Pinned PES 2019 Spekulations- und Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Terence Spencer wrote:


      @HSVMalle:
      Nix für ungut HSVMalle, aber wäre ich ein unentschlossener Spieler, der einfach nur ein gutes Fußballspiel suchen würde, deine Beiträge würden mir Null weiterhelfen. An einem Tag ist für dich PES der Burner, ein paar Tage später lobst du Fifa über den grünen Klee. Später wieder PES, dann wieder umgekehrt.

      Deine Beiträge sind auf Dauer sehr verwirrend :headbang:
      Joa, das zeigt nur in welchem Dilemma wir Spieler stecken. Beide Spiele sind einfach unvollständig und unter ihren Möglichkeiten. Ich bin in der Tat sehr gespalten in meiner Meinung und kann verstehen wenn das etwas Schizophren wirkt :D . Das hatte ich in diesem Thread auch schon mal erwähnt. Die Sache ist für mich persönlich nicht einfach. Beide machen extrem viel falsch und gleichzeitig auch einiges richtig. Wäre schön wenn man noch eine 3te Alternative hätte. Andererseits geht es den anderen Sportspielen ja sogar noch schlechter.

      Daher ist es auch gar nicht mein Anspruch in irgendeiner Form eine Kaufempfehlung auszusprechen. Wobei ich immer der Meinung war, dass FIFA das bessere Gesamtpaket war und ist. Was aber halt neben dem mangelnden Realismus(was einigen halt nicht ganz so wichtig ist) auf dem Platz noch gegen FIFA spricht ist EA's Geschäftspolitik(nur FUT, kein Fokus auf Offline mehr). Ein sehr gewichtiger Punkt welcher nächstes Jahr durchaus dafür sorgen kann, dass ich mir nur PES zulege. Aber abwarten was Konami nächstes ja bringt. Da kann und will ich mich jetzt nicht festlegen. Auch wenn diese beiden Punkte eben stark für mich persönlich für PES spricht ohne das Konami etwas dafür getan hat :D (gut, außer dass sie die Geschäftspraktiken nicht selber annehmen)

      Wenn du es wissen willst: Primär habe ich mir FIFA dieses Jahr nur zugelegt, weil es ein extrem gutes Gesamtpaket ist mit KM mit der EL/CL, The Journey, dem Anstoßmodus(wenn auch nur mit Freunden) und den ganzen Ligen, welche wir bei PES leider (noch) nicht haben. Und damit meine ich jetzt die kleineren. Das macht eben durchaus sehr viel in der Karriere aus. Ich kann mir gut vorstellen dieses FIFA auch die nächsten Jahre parallel neben den aktuellen PES Ablegern zu spielen. Mal sehen. Hätte ich gewusst dass FIFA dieses ja dieses Komplettpaket bietet, hätte ich den 18er letztes Jahr ausgelassen. Ein Problem was jedem FIFA Spieler passiert, welcher kein ausschließlich FUT Spieler ist :D .

      Aber auch da kann ich jeden PES Fan beruhigen: PES 19 macht mir nach wie vor Spaß und bis auf meine (gerechtfertigte) harte Präsentationskritik mache ich PES nicht fertig.

      Gibt halt nur Dinge die mich so heftig ankotzen. Weil sich Konami so oft selbst ein Bein stellt. Aber gleichzeitig weiß ich dass PES im Kern ein gutes Spiel ist. Dieses Gefühl gepaart mit meiner Kritik (und anschließender Blick auf FIFA wie es besser geht) kommt dann wohl zu dem Eindruck, welchen du (zurecht) hast
    • HSVMalle wrote:

      Aber auch da kann ich jeden PES Fan beruhigen: PES 19 macht mir nach wie vor Spaß und bis auf meine (gerechtfertigte) harte Präsentationskritik mache ich PES nicht fertig.
      Puh, da bin ich jetzt aber beruhigt.

      Mit Schrecken denke ich an die Zeiten zurück, als du PES fertig gemacht hast.



      PS: Gibt's schon Bundesliga-Patches für den PC, die mit dem Konami-Patch von letzter Woche funktionieren?
    • @Paterson
      Mit den National Hymnen funktioniert jetzt alles prima , hatte Stadion Musik ausgestellt wer ahnt denn sowas ^^.
      Deutscher Meister 2020 wird nur der Svw !!! #LebenslangGreenWhite #WeAreOsterdeich :1f495: :1f495: :1f495: #GreenWhiteWonderwall

      #BlissFit #RestingBlissFace #LongLiveAlexaBliss
      #HatersMakeMeFamous
      #TrustNoOne
      #IStayParanoid
      #TheTruthIsStillOutThere
      #H.T.I.D
      #SharapovaVirus :1f495: :1f495: :1f495:
      #SharaFamily

      The post was edited 2 times, last by Pity ().

    • Strohmuetze wrote:

      HSVMalle wrote:

      Aber auch da kann ich jeden PES Fan beruhigen: PES 19 macht mir nach wie vor Spaß und bis auf meine (gerechtfertigte) harte Präsentationskritik mache ich PES nicht fertig.
      Puh, da bin ich jetzt aber beruhigt.
      Mit Schrecken denke ich an die Zeiten zurück, als du PES fertig gemacht hast.



      PS: Gibt's schon Bundesliga-Patches für den PC, die mit dem Konami-Patch von letzter Woche funktionieren?

      zitiere doch bitte wo ich PES fertig gemacht habe?.

      Du kannst wohl nicht zwischen harter Kritik und hate unterscheiden.
    • Spielt ihr alle eigentlich mithilfe, Advantage oder FM bei den schuessen. Bei mithilfe sehen fast alle Schüsse gleich aus und oder immer dieselben Schüssen führen zum ziel. Bestimmte Position führen dafür nie zum Erfolg. Habt ihr da Tipps was man bei mithilfe Schüsse machen kann damit es bisschen variabler ist.
    • iDjay wrote:

      Der Patch hat doch rein gar nichts am gameplay geändert? Immer diese pseudo Verschlechterungen hier nach jedem Update :1f926-1f3fc: ‍♂️

      Hier nochmal im Detail: konami.com/wepes/2019/eu/de/topic/wepes2019_games-3301

      Der erste wirklich gameplay Patch wird mit dem neuen Data pack 2.0 im Oktober kommen, bislang kümmert sich Konami nur darum, die kritischen Fehler zu beheben.
      btw: weil du mit dem Changelog ankommst: dir ist schon bewusst, dass KONAMI nicht jede Änderung ins Changelog schreibt, oder? :face:
      Oder steht irgendwo, dass bspw. von V1.01 auf V1.02 die Keeper bei einem Freistoß nicht mehr frei positionierbar sind? Das habe ich nirgends gelesen...


      Nochmal allgemein zum Gameplay bzw. zur Entwicklung wenn man die Demo mit der aktuellen Version V1.03 vergleicht: habe vorhin just 4 fun nochmal (mit meinem zweiten Steam Account) die PES 19 Demo heruntergeladen - spielt sich definitiv langsamer und träger als die aktuelle V1.03.
      Am krassesten ist aber der Unterschied bei den Flanken auf PH0 zu spüren. Aktuell werden diese wie bei PH1 mehr oder weniger automatisch angedreht, kommen mit viel Effet, was erst mal nicht schlecht ist, allerdings wird beim Zielen auch nachgeholfen.
      Bei der Demo hingegen kommen sie eher ohne Effet (wie schon bei PES 18), außer man drückt L2 :D
      Finde daher das Demo Gameplay irgendwie besser als V1.03 bzw. auch V1.02. Verstehe nicht, wieso KONAMI das jedes Jahr machen muss. Umso gespannter bin ich aber auf das Oktoberupdate! Wenn das nicht sitzt, weiß ich nicht, wie mir PES 19 wieder Spaß bereiten soll :/
      Da hat man dieses Jahr gefühlt die besten Moddingmöglichkeiten seit PES 6 und dann verkorkst KONAMI das eigentlich ganz gute Gameplay wieder im Nachhinein...
    • Baris wrote:

      Nochmal allgemein zum Gameplay bzw. zur Entwicklung wenn man die Demo mit der aktuellen Version V1.03 vergleicht: habe vorhin just 4 fun nochmal (mit meinem zweiten Steam Account) die PES 19 Demo heruntergeladen - spielt sich definitiv langsamer und träger als die aktuelle V1.03.
      Kaum vorstellbar für mich, dass das Gameplay noch langsamer und träger war in der Demoversion als jetzt. Ich empfinde das Tempo bzw. die Geschwindigkeit bei der aktuellen Version als etwas zu langsam, zu unrealistisch. Hab ein paar Tage lang auf Geschwindigkeit +1 gespielt und fande es angenehmer als 0, obwohl +1 etwas zu schnell gewesen ist
    • Kann dem nur zustimmen. Hab am Wochenende, nachdem endlich die Meister Liga gepatcht wurde, intensiv auf Legende gespielt. Und was soll ich sagen: in der Offensive finde ich das Spiel nach wie vor herausfordernd, welches mir hier extrem viel Freude bereitet. Aber die angreifende KI sorgt für Frust, weil es einfach auf Dauer keinen Spaß macht. Was im letzten Ableger der hohe Ball in den Lauf war, ist nun die flache Flanke auf den kurzen Pfosten, wo in der Regel ein Stürmer steht, den Ball mit der Hacke direkt in die Mitte spielt und dann klingelts! Einfach super unrealistisch, zumal die einzelnen Aktionen mit chirurgischer Präzision ausgeführt werden. Ganz zu schweigen von der Geschwindigkeit.

      Und auch sonst spielt sich die ganze KI-Offensive nur auf dem Flügel ab, immer nach dem gleichen Schema: der Ball wird zurück gespielt und dann gibts den langen Ball auf die Außen. Ein durchbrechender Stürmer dreht ab, spielt zurück und dann gibts den langen Ball auf die Außen!

      Man kann die einzelnen Aktionen zwar hin und wieder gut verteidigen, aber ich finde, dass kann nicht der Anspruch eines Fußballspiels im 21. Jahrhundert sein. Dass man demonstrativ die Außen zu stellt oder den Weg zur Flanke blockiert, was die KI nicht daran hindert diesen EINEN Ball zu spielen. Das ist auf Dauer monoton und leider leidet der Realismus arg darunter.

      Ich hab große Hoffnung auf den kommenden Patch im Oktober, möchte man sich ja diesen Problemen widmen. Ansonsten wäre es schade, weil das an sich so gelungene Gameplay/Spielgefühl der einzige Grund ist, warum ich überhaupt ein Fußballspiel auf der Konsole spiele.
    • larz7 wrote:

      Kann dem nur zustimmen. Hab am Wochenende, nachdem endlich die Meister Liga gepatcht wurde, intensiv auf Legende gespielt. Und was soll ich sagen: in der Offensive finde ich das Spiel nach wie vor herausfordernd, welches mir hier extrem viel Freude bereitet. Aber die angreifende KI sorgt für Frust, weil es einfach auf Dauer keinen Spaß macht. Was im letzten Ableger der hohe Ball in den Lauf war, ist nun die flache Flanke auf den kurzen Pfosten, wo in der Regel ein Stürmer steht, den Ball mit der Hacke direkt in die Mitte spielt und dann klingelts! Einfach super unrealistisch, zumal die einzelnen Aktionen mit chirurgischer Präzision ausgeführt werden. Ganz zu schweigen von der Geschwindigkeit.

      Und auch sonst spielt sich die ganze KI-Offensive nur auf dem Flügel ab, immer nach dem gleichen Schema: der Ball wird zurück gespielt und dann gibts den langen Ball auf die Außen. Ein durchbrechender Stürmer dreht ab, spielt zurück und dann gibts den langen Ball auf die Außen!

      Man kann die einzelnen Aktionen zwar hin und wieder gut verteidigen, aber ich finde, dass kann nicht der Anspruch eines Fußballspiels im 21. Jahrhundert sein. Dass man demonstrativ die Außen zu stellt oder den Weg zur Flanke blockiert, was die KI nicht daran hindert diesen EINEN Ball zu spielen. Das ist auf Dauer monoton und leider leidet der Realismus arg darunter.

      Ich hab große Hoffnung auf den kommenden Patch im Oktober, möchte man sich ja diesen Problemen widmen. Ansonsten wäre es schade, weil das an sich so gelungene Gameplay/Spielgefühl der einzige Grund ist, warum ich überhaupt ein Fußballspiel auf der Konsole spiele.
      Ich kann deine Eindrücke nach wie vor nicht bestätigen. Selbstverständlich greift die KI auch durch die MItte an, mit tödlcihem Pass, mit hohem tödlichen Pass, hin und wieder gibt es auch einen Fernschuss, z.B. nach Kopfballablage. Ich finde auch, dass die Mannschaften verschieden spielen, jedenfalls noch deutlich mehr als beim letzten PES. Und natürlich wird auch viel über die Außen angegriffen, aber das ist viel zu pauschal zu sagen, dass das immer gleich abliefe. Denn wenn man so will gibt es im Fußball ja überhaupt nur zwei Möglichkeiten: über die Seite oder über die Mitte.
      Welches Spielniveau spielst du? Auf welchen Modi bezieht du dich? Ich meinte die ML mit Profi / resp. Topspielerniveau.
    • HSVMalle wrote:

      zitiere doch bitte wo ich PES fertig gemacht habe?.
      Du kannst wohl nicht zwischen harter Kritik und hate unterscheiden.
      Das, lieber HSVMalle, war Sarkasmus.

      chris wrote:

      Spielt ihr alle eigentlich mithilfe, Advantage oder FM bei den schuessen. Bei mithilfe sehen fast alle Schüsse gleich aus und oder immer dieselben Schüssen führen zum ziel. Bestimmte Position führen dafür nie zum Erfolg. Habt ihr da Tipps was man bei mithilfe Schüsse machen kann damit es bisschen variabler ist.
      Habe früher* (*bis einschließlich zum 18er) stets auf Normal (= mit Hilfe) gespielt & und bin nun erstmalig umgestiegen auf Advanced - fühlt sich viel besser an, wenn man Höhe und Richtung nun plötzlich 'richtig' kontrollieren kann.

      Ich muss allerdings sagen, dass ich am häufigsten flach und hart in die Ecken schieße.

      Morlock68 wrote:

      Ich kann deine Eindrücke nach wie vor nicht bestätigen. Selbstverständlich greift die KI auch durch die MItte an, mit tödlcihem Pass, mit hohem tödlichen Pass, hin und wieder gibt es auch einen Fernschuss, z.B. nach Kopfballablage. Ich finde auch, dass die Mannschaften verschieden spielen, jedenfalls noch deutlich mehr als beim letzten PES. Und natürlich wird auch viel über die Außen angegriffen, aber das ist viel zu pauschal zu sagen, dass das immer gleich abliefe. Denn wenn man so will gibt es im Fußball ja überhaupt nur zwei Möglichkeiten: über die Seite oder über die Mitte.
      Das möchte ich so unterschreiben.

      Der Gegner spielt häufig über Außen, probiert es aber auch gerne auf verschiedene Arten durchs Zentrum - je nach Mannschaft.
    • Baris wrote:

      Irgendwie fühlen sich die manuellen Pässe richtig unterstützt an
      habe am Wochenende auch nochmals gespielt. Seit dem Patch fühlen sich FM Pässe so an, wie ich mir persönlich PH1 vorstelle. Mit Full Manual hat das jedoch wenig zu tun. Das einzig positive ist, dass sich nun die Spieler, die man anspielen möchte, sich auch wirklich angesprochen fühlen und es so gut wie keine Pässe mehr gibt, die einfach am Mitspieler vorbeirollen.
    • @ Morlock + Strohmuetze:

      Ich hab jetzt genau 20 Spiele in der Meisterliga gemacht und ich spiele auf Legende. Vielleicht muss ich das mal aufnehmen!! :1f605:

      Fernschuss-Tore waren jedenfalls nicht dabei und Angriffe über die Mitte nur kaum. Höchstens nach eigenem Fehler im Mittelfeld. Vielleicht fällt das bei leichteren Schwierigkeitsgraden nicht so auf, da man die Angriffe viel früher schon unterbinden kann. Wer weiß!?
    • Morlock68 wrote:

      larz7 wrote:

      Kann dem nur zustimmen. Hab am Wochenende, nachdem endlich die Meister Liga gepatcht wurde, intensiv auf Legende gespielt. Und was soll ich sagen: in der Offensive finde ich das Spiel nach wie vor herausfordernd, welches mir hier extrem viel Freude bereitet. Aber die angreifende KI sorgt für Frust, weil es einfach auf Dauer keinen Spaß macht. Was im letzten Ableger der hohe Ball in den Lauf war, ist nun die flache Flanke auf den kurzen Pfosten, wo in der Regel ein Stürmer steht, den Ball mit der Hacke direkt in die Mitte spielt und dann klingelts! Einfach super unrealistisch, zumal die einzelnen Aktionen mit chirurgischer Präzision ausgeführt werden. Ganz zu schweigen von der Geschwindigkeit.

      Und auch sonst spielt sich die ganze KI-Offensive nur auf dem Flügel ab, immer nach dem gleichen Schema: der Ball wird zurück gespielt und dann gibts den langen Ball auf die Außen. Ein durchbrechender Stürmer dreht ab, spielt zurück und dann gibts den langen Ball auf die Außen!

      Man kann die einzelnen Aktionen zwar hin und wieder gut verteidigen, aber ich finde, dass kann nicht der Anspruch eines Fußballspiels im 21. Jahrhundert sein. Dass man demonstrativ die Außen zu stellt oder den Weg zur Flanke blockiert, was die KI nicht daran hindert diesen EINEN Ball zu spielen. Das ist auf Dauer monoton und leider leidet der Realismus arg darunter.

      Ich hab große Hoffnung auf den kommenden Patch im Oktober, möchte man sich ja diesen Problemen widmen. Ansonsten wäre es schade, weil das an sich so gelungene Gameplay/Spielgefühl der einzige Grund ist, warum ich überhaupt ein Fußballspiel auf der Konsole spiele.
      Ich kann deine Eindrücke nach wie vor nicht bestätigen. Selbstverständlich greift die KI auch durch die MItte an, mit tödlcihem Pass, mit hohem tödlichen Pass, hin und wieder gibt es auch einen Fernschuss, z.B. nach Kopfballablage. Ich finde auch, dass die Mannschaften verschieden spielen, jedenfalls noch deutlich mehr als beim letzten PES. Und natürlich wird auch viel über die Außen angegriffen, aber das ist viel zu pauschal zu sagen, dass das immer gleich abliefe. Denn wenn man so will gibt es im Fußball ja überhaupt nur zwei Möglichkeiten: über die Seite oder über die Mitte.Welches Spielniveau spielst du? Auf welchen Modi bezieht du dich? Ich meinte die ML mit Profi / resp. Topspielerniveau.
      Empfinde ich auch so.
      Ich spiel aber auf Profi. Das reicht mir bei Full Manuell völlig.
      Dass die KI stets Flachflanken-Spam betreibt kann ich auch nicht bestätigen. Zumindest nicht auf der Schwierigkeitsstufe.
      Ich bekomme die unterschiedlichsten Gegentore...Flanke -> Kopf, durch die Mitte, Volleys, Passkombination etc etc.

      Ich spiele aber seit mehreren Teilen jenseits von Top Player, Superstar und Legende. Bei diesen Stufen kommt mir kein Spaß auf.
      Hatte da immer ziemlich komische Gegentore drin.

      Diese ganzen unterschiedlichen Eindrücke haben sicherlich mit den individuellen Einstellungen, der Spielweise und der Spielzeit der einzelnen zu tun.
      Mal ähneln sie sich, mal nicht.
    • Wenn du Platz auf den Seiten lässt kommen sie über die Seiten.

      Schliess mal die Seiten per Defensiv/Flügelverteidiger und sieh zu wie sie durch die Mitte kommen.
      Der wichtigste Spieler einer Mannschaft ist der Tormann, aber sch** auf die Mannschaft die sich auf den Tormann verlässt. - Sinngemäß, Ivica Osim