Pinned PES 2019 Spekulations- und Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das mit dem Scoreboard ist so eine Sache, nicht jede Liga hat wie die Bundesliga oder die PL ein Scoreboard welches vom Verband bzw. Liga vorgebenen ist, mehr oder weniger ist das in einigen Fällen die Sache des TV Senders.

      Die Süper Lig als Beispiel hat das lila farbene Layout von Beinsports TR, also da verstehe ich Konami schon ein wenig, dass man nicht freiwillig „Werbung“ für einen internationalen Sportsender macht.

      Immerhin hätte man auch unterschiedliche fiktive Scoreboards für jede Liga nehmen können. Ich finde mit dem jeweiligen Logo in der Mitte ist es immerhin besser als die Jahre zuvor.
      THE PITCH IS OURS
    • ayyildiz_5561 wrote:

      Maseba Holla wrote:

      Wegen Scoreboards wird hier die Welle gemacht und PES 2019 madig geredet.

      Ohne Worte...

      Ich freue mich riesig auf den Release ...Fussball findet auf dem Platz statt. Bei PES 4,5 und 6 hat mich das alles auch nicht gejuckt mit Lizenzen und Scoreboards. Da hat mir besonders das spielen mit Burchet Castolo und Co Spaß gemacht.
      Bin mittlerweile 38 und jedes Game hat Schwächen. Hier wird ja mittlerweile die Lupe rausgeholt.
      wenn fussball auf dem platz stattfindet..dann geh doch auf den platz..und sieh dir mal an was außerhalb des spielfelds passiert..dann kannst sagen was sache ist.schade konami..vom ersten tag an hab ich gedacht die haben sich geändert aber nein...erst fifa kaufen paar monate spielen dann wird pes gekauft..
      Ich stehe jede Woche auf dem Platz als Trainer und regelmäßig im Stadion und würde sagen dass ich Ahnung habe. Hier werden Dinge, in meinen Augen Kleinigkeiten, dramatisiert. Im Fussball und auch in einer Fussballsimulation ist man im Spiel so unter Adrenalin und bekommt vom Drumherum sehr wenig bis gar nichts mit. Die Zwischensequenzen werden von 90% der Spieler nach kurzer Zeit gequittet. Auf die Scoreboards achtet man nach 2 Wochen nicht mehr. Wir reden immernoch von PES und Konami. Hier wird es immer noch Potential geben.

      Für mich persönlich spielt die Action auf dem Platz die Rolle und hier vergleichen wir ein Kinderspiel Arcade mit einer echten Simulation. Habe letztes Jahr fast nur Fifa 18 gespielt. Der Gameplayvergleich mit der PES Demo ist für mich 100% pro PES 2019.
    • Also wie kann eine datenbank schon bei nichmal 20 ligen an ihre grenzen kommen.. Das wirkt so dermaßen Stümperhaft..

      Allein die Aufmachung in der ML wirkt wie zu Anstoss Zeiten.. Wie kann man da nur so wenige Fortschritte machen

      Dann diese hingeklatschten Scoreboards..

      Das wirkt dermaßen unprofessionell.. Genauso wie die Kommunikation über die Social Media Kanäle und das Marketing.. EA ist da ja mal um Längen besser aufgestellt.

      So schade, weil es wenige Dinge sind, die das Spiel auf ein ANDERES level heben könnten, stattdessen stagniert man wohl wieder nur in diesem Teil

      Aber abwarten..
    • Ich verstehe ja, dass man nicht alles schlecht reden soll, da bin ich voll bei euch, aber überlegt mal wie die ML vor 10 Jahren war & wie sie jetzt ist. Man hat als Offlinespieler das Gefühl, dass das Geld was man für das Spiel jedes Jahr bezahlt, in Sekt und Nutten bei Konami investiert wird.

      Man fragt sich halt was wird wohl in 10 Jahren sein ?! (So wie ich vor 10 Jahren) Man schafft sich Vorstellungen und Anforderungen die eigentlich realistisch sind, jedoch von Konami nur zu einem Teil erfüllt werden. Natürlich kauft sich jeder von uns das Game, der Unterschied besteht dann nur im Anschaffungspreis.
      Früher hat man gerne den vollen Preis von 59,99€ (PC) bezahlt, weil man das Gefühl hatte es gut zu investieren. Heute dagegen warte ich lieber 1-2 Monate und hole mir irgendwo günstig den Key im Sale für einen Bruchteil. Weil die Erwartungen auch nur von einem Bruchteil erfüllt werden.

      Egal was man über FIFA denkt oder sagt, schaut man auf das Re-Investment von dem ganzen Taschengeld der kleinen Kinder aus FUT an, sieht man im 2-3 Jahresrhytmus gute & nachvollziehbare Schritte vorwärts ohne dabei welche rückwärts zu gehen. Es ist halt einfach schade was heute alles möglich ist & was Konami aus ihren Möglichkeiten macht.

      Just my 2 words.
    • da musst du anders sehen. Konami hat am Ende das Geld für sekt und nutten gar nicht übrig bei den Verkaufszahlen im Vergleich zu EA.
      Was hat konami sonst noch? Fällt mir nur noch Metal Gear Solid ein.
      EA hat noch NHL NBA Madden und das USt nur die sportsparte.
      Denken wir noch an Battlefield Need for Speed.
      Konami fehlt augenscheinlich das Personal bzw das Geld dafür.
      Glaub mir ich würde mir auch deutliche Verbesserungen wünschen aber ich kann schon nachvollziehen warum es nicht funktioniert.
      Das was ich unter aller Sau finde ist wie Leute hingehalten werden und keine eindeutige Aussage oder Antwort getroffen wird besonders wenn es um etwas vermutlich negatives geht.
      So vergrault konami auch viele Spieler. Das ist nicht nur unprofessionell sondern auch ziemlich dumm.
      Einer der wenigen xbox one pes gamer
    • Es gibt schon einige Sachen über die man den Kopf schütteln kann. Das Konami dies aber mit Absicht macht oder die Offlinespieler verarschen will, wie einige hier meinen, glaube ich eher nicht. Ich glaube die sind einfach nicht zu mehr fähig. Das zeigt nur schon die Geschichte mit den zu wenig Slots für die zweiten Ligen. Aber da mir das Spiel zusagt und ich ohnehin keine all zu grossen Erwartungen an Konami habe, kaufe ich mir das Spiel so oder so. Erst recht dank der neuen Ligen.
    • Über die Scoreboards würde sich wohl auch kaum jemand aufregen, wenn Konami das nicht vorher extra als neues Feature für mehr Authentizität beworben hätte.

      Ich hatte eigentlich richtig Lust aufs neue PES gehabt. Bei aller Liebe zum Gameplay macht das aber einfach einen sehr unehrlichen Eindruck, bei dem man sich als Kunde irgendwann nicht mehr ernstgenommen fühlt.
    • Da ich MyClub nie gespielt habe oder genaueres darüber weiss, kann mir einer erklären was daran so toll ist? Ich stelle mir nur darunter vor, das Spieler gegeneinander antreten und das wars?!
    • Marcinho wrote:

      die stimmungschwankungen in diesem Thread sind schon bemerkenswert.
      Wer gedacht hat konami würde eine positive sensationsmeldung nach der anderen bringen ist naiv.

      Ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen das konami das Gameplay verhunzt hat. Die würden sich das eigene Grab schaufeln und so dämlich sind die auch nicht.

      Was die verschwundenen Fake Ligen angeht, ganz erlich ich als xbox one Spieler freue mich über jede lizenz mehr und Fake teams weniger, besonders Fake Ligen weniger,
      da man an der xbox ohnehin keine bildimport Funktion hat und das bestimmt auch bei PES 2019 nicht kommen wird.

      Der beste Kompromiss wäre wahrscheinlich wenn Fake Ligen im Spiel aktiviert und deaktiviert werden könnten wie es mit der PEU PLA PAS liga vor Beginn der ML geht.
      Aber das wäre konami zu aufwendig.

      Und wer der Meinung ist sich lieber FIFA zu kaufen, tut es aber ich garantiere euch aus eigener Erfahrung ,wenn ihr offline Spieler seit, dass das spiel nach 1 bis 2 monaten in der ecke liegt. Und das geld schenke ich EA nicht.
      Ich denke das von Konami die vielen neuen Ligen nicht wegen der Meisterliga ins Programm genommen wurden , sondern um den myClub Modus zu erweitern. Es wird denen auch gar nicht um die Ligen gegangen sein sondern vor allem um die Teams mit den dazugehörigen Spielern. Das diese Ligen in der ML vorhanden sein werden wird wohl nur ein Nebeneffekt sein. Wenn ich also bewerte was speziell für die ML an wirklich neuen Dingen eingefügt werden sollen bleibt, bis auf die popelige Saisonvorbereitung- Nichts! Verbessertes Transfersystem ist letztlich eine Anpassung, das Gameplay ist nicht speziell für ML gemacht. Es werden sogar Ligen gestrichen die für die ML einen großen Mehrwert hatten.

      Soll das etwa der erste Streich von diesem 3 Jahresplan sein? Was ist denn dann step3? Die Abschaffung der ML? Wundern würde mich da gar nichts mehr.
    • Hier wird ernsthaft über mehrere Seiten hinweg über lächerliche Scoreboards diskutiert :-D

      Ich weiß nicht ob es an meinem Alter liegt (28), oder woran sonst, aber mir ist dieses Scoreboard sowas von egal, ich bin einfach nur froh, dass dieses fürchterliche türkis wieder weg ist^^
    • Terence Spencer wrote:

      Marcinho wrote:

      die stimmungschwankungen in diesem Thread sind schon bemerkenswert.
      Wer gedacht hat konami würde eine positive sensationsmeldung nach der anderen bringen ist naiv.

      Ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen das konami das Gameplay verhunzt hat. Die würden sich das eigene Grab schaufeln und so dämlich sind die auch nicht.

      Was die verschwundenen Fake Ligen angeht, ganz erlich ich als xbox one Spieler freue mich über jede lizenz mehr und Fake teams weniger, besonders Fake Ligen weniger,
      da man an der xbox ohnehin keine bildimport Funktion hat und das bestimmt auch bei PES 2019 nicht kommen wird.

      Der beste Kompromiss wäre wahrscheinlich wenn Fake Ligen im Spiel aktiviert und deaktiviert werden könnten wie es mit der PEU PLA PAS liga vor Beginn der ML geht.
      Aber das wäre konami zu aufwendig.

      Und wer der Meinung ist sich lieber FIFA zu kaufen, tut es aber ich garantiere euch aus eigener Erfahrung ,wenn ihr offline Spieler seit, dass das spiel nach 1 bis 2 monaten in der ecke liegt. Und das geld schenke ich EA nicht.
      Ich denke das von Konami die vielen neuen Ligen nicht wegen der Meisterliga ins Programm genommen wurden , sondern um den myClub Modus zu erweitern. Es wird denen auch gar nicht um die Ligen gegangen sein sondern vor allem um die Teams mit den dazugehörigen Spielern. Das diese Ligen in der ML vorhanden sein werden wird wohl nur ein Nebeneffekt sein. Wenn ich also bewerte was speziell für die ML an wirklich neuen Dingen eingefügt werden sollen bleibt, bis auf die popelige Saisonvorbereitung- Nichts! Verbessertes Transfersystem ist letztlich eine Anpassung, das Gameplay ist nicht speziell für ML gemacht. Es werden sogar Ligen gestrichen die für die ML einen großen Mehrwert hatten.
      Soll das etwa der erste Streich von diesem 3 Jahresplan sein? Was ist denn dann step3? Die Abschaffung der ML? Wundern würde mich da gar nichts mehr.
      PES besteht dann nur noch aus myClub :kappa:
    • @Tommy Sincer
      Also ich würd mich freuen, wenn die 2. englische Liga bestehen bleiben könnte, da sie im Vergleich zu anderen sehr attraktiv ist. Sollte ich mich aber zwischen ihr und eurer 2. Bundesliga entscheiden müssen, wähle ich IMMER ohne zu überlegen die 2. Bundesliga!!!

      Vielleicht schenkt uns der große Konami-Sensei aber ja auch noch eine Alternative :1f644:
    • Tobby_A wrote:

      Hier wird ernsthaft über mehrere Seiten hinweg über lächerliche Scoreboards diskutiert :-D

      Ich weiß nicht ob es an meinem Alter liegt (28), oder woran sonst, aber mir ist dieses Scoreboard sowas von egal, ich bin einfach nur froh, dass dieses fürchterliche türkis wieder weg ist^^

      Ich wäre froh, wenn ich dieses "fürchterliche türkis" wiederbekommen könnte. Da scheiden sich wohl die Geister.
      Übrigens wurde Teal Ende letzten Sommers zur beliebtesten Farbe der Welt gewählt. Konami war also Trendsetter :evil-grin:
      myClub-Name: Volun (Teamname: Rasenballsport Münster)
    • die PES Lite Version besteht schon nur aus myclub. Halte ich also für ausgeschlossen.

      Aber Vorstellen kann ich mir schon das nicht mehr großartig Entwicklung in die ML gesteckt wird.

      Oder die haben dieses Jahr die lizenzoffensive ohne spielmodi verbesserungen und nächstes Jahr die spielmodi Verbesserungen ohne neue Lizenzen. Das kann ich mir am besten vorstellen. Und dann werden sie alle herumjammern warum nichts neues in Sachen Lizenzen dazukommt
      Einer der wenigen xbox one pes gamer
    • Wegen den Scoreboards ist es genau wie "damals" mit dem Stadion Editor da hatte Konami ihn so angekündigt wie er letztlich auch im Spiel war aber man hat halt erwartet daß er so wird wie er mal war und war dann Sauer daß er nur so kann wie angekündigt .

      Ich für meinen Teil erwartet von Konami nicht mehr als das was sie ankündigen
    • Man kann Konami das Rhema zweite Liga auch als cleveren Schachzug anrechnen. Für PES2020 wir die Programmierung überarbeitet und wir bekommen nächstes Jahr 4 neue Zweife Ligen und schon kann man werben „weitere neue Ligen“ und hier können wieder alle blöd machen das es die ja schon einmal gegeben hat.

      Ich finde es leider auch wie einige andere ein bisschen Schade das wir wirklich über Scorboards ein Spiel als gut oder schlecht machen. Das Scoreboard kann noch so gut sein, dafür fliegt der TW an jedem Ball vorbei, ich bin mir dann nicht sicher wie wir dann diskutieren.

      Man muss sich am Ende auch fragen wie viel Prozent spielen bzw. haben mit den zweiten Ligen gespielt und wie viel Benefit habe ich von den neuen. Ich selbst habe nie mit einer Mannschaft aus Liga 2 gespielt da ich, mit ü30 froh bin überhaupt Zeit zu finden und dann lieber online spiele, da hier die Abwechslung größer ist, bei einer ML würde ich vielleicht 2-3 Saisons hinbekommen.

      Vermutlich gibt’s hierfür wieder eineige dislikes aber so ist aktuell meine Meinung und die darf man glücklicherweise in Deutschland noch frei äußern und darüber bin ich sogar noch glücklicher wie über reale scoreboards :1f609:
    • Immerhin werden jetzt 'unterschiedliche' Scoreboards mit den jeweiligen Liga-Logos angeboten... Bisher gab's für alle Ligen (auch die lizenzierten wie die französische Liga) immer das gleiche...

      Wir reden hier also von einem Fortschritt... :1f648:

      Und den den PC-Spielern dürfte das ja relativ egal sein... Sowas wird ja immer gepatcht.
      ML-Story 2019: "Wird der Umbruch des FC Bayern gelingen?" - ML Story (PES 2019 - aktuell)

      ML-Story 2017: Auf dem Weg zum Titel!? - ML-Story (PES 2017 - beendet)