Pinned PES 2018: myClub Trainerformationen und -Taktiken

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe mir heute den Valverde (4-2-2-2) angeschaft...ich finde seine Abwehr steht extremst hoch. Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit ihm gemacht?
      Die Lieblings-11:

      Fährmann, Lichtsteiner, Sokratis, Caldara, Alaba, Matic, Vidal, Pjanic, Cuadrado, Werner, Berni.


      Die "fühlt sich an wie Fussball"-11:

      Scuffet, Bernardo, Akanji, Vestergaard, Halstenberg, N'Doye, Meyer, Kluivert, Barnella, Babacar, Kean.
    • Ich spiele seit kurzer Zeit mit Valverde.
      Mir kommt sein offensiver Styl sehr entgegen. Die hohe Abwehrreihe kann ich meistens mit einem zurückgezogenen Sechser kompensieren.
      Ein weiterer Schwachpunkt , die offensiven Flügelverteidiger kann man mit den entsprechenden Spielern und den erweiterten Anweisungen kompensieren.

      Was ich nicht in den Griff bekomme, sind die Innenverteidiger die bei langen Abschlägen zum Kopfball rausrücken. Geht der verloren wird es immer brandgefährlich.
    • Danke gür die Info. Hab erst ein paar Spiele runter, das mit den Kopfbällen behalte ich mal im Auge. Ich habe bislang die Erfahrung gemacht dass durch das hohe Stellungsspiel, langsame IV's (zb Boateng),nur sehr schwer und selten den weg vor dem Angreifer nach hinten schaffen. Hast du etwas schnellere und agilere IV in deiner Abwehr hinten drin?
      Die Lieblings-11:

      Fährmann, Lichtsteiner, Sokratis, Caldara, Alaba, Matic, Vidal, Pjanic, Cuadrado, Werner, Berni.


      Die "fühlt sich an wie Fussball"-11:

      Scuffet, Bernardo, Akanji, Vestergaard, Halstenberg, N'Doye, Meyer, Kluivert, Barnella, Babacar, Kean.
    • Danke! Ja effektiv hast du da alles dabei.top.

      Ich versuche mal ne Mischung zwischen einem Kopfballstarken und einem etwas agileren Verteidiger.
      Die Lieblings-11:

      Fährmann, Lichtsteiner, Sokratis, Caldara, Alaba, Matic, Vidal, Pjanic, Cuadrado, Werner, Berni.


      Die "fühlt sich an wie Fussball"-11:

      Scuffet, Bernardo, Akanji, Vestergaard, Halstenberg, N'Doye, Meyer, Kluivert, Barnella, Babacar, Kean.
    • Wie ist das eigentlich mit der Teamchemie und der Spielweise des Trainers?

      Ich hab ja eine vorgegebene Aufstellung und Spielweise etc.

      Demzufolge auch die Teamchemie usw.
      Die Aufstellung kann ich ja nur minimal beeinflussen.


      Wenn ich jetzt aber nen online game angefangen habe , kann ich JEDE Aufstellung laden die ich will.

      Wenn ich JETZT ingame eine andere völlig unterschiedlich Formation spiele (343 statt 442) hab ich dann noch Nachteile?
      Oder bleibt der Wert den ich im Menü VOR dem Spiel habe bestehen und ich habe das System "ausgetrickst"?
    • @samy17

      zu Zidane kann ich noch nicht allzu viel sagen. hab ihn mir ja erst letzte Woche geholt und noch nicht all zu viel online gespielt.
      Im Koop ist er Top. Da gab es mit ihm 4-5 Siege und eine Niederlage. In der Liga 2 Siege.

      Ich berichte die Tage nochmal, wenn ich mehr mit ihm gespielt habe.
      Bis jetzt bin ich sehr zufrieden.
      kannst ihn doch offline testen mit Real Madrid ;)
    • Hallo Leute!

      Bin neu hier, allerdings bei PES schon seit dem Anfang und dem Vorgänger ISS dabei. Bisher konnte ich jedes PES auf Platin kriegen, was natürlich nicht der Hauptzweck ist für mich. Dieses Jahr machen mir die zwei Siege auf Legende in myclub Probleme. War zwar schon auf Legende, das erste Spiel habe ich auch 1-0 gewonnen und führte im zweiten bis zur 70. Minute, bekam dann aber einen saublöden Gegentreffer. Seitdem hänge ich wieder zwischen Superstar Mittel und Superstar Stärker.

      Mein Hauptproblem liegt wohl beim Trainer. Für mein Farmteam habe ich Sabatini (4-2-3-1), für die wichtigen Spiele Jürgen Klopp (4-3-3). Was mir bei ihm überhaupt nicht zusagt: starres System, fast nichts von mir einstell- und veränderbar, die Leute stehen zu weit voneinander und vom Gegner weg, bieten sich kaum an, beim von mir geschätzten Flügelspiel rückt kaum jemand aus dem Mittelfeld nach und es wird zu früh und zu stürmisch gepresst, so dass permanent die Gefahr besteht, dass ich ausgekontert werde, obwohl meine Abwehrkette ganz weit hinten steht. Die rückt nämlich trotzdem einfach immer vor.

      Habt ihr einen Trainertipp für mich? V.a. bei gegnerischem Ballbesitz möchte ich mich geordnet hinter den Ball zurückziehen und dann bei Ballgewinn schnell kontern.

      Mein Team:

      Tor: Neuer
      Abwehr: Azpilicueta-S.Ramos-Piquet-F.Luis
      Mittelfeld: Rabiot-Pogba-Borja Valejo
      Sturm: Salah-Ibrahimovic-CR7

      Ersatzleute: Sergio Rico-Bonucci-A.Valencia-Fernadinho-Götze-Casemiro-Benzema-H.Kane-Son-T.Werner

      Danke für Tipps!
    • Merci. Die Anwendung der erweiterten Taktiken bei Klopp hat es dann heute für mich gebracht. Dadurch zogen sich CR7 und Salah bei gegnerischem Ballbesitz schön mit nach hinten zurück, es wurde nicht mehr auf Teufel komm raus gepresst und die Abwehrreihe blieb weiter hinten.
      So kam die nötige winning streak auf Legende zustande. Komerischerweise fand ich die Siege auf Legende besser zu machen als auf Superstar Stärker.
      Werde mir jetzt trotzdem mal Simeone und/oder The Special One holen, allein um mal eine ganz andere Formation zu probieren.
    • Hey ich hätte mal ne dringliche Frage ...
      Hätte Interesse an U. Emery (PSG Trainer) hab heute gegen den gespielt und der hatte eine HS und einen OMF aufgestellt. Ist das mit dem aktuellen Trainer überhaupt möglich bei der Ansicht die ich angezeigt bekomme stehen die Mittelfelder alle hinter der Linie in beiden Taktiken. Hat den vllt. jeman und kann was dazu sagen ?

      Danke schonmal.