Pinned PES 2019 Spekulations- und Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • joyKiller wrote:

      Mehr Ligen und Partnerschaften sind für mich wiederum deutlich besser als die Uefa CL/EL-Lizenz.
      Für die Vermarktung sind die CL/EL Lizenzen aber trotzdem prestigereicher. Immerhin war PES im Prinzip das offizielle Videospiel zur CL/EL.
      Auf dem europäischen Markt hat man somit nur noch die Möglichkeit über diese Partnerschaften wie beim FCB oder BVB bisschen für PES zu werben.

      Ich verstehe eh nicht warum man nicht sämtliche Fake-Ligen einbaut & somit die DB vergrößert. Warum gibt es z.B. auch nicht tiefere Ligen als Liga 2? Was wäre an "England 3rd League" denn z.B. nicht erlaubt?
    • Vielleicht darf Konami nur noch eine Fake Liga pro Kontinent anbieten? Wer weiß was EA da wieder gemacht hat. Und zur CL, hat sich dort eigentlich irgendwas seit der Einführung geändert? Außerdem wurden die Aufstellungen in manchen Systemen wehemend falsch angezeigt und das auch schon seit der Einführung.
    • iDjay wrote:

      Vielleicht darf Konami nur noch eine Fake Liga pro Kontinent anbieten? Wer weiß was EA da wieder gemacht hat. Und zur CL, hat sich dort eigentlich irgendwas seit der Einführung geändert? Außerdem wurden die Aufstellungen in manchen Systemen wehemend falsch angezeigt und das auch schon seit der Einführung.
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass EA die Datenbank so einschränken darf. Warum sollte man keine Fantasienamen (für Ligen, Spieler etc.) verwenden dürfen? So wie früher (Autostadt etc.) ist schon klar, dass das nicht geht, aber komplett ausgedachte Namen sollten doch gehen, man verletzt damit ja keine Urheberrechte oder so.

      Ich wünschte Konami würde dazu mal Stellung nehmen, wäre interessant zu wissen.
    • Ich finde ja auch, dass es der wichtigste Wunsch wäre, dass PES noch viel editierbarer wäre - vom Zwischen-Titelbild bis zu den Ligen, von Gesichtern über Stadien (muss aj nicht so sein wie der Stadioneditor damals). Warum all diese bEschränkungen ständig? Die meisten Computer heutzutage können doch deutlich mehr - ach ja, stimmt, die Konsolen. aber wäre das nicht mal noch ein gößerer Anreiz das selbst zu machen.
      Warum gibt es jetzt beim Manager gerade mal zwei Stufen? Warum nicht fünf? In die man z.B. erst nach einer Weile aufsteigen darf? Warum nicht mit oder Jugendarbeit etc. pp. - das gab's doch alle sschon mal, sogar im alten Konami Manager, könnte man da nicht viel mehr implementieren?
      Erst dadurch würde man aus der lizentrechtlichen Not eine eiditierbare Tugend machen. Denn das ist doch das, was sehr viel Kunden gerne machen: patchen, editieren, rumbasteln. Wenn ich ein bißchen meine Kunden kenne (schönen Gruß an Bhatti), dann würde ich doch hier mal richtig was ans Laufen bringen.
      (ZUm Beispiel seblst zu erstellenden Pokale, Pokale leicht einfügen, eigene Stimme einfügen etc. - und zwar so, dass auch ein Depp wie ich das kann - und nicht nur IT-Spezialisten). Im Grund genommen sollten sie nur den Rahmen und das Gameplay vorgeben, alles weitere sollte frei einstellbar sein. Ich erinnere mich zum Beispiel,d ass man beim Fifa-Manager früher auf Klick zur eigenen Festplatte gekommen ist und dann die eigene Musik abspielen lassen konnte. Von mir aus sollen sie auf die paar lächerlichen Lieder die sie im Soundtrack haben am besten ganz verzichten, wenn das Geld spart. Oder ich erinner mich, dass man bis Fifa14 ganz einfach Fangesänge, Einlaufmusik und Tormusik einfügen konnte - und zwar praktisch für alle Ligen. Warum geht das denn verdammt noch mal nicht? Für solche Flexibiliät ist der Computer doch erfunden wurden!
    • Konami kann soviel Ligen(zum Editiren) einfügen im Spiel wie sie wollen,EA konnte dieses ja auch machen und haben sie auch in der Vergangenheit mit Creativ Center bis zum Jahre 2017 konnten ich Ligen ohne ende erstellen...ebenfalls darf das Konami in PES nur Konami muss es auch mal wollen.Mit einen besseren Editor und mehr Ligen bin ich besser dran als mit der CL oder Copa Lib.die kann ich mir alleine zusammen basteln.
      Wichtig ist mehr Ligen(Fake)....Europa,Südamerica.Asien,Afrika,Nordamerica jewals mit 1 und 2 Liga und besseren Editor special Stadioneditor so können wir uns selbst Estadions basteln wo auch dann die 2 Liga Teams egal ob Europa oder Afrika etc in kleinen Stadion spielen können.Ebenfalls will ich den Butten zurück aus PES 5 und PES 6 (PS2) wo man einstellen konnte ob das Stadion voll ist oder nur halbvoll mit Zusachuer...das kann doch alles nicht so schwer sein war alles mal da.Konami muss nur wollen die Frage ist will Konami das auch?????
      Images
      • TgC_Names_Cm1002.gif

        12.65 kB, 389×95, viewed 81 times
    • Wenn es nach den angekündigten Features ginge -ganz gleich ob bei EA/FIFA oder Konami/PES- hätten wir so gut wie jedes Jahr das perfekte Fußballspiel mit ultrarealistischen Animationen, aufgenommen mit der neuesten MotionCap-Technologie, fotorealistische Grafik die sich kaum von der Realität unterscheiden lässt, tiefgreifendere Spielmodi, woraufhin die bestehenden komplett überarbeitet wurden, revolutionäre KI die sich deinem Spiel anpasst und und und und....

      Letzten Endes kommt jedes Jahr das Selbe bei raus, nur anders formuliert. Auf der E3 sowie Gamescom werden dann natürlich wieder die größten Fanboys der jeweiligen Läger interviewt, die den jeweiligen Titel zum ersten Mal anspielen durften und dort werden genauso, wie in den letzten 10 Jahren davor, die gleichen Sätze á La ''Also PES/Fifa spielt sich im Vergleich zum Vorjahr wirklich anders, viel direkter, das ganze Tempo wurde realistisch verlangsamt und fühlt sich nun deutlich besser an als sein Vorgänger, hammer!'' abgespult.

      Und was passiert nach Release? Richtig, man darf wieder die ''Jedes Jahr der gleiche Dreck/Der Vorgänger war besser/Das war definitiv mein letztes PES/FIFA''-Kommentare ''anlesen''....Herrlich!

      Kreislauf des Lebens, nenne ich es liebevoll ^^
      Uns fällt auf was nicht funktioniert. Was funktioniert, fällt uns nicht auf.
    • Ach, diese "Bewertungen" der Fanboys kannste sowieso in die Tonne prügeln.
      Das Beste was ich über das 2018 von nem FIFA Prospieler gehört habe war "PES ist einfach viel zu einfach, du kommst viel zu leicht durch die Abwehr"

      Jau, da kennt er FIFA wohl doch nicht so gut :D.

      Im Grunde ignoriere ich diese ganzen E3 Sachen sowieso, es ist einfach so schlecht geworden, am Ende wird die Grafik sowieso nen downgrade erfahren und FIFA wird wieder nur gekauft, weil man die BuLi Lizenzen ohne Aufwand einfach drin hat xD.
      Benzin im Blut!
    • Schalkefan 86 wrote:

      Ich muss Mal sagen das der Thraed gerade mehr zum Wünsch dir was und Diskussionsthraed wird . Ich weiß ich hab hier nix zu sagen aber wenn ihr Diskutieren wollt oder eure Wünsche mitteilen wollt könntet ihr das vielleicht in einem Extra Thraed machen
      Natürlich hast du hier wie jeder anderer Forumsteilnehmer etwas zu sagen!!! Und jeder sollte deine Meinung auch respektieren. Und auch wenn ich hier fleißig mitgewünscht habe, so stimme ich dir schon zu. Nur: es gibt noch keinen Thread für Wünsche. Vielleicht sollte man mal Forumsweit Wünsche sammeln und versuchen diese gesammelt mit Stimmen an Konami weiter senden - in der hehren (aber wahrscheinlich vergeblichen) Hoffnung, dass sie davon etwas übernehmen. Was meint ihr?
    • Ich denke mal zur E3 wie immer, oder war die schon? Im Juni/Juli gab es auf alle Fälle immer was an Infos, so lange kann es nicht mehr dauern.

      edit: also gerade nachgeschaut, die E3 beginnt am 12. Juni. Dort wird es sicherlich wieder Material von Konami geben.
      • Am vergangenen Wochenende gab es so viele Gerüchte über PES 2019, diedurch ein riesiges Leck aus Hongkong mit vielen Bildern verursacht wurden . Es ist also an der Zeit, die 10 Dinge, die wir bisher auf Pro Evolution Soccer 2019 kennengelernt haben, zusammenzufassen. An jedem Punkt legen wir auch fest, wie viel Information vertrauenswürdig ist.
      1 - SAFE - PES 2019 HAT KEINE CHAMPIONS LEAGUE UND EUROPE LEAGUE
      Dieses Element ist sicher. Pes 2019 wird nicht die Champions League und die Europa League haben. Es war Uefa selbst, die das mit einer Aussage bestätigte . Der Verlust der Lizenz durch die UEFA berücksichtigt die Wettbewerbe an sich und die grafischen und klanglichen Elemente, hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechte von Mannschaften und Stadien.
      2 - MÖGLICHE - PES 2019 IHRE MEISTERSCHAFT MIT NEUER LIZENZ
      In Leak Hong Kong an neue Meisterschaft kommt in PES 2019. Einigen italienischen Spieler schon geträumt Serie A lizenziert ist aber derzeit sehr schwer zu prognostizieren , was wird die neuen Meisterschaften sein. Jemand im Netz redet über Russisch, aber in allen Fällen sind es nur Gerüchte.
      3 - INCERTO - PES 2019 WIRD AM 30. AUGUST GEHEN
      Auf der PES 2019-Vorstand, dann sofort entfernt, gab es Gespräche über eine Ausfahrt für den 30. August geplant. Schwierig, dieses Datum zu bestätigen oder nicht. Es scheint eher "unreif" zu sein als die klassischen September-Veröffentlichungen von PES, aber vielleicht könnte Konami die Strategie ändern, um so viel wie möglich mit der Produktion im Vergleich zu Fifa 19 zu antizipieren.
      4 - fast sicher - EINE LEGENDE Edition für PES 2019
      Die Karte Hong Kong leakata aus dem Playstation Store bezieht sich auf eine Legende Ausgabe von PES 2019. Wie in den letzten Jahren passiert ist , also wieder Konami eine oder mehrere verbesserte Versionen verschiedener zusätzlicher Inhalte vorschlagen, besonders in Bezug auf MyClub.
      5 - FAST SECURE - PES 2019 MIT UNTERSTÜTZUNG AUF 4K UND HDR
      Vom Info-Leck sprechen wir über eine Unterstützung von 4K und HDR. Die Hoffnung ist, dass Unterstützung für alle Plattformen mit diesen Funktionen oder Playstation 4, Xbox One X und jene PCs mit einer Grafikkarte, die stark genug ist, um sie zu unterstützen.
      6 - SEHR WAHRSCHEINLICH - MYCLUB-REVOLUTION IN PES 2019
      Immer wieder wird MyClub in PES 2019 vor dem Informationsleck eine echte Revolution erleben, insbesondere was die Spieler und ihre alternativen Versionen des Jahres angeht
      7 - SEHR WAHRSCHEINLICH - NEWS IN DER MASTER LEAGUE
      Unter den neuen Features die Aufnahme des International Champions Cup, neue Meisterschaften mit einem komplexeren Lizenz- und Transfersystem.
      8 - SEHR WAHRSCHEINLICH - NEWS SPIELER PARAMETER
      11 neue Parameter werden in die Statistiken der Spieler aufgenommen.
      9 - SEHR WAHRSCHEINLICH - NEUE ANIMATIONEN
      Neue Animationen für Spieler mit Veränderungen, die auch von der Müdigkeit abhängen.
      10 - WAHRSCHEINLICH - PES 2019 KOMMT NICHT AUF PS3 UND XBOX 360
      PES 2019 ist bereits auf Amazon.it für Playstation 4, Xbox One und PC verfügbar . Es gibt keine Spur von den Versionen Playstation 3 und Xbox 360. Es wird gesagt, dass sie später nicht hinzugefügt werden, aber heute gibt es gute Chancen, dass Konami PS3 und Xbox 360 verlässt.
      So starten Sie sprechen von PES 2019 ,in der wir warten die ITALY PES Foren , wo finden Sie die komplette Sammlung von Informationen so weit auf das nächste Kapitel von PES 2019 sowie in der neuen Super - apPESsionati Gruppe von Facebook PES Italien und Namensvetter Fan - Seite, PES ITALIA, wo wir schon über 18.000 sind!

      * NEUIGKEITEN: PES ITALIA JETZT AUCH AUF TELEGRAMM, UM IMMER MIT ALLEN NACHRICHTEN AKTUALISIERT ZU WERD

      Hier der Link italiatopgames.it/articoli/vid…piamo-fino-ad-ora/124309/
    • Das Spiel befindet sich noch in der Entwicklung, wieso sollten da schon News geleakt werden ? Und wieso in Hongkong ? Das Spiel wird in Japan entwickelt

      Wir sollten aufhören zu Spekulieren und einfach abwarten, bis was von seriösen Personen etwas veröffentlicht wird .