 - Romario 93- Ibrahimovic 92 - Mertens 88 - Griezmann 90 - Lukaku - 91

      *ausgelevelt; GP: 100 GP
    • karnlinho wrote:

      schwertfisch1980 wrote:

      ja das wunder mich auch.Zum release hab ichnvoll viele tore nach ecken gemacht,aber mittlerweile kaum noch.

      Gleiches spiel mit der 3xflachen flanke, die ist auch total wirkungslos geworden
      exakt das gleiche wie bei mir.
      In den ersten Wochen gefühlt in jedem Spiel per Ecke getroffen, seitdem ist absolut Ebbe angesagt. Ich probiers mit Kopfballungeheuern, Verlängerungen auf hinteren Pfosten, lange Ecke und dann wieder reinköpfen, direkt Abnahmen vom 16er (sehen wenigstens schön aus).

      Ich hab das Gefühl, dass meine Ecken entweder zu flach kommen oder zu weich.
      ja das wunder mich auch.Zum release hab ichnvoll viele tore nach ecken gemacht,aber mittlerweile kaum noch.

      karnlinho wrote:

      schwertfisch1980 wrote:


      Gleiches spiel mit der 3xflachen flanke, die ist auch total wirkungslos geworden
      exakt das gleiche wie bei mir.
      In den ersten Wochen gefühlt in jedem Spiel per Ecke getroffen, seitdem ist absolut Ebbe angesagt. Ich probiers mit Kopfballungeheuern, Verlängerungen auf hinteren Pfosten, lange Ecke und dann wieder reinköpfen, direkt Abnahmen vom 16er (sehen wenigstens schön aus).

      Ich hab das Gefühl, dass meine Ecken entweder zu flach kommen oder zu weich.
      versuchuch mal mit r2 hohe ecken zu schlagen,da köpf ich zumindest öfters aufs tor