Pinned PES 2018: Meister-Liga

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • PES 2018: Meister-Liga

      Auch in Zeiten von myClub bleibt für viele PES-Spieler -allen voran für die Veteranen- die Meisterliga das Herzstück der Fußballsimulation. Und genau um diesen Modus soll es hier gehen. Wer auf der Suche nach neuen Talenten, kosteneffizienten Routiniers ist oder mit den Anforderungen des Boards nicht zurechtkommt und Hilfe sucht, der ist hier genau richtig. Auf eine erfolgreiche Karriere :thumbsup:

      Hades wrote:

      Ich hab echt die falsche Konsole gekauft.
    • Eukakrypto wrote:

      Auch in Zeiten von myClub bleibt für viele PES-Spieler -allen voran für die Veteranen- die Meisterliga das Herzstück der Fußballsimulation. Und genau um diesen Modus soll es hier gehen. Wer auf der Suche nach neuen Talenten, kosteneffizienten Routiniers ist oder mit den Anforderungen des Boards nicht zurechtkommt und Hilfe sucht, der ist hier genau richtig. Auf eine erfolgreiche Karriere :thumbsup:
      Herzstück? Scheinbar "Konamis Klotz am Bein" würde wohl eher als threadname zutreffen.

      Okay, einen eigenen thread hat die ML schon irgendwie verdient, wenn auch mehr aus nostalgischen Gründen. PES Veteranen werden sich mangels Neuerungen wahrscheinlich sofort zurechtfinden.

      Sorry für mein rumgemosere, aber dieses Jahr bin ich besonders enttäuscht über die ML Stagnation. Vielleicht oder vor allem deshalb weil ich mehr denn je befürchte das dieser Modus für Konami relativ bedeutungslos wurde. Ich bin schon fast geneigt zu sagen: R.I.P gute, alte ML.
    • Bin jetzt zu müde, um ausführlich zu schreiben, aber ich finde die ML wirklich eine deutliche Weiterentwicklung! Neben dem fantastischen Gameplay und den viel besseren, lebendigeren, ansehlicheren Zuschauern, dem schöneren Licht etc. - die es für alle anderen Modi auch gibt - ist mir vor allem folgendes positiv aufgefallen: man kann den Schwierigkeitsgrad des Manangen am Anfang einstellen. Und prompt finde ich auch kaum Spieler, die zu meinem Popelverein wollen. Andere positive Dinge schreibe ich morgen..
    • Ich warte noch auf die Patches um alle Teams und Spieler zu haben und dann geht es direkt los.
      Bin gespannt auf die Erneuerungen.. wobei ich sagen muss das ich im Großen und Ganzen bisher immer zufrieden mit dem ML Modus war.
      Vorfreude steigt!
    • Morlock68 wrote:

      Bin jetzt zu müde, um ausführlich zu schreiben, aber ich finde die ML wirklich eine deutliche Weiterentwicklung! Neben dem fantastischen Gameplay und den viel besseren, lebendigeren, ansehlicheren Zuschauern, dem schöneren Licht etc. - die es für alle anderen Modi auch gibt - ist mir vor allem folgendes positiv aufgefallen: man kann den Schwierigkeitsgrad des Manangen am Anfang einstellen. Und prompt finde ich auch kaum Spieler, die zu meinem Popelverein wollen. Andere positive Dinge schreibe ich morgen..
      1.)
      Das hört sich doch endlich mal gut an! Vorher bekam man die Spieler einfach viel zu einfach.
      Aus diesem Grund habe mir in den Jahren davor schon immer eigene "Transfersperren" auferlegt. 8|

      2.)
      Wie schaut es eigentlich mit den Marktwerten aus?
      Letztes Jahr war der Marktwert nur abhängig von der Stärke, ganz egal ob ein Spieler 23 oder 68 Jahre alt war :doh:
      Hat sich diesbezüglich etwas geändert?

      3.) Spielen werde ich dieses Jahr zu Beginn wohl mal mit Lyon und werde versuchen an den Glanz der früheren Zeiten mal anzuknüpfen. :adam2:
    • Es gibt einige Änderungen: man kann z.B. die Jugenspieler trainieren, das finde ich sehr gut. Man hat einen Boss, der eine Vorgabe macht - wie sich das auswirkt, weiß ich noch nicht, da ich erst eine Drittel Saison gespielt habe. Es gibt eine größere Schwierigkeitsstufe, vielleicht wirkt sich die auch auf Wechselbelüste aus? Jedenfalls gibt es einen Menupunkt, der die GEsamtzufriedenheit im Club anzeigt. Man wird das Budget für Gehalt und TRanfers festlegen können - aber nur am Anfang der Saison, und nicht in der ersten. Bin nach diesen kleinen, aber feinen Änderungen schon gespannt, was alles im Laufe der Saison passiert.
    • Wäre es sinnvoll diesen Thread in einen eigenen Hauptthread zu schieben "Meister Liga" im Hauptteil des PES2018-Forumteils.

      So ist es beim 17er-Forum auch. So können wir wieder Unterthreads machen (Tipps, Erfahrungen, ML-Storys etc...)

      Nur ein Vorschlag, keine Kritik! ;)


      Ich werde heute Abend eine ML starten zum testen und kennen lernen. Mal sehen mit welcher Mannschaft, die letzten Jahre habe ich da meist Ajax genommen.

      Die richte ML starte ich dann mit dem PES-Galaxy-Patch. Dieses Jahr überlege ich mal in der zweiten franz. Liga zu starten... mal schauen :)
      ML-Story: Auf dem Weg zum Titel!? - ML-Story (PES 2017 - beendet)
    • Kann man den Schwierigkeit der Meisterliga eigentlich im Nachhinein noch ändern ?
      Match-Schwierigkeit ist mir schon klar, aber ich bin halt unschlüssig, ob ich die Herausforderung mir schwer annehmen soll. Ich mag zwar Herausforderung, aber ich kenne Konamis Balance da nicht. Nicht dass Spieler wahllos den Verein verlassen und ich keine Chance mehr auf große Verpflichtungen habe. Ich denke aber Konami hat sich dabei was gedacht.
    • Also ich habe es gestern Abend angetestet und bin positiv überrascht. Nach den Infos vorher war ich sehr skeptisch, weil ich meist nur ML spiele.

      Den Marktwert der einzelnen Spieler empfinde ich auch als deutlich realistischer. Mehr kann man erst nach einer Saison sagen.
    • Ist es möglich, wie bei PES 6, sich selbst eine Liga zusammenzustellen in der Meisterliga?

      Damals konnte man einen Verein wählen und dann entweder in eine bestehende Liga gehen (z.b. Premier League) , oder man konnte auch selbst Teams einer Liga zuweisen. Da konnte man beispielsweise, wenn man mit Spartak Moskau eine ML gestartet hat, auch die ganzen anderen russischen und Ost.-Vereine in einer Liga starten lassen.

      geht das auch bei PES 18?

      Oder MUSS ich da , egal welchen Klub ich wähle, in der original Serie A etc. anfangen ?
    • Morlock68 wrote:

      Bin jetzt zu müde, um ausführlich zu schreiben, aber ich finde die ML wirklich eine deutliche Weiterentwicklung! Neben dem fantastischen Gameplay und den viel besseren, lebendigeren, ansehlicheren Zuschauern, dem schöneren Licht etc. - die es für alle anderen Modi auch gibt - ist mir vor allem folgendes positiv aufgefallen: man kann den Schwierigkeitsgrad des Manangen am Anfang einstellen. Und prompt finde ich auch kaum Spieler, die zu meinem Popelverein wollen. Andere positive Dinge schreibe ich morgen..

      Morlock68 wrote:

      Es gibt einige Änderungen: man kann z.B. die Jugenspieler trainieren, das finde ich sehr gut. Man hat einen Boss, der eine Vorgabe macht - wie sich das auswirkt, weiß ich noch nicht, da ich erst eine Drittel Saison gespielt habe. Es gibt eine größere Schwierigkeitsstufe, vielleicht wirkt sich die auch auf Wechselbelüste aus? Jedenfalls gibt es einen Menupunkt, der die GEsamtzufriedenheit im Club anzeigt. Man wird das Budget für Gehalt und TRanfers festlegen können - aber nur am Anfang der Saison, und nicht in der ersten. Bin nach diesen kleinen, aber feinen Änderungen schon gespannt, was alles im Laufe der Saison passiert.
      Alles sehr kleine Änderungen, die aber große Wirkung für ML-Veteranen haben können, vor allem was die Dauermotivation angeht. Vielen Dank für die Infos, wenigstens etwas von Konami.
      Freue mich schon wenn der Galaxy Patch kütt, dann widme ich mich PES :)
    • Eben. Es ist nicht das Paradies auf Erden, aber auch nicht so, dass es gar keine Änderungen gibt. Zusammen mit dem fast möchte man sagen: neuem Gameplay fühlt sich das alles schon richtig super an. Und darum gehts.
      ach ja, auffällig: der Sound im Stadion ist viel besser Stereo, man kann außerdem Heim- und Gegnermannschaft hören, das Publikum ist richtig animiert und die Kommentare sind auch besser geworden, sogar Hagemann ist richtig emotional - auch wenn vieles gleich geblieben ist. Manchmal reicht es eben, nur an kleinen Stellschrauben zu drehen. Bin auch mal gespannt, wie die Langzeitmotivation so wird.