Pinned PES 2018: Meister-Liga

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bin wirklich am Überlegen, ob ich mal Fifa teste, wegen dem Karrieremodus. Auch der Schwierigkeitsgrad bei PES, etwas heikel, auf Top Spieler, ist das immer diese Ping Pong Spielerei der Ki.

      Kurz davor es in die Ecke zu donnern, meine Elf ist gespickt mit Leuten im Schnitt 83 Wertung, aber die bewegen sich dermassen träge, als wenn ich bei PES 2017 eine Meisterliga angefangen hatte und die Mannschaft war auf Teamchemie 60.

      Hab schon Gegenpressing eingestellt, alles mögliche.
    • Ich hatte grade eben meinen ersten richtigen wahrscheinlich finalen PES 2018 Frustmoment.
      2. EL Spiel, zu hause gegen Panathinaikos Athen, spiele die 30 Minuten sowas von an die Wand mit Arsenal auf Superstar. Dann endlich das erlösende und mehr als verdiente 1:0 durch Ramsey, bisher keine Chance der Griechen. Dann mit Wiederanstoß, quasi auf Knopfdruck wird das Spiel extrem schwammig. Bellerin! kommt nicht aus den Puschen, Sanchez dribbelt wie en Innenverteidiger, Ramsey im Mittelfeld reagiert extrem spät auf die Eingaben. Ich habe bisher nichts dazu gelesen aber für mich wars eindeutig die alte Leier mal wieder viel zu penetrant umgesetzt. Ich mein im 16er und 17er habens für mich in ner noch akzeptablen Art und Weise umgesetzt, vor allem beim 17er hab ich kaum eine Beeinflussung gespürt. Ich gewinne das Spiel dank des eingewechselten Mbappe´s 2:0 aber ich habe die restlichen 60 Minuten gegen den Code, Programmierung etc. gespielt. So deutlich war es bei mir das letzte mal im 15er und da war die ML für mich schnell kein Thema mehr. Ich akzeptiere fehlende Lizenzen, das Vernachlässigen des ML-Modus, letztes Jahr die peinliche PC-Grafik aber wenn man so für dumm gehalten wird, dann ist das zu mindestens für mich persönlich ein No Go.
    • Moin kann mir jemand helfen spiele hauptsächlich nur die ml und dann meist mit kleinen Teams aber jedesmal wenn ich starte stürzt das Spiel ab so Mitte August rum vielleicht kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann.

      Spiele auf der ps3 und keine patches etc. drauf
      Danke schonmal
      Tw Courtois BB
      lv Alex sandro BB
      iv Piqué BB
      Iv Boateng BB
      rv Azpilicueta GB
      Dm Pogba BB
      Lm Alexis Sanchez BB
      Rm Jose Callejon
      Om Neymar Bb
      st Lewandowski BB
      st Cavani BB

      BANK
      Ibra Benzema Naingolan Koke icardi Filipe luis Maradona
    • Morlock68 wrote:

      Es gibt einige Änderungen: man kann z.B. die Jugenspieler trainieren, das finde ich sehr gut. Man hat einen Boss, der eine Vorgabe macht - wie sich das auswirkt, weiß ich noch nicht, da ich erst eine Drittel Saison gespielt habe. Es gibt eine größere Schwierigkeitsstufe, vielleicht wirkt sich die auch auf Wechselbelüste aus? Jedenfalls gibt es einen Menupunkt, der die GEsamtzufriedenheit im Club anzeigt. Man wird das Budget für Gehalt und TRanfers festlegen können - aber nur am Anfang der Saison, und nicht in der ersten. Bin nach diesen kleinen, aber feinen Änderungen schon gespannt, was alles im Laufe der Saison passiert.
      Weißt du zufällig wo man das Gehalt regeln kann? Bei mir wird wieder irgendwas willkürlich gesetzt, ich will aber mehr Gehaltsbudget haben. Scheint doch nicht zu gehen!? Hätte mich ehrlich gesagt auch irgendwie gewundert - KONAMI und echte Neuerungen, das passt nicht! :D
    • Morlock68 wrote:

      das soll angeblich erst in der zwetien Saison gehen, so weit bin ich noch bei keiner Mannschaften - bin aber auch gespannt!
      Sorry, vergessen zu erwähnen. Bin gerade in Liga 1 aufgestiegen und am Anfang der neuen Saison (2. Saison). Man kann da nichts einstellen, alles geschieht wie bisher automatisch. Aber man bekommt gefühlt mehr Gehaltsbudget zu Verfügung.
    • Wollte mit dem Start einer ML eigentlich warten, bis der Patch draußen ist, aber hab am Wochenende dann doch mal kurz mit PSG eine kleine Testrunde gestartet.
      Meine Erwartungen bezüglich Neuerungen/Verbesserungen waren relativ gering, aber nach einer knappen halben Stunde wollte ich den Controller eigentlich schon wieder weglegen.
      Es sind einfach viele Kleinigkeiten, die verhindern, dass ein realistisches Spielgefühl entsteht. Da können sicherlich viele Leute drüber hinwegsehen, da das Gameplay weiterhin ziemlich gut ist, aber für mich bleibt ein dicker Störfaktor.

      Punkt 1: Realistische Marktwerte und Ablösesummen.

      Das erste Angebot, dass ich bekommen habe war ein 20 Millionen Angebot für Thiago Motta von irgendeinem spanischen Mittelfeldklub. Motta ist mit Marktwert 25 Millionen gelistet, Neymar zum Vergleich liegt bei knapp über 40. Es kann doch nicht so schwer sein, die Marktwerte an die aktuellen Entwicklungen anzupassen. Vor allen Dingen sollten relativ alte Spieler nicht mehr so hoch bewertet werden.

      Punkt 2: Mehrere Heim-/Auswärtsspiele hintereinander

      Man startet gefühlt immer mit mehreren Auswärtsspielen und es dauert erstmal bis man das erste Heimspiel spielen kann. Sollte auch nicht so komplex umzusetzen sein.

      Punkt 3: Verhalten der KI bzgl. Foulspiele

      Wenns hochkommt hatte ich in 6 Spielen ca. 1 Foulspiel des Gegners pro Spiel. Ich glaube im 2016er war das genauso, 2017 war es dann gefixt (besonders in Derbys) und jetzt wieder das gleiche Problem. An Elfmeter ist ja gar nicht zu denken. Sowas nervt einfach und trübt den Spielspaß enorm.

      Punkt 4: Nachspielzeit

      Es wird immer nur 1 Minute nachgespielt. Wobei das ja konsequent ist, denn Fouls gibt es ja nicht und somit kein Grund für Nachspielzeit :headbang:


      Das nur die Eindrücke nach ein paar Spielen. Es ist nicht alles schlecht, aber mit ein bisschen mehr Liebe zum Detail wäre einfach so viel mehr möglich. Schade...
    • So ich habe meine erste Saison gespielt. Und zwar mit SIPG Shanghai in Topspieler. Wollte einfach gemütlich das Asien-Tripple abräumen ;) Mit Oscar und Hulk nicht all zu schwierig. Und ich habe mich mit ein paar vertraglosen Spielern verstärkt damit ich nicht scheitere. (unter anderem mit Osako und Hasebe). Hab das Ziel auch erreicht und danach eine Einladung für das Championsturnier Südamerika erhalten.. Keine Ahnung also, ob man das Vorbereitungsturnier nur spielen kann, wenn man Meister wird...
      Dann kam das Transferbudget wo ich nichts regeln konnte. Was soll ich sagen? Ist das ein grosser Bug? Auf einmal habe ich 185 Mio. :hades:

      Im Moment kann ich mir kaum vorstellen, dass mich das Spiel lange motivieren wird...

      The post was edited 1 time, last by Gobra ().

    • maxpower wrote:



      Punkt 1: Realistische Marktwerte und Ablösesummen.

      Das erste Angebot, dass ich bekommen habe war ein 20 Millionen Angebot für Thiago Motta von irgendeinem spanischen Mittelfeldklub. Motta ist mit Marktwert 25 Millionen gelistet, Neymar zum Vergleich liegt bei knapp über 40. Es kann doch nicht so schwer sein, die Marktwerte an die aktuellen Entwicklungen anzupassen. Vor allen Dingen sollten relativ alte Spieler nicht mehr so hoch bewertet werden.

      Punkt 2: Mehrere Heim-/Auswärtsspiele hintereinander

      Man startet gefühlt immer mit mehreren Auswärtsspielen und es dauert erstmal bis man das erste Heimspiel spielen kann. Sollte auch nicht so komplex umzusetzen sein.

      Punkt 3: Verhalten der KI bzgl. Foulspiele

      Wenns hochkommt hatte ich in 6 Spielen ca. 1 Foulspiel des Gegners pro Spiel. Ich glaube im 2016er war das genauso, 2017 war es dann gefixt (besonders in Derbys) und jetzt wieder das gleiche Problem. An Elfmeter ist ja gar nicht zu denken. Sowas nervt einfach und trübt den Spielspaß enorm.

      Punkt 4: Nachspielzeit

      Es wird immer nur 1 Minute nachgespielt. Wobei das ja konsequent ist, denn Fouls gibt es ja nicht und somit kein Grund für Nachspielzeit :headbang:

      Zu Punkt 1: was ist daran unrealistisch? Thiago Motta ist immer noch einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. Neymars Preis in Wirklichkeit ist unrealistisch aber leider wahr :) - Nein, im Ernst: nach der Logik des Spiels (also sprich: den Bewertungen) ist das nicht so verkehrt, allerdings hast du recht, was die älteren Spieler betrifft.
      ZU Punkt 2: das stört schon seit ewigen Zeiten. Genauso: bei Heimspielen beginnst du immer die erste Halbzeit, bei Auswärtsspielen immer die zweite. Was soll das? Aber letztlich ist auch das nur eine Kleinigkeit
      zu Puntk 3: das kann ich nach ca. 50 Spielen nicht bestätigen: die KI foult genauso viel wie im letzten Teil, Elfmeter hatte ich noch keinen, aber viele Freistöße direkt vor dem Strafraum. Die KI macht das immer, wenn sie in Gefahr ist.
      zu Punkt 4: nein, auch das stimmt nicht. Bei mir gab es auch schon drei oder vier Minuten, ich habe da auch schon Tore geschossen. Kommt ja nicht oft vor.
      Es liegt vieles im Argen, aber Deine Punkt kann ich zumindest so nicht bestätigen.
    • Gobra wrote:

      Dann kam das Transferbudget wo ich nichts regeln konnte. Was soll ich sagen? Ist das ein grosser Bug? Auf einmal habe ich 185'000


      Im Moment kann ich mir kaum vorstellen, dass mich das Spiel lange motivieren wird...
      Offensichtlich ein Bug. Denn +14 Mio gibt nicht 185 MIo, sondern 18,5. Oh Mann, Konami. :headbang: Das ist so wie der Bug beim Text in der ML: -- Siege in Folge, wo seit ewigen Zeiten die "5" oder die "10" fehlt.
      KONAMI! Hört mich! Ich bin in Korrekturen! Ich habe ca. 5 Minuten Zeit! Ich helfe unentgeltlich! Ich verbessere das!!!

      Vielleicht findet sich ja noch ein Programmierer, der in ca. 15 Minuten einen Regler zwischen Transfer- und Gehaltsbudget einbaut :)
    • Hallo zusammen,

      Bin quasi ein "Neueinsteiger" mein letztes PES war der sechste Teil.
      Habe meine ML auf Top-Spieler begonnen, Klassische Einstellung, da ich die unterschiede zwischen Klassichs und Schwierig nicht genau kenne (würde gerne mal dazu eine Erklärung bekommen..).

      Habe mit dem BVB gestartet (ja ich weiß schon bescheid was jetzt einige denken :D) wollte einfach mal die Atmosphäre erleben, wie genau PESD die Stimmung etc. umgesetzt (für mich gehts in Ordnung).

      Es läuft soweit alles gut bin da völlig auf Kurs,habe Transfertechnisch mich nochmal verjüngern können. Ein Spieler Namens De Paula 19Jahre anfangs Stärke 81 mittlerweile auf 87, finde diese Entwicklungseinstellung richtig gut!

      Ein weiterer Transfer war Dollberg, quasi als echter Strafraumstürmer, qanders als Aubameyang...Möchte Ihn gerne füttern mit den Flanken und genau ist mein Problem! Habe so gut wie jede taktische Einstellung vorgenommen damit er "im zentrum" bleibt fehlanzeige..lässt sich immer nach Außen fallen, hat da jemand von den Alten Gamern eine Ahnung wie man es unterbinden könnte? Habe dann wohl doch eine entscheidene Einstellung übersehen...wäre echt dankbar! verzweifle schon..:D
    • Morlock68 wrote:

      Gobra wrote:

      Dann kam das Transferbudget wo ich nichts regeln konnte. Was soll ich sagen? Ist das ein grosser Bug? Auf einmal habe ich 185'000


      Im Moment kann ich mir kaum vorstellen, dass mich das Spiel lange motivieren wird...
      Offensichtlich ein Bug. Denn +14 Mio gibt nicht 185 MIo, sondern 18,5. Oh Mann, Konami. :headbang: Das ist so wie der Bug beim Text in der ML: -- Siege in Folge, wo seit ewigen Zeiten die "5" oder die "10" fehlt.KONAMI! Hört mich! Ich bin in Korrekturen! Ich habe ca. 5 Minuten Zeit! Ich helfe unentgeltlich! Ich verbessere das!!!

      Vielleicht findet sich ja noch ein Programmierer, der in ca. 15 Minuten einen Regler zwischen Transfer- und Gehaltsbudget einbaut :)
      Ich verstehe deine Rechnung nicht. Du kennst doch gar nicht den Ausgangswert. Vielleicht hatte er vorher ~171 Mio. ? Wobei das auch etwas viel wäre, aber bei diesen chinesischen Teams weiß man ja nie was da so finanziell alles möglich ist :D

      So einen Regler zu implementieren ist eigentlich (eigentlich!) ziemlich schnell und leicht gemacht. Man muss nur einen vernünftigen Umrechnungskurs setzen, dann ist das echt keine Magie. Hoffen wir einfach auf's nächste Jahr :D (wenn sich da übrigens nichts an der ML getan hat, hole ich mir kein PES mehr).
    • Baris wrote:

      Morlock68 wrote:

      Gobra wrote:

      Dann kam das Transferbudget wo ich nichts regeln konnte. Was soll ich sagen? Ist das ein grosser Bug? Auf einmal habe ich 185'000


      Im Moment kann ich mir kaum vorstellen, dass mich das Spiel lange motivieren wird...
      Offensichtlich ein Bug. Denn +14 Mio gibt nicht 185 MIo, sondern 18,5. Oh Mann, Konami. :headbang: Das ist so wie der Bug beim Text in der ML: -- Siege in Folge, wo seit ewigen Zeiten die "5" oder die "10" fehlt.KONAMI! Hört mich! Ich bin in Korrekturen! Ich habe ca. 5 Minuten Zeit! Ich helfe unentgeltlich! Ich verbessere das!!!
      Vielleicht findet sich ja noch ein Programmierer, der in ca. 15 Minuten einen Regler zwischen Transfer- und Gehaltsbudget einbaut :)
      Ich verstehe deine Rechnung nicht. Du kennst doch gar nicht den Ausgangswert. Vielleicht hatte er vorher ~171 Mio. ? Wobei das auch etwas viel wäre, aber bei diesen chinesischen Teams weiß man ja nie was da so finanziell alles möglich ist :D
      So einen Regler zu implementieren ist eigentlich (eigentlich!) ziemlich schnell und leicht gemacht. Man muss nur einen vernünftigen Umrechnungskurs setzen, dann ist das echt keine Magie. Hoffen wir einfach auf's nächste Jahr :D (wenn sich da übrigens nichts an der ML getan hat, hole ich mir kein PES mehr).

      Ja das mit dem Regler wäre wirklich schon seit Jahren eine feine Sache, wie so vieles was wir schon hatten, was dann wieder verschwand und uns dann als NEU Jahre später präsentiert wird....
      Habs mir dieses Jahr auch geholt, weil ich einfach gehypt war, aber nach einigen Spielen naja, wir haben alle die selben Probleme :-( obwohl man auch sagen muss das es kein komplett schlechtes Spiel geworden ist. im Gegenteil, aber KONAMI schafft es wie jedes Jahr das Potenziall das sie JETZT noch haben auszunutzen.
      FIFA macht leider große Schritte nach vorne, und Konami kann sich langsam aber sicher nicht mehr auf dem Gameplay ausruhen, was gut und schlecht gleichzeitig für uns ist. Versteht mich nicht falsch ich bin jetzt auch nicht der große FIFA Fan aber was verdammt nochmal ist so schwer daran an der ML was zu machen?!

      Ja ok mit der ML verdienen die nicht wirklich Kohle, aber trotzdem gibt es uns "alte Spieler" welche gerade deswegen ein Fußballspiel kaufen weil Sie die Karriere genießen wollen mit Ihrem Verein, und nicht nen 0815 Modus präsentiert bekommen wollen....

      Naja was soll ich jetzt noch weiter sagen ich bin Froh und Traurig gleichzeitig das ich mir diesen Teil gekauft habe, aber die Langzeitmotivation ist halt recht weit weg :-( so wie Baris schon sagte wenn sie das nächste Jahr nicht WIRKLICH was ändern dann setze ich auch seit Teil 3 aus!

      Ich weiß ich bin jetzt nur ein kleines Rad und meine Meinung wird nicht viele Interessieren, aber naja mit wem soll ich den sonst drüber reden und schreiben als mit Euch ;)
    • Gizzle wrote:

      Hallo zusammen,

      Bin quasi ein "Neueinsteiger" mein letztes PES war der sechste Teil.
      Habe meine ML auf Top-Spieler begonnen, Klassische Einstellung, da ich die unterschiede zwischen Klassichs und Schwierig nicht genau kenne (würde gerne mal dazu eine Erklärung bekommen..).

      Habe mit dem BVB gestartet (ja ich weiß schon bescheid was jetzt einige denken :D) wollte einfach mal die Atmosphäre erleben, wie genau PESD die Stimmung etc. umgesetzt (für mich gehts in Ordnung).

      Es läuft soweit alles gut bin da völlig auf Kurs,habe Transfertechnisch mich nochmal verjüngern können. Ein Spieler Namens De Paula 19Jahre anfangs Stärke 81 mittlerweile auf 87, finde diese Entwicklungseinstellung richtig gut!

      Ein weiterer Transfer war Dollberg, quasi als echter Strafraumstürmer, qanders als Aubameyang...Möchte Ihn gerne füttern mit den Flanken und genau ist mein Problem! Habe so gut wie jede taktische Einstellung vorgenommen damit er "im zentrum" bleibt fehlanzeige..lässt sich immer nach Außen fallen, hat da jemand von den Alten Gamern eine Ahnung wie man es unterbinden könnte? Habe dann wohl doch eine entscheidene Einstellung übersehen...wäre echt dankbar! verzweifle schon..:D
      Stell mal Weit nach aussen und durch die Mitte ein, dann bleiben die Stürmer da, wo du Sie positoniert hast.
    • Herrlich. Gerade mit Straßbourg gegn Metz Derby gespielt. Ihre Spieler hängen sich rein wie verrückt - und: foulen des öfteren. Vier grobe Fouls, drei gelbe Karten, fast eine rote - da kommt doch Derby Stimmung auf. danach vom Club-Boss gelobt worden, sogar in korrektem Deutsch. Prima. Da kommt doch Laune auf.
    • PVT Joker wrote:

      Weil gerade das Thema Flanken aufkam...

      Die sind ja wirklich sehr stark bei PES 2018 und gerade die Halbfeldflanke kommt sehr gut an. Da steht mein Stürmer fast immer blank vor dem Tor. Hoffe, dass da noch ein Patch dazu kommt.
      Komisch. Ich finde gerade, dass die nicht mehr so stark sind wie beim letzten Teil. Aber so hat halt jeder seien Eindrücke...
    • Morlock68 wrote:

      PVT Joker wrote:

      Weil gerade das Thema Flanken aufkam...

      Die sind ja wirklich sehr stark bei PES 2018 und gerade die Halbfeldflanke kommt sehr gut an. Da steht mein Stürmer fast immer blank vor dem Tor. Hoffe, dass da noch ein Patch dazu kommt.
      Komisch. Ich finde gerade, dass die nicht mehr so stark sind wie beim letzten Teil. Aber so hat halt jeder seien Eindrücke...
      Hab das jetzt , mit verschiedensten Mannschaften probiert, auch mit welchen, die nicht so über Flanken kommen oder auch eher kleinere, flinke Spieler haben. Hat immer super geklappt.


      Morlock68 wrote:

      Herrlich. Gerade mit Straßbourg gegn Metz Derby gespielt. Ihre Spieler hängen sich rein wie verrückt - und: foulen des öfteren. Vier grobe Fouls, drei gelbe Karten, fast eine rote - da kommt doch Derby Stimmung auf. danach vom Club-Boss gelobt worden, sogar in korrektem Deutsch. Prima. Da kommt doch Laune auf.
      Da fehlt jetzt nur noch das "richtige" Derby zum Nachspielen, wo man dann auch den realen Verlauf wieder korrigieren kann! :cool: