Pinned PES 2018: Meister-Liga

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ja, da sitmme ich dir vollkommen zu - das ist eben das blöde, das reizlose an der ML - man wird schon immer besser, so oder so. Das ist bei Fifa manchmal deutlich schwieriger. V.a. meckern da die guten Spieler deutlich häufiger und ziehen irgendwann einfach weg, ohne dass du was machen kannst. Auch das - siehe Dembele und Dortmund - ist deutlich realistischer. Schade, dass Konami an diesen doch relativ einfach Schrauben nicht dreht...
    • Gude Freunde,

      da ich noch auf 1.0 warte, kam ich noch nicht zur Meisterliga. Letztes Jahr habe ich ausgesetzt, aber schon viel gehört, dass es kaum Änderungen gibt. Aber, es gibt ja jetzt den sogenannten "Challenge-Modus", der es schwerer machen soll Spieler zu verpflichten und zu behalten. Meine Frage bezieht sich auf die KI Teams. Wisst ihr ob die genauso wild ihre Spieler links und rechts verkaufen, wie im normalen Modus? Das ist ja seit Jahren ein Problem, dass Teams sich verschlechtern oder Spieler, die in Realität gerade gewechselt sind, schon ziemlich früh den Verein wieder verlassen. Hat jemand in der Hinsicht, was den Challenge Modus betrifft, schon Erfahrungen sammeln können?
    • Famiy wrote:

      Gude Freunde,

      da ich noch auf 1.0 warte, kam ich noch nicht zur Meisterliga. Letztes Jahr habe ich ausgesetzt, aber schon viel gehört, dass es kaum Änderungen gibt. Aber, es gibt ja jetzt den sogenannten "Challenge-Modus", der es schwerer machen soll Spieler zu verpflichten und zu behalten. Meine Frage bezieht sich auf die KI Teams. Wisst ihr ob die genauso wild ihre Spieler links und rechts verkaufen, wie im normalen Modus? Das ist ja seit Jahren ein Problem, dass Teams sich verschlechtern oder Spieler, die in Realität gerade gewechselt sind, schon ziemlich früh den Verein wieder verlassen. Hat jemand in der Hinsicht, was den Challenge Modus betrifft, schon Erfahrungen sammeln können?
      Ich habe nur gesehen, das beispielsweise Arsenal zu Beginn der ML fast alle Spieler verkauft bzw. ausleiht, also vor allem die Jungen. Die haben dann immer die minimalst mögliche Kadergröße und dann verpflichten sie immer noch 1-2 Spieler (auf Schwierig). Weiß nicht, ob das ein allgemeiner Bug ist, aber ist mir bis jetzt bei beiden gestarteten Meister-Ligen aufgefallen.
      Das Verhalten haben aber auch mehr Teams.
      #ThePitchIsOurs
      #WhereLegendsAreMade
    • Das kann ich genau so bestätigen! Hat Arsenal bei mir auch so gemacht und ein paar Teams die mir leider ebenfalls entfallen sind. Etwas seltsam, aber ok...

      Nebenbei möchte ich allen die Einstiegsschwierigkeiten haben noch meine Erfahrung mitteilen was die erste ML-Saison angeht. Nachdem ich 3x zur Winterpause kurz vorm Rauswurf stand habe ich mir jetzt zu Beginn einen Spieler mit "Teamplayer"-Rolle geholt. Dieser pusht als Kapitän den Teamgeist um satte 20 Punkte und schon kommen Flanken und Pässe fast wie gewohnt/beabsichtigt. Ich bin auf einmal Herbstmeister! Dennoch sind die Spiele keine Selbstläufer, aber man hat wieder das Gefühl Herr des Geschehens zu sein. Es gibt noch andere Teamrollen die diesen Effekt erzeugen meine ich und auch wenn der Spieler nicht ganz ins Konzept passt lohnt es sich vor allem in der ersten Saison allemal!

      Merkwürdig finde ich nur, dass mein Vertrauem beim Vorstand trotzdem um die 50 dümpelt. Mehr als Erster werden ist schwierig finde ich und bei Niederlagen geht der Wert auch zuverlässig runter. Das stört mich schon ein wenig... Na ja, aber insgesamt möchte ich jetzt nicht weiter meckern :1f601:
    • soweit ich das gesehen habe bekommt man immer mal wieder Vorgaben vom Vorstand die sollte man dann auch schaffen um das Vertrauen zu verbessern. Nur gute Platzierung oder sogar 1. reicht da halt nicht, wie wir es in echt ja auch schon öfter mal sehen konnte.
      Kluger Spieler und Arbeitstier fallen mir noch ein um das TW zu verbessern
    • kann mir bitte hiermit weiterhelfen:

      was kann ich einstellen, damit meine Abwehrspieler, vor allem die außenverteidiger auch bei ballbesitz möglichst hinten bleiben?

      ich hab immense schwierigkeiten, wenn der gegner mit hohen bällen kontert. vor allem die außen stehen dann oft so frei, dass man die gar nicht mehr einholen kann. und damit meine ich nicht messi, bale oder neymar... nein, quasi jeden.

      abwehrlinie fast ganz hinten und bei taktik die abwehrreihe ganz unten, bringt gar nichts.

      danke für eure antworten.
    • jasuzi wrote:

      kann mir bitte hiermit weiterhelfen:

      was kann ich einstellen, damit meine Abwehrspieler, vor allem die außenverteidiger auch bei ballbesitz möglichst hinten bleiben?

      ich hab immense schwierigkeiten, wenn der gegner mit hohen bällen kontert. vor allem die außen stehen dann oft so frei, dass man die gar nicht mehr einholen kann. und damit meine ich nicht messi, bale oder neymar... nein, quasi jeden.

      abwehrlinie fast ganz hinten und bei taktik die abwehrreihe ganz unten, bringt gar nichts.

      danke für eure antworten.
      Erweiterte Anweisungen->Defensiv Taktik-> Tiefe Abwehrreihe.
      Damit sollte deine Abwehr immer möglichst weit hinten bleiben. Sorgt natürlich dafür, dass du beim Spiel auf Ballbesitz längere Pässe schlagen musst, wenn du zurückspielst (sprich weniger Anspielstationen fürs Kurzpassspiel).
      GK: Sommer, Fährmann, Bürki, Hitz, Mvogo
      Def.: Boateng, Rodriguez, Christensen, Piszczek, Benatia, Djiolobodji, Westermann, Elvedi, Fuchs, Sakai, Uchida
      Mid.: Keita, Xhaka, Draxler, Sanches, Geis, Hegeler, Harit, Meyer, Goretzka, Götze, K.P Boateng, Zakaria, Konoplyanka, Sahin, Hasebe
      Off.: Pulisic, Mandzukic, Yarmolenko, Podolski, Younes, Brandt, Poulsen, Embolo, Huntelaar, Burgstaller, Mehmedi, L. De Jong
    • wenn du solche Schwierigkeiten hast, gibt es mehrere Möglichkeiten.
      Direkt auf 3er Kette umstellen oder man könnte in einer Standardaufstellung die AV in IV umstellen. In der Taktik, Erweitete Anweisungen/Sturm, defensiv auf beide AV stellen oder auf einen DM dann hast zumindest immer 3 tief hinten. (Das mache ich zb so ich brauche meine AV vorne)
      Offensive Ausrichtung auf blau, In der ML kann man auch die AV in Defensive Außenver. umschulen.

      Wenn die Defensive gut stehen soll, muss man auch auf den Offensiven Spielaufbau achten, zB Kontern statt Ballbesitz oder ganz wichtig keine fehlpässe im Spielaufbau.
    • Das würde ich jetzt nicht so sagen. Warum soll er sich nicht so postieren? Weil er nicht die andere Ecke abdeckt? Aber bei der weiten Entfernung muss er das auch nicht unbedingt. Also ... das ist für mich nicht eindeutig.
    • Morlock68 wrote:

      Das würde ich jetzt nicht so sagen. Warum soll er sich nicht so postieren? Weil er nicht die andere Ecke abdeckt? Aber bei der weiten Entfernung muss er das auch nicht unbedingt. Also ... das ist für mich nicht eindeutig.
      Warum wird dann überhaupt eine Mauer gestellt, wenn der Keeper diese eh ignoriert? :D
      Er steht ja nicht mal in der Mitte, sondern links!

      Was mir bei den Freistößen auffällt, ist, dass ich JEDEN von der Seite versenke (aus kürzerer Distanz, also in der Nähe des 16m-Raums), sobald ich aufs kurze Eck schieße. Man braucht nur einen ~70er aufwärts und die Dinger gehen fast schon automatisch rein. Ich mache mal davon ein Video wenn ich Zeit habe. Habe auch schon 3 solcher Tore als Replay gespeichert :D Fühlt sich an wie ein Bug :D
    • das ist auch 100% ein Bug, gibt auch schon etliche Videos im Netz davon. Die Position könnte man nur erklären das der Keeper die lange Ecke anbietet um danach die lange Nase zu zeigen. Aber normal klar falsch positioniert.
      Ich habe es noch nicht getestet aber normal mit richtige schusstärke müsste das doch auch 100% ein Tor sein?
    • Baris wrote:

      Ich habe jetzt beim Vertrauen 100%, bin 3. Platz nach dem knapp 20. Spieltag: pic-upload.de/view-34163128/20171024212632_1.jpg.html

      Was ich bisschen komisch finde (fällt mir vermehrt im ML-Modus auf), ist, dass die Keeper irgendwie manchmal "schwächer" sind. Z.B. postiert sich der Keeper hier total falsch xD
      pic-upload.de/view-34163130/20171024212059_1.jpg.html
      Hatte ein Keeper bei mir auch schon mal gemacht. Stand da kurz vorm Sechzehner und der Keeper stand fast hinter der Mauer. :D
      Hat meinen Schuss in die Torwartecke aber trotzdem gehalten. :D
      #ThePitchIsOurs
      #WhereLegendsAreMade
    • Also zu den Budget erhöhungen.....
      sowas ähnliches hatte ich auch aber es waren 3 erhöhungen nach der 2 saison in die 3te rein.
      hatte gut 100mio. undgehälter nur 1,5mio noch dannach auf
      einmal 75mio für transfers und 40mio. für gehälter. später nochmal 2x je 20mio. für transfers... finde das ein bissl viel aber am ende hatte ich 220mio für transfers und 60mio für gehälter noch zur verfügung.

      und ja die vorbereitungstuniere kann man nur als meister spielen.... hatte das mit den BVB gegen PSG,Ajax und Sporting in amerika ICC.

      an sich finde ich das spiel aber gut gelungen. spiele auf der höchsten stufe und es fordert einen sehr muss ich sagen.
      Das Vorbereitungstunier war aber auch unfair, weil man mir auba ,götze und reus wegnahm sie waren in der woche verletzt.... doofer zufall allein der kommentar dann sie müssen jetzt der jugend eine chance geben oder ändernsie ihr system lol...

      Interviews sehe ich immer nur so animationen wie bei der weltfusballer vergabe kurz aber sätze oder so kann man nicht auswählen die klopfen sich auf die schulter der Trainer und sein Kapitän und gehen wieder, das hätte man sich sparen können finde ich ^^
    • Hallo zusammen
      Nun, nachdem ich ein paar Saisons in der ML absolviert habe, möchte ich hier auch gerne meinen Senf dazugeben, um sowohl mit ML Cracks wie mir, aber auch Frischlingen in Sachen ML, eine nüchterne Analyse des Modus zu diskutieren/aufzuzeigen.
      Von sogenannten Berufskritikern (Journalisten) ist im Netz herzlich wenig tiefgängiges zum Thema ML zu finden. Deshalb hoffe ich, dass evtl. der eine oder andere, der detaillierte Infos über den Modus ML sucht, bei meinem Post bzw. diesem Forum fündig wird.

      Hier rasch meine Spieleinstellungen in der ML, als Grundlage meiner Ansicht zur ML:
      - Level Superstar
      - Schwierigkeit Schwer
      - Hilfe; Pass ST1, Schuss ST1, alles andere auf AUS
      - Genommene Teams; CA Temperley (ARG), Rosario Central (ARG) und San Luis (CHI)

      Ich werde auch öfters einen Vergleich zu FIFA ziehen, dass ich zwar nicht gekauft habe (auch nicht werde), aber mit Kumpels zusammen ebenso im Karrieremodus zocke (als Team). Ebenfalls gehe ich vorallem auf Punkte ein, die mir persönlich als wichtig erscheinen, damit der Spielspass auf einem hohen Level bleibt.

      - Jugendmannschaft: In der 1. Saison ganz ok, weil die Spieler fiktiv sind und man ein paar Kirschen rauspicken kann die man fördert und sie auch schon bald in der Startelf ranlassen kann (v.a. wenn man ein schwaches Team managet). Dass bereits aus der Jugendmannschaft heraus die Talente verliehen werden können, finde ich gut und realistisch.
      Ab der 2.Saison dann aber...oh man. Diese Reinkarnationen, die ab da Einzug halten, finde ich so schrecklich und Spielspass raubend. Nicht nur, dass sie bei bekannten Spielern ziemlich overpowert sind, sie sehen mit 16 Jahren genauso aus wie ihr "Pendant" im hohen Fussballalter. Bei FIFA ist das Aussehen ebenso zu erwachsen, aber wenigstens muss man da erstmal einen guten Scout (für teuer Geld) verpflichten um überhaupt an Jugendspieler zu kommen (auch nicht komplett overpowert). Die Namen sind zudem zufallsgeneriert, was den Spielspass für mich enorm steigert bei EA's Machwerk. Konami MUSS da was tun für das nächste PES!

      Spielertraining: Obwohl das Trainingmenü ziemlich altbacken und karg wirkt, finde ich die Entwicklung von Spielern realistischer getroffen als bei FIFA (das Pushen von Spielern ist mir da zu extrem). Trotzdem könnte sich Konami da auch mal Gedanken machen um diesen Punkt aufzupeppen (z.B. Minispiele à la FIFA).

      Transfersystem: Sowohl bei PES wie auch FIFA ist die KI strunzdumm. Beispiel gefällig? In diesem Thread wurde das Beispiel Arsenal bei PES schon genannt, die ihr "Tafelsilber" völlig kopflos verscherbeln. Wiederum bei FIFA holt Bayern drei Weltklasse Torwarte und lässt die Abwehr völlig verweisen. Die Summen sind ebenfalls nicht an heutige Massstäbe angepasst. Bei FIFA noch eher als bei PES. Ironischerweise werden aber dann bei PES für alte Spieler irrwitzige Ablösen verlangt/bezahlt. Bei FIFA passt sich der Marktwert doch wesentlich realistischer an das Alter der Spieler an.


      Teamchemie: Da ist Konami wesentlich innovativer als FIFA, meiner Meinung nach. Dass sich ein Team zuerst an die neuen Spielanweisungen gewöhnen muss und dementsprechend bei den ersten Spielen lethargischer spielt empfinde ich als sehr gelungen, obwohl es teilweise eine sehr hohe Frusttoleranz erfordert (Gamepads rettet euch ;) ). Ebenso mag ich es persönlich sehr, dass sich die Stats der Spieler verschlechtern wenn sie auf einer "falschen" Position spielen, jedoch sich daran gewöhnen können und die Stats wieder steigen (wenn man auch entsprechend trainieren lässt). Hierfür ein Lob an Konami!

      Interviews, Cutscenes, News: Ein Wort Konami - Scheisse! Ich würde sogar so weit gehen es bewusste Irreführung der Kundschaft zu nennen, was Konami im Vorfeld ankündigte. Mehr mag ich garnicht dazu schreiben. FIFA ist in diesem Punkt klar überlegen und macht vor wie es besser geht (es ist natürlich auch da noch lange nicht perfekt!).

      Vorbereitungsturniere: Jemand hat es in diesem Thread gut auf den Punkt gebracht - echt euer ernst Konami?? Wie kann man nur auf die Idee kommen Vorbereitungsturniere zu integrieren und dann nur Meister "zulassen"? :stupid:
      Der Sinn einer Vorbereitung ist doch seinen Kader durchzutesten und ein wenig Geld abzugreifen. Gerade am Anfang der ML ist dies doch enorm wichtig. Und nicht nur das, ebenso programmiert man 2-3 Verletzte ein (jedesmal!) wenn man sich dann doch für das Turnier qualifiziert, die einem nicht zur Verfügung stehen, damit auch die anderen Spieler mal zum Zuge kommen :headbang: . Darf ich das bitte selbst entscheiden?!? Die Verletzungen sind sowieso noch ein Thema für sich...4 Saisons mit San Luis-> einmal 1 verletzter Spieler für 3 Wochen, ausser natürlich an diesem Vorbereitungsturnier. In diesem Zeitraum gehen wohl ein paar Spieler nach Thailand und feiern Bunga Bunga Parties....Leicester Style.
      Dazu möchte ich auch noch anmerken, dass das mögliche Preisgeld dabei eh keine Rolle spielt. Geld ist in der ML kein Problem. 1.Saison mit San Luis (kleiner Verein aus Chile) -> Platz 10 in der Liga -> erste Runde im Pokal ausgeschieden -> Vorgabe Verein Platz 12, Zufriedenheit des Besitzers um die 40%. Ich beende mein letztes Spiel und scoute nach günstigen Spielern mit Potenzial und setzte einen guten Spieler auf die Transferliste um noch ein wenig Geld zu generieren. Gebe mir Mühe und suche sorgsam. Guten Spieler verkauft, junge/günstige Spieler gekauft und was passiert? Ich werde an den letzten 3 Saisontagen mit 70 Mio. zugeschissen (sorry für die Wortwahl, ging nicht anders). Saisonziele gerade mal so erreicht und dafür bekomme ich einen Etat für Transfers und Spielergehälter wie Krösus? Ich kann mir genau denken weshalb. Bei PES17 wurde man auch bei grossen Erfolgen finanziell recht spärlich belohnt. Viele Spieler kritisierten dies und irgendwie fand diese Kritik zu Konami. Die Programmierer dachten:"Ach so, ja dann bekommen die Spieler halt, egal welch Furzverein, Geld bis zum abwinken". Liebe PES Macher, gerne arbeite ich unentgeltlich so ca. 10 Stunden an zukünftigen PES Spielen mit, damit ihr herrgottnochmal solche Balancing Probleme vernünftig löst! Oder schaut doch mal einfach bei FIFA wie das gehen könnte...

      Gameplay: PES macht da wirklich sehr viel Spass und ist dem realen Fussball teils ziemlich nah. Nur der Spielerwechsel ist dieses Jahr schlecht gemacht. Ich hoffe das wird noch gepacht. FIFA hat kein Gameplay. Nur 22 Roadrunner die einer schlecht animierten Kugel nachrennen.

      So, das wären so ziemlich alle Punkte, die mir einfallen und wichtig für mich sind, um ein tolles Spielerlebnis zu haben. Wenn es jemand doch tatsächlich geschafft hat sich durch meinen ewig langen Post zu lesen, dann kann er gerne auch etwas dazu schreiben :cool: .

      Mein Fazit (wie jedes Jahr eigentlich):
      Ich wünsche mir einen Hybrid zwischen PES und FIFA. Denn dieses Spiel würde das beste Fussballspiel aller Zeiten sein! *Träüm* :sleeping:
    • Erstmal danke für deinen Post hast dir mühe gemacht das sollte man anerkennen.

      Zum punkt Spielertraining und minispiele ich würde das so nicht machen würde es wie es ist beibehalten.. ich habe mir letztes jahr mal FIFA17 ausgeliehen und fand diese minispiele beim training extrem zeitraubend und hatt man sie nicht gemacht entwickelten sich die spieler nicht so gut fand das system blöd

      Transfers: Ich denke da haben wir alle aufgegeben.
      Bei mir sind leute wie H.Kane zwischen Barca und Totthenham jede wechselpause hin und her.
      Bellerini von Arsenal wechselte auch jedes halbjahr woanders hin, bis ich ihn mir zur 3 saison holte.
      Manche Transfers sind nicht nachzuvollziehen andere sind sehr komisch wenn stars ihrgendwohin wechseln...

      Vorbereitungstuniere:
      Naja dachte mir auch nach der ersten saison so endlich das mal antesten war aber nix wurde ja kein meister,aber in der 3 saison konnte ich dran teilnehmen aber 3 verletzte bei dem tunier und meine besten leute?? warum das?? doof gemacht.

      Wurde letzter mit 1 punkt habe mir auch keine mühe gegeben. viele spieler immer roten pfeil nach unten und die besten fehlten naja ein 1-1 und die anderen beiden 1-0 verloren. geld gabs nicht wie der herr vom vorstand sagte als werbereise oder so.. fand das auch komisch da hätte man nen preisgeld für platz 4 und werbeeinahmen intregieren können. war aber nicht wie ich gesehen habe.

      Budget: Naja ich habe auch um für eine saison später mir geld zu verschaffen spieler verkauft das ich so 100mio. hatte und auf ein gehaltsbudget kam was gegen 1-2mio. belief, hoffte ja auf ne aufstockung... aber dann gleich 130Mio transfergeld und 60mio gehaltsbudget zu bekommen in der sommerpause war krank!! 230mio und 64 mio budget ? was mache ich damit wenn ich keine stars haben will wie messi, ronaldo und co.??
      finde das totes kapital und zuschnell an geld gekommen.

      naja Jugendmannschaft: finde die reinkarnationen ok, aber sollten etwas schlechter sein!!! Manche sind direkt schon 75er oder so. Ich Denke bei 68-70 sollte bei den ehemaligen absoluten topstars auch ende sein,die anderen kann man ja bei 60-65 lassen das ist ok.

      The post was edited 1 time, last by ACE2568 ().

    • ACE2568 wrote:

      Erstmal danke für deinen Post hast dir mühe gemacht das sollte man anerkennen.

      Zum punkt Spielertraining und minispiele ich würde das so nicht machen würde es wie es ist beibehalten.. ich habe mir letztes jahr mal FIFA17 ausgeliehen und fand diese minispiele beim training extrem zeitraubend und hatt man sie nicht gemacht entwickelten sich die spieler nicht so gut fand das system blöd

      Transfers: Ich denke da haben wir alle aufgegeben.
      Bei mir sind leute wie H.Kane zwischen Barca und Totthenham jede wechselpause hin und her.
      Bellerini von Arsenal wechselte auch jedes halbjahr woanders hin, bis ich ihn mir zur 3 saison holte.
      Manche Transfers sind nicht nachzuvollziehen andere sind sehr komisch wenn stars ihrgendwohin wechseln...

      Vorbereitungstuniere:
      Naja dachte mir auch nach der ersten saison so endlich das mal antesten war aber nix wurde ja kein meister,aber in der 3 saison konnte ich dran teilnehmen aber 3 verletzte bei dem tunier und meine besten leute?? warum das?? doof gemacht.

      Wurde letzter mit 1 punkt habe mir auch keine mühe gegeben. viele spieler immer roten pfeil nach unten und die besten fehlten naja ein 1-1 und die anderen beiden 1-0 verloren. geld gabs nicht wie der herr vom vorstand sagte als werbereise oder so.. fand das auch komisch da hätte man nen preisgeld für platz 4 und werbeeinahmen intregieren können. war aber nicht wie ich gesehen habe.

      Budget: Naja ich habe auch um für eine saison später mir geld zu verschaffen spieler verkauft das ich so 100mio. hatte und auf ein gehaltsbudget kam was gegen 1-2mio. belief, hoffte ja auf ne aufstockung... aber dann gleich 130Mio transfergeld und 60mio gehaltsbudget zu bekommen in der sommerpause war krank!! 230mio und 64 mio budget ? was mache ich damit wenn ich keine stars haben will wie messi, ronaldo und co.??
      finde das totes kapital und zuschnell an geld gekommen.

      naja Jugendmannschaft: finde die reinkarnationen ok, aber sollten etwas schlechter sein!!! Manche sind direkt schon 75er oder so. Ich Denke bei 68-70 sollte bei den ehemaligen absoluten topstars auch ende sein,die anderen kann man ja bei 60-65 lassen das ist ok.
      Hi Ace

      Dann haben wir ja so ziemlich dieselbe Meinung.

      Bezüglich Spielertraining bei FIFA kann ich dir aber sagen, dass die Spieler sich, auch wenn man die Trainingeinheiten simuliert, extrem entwickeln. +15 oder +20 bekamen wir auch bei durchschnittlichen Spielern mit Simulieren locker hin.

      Beim Punkt Vorbereitungsturniere kassierst du übrigens Geld. Es wird dir in diesem Riesenhaufen Geld ausbezahlt. Du kannst es unter Finanzen aufrufen/nachschauen.

      Reinkarnation finde ich wirklich nervend und spassraubend. Aber wenn schon, da stimme ich dir zu, Werte nicht so heftig hoch machen. Auch wenn es Superstars sind/waren.

      Danke für die Wertschätzung. Musste das mal loswerden ;) . Grüsse
    • ICC Werbeeinnahmen oder Preisgeld: Das stimmt habe es mir mal angeguckt sind 8,5mio. gewesen für den ICC Cup da steht Halbfinale aber naja, war ja ne 4er liga aber ok so genau wollen wirs auch nicht nehmen.

      ein paar textfehler sind da auch wieder dabei habe ich bemerkt.
      ( wenn man in der CL 3ter in der gruppe wird steht da wieder wie vor 1-2 jahren man spielt jetzt in der CL weiter da man in der EL 3ter wurde. muss andersrum da stehen..) aber anscheinend ist das zu schwer für konami ^^

      und bei fifa da habe ich nichtmal eine saison zuende gespieltdaher habe ich auch keine ahung wie weit die sich da entwickeln ^^, war mir zu langweilig der karrieremodus.
      Ich habe das mit Alex Hunter einmal durchgepsielt, das wars dann auch. Aber auch dort doof gemacht nur 1 saison dann war das ende ^^
      aber hier gehts um PES nicht um FIFA ne daher ist das ja egal.