Pinned PES 2019 Spekulations- und Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Terence Spencer wrote:

      Wem könntest du mit dieser Bechreibung bloß meinen?
      Einen Vogel der ständig zwitsche....äh twittert :whistling:


      Am besten ist ja immer, wenn diese Typen dann noch ihre ''Witze'' (oder gar schon Verleumdung? :P ) über die Offline-Spieler machen - mit Sätzen wie: ''The Master League is my favourite Part of the game'' oder ''The Master League is one of the most popular modes of our game'' (Beide sind auf der E3 damals so gefallen)


      Wer den Witz darin nicht erkannt hat: Der liegt im Vergleich zu der Aussage und der Fürsorge wie dieser Modus seit Jahren entwickelt wird :evil-grin:

      #makemarketinggreatagain
    • Mich würde einzig und alleine noch interessieren ob Konami an den Menüs (speziell die Geschwindigkeit) verbessert hat und ob das Matchmaking verbessert wird was da zB. eben auch die Geschwindigkeit angeht um einen Gegner zu finden?

      Alles andere kennt man ja jetzt aus der Demo und kann dann nächstes Jahr verbessert werden. ;)
    • Um nochmal etwas Öl ins Feuer zu kippen bzw. mit Fakten für Klarheit zu sorgen möchte ich mich selbst von Seite 91 zitieren:

      Lenticularis wrote:

      Wenn einige Informationen unvollständig erscheinen liegt es daran, dass es nicht ausführlicher erklärt wurde.

      Konami wrote:

      Die echten Stärken von PES sieht man im Gameplay, das sich auf den Einfluss charakteristischer Spielerfähigkeiten durch individuelle Spielerwerte und –bewegungen konzentriert.

      Authentische Ligen und Partnerschaften Dieses Jahr bekommt PES 7 neue Ligen und es werden noch weitere folgen. Des Weiteren werden noch eine Menge neue Partnerschaften sowie Stadien kommen. Die neuen Ligen aus Ländern wie Belgien, Schottland, Argentinien und Russland (exklusiv) sorgen dafür, dass PES mehr als 400 Teams beinhaltet. Da die Teamgröße auf 40 Spieler erhöht wurde werden über 10.000 Spieler zur Verfügung stehen. Es wird mehr als 40 Stadien geben, dabei sind sowohl das Camp Nou als auch der Allianz Parque exklusiv. Jeder Liga wurde Zeit und Aufmerksamkeit gegeben, sodass jede Liga eine eigene Präsentation hat.

      Magische Momente Die Player-ID ist das Aushängeschild der Serie und wurde durch 11 weitere Skills erweitert. Dadurch stechen Spieler, die für ihre Tricks, ihr Positionsspiel oder ihre Schusstechnik bekannt sind,aus der Masse heraus.Das Dribbling wird nun von Faktoren wie dem Abstand zum Ball, dem Abstand zum Gegner als auch der Position des Spielers beeinflusst. Auch die Schussstärke hängt nun vom Abstand und der Bewegungsrichtung des Spielers zum Ball und der Schusssituation ab. Wenn du dich mit der überarbeiteten Ballannahme und dem überarbeiteten Dribbling gegen die Verteidiger durchgesetzt hast kannst du die neuen Schussmechaniken kennenlernen. Diese bietet abwechslungsreichere Abschlüsse. Wenn du dann auch noch den Torwart überwindest werden dir die komplett neuen Tornetzanimationen auffallen und anschließend kannst du die neuen Torjubel (auch mit Teamkameraden) ausprobieren.
      Je weiter das Spiel voranschreitet, desto mehr Spieler werden ermüden. Erschöpfte Spieler werden ungenauer in ihren Aktionen, bei Ballverlusten oder ähnlichem nicht mehr so schnell an ihre Position zurückkehren, zeigen sichtbare Anzeichen der Erschöpfung und bitten letztlich darum ausgewechselt zu werden um sich nicht zu verletzen. Dies sorgt dafür, dass sich das Spieltempo zum Ende der Partie ändert und neue Räume für Konter etc. geöffnet werden. Man sollte sich also vor jedem Spiel einen Matchplan machen, wie lange man im Angriffspressing spielen möchteoder ob man sich eher zurückzieht um den Gegner hinterher auszukontern. Die platten Spieler können ab jetzt über die schnellen Spielerauswechslungen ausgetauscht werden ohne dafür ins Menü gehen zu müssen.

      Das schöne Spiel PES bietet auf allen Plattformen 4K und HDR mit dynamischer Auflösung. Die Beleuchtung wird in Echtzeit berechnet. Außerdem kommt Schnee zurück ins Spiel. Animationen sehen noch flüssiger aus, wodurch nicht nur die Abwechslung und Unberechenbarkeit verstärkt wird, sondern auch der Spielerkontakt im Zweikampf, Kopfballduell oder Ballabschirmen realistischer wird. Auch die Zuschauer im Stadion und der Rasen auf dem Spielfeld sehen nun besser aus.

      Das neue MyClub Nahezu alles ist neu! Anstatt des Ballkarussells gibt es nun Packs – eine von den Fans lang erwartete Neuerung. Es wird Packs mit 3 Spielern oder mit einzelnen Spielern geben. Auch neu sind die „High-Performance-Spieler“: dies werden „Spieler der Woche“ oder Legenden. Bei den „Spielern der Woche“ werden die Werte allerdings nur für eine begrenzte Zeit verbessert.

      MasterLeague – Real Season In den nächsten 3 Jahren wird die Meisterliga erneuert um eine realistische Managererfahrung zu erzeugen. Im ersten Jahr kommen das ICC-Vorbereitungsturnier, neue Vertragsverhandlungen und neue Ligen. Dank der neuen Ligen wurde der Spielerpool massiv vergrößert. Alle Ligen werden originalgetreu dargestellt – auch das Split-System der Schottischen Premiership! Es gibt „echte Transfers“ (wurde nicht genauer erklärt).

      Lebendige Menüs Es wird neue, moderne, dynamische Menüs in allen Spielmodi geben. Bewegung erweckt die Menüs zum Leben und wird den Fans exklusive Angebote machen wie z.B. Rabatte auf das nächste PES. Es gibt ein Live-Video-Feature, das neue Inhalte bringt.

      Hier sind die meisten Neuerungen in einem kompakten Text zusammengefasst und auch die umstrittene Aussage zur Präsentation der lizensierten Ligen ist enthalten. Ich habe da auch mehr erwartet, aber letztendlich kennen wir ja Konami eigentlich schon zu gut und hätten wissen müssen, dass auch die kleinste kosmetische Änderung eines Details als bahnbrechende Neuerung angepriesen wird.
      "You play football with your head, and your legs are there to help you.“ – Johan Cruyff
      ______________________________________________________________________________________
      Full Manual !!!
    • @EmmB
      Man merkt es schon.
      In den Jahren sind zb die Banner, Atmosphäre usw besser geworden aber es wirkt typisch asiatisch/japanisch aufgebaut. Politisch korrekte fans, die keine Pyro anzünden, Banners die sehr neutral sind, wo nicht einmal etwas aggressives drauf stehen darf.
      Sänggesänge wie : We winning away, we winning away, how shit must you be, we winning away, wie man es aus England kennt, wären undenkbar.
      Auch andere Songs, die eher komisch sind wie : We lose every week, We lose every week, your nothing special, we lose every week, wird man niemals bei Konami finden.
    • Mysterion10 wrote:

      @EmmB
      Man merkt es schon.
      In den Jahren sind zb die Banner, Atmosphäre usw besser geworden aber es wirkt typisch asiatisch/japanisch aufgebaut. Politisch korrekte fans, die keine Pyro anzünden, Banners die sehr neutral sind, wo nicht einmal etwas aggressives drauf stehen darf.
      Sänggesänge wie : We winning away, we winning away, how shit must you be, we winning away, wie man es aus England kennt, wären undenkbar.
      Auch andere Songs, die eher komisch sind wie : We lose every week, We lose every week, your nothing special, we lose every week, wird man niemals bei Konami finden.

      Das Ding ist das sowohl die FIF Pro als auch die FIFA keine gewalttätigen Fangesänge erlauben. Hinzu kommt, dass bei solchen Fangesängen eine FSK Freigabe unter 18 undenkbar wäre. Zumindest hier in Deutschland und weil das so ist gibts zum Beispiel auch nicht Fuck Off Chelsea Fc der Liverpool Fans eben dein Beispiel.

      Und das We lose every week ist wohl eher aufgrund der japnischen Mentalität drin. Dort befasst man sich nicht gerne mit Niederlagen
      Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :cool:
    • Gestern war ja jemand den ich kenne auf der Gamescom.
      Hat dann bei Konami jemanden gefragt, wie es mit den Transfers aussieht.

      Es soll einen Day One Patch geben der die Transfers einbindet.

      Transfers, die danach erfolgen sollen eine Woche später eingebunden werden.
      PS4 Teamname: FC Menis [NGK]

      Best Team:

      De Gea - Jordi Alba, Benatia, Naldo, Dani Alves - B. Andre, Moises, Matthäus, - Neymar, Borja, Mbappe

      Bank: Butland, Mathieu, Danilo Pereira, Bentaleb, Everton Ribeiro, Promes, Dzeko
    • ayyildiz_5561 wrote:

      BadSinclair wrote:

      Hier mal News von den Beans direkt aus Köln

      ab minute 14:40 wird über DLCs gesprochen und Jonas Lyngaard sagt das nach dem Launch linzenziertre ligen kommen werden..und seit wann kann lyngaard deutsch sprechen zum teufel..:D
      Das ist Lennart Bobzien - twitter.com/lennibo European PES Brand Manager
      THE PITCH IS OURS
    • Lenticularis wrote:

      Um nochmal etwas Öl ins Feuer zu kippen bzw. mit Fakten für Klarheit zu sorgen möchte ich mich selbst von Seite 91 zitieren:

      Lenticularis wrote:

      Wenn einige Informationen unvollständig erscheinen liegt es daran, dass es nicht ausführlicher erklärt wurde.

      Konami wrote:

      Die echten Stärken von PES sieht man im Gameplay, das sich auf den Einfluss charakteristischer Spielerfähigkeiten durch individuelle Spielerwerte und –bewegungen konzentriert.

      Authentische Ligen und Partnerschaften Dieses Jahr bekommt PES 7 neue Ligen und es werden noch weitere folgen. Des Weiteren werden noch eine Menge neue Partnerschaften sowie Stadien kommen. Die neuen Ligen aus Ländern wie Belgien, Schottland, Argentinien und Russland (exklusiv) sorgen dafür, dass PES mehr als 400 Teams beinhaltet. Da die Teamgröße auf 40 Spieler erhöht wurde werden über 10.000 Spieler zur Verfügung stehen. Es wird mehr als 40 Stadien geben, dabei sind sowohl das Camp Nou als auch der Allianz Parque exklusiv. Jeder Liga wurde Zeit und Aufmerksamkeit gegeben, sodass jede Liga eine eigene Präsentation hat.

      Magische Momente Die Player-ID ist das Aushängeschild der Serie und wurde durch 11 weitere Skills erweitert. Dadurch stechen Spieler, die für ihre Tricks, ihr Positionsspiel oder ihre Schusstechnik bekannt sind,aus der Masse heraus.Das Dribbling wird nun von Faktoren wie dem Abstand zum Ball, dem Abstand zum Gegner als auch der Position des Spielers beeinflusst. Auch die Schussstärke hängt nun vom Abstand und der Bewegungsrichtung des Spielers zum Ball und der Schusssituation ab. Wenn du dich mit der überarbeiteten Ballannahme und dem überarbeiteten Dribbling gegen die Verteidiger durchgesetzt hast kannst du die neuen Schussmechaniken kennenlernen. Diese bietet abwechslungsreichere Abschlüsse. Wenn du dann auch noch den Torwart überwindest werden dir die komplett neuen Tornetzanimationen auffallen und anschließend kannst du die neuen Torjubel (auch mit Teamkameraden) ausprobieren.
      Je weiter das Spiel voranschreitet, desto mehr Spieler werden ermüden. Erschöpfte Spieler werden ungenauer in ihren Aktionen, bei Ballverlusten oder ähnlichem nicht mehr so schnell an ihre Position zurückkehren, zeigen sichtbare Anzeichen der Erschöpfung und bitten letztlich darum ausgewechselt zu werden um sich nicht zu verletzen. Dies sorgt dafür, dass sich das Spieltempo zum Ende der Partie ändert und neue Räume für Konter etc. geöffnet werden. Man sollte sich also vor jedem Spiel einen Matchplan machen, wie lange man im Angriffspressing spielen möchteoder ob man sich eher zurückzieht um den Gegner hinterher auszukontern. Die platten Spieler können ab jetzt über die schnellen Spielerauswechslungen ausgetauscht werden ohne dafür ins Menü gehen zu müssen.

      Das schöne Spiel PES bietet auf allen Plattformen 4K und HDR mit dynamischer Auflösung. Die Beleuchtung wird in Echtzeit berechnet. Außerdem kommt Schnee zurück ins Spiel. Animationen sehen noch flüssiger aus, wodurch nicht nur die Abwechslung und Unberechenbarkeit verstärkt wird, sondern auch der Spielerkontakt im Zweikampf, Kopfballduell oder Ballabschirmen realistischer wird. Auch die Zuschauer im Stadion und der Rasen auf dem Spielfeld sehen nun besser aus.

      Das neue MyClub Nahezu alles ist neu! Anstatt des Ballkarussells gibt es nun Packs – eine von den Fans lang erwartete Neuerung. Es wird Packs mit 3 Spielern oder mit einzelnen Spielern geben. Auch neu sind die „High-Performance-Spieler“: dies werden „Spieler der Woche“ oder Legenden. Bei den „Spielern der Woche“ werden die Werte allerdings nur für eine begrenzte Zeit verbessert.

      MasterLeague – Real Season In den nächsten 3 Jahren wird die Meisterliga erneuert um eine realistische Managererfahrung zu erzeugen. Im ersten Jahr kommen das ICC-Vorbereitungsturnier, neue Vertragsverhandlungen und neue Ligen. Dank der neuen Ligen wurde der Spielerpool massiv vergrößert. Alle Ligen werden originalgetreu dargestellt – auch das Split-System der Schottischen Premiership! Es gibt „echte Transfers“ (wurde nicht genauer erklärt).

      Lebendige Menüs Es wird neue, moderne, dynamische Menüs in allen Spielmodi geben. Bewegung erweckt die Menüs zum Leben und wird den Fans exklusive Angebote machen wie z.B. Rabatte auf das nächste PES. Es gibt ein Live-Video-Feature, das neue Inhalte bringt.

      Hier sind die meisten Neuerungen in einem kompakten Text zusammengefasst und auch die umstrittene Aussage zur Präsentation der lizensierten Ligen ist enthalten. Ich habe da auch mehr erwartet, aber letztendlich kennen wir ja Konami eigentlich schon zu gut und hätten wissen müssen, dass auch die kleinste kosmetische Änderung eines Details als bahnbrechende Neuerung angepriesen wird.
      Im Text von Konami steht was zu „komplett neuen tornetzanimationen“. Ist das jemandem aufgefallen? Sind die besser geworden? Oder sieht das immernoch aus als würde man in einen Pappkarton schießen?
    • sind wir uns mal ehrlich, das todschlag argument waren stehts die lizenzen - und da hat konami wirklich nach gerüstet!
      Und anscheinend folgen ja noch mehr nach - gut so!

      Meines erachtens sind grad die lizenzen f. Die ML wichtiger als f. My Club!!! Ein grösserer spieler pool in myclub ist in myclub eig. Nicht so gut da es theoretisch noch schwerer wird an die top 30 spieler zu kommen.

      Diese scoreboard thema is einfach lächerlich und der wegfall der beiden 2. Ligen - naja.

      Den rest wird man bei release dann sehen
      Teamname: Austrian Allstars[glxy]
      Psn id: Haisscoreking

      Wer lust auf friendlys hat (kein koop) kann mich gerne adden und für spiele anfragen.
      2,3,4 sterne sind möglich ;)
    • Moin Leute,
      also ich bin immer noch dabei alle Seiten nachzulesen,
      es kommen ja jeden Tag 10 dazu :crazy:
      Natürlich war es auch für mich eine herbe Enttäuschung, dass die Uefa Lizenzen wegfallen.
      Mich konnten auch erst die neuen Ligen nicht trösten, weil einfach uninteressant.
      Noch dazu von einer realistischen ML zu sprechen finde ich übertrieben.
      Aber das wurde ja schon sehr oft angesprochen.
      Für mich ist eher mein Alter das Problem.
      Ich bin jetzt 30 und vor 10 Jahren habe ich ganze Nächte mit PES verbracht, weil es einfach geil war die CL und EL zu spielen und noch dazu die Möglichkeit zu haben aus einer realistischen zweiten Buli aufzusteigen.
      Mit realistisch meine ich nicht eine zweite italienische zu nehmen die mit 26 Teams und die Serie a mit 20 Teams bestückt.
      Man hätte ja seitens Konami wenigsten die Teamanzahl noch einstellen können.
      Deshalb habe ich die letzten Jahre keine zweite Buli mehr gespielt.
      Es fehlt einfach was und ich befürchte, dass meine Zeit für Videospiele einfach abläuft.
      Seien wir mal ehrlich, ich habe kaum noch Zeit ordentlich PS4 zu zocken und dann macht es die Entscheidung einfach leichter mich ans IPad zu setzen und COC zu spielen, als die PS4 anzuschmeißen für ein PES was 1 Schritt vor aber 2 zurück macht.
      Es gab viele gute Sachen in der Vergangenheit, die alle rausgeflogen sind.
      Dabei ist es doch ein leichtes, Foren wie dieses hier zu durchstöbern und zu schauen, was die Spieler wollen.
      Es ist nunmal so, dass man erstmal Verlust machen muss um langfristig erfolgreich zu sein.
      Ich als Dortmund Fan bin das sehr betroffen, denn die haben momentan auch Kohle wie Heu aber kaufen lediglich einen Axel Witsel.
      Das reicht nicht um wieder wer zu werden in der Liga und CL.
      Die ganzen neuen Ligen, sind in etwa wie der Transfer von Witsel.
      Schön aber nicht ausreichend um FIFA zu stürzen.
      Warum nicht jetzt alle Wünsche einbauen und Lizenzen behalten, dafür 1 Jahr minus machen mit dem Spiel.
      Wenn sich das rumspricht, was PES dann alles zu bieten hat,
      kommen so viele neue Spieler hinzu und man könnte in wenigen Jahren zumindest du €A aufschließen.
      Ich denke ich werde schon kein PES mehr spielen, wenn es endlich auf dem Niveau von FIFA ist.
      Das macht mich persönlich so traurig.
      Wäre ich erst 16, dann wäre das etwas anderes.

      Sorry für den langen Text, aber jetzt bin ich erstmal Alles los. :adam:
    • Ok, ign wurde schon gepostet :D

      Finde ich ja klasse, dass Content nachkommt. Vorallem neuen Ligen. Da können wir wieder anfangen mit spekulieren. Ich vermute mal stark, dass was aus Skandinavien kommen wird. Auch nicht verkehrt wäre eine Liga, die nicht in Fifa 19 enthalten ist. Bleibt spannend.

      The post was edited 2 times, last by marko_munez ().

    • Hallo zusammen :)),

      Spiele seit 96 fifa und bin dann seit pes3 umgestiegen. Der einzige Grund war der meisterliga Modus (heute my-club). Desweiteren ist das Gameplay meiner Meinung nach viel realistischer als bei FIFA vor allem die spieleigenschaften jedes einzelnen Spieler sind viel realistischer. Wer nur oder viel offline spielt sollte einfach auf die Bundesliga Patch warten odere andere ligen die man ohne Probleme einfügen kann.

      Das schlimmste war meiner Meinung die Leute die durch iwelche Programme oder sonst was in der Lage waren das Spiel online abzubrechen und somit keine Niederlagen kassiert haben. Das hat mich teilweise so verzweifelt das ich in pes17 ca an 200 Reports geschrieben habe aber viel gebracht hat es nicht. Ich hoffe ganz stark das konami gegen diese Leute vorgeht Habe unendlich viel Zeit , gamepoints und rankpoints dadurch verloren.

      Ansonsten wünsch ich allen viel Glück und viel Spass nächste woche:)

      The post was edited 1 time, last by Webba ().

    • HSVMalle wrote:

      Ich denke meinen Standpunkt habe ich ja schon deutlich gemacht, aber ich finde das immerhin besser als beim 18er. Auf dem PC kann man ja evtl. dann jeder Liga ein eigenes geben. [...]
      Wie schon bei PES 18 kann man auf dem PC abhängig vom Wettbewerb dynamisch das passende Scoreboard laden (mit dem Scoreboard Server). Sprich, spielst du in der BuLi, wird das BuLi Scoreboard eingebunden, spielt man im DFB Pokal, wird das DFB Pokal Scoreboard eingebunden. Auf gleiche Weise wird man dann das EL/CL Scoreboard einbinden können.

      Kittieisgod83 wrote:

      Es ist richtig,dass es keine Ankündigung von "original" Scoreboards gab. Aber es wurde 100% auf der englischen oder koreanischen PES-seite von konami angekündigt, dass die Ligen mit individuellen und authentischen "overlays" bzw Layouts versehen werden.Wie gesagt: meiner Meinung nach würde ich mir solche Ankündigungen seitens Konami sparen,wenn am Ende ein Logo im Scoreboard bei rauskommt. So nun aber genug von den Thema..ist ausdiskutiert.
      Der exakte Wortlaut lautete: "New HUD design based on featured licensed leagues"
      konami.com/games/eu/en/products/pes2019/
      Das Logo innerhalb des Scoreboards sieht eh ein bisschen klein aus. Man hätte das Liga Logo quasi als TV Logo rechts oben einbinden können, wäre eine etwas besser Möglichkeit. Trotzdem stimme ich dir zu, dass man sowas nicht so krass anpreisen muss.

      Frage meinerseits: gibt es irgendwo Andeutungen darauf, dass der Demo-Code sich vom Code der Vollversion unterscheidet, insbesondere auf das Gameplay bezogen? Naja, wird man ja in knapp einer Woche dann sehen...
    • Baris wrote:

      HSVMalle wrote:

      Ich denke meinen Standpunkt habe ich ja schon deutlich gemacht, aber ich finde das immerhin besser als beim 18er. Auf dem PC kann man ja evtl. dann jeder Liga ein eigenes geben. [...]
      Wie schon bei PES 18 kann man auf dem PC abhängig vom Wettbewerb dynamisch das passende Scoreboard laden (mit dem Scoreboard Server). Sprich, spielst du in der BuLi, wird das BuLi Scoreboard eingebunden, spielt man im DFB Pokal, wird das DFB Pokal Scoreboard eingebunden. Auf gleiche Weise wird man dann das EL/CL Scoreboard einbinden können.
      Ihr wollt mir jetzt nicht erzählen, dass ihr hier ein riesen Fass wegen der Scoreboards aufgemacht habt, aber am PC in der Lage seid, die "original" Boards einzubinden...? :whistling:
    • Tobby_A wrote:

      Ihr wollt mir jetzt nicht erzählen, dass ihr hier ein riesen Fass wegen der Scoreboards aufgemacht habt, aber am PC in der Lage seid, die "original" Boards einzubinden...? :whistling:
      1) Wen meinst du mit "ihr"?
      2) Geht es den meisten denke ich eher um das Marketing. So ein Feature (siehe Wortlaut oben) so anzukündigen & dann so schwach umzusetzen, ist glaube ich nicht ganz so nice.
      3) Ist das Thema denke ich ausgelutscht (habe mir jetzt nicht alle Seiten diesbezüglich durchgelesen)
    • Niemand macht ein Fass auf, weil Fußballspiele ohne echte Scoreboards unspielbar sind.

      Die Aufregung richtet sich allein darauf, wie Konami ihr Produkt bewirbt! Die wollen einem verkaufen, dass eine Liga besonders authentisch ist, wenn sie ein popeliges Logo auf die Spielstandsanzeige klatschen. Wenn man so sein neues Vollpreis-Produkt anpreist ist das einfach albern und schadet dem Vertrauen in den Entwickler.
    • Mal eine kleine Randinformation.

      otempo.com.br/superfc/cruzeiro…sta-na-internet-1.2017502

      Konami darf aufgrund der schwierigen Lizenzlage in Brasilien in z.B. Europa das Mineirao nicht unter diesem Namen ins Spiel bringen.

      Das erklärt auch warum in der Lizenzliste
      konami.com/wepes/2019/eu/en/page/license_list
      das Stadion als Toca da Raposa III gelistet ist. Ich hatte mich eh schon gefragt, wieso dies der Fall ist.
      Und ich erinnere mich zurück, dass es mal eine Meldung gab, dass man auch noch das Toca da Raposa II bringen möchte ... wahrscheinlich ist dies auch noch eines der "kommenden" DLC Stadien.

      Allerdings ist dies alles mit Vorsicht zu genießen. Brasilien ist halt immer ein heißes Pflaster, wie wir wissen.
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • Man, ich hasse dieses Lizenz Thema einfach. Am besten scheißt man komplett darauf und man fokussiert sich nur auf den Fußball selbst. Und dann landet man automatisch bei PES. Ist in meinem Falle nicht so einfach aber ich arbeite dran :D

      Zumindest beim 19er hat man ja nun die Möglichkeit mehrere lizenzierte Ligen zu spielen. Das alleine macht ja schon Spaß denke ich. Man kann halt nur hoffen dass Konami die dann auch behält.

      @Baris Ja, aber man muss das Spiel doch immer neustarten?