Probleme mit dem Kundensupport von KONAMI

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Probleme mit dem Kundensupport von KONAMI

    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren wie Eure Erfahrungswerte mit dem KONAMI Kunden Support sind/waren?

    Hintergrund ist, vor kurzem gab es die Neujahrkampagne wo man mal gut & günstig Spieler sich über die TOP Agenten leisten konnte um nicht immer mit irgendwelchen 50er Starken Männchen gegen Ronaldo, Messi und Co zu verlieren.

    Es ist Euch bestimmt auch schon passiert, ihr habt einen Spieler über die Übungsleiter entwickelt und 1x zu schnell geklickt ist der Superspieler ein Übungsleiter und man fällt vom Glauben ab.

    An dieser Stelle kommt mein Erfahrungswert mit dem KONAMI Kunden Spport.
    Wir Spieler sind nun mal die wichtigsten Kunden und einige von Euch investieren nun mal auch den einen oder anderen €uro um sich etwas besser zu positionieren und ab einem gewissen Umsatz, so kenne ich das aus der kaufmännischen Branche, ist man auch ein A-Wertiger Kunde und möchte auch so behandelt werden.
    Auf die Bitte mir meinen Spieler wieder zur Verfügung zu stellen, sei es über die Scouts + Spezialübungsleiter um wieder auf das Level zu kommen,hat man folgendermaßen reagiert. Das würde nicht gehen und ist technisch nicht möglich, aber ich soll versuchen wieder Geld zu investieren und über die TOP Agenten den Spieler zu bekommen. *WHAT?* :headbang: :stupid: Komischerweise gab es im Zeitraum vom 12.12. - 14.12. eine Entschuldigungsaktion wo ich im Posteingang über 40 Scouts hatte weil angeblich keine Gewinne bei den Coop Spielen in der Vorwoche ausgeschüttet worden sind.

    Also Fakt ist man kann den Usern gezielt die entsprechenden Scouts + Übungsleitern zuweisen und dann wird man noch so respektlos abgefrühstückt.

    Habt ihr noch eine Kontakt Mail Adresse an wen ich schreiben kann, wo man sich ggf. nochmal beschweren kann bzw. wo einem wirklich geholfen wird und auch mal die Umsatz Bilanz der User gelesen wird?

    Danke und Grüße
    Stevie4000
  • Der Konami Support ist bescheiden.
    in deinem Fall muss ich jedoch sagen das es eigene Dummheit ist und das ich auch verstehe das Konami nicht jedem dem das passiert alles rückgängig macht. Sei mir nicht böse aber wenn die das machen würden müssten die noch 10 zusätzliche Mitarbeiter einstellen.
  • Ich habe heute das erste mal bei Konami einen Spieler gemeldet ,der ohne Pause zu machen ,wohl immer ein Weg findet ,das Spiel vorzeitig abzubrechen .Nachdem ich in der 88. Minute das 4-1 erzielte ,wurde die Verbindung so schlecht ,dass das Spiel ohne Wertung abgebrochen ist.
  • nein ich bin dir nicht böse, natürlich ist meine dummheit/fehler. Aber ich hätte es schön gefunden, wenn es für solche fälle eine art einmaligen "airbag" gibt oder eine kulanz lösung für gute kunden. Egal mbappe hab ich wieder gut ausgestattet...auf geht's tore schießen.
  • Stevie4000 wrote:


    Es ist Euch bestimmt auch schon passiert, ihr habt einen Spieler über die Übungsleiter entwickelt und 1x zu schnell geklickt ist der Superspieler ein Übungsleiter und man fällt vom Glauben ab.

    Du kannst Deine Spieler über die Kaderliste auswählen und sperren, dann kannst Du sie auch nicht mehr aus Versehen zu Übungsleitern machen. Willst Du sie dann doch mal schreddern, kannst Du sie auf dem gleichen Weg wieder freischalten.