Pinned PES 2019 Spekulations- und Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • striker779 wrote:

      Lupenheimer wrote:

      Joventude7 wrote:

      Genau das ist doch verboten, soweit ich weiß. Vor einigen Jahren gab es ja immer eine deutsche Fakeliga. Diese musste dann aber aus lizenzrechtlichen Gründen entfernt werden.
      Damals waren die Spieler aber nicht Fake, möchte ich meinen.
      Erinnere mich Domstadt, Rekordmeister und Niedersachsen als Teams und bin mir ziemlich sicher die hatten auch keinen Originalen Spieler. Vielleicht im aussehen grob nachempfunden oder mit ähnlichem Namen aber sonst nix, würde mich auch wundern wenn man das lizenzrechtlich verbieten könnte.
      Auch wenn das Thema schon ziemlich ausführlich diskutiert wurde, aber was würde es euch denn bringen, die PEU-Liga mit ähnlichen Vereinsnamen und Spielernamen zu haben? Ihr müsstet sie trotzdem alle einzeln bearbeiten. Außerdem würden die Spieler sicherlich ihren echten Vorbildern nicht ähnlich aussehen (also es wäre im Idealfall so, wie jetzt der Galaxy 0.5 Patch)^^. Dazu kommt noch das Problem mit den Spielern aus der Nationalmannschaft. Es gäbe dann u.a. den echten Manuel Neuer aus der Nationalmannschaft und den Emanuel Neuerstein vom SV München... :question:
      Ich bin mir außerdem ziemlich sicher, dass Konami weiß, wie weit sie bei der Fake-Bundesliga gehen dürfen!

      Geduldet euch doch einfach noch ein paar Wochen. Dann bekommt ihr einen perfekten Bundesliga-Patch, wo die Spieler deutlich besser aussehen als original bei Fifa und auch wesentlich realistischer bewertet sind. Außerdem solltet ihr bedenken, dass wir PES schon seit dem 20.08. spielen können und jetzt bereits bis auf die Bundesliga fast alles fertig ist, während von FIFA das Spiel erst am 28.09. veröffentlicht wird.
    • Tobby_A wrote:

      Auch wenn das Thema schon ziemlich ausführlich diskutiert wurde, aber was würde es euch denn bringen, die PEU-Liga mit ähnlichen Vereinsnamen und Spielernamen zu haben? Ihr müsstet sie trotzdem alle einzeln bearbeiten. Außerdem würden die Spieler sicherlich ihren echten Vorbildern nicht ähnlich aussehen (also es wäre im Idealfall so, wie jetzt der Galaxy 0.5 Patch)^^. Dazu kommt noch das Problem mit den Spielern aus der Nationalmannschaft. Es gäbe dann u.a. den echten Manuel Neuer aus der Nationalmannschaft und den Emanuel Neuerstein vom SV München... :question: Ich bin mir außerdem ziemlich sicher, dass Konami weiß, wie weit sie bei der Fake-Bundesliga gehen dürfen!

      Geduldet euch doch einfach noch ein paar Wochen. Dann bekommt ihr einen perfekten Bundesliga-Patch, wo die Spieler deutlich besser aussehen als original bei Fifa und auch wesentlich realistischer bewertet sind. Außerdem solltet ihr bedenken, dass wir PES schon seit dem 20.08. spielen können und jetzt bereits bis auf die Bundesliga fast alles fertig ist, während von FIFA das Spiel erst am 28.09. veröffentlicht wird.
      Es ging ja als Auslöser der Diskussion darum das die "Peu Liga" nur 2 CL Plätze hat, und die BuLi dann ebenfalls, das wird sich wohl auch nicht mehr ändern lassen wie einige schon geschrieben haben.

      Deswegen wäre eine Fake Deutsche Liga die aber 4 CL Plätze sicher hat eben schön gewesen. Aber gut für alles ausserhalb deutschlands die vielleicht ohne Patch spielen wäre das vielleicht keine Bereicherung fürs Spiel gewesen.

      Wenn ein perfekter BuLi patch das mit den Startülätzen beheben würde wäre ich wunschlos glücklich mit dem Spiel.
    • Das mit den Kopfbällen (Manuell) ist schon mal nicht besser geworden durch's neuse Update. Ich glaube, mittlerweile habe ich mehr (Seit)Fallrückzieher auf's Tor gerbacht als Kopfbälle. :stupid:

      Aber kann es sein, dass die KI jezt etwas variabler spielt als vorher? Oder war das Einbildung?

      btw esport.kicker.de/esport/videos…ten-des-myclub-modus.html
      gegen Ende des Videos wird kritisiert, dass man ja nur mit Sprinten+Passtaste dem Gegner den Ball abnehmen kann und das Verteidigen hätte nichts mit Skill zu tun. Naja. Das ist doch wohl Quatsch.
    • Baris wrote:

      Habe es jetzt auch mal kurz getestet (mit Zielhilfe^^), aus Interesse & um zu sehen, ob das "besser" gemacht wurde als in den letzten Jahren :D
      Auf erweitert kannst du Dreieck antippen und bewusst neben deinen Spieler zielen und was daraus resultiert, ist ein Raketenpass wie ich ihn nur aus FIFA kenne, wenn man R2 + Passtaste drückt xD Das sieht schon richtig unrealistisch aus. Wenn man aber direkt auf einen Mitspieler zielt, kommen die Pässe gar nicht mal so schlecht. Ist für mich aber dennoch nichts. Ich will entscheiden wohin der Ball geht & mit welchem Tempo er gespielt wird. Solche Raketenpässe möchte ich nur sehen, wenn ich Dreieck voll durchdrücke & nicht beim Antippen der Taste.
      Ja. Man darf nicht durchdrücken. Auch den Stick nicht. Habs jetzt aber 2, 3 Tage drin und schon 2 Tore über punktgenaue Steilpässe erzielt. Gewöhnt man sich doch recht schnell dran. :)

      Hat sich heute eigentlich was getan bzgl. der flachen Flanken? Kam heute noch nicht zum Spielen.
    • striker779 wrote:

      Es ging ja als Auslöser der Diskussion darum das die "Peu Liga" nur 2 CL Plätze hat, und die BuLi dann ebenfalls, das wird sich wohl auch nicht mehr ändern lassen wie einige schon geschrieben haben.
      Deswegen wäre eine Fake Deutsche Liga die aber 4 CL Plätze sicher hat eben schön gewesen. Aber gut für alles ausserhalb deutschlands die vielleicht ohne Patch spielen wäre das vielleicht keine Bereicherung fürs Spiel gewesen.

      Wenn ein perfekter BuLi patch das mit den Startülätzen beheben würde wäre ich wunschlos glücklich mit dem Spiel.
      Mir kommt das mit der BuLi ganz gelegen, bin gerade mit Sporting nur 3. geworden, darf aber trotzdem noch an den CL-Play-Offs teilnehmen :P
    • Ich weiß dass passt hier nicht unbedingt so wirklich rein, aber ich hoffe die Mods haben nichts dagegen:

      t-online.de/sport/id_84436664/…en-esport-einsteigen.html

      DFB will nun doch in den E-Sport einsteigen aber möchte erstmal nur mit den Fußballsimulationen PES und FIFA anfangen.

      Warum das ein extrem großartige Neuigkeit sein kann?. Vllt. wird durch den eSport endlich die Bundesliga in PES beinhaltet sein. Zumindest dann wenn der Vertrag mit EA 2021(bin ich der Meinung) ausläuft. Das unterstreicht das was ich letztens hier im Thread schon gefordert habe. Wenn man nicht die PL oder La Liga ist kann man es sich einfach nicht leisten auf die junge Zielgruppe und dadurch evtl. potenzielle zukünftige Kunden zu verzichten(aus Asien, Südamerika usw. ) . Und selbst die beiden Ligen sind ja praktisch mit drin, wenn auch "nur" dank Fifpro. Aber Deutschland ist mal einfach überhaupt nicht vertreten, wenn sich die Fans nicht den Arsch aufreißen würden um die zu erstellen.

      Ich stelle mir das so vor, dass die Bundesliga wohl in Sachen Präsentation(Scoreboards usw.) bei EA sein wird aber die Teamlizenzen und Liga Logo auch ebenfalls bei PES sein wird.

      Siehe auch die Aussagen von Lyngaard bzgl. FUT. Vereine werden es durchaus auch als eine "Reichweiten Erweiterung" sehen, wenn Vereine wie Schalke auch mit den Schalke Spielern auftreten und nicht mit irgendwelchen Ikonen welche schon seit etlichen Jahren nicht mehr aktiv sind und nie im Verein gespielt haben in welchem der eSportler unter Vertrag steht...

      Mag sein dass sich Lyngaard's Aussagen bzgl FUT für einige nach Mimimi anhört. Aber ich verstehe ihn da schon. Und ich wüsste auch nicht warum nicht beide Spiele ihre Segmente abdecken sollen. FIFA halt den Hurrafußball wo auf Turnieren ein virtueller Messi bei Werder Bremen spielt(hat ja auch seinen Reiz sicherlich) und PES eben dann die richtigen Kader wo ein Schalke PES Weltmeister wird...Warum denn nicht. Ich sehe da keine Konflikte. Das einzige was diese Spielerzahlen so auseinander gedrifftet hat sind einfach die Lizenzen. Und diese Scheiß Monopolstellung muss weg. Ja man vergleich FIFA immer mit PES. Aber am Ende sind das zwei völlig verschiedene Ansätze. Zumindest wenn es so bleibt wie jetzt.

      Der Vergleich League of Legends und Dota 2 ist einfach extrem passend. LoL würde ich als einfacher bezeichnen(macht aber durchaus laune) während man bei Dota 2 mehr Möglichkeiten hat(wenn das noch so ist wie früher). Ersteres ist zwar erfolgreicher von den Spielerzahlen her aber Dota hat auch eine große Fanbase. Gerade in Russland. Beide Spiele sehen auf den ersten Blick gleich aus sind aber trotzdem sehr verschiedenen. Ich verstehe nicht warum es nur ein Fußballspiel geben sollte...Das wäre einfach nur erbärmlich für alle virtuellen Kicker auf diesem Planeten
    • Schnatterzappen wrote:

      @'HSVMalle Der DFB hat nichts mit der Bundesliga zu Tun.

      Der DFB hat ja auch einen Vertrag mit Konami wegen der Nationalmannschaft
      Deswegen gabs ja vor einigen Jahren noch die Nachfrage bei Konami, warum man nicht "zum Spaß" die 3. Liga beim DFB anwirbt ... worauf man immer meinte, dass die Idee zwar nett, aber ohne Buli albern sei.
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • Schnatterzappen wrote:

      @'HSVMalle Der DFB hat nichts mit der Bundesliga zu Tun.

      Der DFB hat ja auch einen Vertrag mit Konami wegen der Nationalmannschaft

      Schnatterzappen wrote:

      Der DFB ist nur für die NM und 3.Liga verantwortlich in Sachen Lizenzen ,
      für die Bundesliga ist es die DFL
      Ja Leute aber der DFB steht über der DFL. Ich kann mir schon vorstellen dass man sich abspricht wie es mit der Bundesliga in Sachen Vermarktung weiter gehen soll.

      Dass die DFL die 1. und 2 Bundesliga organisiert ist mir auch klar ^^
    • HSVMalle wrote:

      Schnatterzappen wrote:

      @'HSVMalle Der DFB hat nichts mit der Bundesliga zu Tun.

      Der DFB hat ja auch einen Vertrag mit Konami wegen der Nationalmannschaft

      Schnatterzappen wrote:

      Der DFB ist nur für die NM und 3.Liga verantwortlich in Sachen Lizenzen ,
      für die Bundesliga ist es die DFL
      Ja Leute aber der DFB steht über der DFL. Ich kann mir schon vorstellen dass man sich abspricht wie es mit der Bundesliga in Sachen Vermarktung weiter gehen soll.
      Dass die DFL die 1. und 2 Bundesliga organisiert ist mir auch klar ^^
      Nope das ist nicht der Fall. Die DFL ist eigenständig genau so wie der DFB ... sonst würde man sich beiderseits nicht immer "zusammensetzen".

      Steht sogar selbst bei "unseriösen" Quellen wie Wikipedia so
      de.wikipedia.org/wiki/DFL_Deutsche_Fu%C3%9Fball_Liga
      "gegenüber ..."
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • Maseba Holla wrote:

      Musti77 wrote:

      Und noch eine Frage: Bei der Legend-Edition steht ja "Premiumagent (3 Spieler) x 30 Wochen". Was heißt das genau? Hat man halbes Jahr lang einen Premiumagenten mit dem man täglich 3 Spieler umsonst erwerben kann?
      Nein das bedeutet je Woche einen dieser 3 Spieler Agenten und das 30 maö. Quasi 30 Wochen lang
      Sollte man bei der Legend Edition nicht 30 Wochen lang den Premiumagent bekommen? Müsste dann nicht heute ein neuer Agent da sein? Oder was ist mit der Woche genau gemeint?
    • Musti77 wrote:

      Sollte man bei der Legend Edition nicht 30 Wochen lang den Premiumagent bekommen? Müsste dann nicht heute ein neuer Agent da sein? Oder was ist mit der Woche genau gemeint?
      Immer in der Woche zu der Zeit, an der du dich das erste Mal in MyClub angemeldet hast. Bei mir persönlich ist es z.B. immer Donnerstags gegen 19:30.
      Victoria Concordia Crescit


      Team: BillyBoys (Galaxy) :cool:
    • Ich habe das Gefühl das seit dem Update die KI etwas variiert mit ihren Angriffen, jedoch wird noch viel zu oft auf den Flügel gespielt und flach in den 16er geflankt. Danach wieder der typische Ableger zum Nebenmann, welcher den Ball dann ins Kreuzeck hämmert. Weitschüsse sind nach wie vor Fehlanzeige.

      Auch dass der gegnerische Torwart mal rausgeht bei einem 1vs1 wurde nicht gepatcht.

      Flanken verwerten meine Stürmer immer noch mit einen Kopfball der kerzengerade in die Luft geht. Oder machen plötzlich einen Seitfallzieher.

      Bei meinem ersten Spiel gestern machte ich zwei Eckballtore. Wohl gemerkt dass mir vor dem Update noch kein einziges Eckentor gelungen ist. Jedoch hielt sich die Freude in Grenzen bei den Toren, da jetzt die gegnerische KI so gut wie gar nicht mehr auf einen Kopfball geht, bei der Ecke :face:

      Weiters habe ich bei meinen drei Spielen gestern das Gefühl gehabt, dass das Spiel sehr merkwürdig in das Spielgeschehen eingreift. Ich lag 2:0 gegen ManCity hinten. Vor dem Update war die Partei für normalerweise gegessen. Ab dem 2:0 kam plötzlich so gut wie jeder Pass an (ich spiele jedoch auf FM), ich gewann fast jeden Zweikampf und wie oben schon geschrieben habe ich dann zwei Ecken verwandelt und zum 2:2 ausgeglichen. Auch beim Sprinten konnte ich einen Vorteil für mich feststellen. Ich war schneller und leichter bei einem Gegenspieler vorbei als zuvor. Die CPU hat ab dem 2:0 kein einziges Mal mehr auf den Flügel gespielt und eine flache Flanke gespielt.
      Ich habe das Spiel dann 2:3 gewonnen. Drei Tore.... so viel habe ich vor dem Update in vielleicht 7 Spielen gemacht :lol:

      Weiss grad echt nicht was ich vom Gameplay halten soll...

      Ich will verlieren und wissen warum ich das Spiel verloren habe und ich mich nicht einfach machtlos und veräppelt fühle. Ich will ein Spiel gewinnen und mir denken "joa da hast du jetzt echt gut gespielt und verdient gewonnen"... dieses Gefühl hatte ich glaub ich seit PES17 nicht mehr wirklich.
    • riseagainst911 wrote:

      Ich habe das Gefühl das seit dem Update die KI etwas variiert mit ihren Angriffen, jedoch wird noch viel zu oft auf den Flügel gespielt und flach in den 16er geflankt. Danach wieder der typische Ableger zum Nebenmann, welcher den Ball dann ins Kreuzeck hämmert. Weitschüsse sind nach wie vor Fehlanzeige.

      Auch dass der gegnerische Torwart mal rausgeht bei einem 1vs1 wurde nicht gepatcht.

      Flanken verwerten meine Stürmer immer noch mit einen Kopfball der kerzengerade in die Luft geht. Oder machen plötzlich einen Seitfallzieher.

      Bei meinem ersten Spiel gestern machte ich zwei Eckballtore. Wohl gemerkt dass mir vor dem Update noch kein einziges Eckentor gelungen ist. Jedoch hielt sich die Freude in Grenzen bei den Toren, da jetzt die gegnerische KI so gut wie gar nicht mehr auf einen Kopfball geht, bei der Ecke :face:

      Weiters habe ich bei meinen drei Spielen gestern das Gefühl gehabt, dass das Spiel sehr merkwürdig in das Spielgeschehen eingreift. Ich lag 2:0 gegen ManCity hinten. Vor dem Update war die Partei für normalerweise gegessen. Ab dem 2:0 kam plötzlich so gut wie jeder Pass an (ich spiele jedoch auf FM), ich gewann fast jeden Zweikampf und wie oben schon geschrieben habe ich dann zwei Ecken verwandelt und zum 2:2 ausgeglichen. Auch beim Sprinten konnte ich einen Vorteil für mich feststellen. Ich war schneller und leichter bei einem Gegenspieler vorbei als zuvor. Die CPU hat ab dem 2:0 kein einziges Mal mehr auf den Flügel gespielt und eine flache Flanke gespielt.
      Ich habe das Spiel dann 2:3 gewonnen. Drei Tore.... so viel habe ich vor dem Update in vielleicht 7 Spielen gemacht :lol:

      Weiss grad echt nicht was ich vom Gameplay halten soll...

      Ich will verlieren und wissen warum ich das Spiel verloren habe und ich mich nicht einfach machtlos und veräppelt fühle. Ich will ein Spiel gewinnen und mir denken "joa da hast du jetzt echt gut gespielt und verdient gewonnen"... dieses Gefühl hatte ich glaub ich seit PES17 nicht mehr wirklich.
      Das mit Flügel + Flachpass, fällt mir auch Online immer mehr auf..ist einfach so gut wie nicht zu deffen..habe so gestern noch nen 3:0 mit 5:4 für mich entscheiden können.. Das speil ging im grunde nach Anstoß kurz in rückraum, dann flügel, mitte, tor auf beiden seiten über die 90 Spielminuten.. Dadurch das ich paar mal die Bälle im Mittelfeld in der 2.Hz abfangen konnte ging es gut für mich aus..

      Aber so eine "Save" Tor variante finde ich grade bei Onlinespielen wo man auch bissle was gewinnen kann(Cups Z.b) schon bissle Lame.
    • Nayrix wrote:

      Das mit Flügel + Flachpass, fällt mir auch Online immer mehr auf..ist einfach so gut wie nicht zu deffen..habe so gestern noch nen 3:0 mit 5:4 für mich entscheiden können.. Das speil ging im grunde nach Anstoß kurz in rückraum, dann flügel, mitte, tor auf beiden seiten über die 90 Spielminuten.. Dadurch das ich paar mal die Bälle im Mittelfeld in der 2.Hz abfangen konnte ging es gut für mich aus..
      Aber so eine "Save" Tor variante finde ich grade bei Onlinespielen wo man auch bissle was gewinnen kann(Cups Z.b) schon bissle Lame.
      Kann ich nicht bestätigen. Da habt ihr beide dann vllt. einfach nur schlecht die Flügel verteidigt, was zum Teil vllt. auch an einer zu offensiven Ausrichtung liegen kann.
      Im echten Fußball sind die Pässe von der Grundline in den Rückraum doch auch kaum zu verteidigen, wenn man ein mal durch ist.
      Da fand ich es in den letzten Jahren mit den hohen Flanken von außen weitaus nerviger, weil die Stürmer einen viel zu großen Vorteil gegenüber den Verteidigern im Kopfballduell hatten und die Flanken mit Passhilfe viel zu präzise kamen. In diesem Teil finde ich es weitaus besser gelöst.
      Ich kassiere kaum Gegentore über die Außen. Das Einzige, was mir bisher negativ im Bezug auf diese Flachpässe aufgefallen ist, ist, dass der Stürmer häufig zum Abschluss kommt, obwohl der Verteidiger vor ihm steht und dieser eigentlich problemlos den Ball klären können sollte. Aber ansonsten bin ich immer recht froh, wenn jmd so penetrant über die Flügel angreift, da ich so nicht Gefahr laufe, dass ich durch die Mitte so komische Gegentore kassiere.
    • Joventude7 wrote:

      Nayrix wrote:

      Das mit Flügel + Flachpass, fällt mir auch Online immer mehr auf..ist einfach so gut wie nicht zu deffen..habe so gestern noch nen 3:0 mit 5:4 für mich entscheiden können.. Das speil ging im grunde nach Anstoß kurz in rückraum, dann flügel, mitte, tor auf beiden seiten über die 90 Spielminuten.. Dadurch das ich paar mal die Bälle im Mittelfeld in der 2.Hz abfangen konnte ging es gut für mich aus..
      Aber so eine "Save" Tor variante finde ich grade bei Onlinespielen wo man auch bissle was gewinnen kann(Cups Z.b) schon bissle Lame.
      Kann ich nicht bestätigen. Da habt ihr beide dann vllt. einfach nur schlecht die Flügel verteidigt, was zum Teil vllt. auch an einer zu offensiven Ausrichtung liegen kann.Im echten Fußball sind die Pässe von der Grundline in den Rückraum doch auch kaum zu verteidigen, wenn man ein mal durch ist.
      Da fand ich es in den letzten Jahren mit den hohen Flanken von außen weitaus nerviger, weil die Stürmer einen viel zu großen Vorteil gegenüber den Verteidigern im Kopfballduell hatten und die Flanken mit Passhilfe viel zu präzise kamen. In diesem Teil finde ich es weitaus besser gelöst.
      Ich kassiere kaum Gegentore über die Außen. Das Einzige, was mir bisher negativ im Bezug auf diese Flachpässe aufgefallen ist, ist, dass der Stürmer häufig zum Abschluss kommt, obwohl der Verteidiger vor ihm steht und dieser eigentlich problemlos den Ball klären können sollte. Aber ansonsten bin ich immer recht froh, wenn jmd so penetrant über die Flügel angreift, da ich so nicht Gefahr laufe, dass ich durch die Mitte so komische Gegentore kassiere.
      Mag bei mir auch an Kloppo liegen, stimmt wohl. Zusätzlich bin ich ja noch Beginner in dem Spiel.

      aber die Flachpässe um und bei dem 16er sind extrem effektiv sofern man da Stürmer wie Vardy oder Werner drin hat..hab es auch mal mit Müller als HS getestet..der steht sogar noch "abartiger" Frei.. spiel aber gern auch mal einen Longball über die Mitte.
      Daher brauch ich einen Stürmer mit ausreichend Geschwindigkeit.

      Muss mich noch etwas eingewöhnen. Aber hab das Gefühl das EA & PES sich abgesprochen haben in der Demo sind auch da die Flügel extrem stark wieder... mein Mbappe In form Marschiert in PES am flügel nahezu immer vorbei..muss mit dem nur aus dem Mittelfeld rauskommen sofern der im 20-25 Meter Raum ist, ist es zumindest auf meinem Skilllevel fast immer ein Tor
    • Nach 25 Spielen Meister Liga mit Liverpool, konnte ich dann doch feststellen, dass sehr viel über den Flügel gespielt, von der KI. Ich kann das zwar gut verteidigen, aber auf Dauer nervt es. Zudem ist es echt nervig, dass der Torhüter nicht raus kommt.
      Hoffentlich wird das noch von irgendwem gepatched.
      Bis zum Galaxypatch, werde ich erst mal Nba 2k19 spielen.
    • Allein schon, dass ihr Online mit solchen Granaten wie Mbappe oder Werner spielt, zeigt mir, dass ihr das Spiel gar nicht gerecht beurteilen könnt. Das sind doch Spitzenkönner - und wahrscheinlich haben eure Gegner solche Könner ebenfalls. Aber das ist ja nicht der Normalfall beim Fußball. Auch sind Eindrücke von ein paar Spielen doch nicht ein Grund, gleich den Stab über das Spiel zu brechen. Das kann doch schlichtweg Zufall sein.
      Ja, auch bei mir schießt die KI viele Tore über außen - wenn ich sie lasse. Genausogut macht sie aber auch tödliche Pässe bei einem Konter und ich stehe völlig blank da. Und jedes Mal kann ich sagen: tja, schlecht gespielt und zu recht das Tor eingeschenkt bekommen. Das einzige, was ich jetzt nach ca. 60 Spielen sehe, was mich stört ist folgenden:
      Während ich kaum Offensivkopfbälle gewinne und nur ganz selten ein Kopfballtor schieße, gewinnt die KI fast jedes Offensivduell - egal, was ich tue. Was meine Kopfbälle betrifft: ich mache dann Tore mit dem Kopf, wenn ich eine Lücke finde und alleine stehe. Eckbälle kann ich gar nicht mehr ausführen.
      Aber auch diese Erfahrungen möchte ich nicht verallgemeinern. Es scheint eine Tendenz zu geben, dass es entscheidend ist, wei gut dein Stürmer im Kopfball wirklich ist, also viel entscheidender als noch beim letzten Teil.
      Andererseits finde ich auch diese Schwierigkeit sehr viel realistischer: wie oft gibt es überhaupt Kopfballtore? wie oft setzt sich dabei der Stürmer durch, wenn der Verteidiger dabei ist? So zwingt mich die KI anders zu spielen als vorher.
      Was unerwartete Änderungen des Gegenspielverhaltens betrifft: schon mal auf die konition geschaut? Das spielt dieses Jahr eine ganz entscheidende Rolle. GErade habe ich quasi ind er Nachspielzeit noch zwei Tore gemacht, weil die KI einfach platt war, gerade bei kleinen Mannschaften kommt das halt oft vor, gerade, wenn man sie vorher mit Tiki-Taka ein bißchen hat laufen lassen.

      Langer Rede kurzer Sinn: ja, natürlich gibt es beim Gameplay auch Schwächen (z.B. Torhüter kommt selten raus), aber nicht jedes Verhalten, dass ihr beobachtet, muss eine Schwäche sein, sondern kann kurz und gut einfach Zufall sein. Menschlicher Wahrnehmung ist sowieso nicht zu trauen, wir nehmen oft das wahr, was wir wollen.