FIFA 19 - News- und Diskussionsthread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • FIFA 19 - News- und Diskussionsthread

    Hallo zusammen,

    als jemand der FIFA seit 20 Jahren gespielt hat und nun(wer meine Beiträge verfolgt weiß das) langsam aber sicher in das PES Lager wechselt, verfolge ich trotzdem noch die Konkurrenz von EA.

    Ich versuche hiermit vllt. mal ein wenig die Diskussion aus dem PES 19 Thread hierher zu lenken, weil es hier besser passt.

    Anfangen werde ich mal mit dem Link hier . Original Video finde ich irgendwie nicht... Das ist von dem recht bekannten FIFA News Youtuber Dico.

    Dort geht es um bessere Taktiken in FIFA. Auf den ersten Blick wirkt diese irgendwie leichter zu wechseln als bei PES. Aber ob das am Ende so Effektiv ist?. Wir werden sehen.

    Liste von Neuheiten bei FIFA 19

    UEFA Europa- und Champions League Lizenz(inkl. UEFA Supercup )

    Dynamic Tactics

    Active Touch System
  • Was genau ist an diesen "dynamic tactics" jetzt neu? Dass man während des Spiels die Taktik (abgesehen von defensiver/offensiver) einstellen kann?

    Btw: bei PES kann man bis zu drei Taktikvorlagen bzw. Aufstellungen mit unterschiedlichen Taktiken erstellen und während des Spiels einfach mit dem Steuerkreuz durchwechseln. Und das schon seit Jahren. Von daher denke ich nicht, dass es bei FIFA "leichter" sein wird, die Taktik zu wechseln (wie soll es denn noch leichter gehen?).

    Was genau ist an dem "Active Touch System" neu? FIFA hat doch schon die letzten Jahre ein "First Touch" Feature erhalten, worin unterscheiden sich diese?

    Ich bin dieses Jahr überhaupt nicht mehr auf die Demo gespannt, weil die Videos aussehen wie FIFA 18 und das hat mich im letzten Spieljahr absolut nicht angesprochen.
  • Also zunächst einmal habe ich vor den Thread hier aktuell zu halten mit den News, damit man auch hier einen kleinen Überblick hat. Vllt. schaffe ich das heute Abend noch.

    Also ich finde die bisherigen Ankündigungen auch schwach. Das mit den Dynamic Tactics ist tatsächlich das einzig relevante. Bisher schiebt man nur solche Schieberegler mit Zahlen von 1—100 um bestimmte Dinge wie Pressing usw. anzupassen. Sehr undurchsichtig das ganze.

    Das mit dem Touch System ist auch so ein Ankündigunsgsfeature mit einem fancy Namen was nach etwas aussehen soll, abber nichts grundlegendes verändert. Und dieser Schussbalken ist ja wohl mal das allerletzte... Aber Arcade lässt grüßen.

    Die Demo werde ich glaube ich auch nicht laden und testen. Die kommt doch eh gleichzeitig ungefähr zum PES Release :)
  • Nö, das glaube ich nicht. Wie auch Konami haben sie wohl trotz Kritik der Spieler wohl die Gameplayart gefunden, welche sie haben wollen. Und uns soll das ganz recht sein. Nicht dass €A noch auf die Idee kommt so etwas wie eine realitätsnahe Fußballsimulation vom Gameplay her zu entwickeln...

    Ne im Ernst, so wie es sich bis jetzt entwickelt ist doch gut. EA mit dem für viele vermeintlich besseren Gesamtpaket(gerade in Deutschland) und PES dann eben für diejenigen, welche mehr Tiefe und ein langsameres Gameplay und bessere Ballphysik wollen.

    Ich hoffe nur, dass EA nicht in der Lage ist Konami in Sachen Lizenzen wieder abzuziehen. Ich sags mal so: Die Ligen welche sich Konami gesichert hat(bis auf Südamerika dort vllt. ) sind eben kleinere Ligen, welche gerne in beiden Spielenv vertreten werden wollen, damit sie auch im RL vllt. von den Spielern geschaut werden.

    Sonnabend soll noch vieles angekündigt werden. Ich werde dann dementsprechend auch den Thread hier aktualisieren.
  • Baris wrote:

    Gab es mal ein kostenpflichtiges DLC für FIFA? Verstehe dieses Gebashe immer nicht so ganz :D

    Auch wenn EA sehr geldgeil zu sein scheint.
    Bei FIFA nicht, aber halt eben bei anderen Spielen. Batlefield und Sims sind da so 2 Beispiele.

    Oder auch zu Creation Centre Zeiten wo man Geld bezahlen musste, wenn man die heruntergeladene Liga spielen wollte...
  • Ach ich weiß nicht. Auf der anderen Seite kann das ganz witzig sein...andererseits möchte ich authentische Ligen spielen und das realistisch..Ein Grund warum FUT und auch MyClub jetzt nicht meine main Spielmodi sind. Und so ein Modus geht durch die originalen Mannschaften eher in meinen Interessenbereich, aber ich empfinde diesen Modus eher was für Kinder. Aber klar, Abends auf der Couch mit Freunden kann das Spaß machen. Was ich damit sagen will ist einfach, dass ich sowas bei PES nicht benötige. Würde auch mit dem Gameplay von PES sich nicht spaßig anfühlen glaube ich. Und das meine ich in positiver Hinsicht ;) . Aber ein Arcade Kick kann durch einen solchen Spielmodus durchaus profitieren.

    Der YouTuber Dico meinte übrigens in seinem neuen Video, dass FIFA wahrscheinlich dieses Jahr mehr Taktik Einstellungen hat als PES :D :face:

    Ach und das mit Hunter ist ja wohl mal lächerlich...Nun wird sogar schon mit einem fiktiven Fußballspieler versucht Geld zu machen :D .

    Zumal ein Alex Hunter einfach vollkommen Blass und unsympathisch ist. Und wie man in 3 Jahren 4 Vereine haben kann....Man werkt wie man eine krasse Story in diesen Zeitraum pressen will.

    Ich kann auch hier nochmal jedem PES Spieler versichern, dass der Journey Modus nichts ist, worauf man neidisch sein muss auf FIFA. Beim Egoshooter würde man sagen, es ist ein Railshooter. Wenn überhaupt hat man nur geringfügige Entscheidungsmöglichkeiten, welche kaum was bewirken. Wie man den Modus so feiern kann verstehe ich nicht. Es gibt einfach viel zu viele Spiele ohne Zwischensequenzen. Eigentlich werden diese Zwischensequenzen immer so an 4 Punkten in der Saison gepresst. Und zwischendurch sind eben nur die Spiele. Ich war einfach enttäuscht als ich beide Storys gespielt habe. Und deswegen stört es mich auch nicht, jetzt den 19er sehr wahrscheilich zu verpassen. Was interessiert es mich mit dem langweiligen Hunter die CL ausgerechnet mit Real Madrid zu gewinnen :confused:
  • Natürlich ist solch ein Spielmodus unrealistisch, aber es ist ein Videospiel! Warum sollte man solche Modis nicht einbauen, für zwischendurch ist das bestimmt voll lustig!

    Und diese "House Rules" sind bestimmt noch geiler! Z.B. sind nur Tore per Kopf erlaubt :D Ist bestimmt lustig zu sehen wie man dann versucht vor dem Tor irgendeinen Mitspieler hoch anzuspielen, damit dieser den Ball per Kopf versucht zu versenken :D
    Dieser "House Rules" Modus wäre sicherlich auch in PES lustig!
  • Du ich fand auch damals beim FIFA WM 06 Spiel es witzig die unsichtbaren Wände einzuschalten. Aber ich persönlich stehe eben auf Realismus und wir wissen ja alle, wenn das Erfolgreich wird, wird EA weiterhin in diese Richtungen geben. Dann spielt man FUT noch unrealistischer mit irgendwelchen Challenges...

    Das ist eben ein Problem der heutigen Spielebranche. Man schaut was Erfolgreich ist und schlachtet es vollkommen aus. Daran ist eben der Mainstream schuld. Früher als nur die Nerds gespielt haben, waren die Spiele einfach noch mehr für die Kunden gemacht. Da war noch liebe zum Detail drin. Ein FUT wäre eben damals nicht möglich gewesen.

    Aber das ist ein anderes Thema ;) .
  • Naja, neidisch braucht man sicherlich nicht zu sein auf FIFA und ihrem "The Journey". Ich persönlich "feier" diesen Modus nicht, aber ich finde ihn schon interessant bzw. der Modus hat mich gereizt. Ob er jetzt 100% realistisch oder unrealistisch ist, war mir erstmal egal. Ich finde es trotzdem cool, das es so etwas gibt. Werde mir auch dieses Jahr wieder beide Spiele holen. Aber jetzt freue ich mich (irgendwie) erst mal auf PES 2019 :D
  • Lincolnhawk38 wrote:

    La Liga komplett gescannt ....Alle Trainer und 16!!! Neue Stadien....https://youtu.be/6_dKbOekp9g
    Jo Wahnsinn. EA muss eigentlich gameplaytechnisch(sowohl auf dem Platz als auch im Karrieremodus z.B.) nicht viel machen. Mit solchen Details gewinnt man eben die Herzen der Spieler....Und damit das Geld. Ist schon eine Ironie, dass Konami ausgerechnet gestern den Wegfall der 2ten Ligen angekündigt hat :D :face: .

    Wirst du dir beide Spiele holen?.