FIFA 19 - News- und Diskussionsthread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Puh, heute bei nem Kumpel auch mal Fifa angezockt. Zweikämpfe sind definitiv verbessert.
    Ballphysik finde ich echt nicht gut, Raketenschüsse aus dem Stand, Torpedokopfbälle und überdrehte Flugbahnen bei Flanken und Schüssen.
    Am schlimmsten fand ich, dass ich mit Lovren und Matip Mbappe und Neymar einholen konnte, obwohl die mit fünf Metern Vorsprung eigentlich durch waren. Das ist sogar mehrmals passiert. Dazu noch 2 Tore gemacht, die von der Körperbewegung physikalisch unmöglich waren. Dass ich, trotz gewonnenen Spielen, keinen Spaß an dem Spiel hatte, sagt eigentlich alles. Selbst mein Kumpel, eigentlich Fifa Spieler, meinte dass er dieses Jahr genug hat. Anschließend haben wir PES 2019 demo gespielt und es war wesentlich entspannter und realistischer zu spielen gegeneinander.
    Ich persönlich mag das Gameplay von PES 2019 sehr, aber die Angriffe der KI über außen mit flacher Flanke und die auf der Linie klebenden Torhüter rauben mir den Spielspaß, sodass ich PES auch vorerst zur Seite gelegt habe und Nba 2k19 spiele.
    Echt schade dieses Jahr mit beiden Fußballspielen.
  • Habe mir FIFA die letzten Tage von nem Kumpel ausgeliehen, der über's lange Wochenende weggefahren ist. Getestet hab ich ausgiebig FUT, Online-Vs., die neuen Anstoß-Modi und ein wenig Trainerkarriere.

    Ich komm mal gleich zum Punkt: Das Gameplay ist ne absolute Katastrophe!!! Der 18er-Teil war schon schlecht; hätte nie gedacht, dass man ein Fußballspiel noch verschlechtern kann. Doch EA hat's hinbekommen.

    Die Bewegungen der Spieler sehen einfach unnatürlich aus, bei schnellen Richtungsänderungen bspw. sieht es aus, als würden die Figuren über den Rasen gleiten; man könnte meinen, man spielt NHL.

    Online läuft in jedem Spiel jeder Angriff gleich ab: Man dribbelt von Strafraum zu Strafraum, der Gegner steht mit 8 Leuten in der Box, und man passt solange den Ball hin und her, bis man einen Schuss abgeben kann oder bis zum Ballverlust; dann geht das Spiel von vorne los.

    Karriere: Null Änderungen!!! Ich hatte mich drauf gefreut, durch die neuen Lizenzen für CL & EL endlich mal eine vollwertige Trainerkarriere zu spielen. Vor allem, da die Demo ein echt gutes Spielgefühl sowie Implementierung der Wettbewerbe vermittelte. Ich habs dann mal mit den Slider-Einstellungen von Matt10 probiert, die in den letzten Jahren immer top waren; aber selbst damit ist es in diesem Jahr kein Grund, das Spiel zu spielen.

    Sehr auffällig dann heute Abend: Als ich mit dem Zocken aufhörte und CL geschaut hatte, hat mich alles sehr stark an PES erinnert; das ist so ein Gefühl, dass FIFA einfach nicht vermitteln kann.

    Ich glaube dennoch, dass es genug Leute gibt, die mit diesem Spiel ihren Spaß haben werden. Hab's die letzten Jahre auch immer wieder gerne gespielt, aber spätestens mit diesem Teil bin ich erstmal raus mit der FIFA-Reihe.


  • Das man das Champions League gefühl nicht bekommt fängt ja schon damit an, dass keine Original Hymne dabei ist. Weder der Anfang ist echt noch die eigentliche Hymne, weil einfach nur ein Teil der Hymne abgespielt wird. Außerdem gibt es keine Spielertunnel wo die Musik erst gedämpft ankommt (fand ich in PES immer geil) und wenn dann der Schnitt ins Stadion kommt die Musik deutlicher wird. Konami hat die Champions League sehr sehr sehr viel besser präsentiert als EA. Man merkt einfach, dass es für EA nur eine weitere Lizenz ist, während Konami da liebe rein gesteckt hat.
    Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :cool:
  • Ich find Journey eigentlich DAS Killerfeature von FIFA. Alles andere ist in PES besser. Selbst den MyClub find ich in PES besser als bei FIFA. Aber Journey ist halt nach FIFA 19 auch vorbei. Tja kann man halt kein Geld mit verdienen
    Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :cool:
  • Micha_Regelt wrote:

    Ich find Journey eigentlich DAS Killerfeature von FIFA. Alles andere ist in PES besser. Selbst den MyClub find ich in PES besser als bei FIFA. Aber Journey ist halt nach FIFA 19 auch vorbei. Tja kann man halt kein Geld mit verdienen
    Nö. Wie gesagt ich habe hier auch schon Gründe genannt. Es ist primär eine Werbemaschinerie für FUT. Aber ich verstehe es natürlich wenn man The Journey mag. Und gerade der 19er verspricht da was. Aber gerade der 17er war extrem schwach. Da hast du primär einfach nur die Spiele rauf und runter gespielt ohne das man denkt man spielt die Story.

    Ich bin eben übrigens fast ausgerastet. FIFA ist einfach Betrug. Selbst offline. Das letzte Spiel eben gespielt wo es sich entschied ob Köln 2. Liga Meister wird oder ich die Radkappe im Volkspark hochheben darf. Duisburg spielt mich (auf Weltklasse) an die Wand(also ungewöhnlich gut) macht schnell 2 Tore. Ich habe ungefähr 10 mal oder so den Pfosten und Latte getroffen. Der Burner war dann als der Ball irgendwie durch einen Abpraller im Strafraumgewusel im Duisburger Tor landete, zählte das Tor nicht wegen irgendeinem Rempler. Ungefähr in der 70. Minute wo ich es damit noch hätte drehen können. Danach kamen ja auch noch paar Pfosten und Lattenschüsse.
    "Naja" dachte ich mir. Dann wartest du drauf wie Kölle gespielt hat. Zur Halbzeit stand es 1:1 gegen Magdeburg und war optimistisch dass es dabei bleibt. Dann wäre ich Meister auch wenn ich verloren hätte. Aber wie solls anders sein. Sie haben das natürlich noch gewonnen und ich wurde nicht Meister... Ich muss dazu sagen dass manch andere Spiele vorher zum Saisonende auch schon irgendwie komisch waren. Typisches Momentum. Man kam nicht ins Spiel egal was man machte. Aber das Saisonfinale war die Krönung.
    Naja ich bin da ja so ein Arsch(bzw. clever), ich lass mich von solch einer Scheiße nicht f***** . Ich spiele das Spiel morgen einfach nochmal. Und ich habe kein Problem zu verlieren. Aber nicht so.

    Sowas hatte ich bei PES noch NIE. Ja ich habe dort auch schon verloren mit einer miserablen Leistung und vielen vergebenen Torchancen . Aber es war erklärbar. Aber das hier eben war einfach nur bescheuert.

    Ich habe es bei PES auch durchaus schon mal geschafft mit einer gewissen Fokussierung nach der Halbzeit das Spiel noch zu drehen obwohl es zur Halbzeit alles andere als gut aus sah. Bei PES hatte bzw. habe ich immer das Gefühl dass es in meinen Händen liegt. Bei FIFA kein bisschen.

    Ich bleibe dabei. Ohne die ganzen Lizenzen und dem Wohlfühlpaket würde mich nichts bei FIFA halten. Und ich glaube ich tue gut daran mit dem 19er einen Cut zu machen. FUT ist eh nicht meine Welt.

    Es wurde von EA übrigens auch schon bestätigt, dass sowas wie ein dynamischer Schwierigkeitsgrad existiert. Die haben da sogar irgendwie ein Patent drauf oder so. Das würde das Spiel eben gegen Duisburg echt erklären. Mir kamen schon die Spiele davor bisschen komisch vor. Aber da dachte ich das liegt an mir...Das letzte Spiel eben hat aber alles entlarvt.
  • Habe jetzt gerade mal gelesen das Fifa für Oktober ein Update raus gebracht hatte ...
    Wenn ich alles das gelesen habe wo Fehler waren :face: ohhh mein Gott
    In der Champions Liga wurde falsche Musik ect eingespielt u.s.w.
    Man bringt doch einfach mal ein fertiges Spiel raus , und nicht immer auf dem Markt und her mit eure Kohle .. :angry:

    Noch ein Beispiel :
    Mein Bruder hat sich für die XBOX das Tennis World Tour geholt , gebraucht als CD....soweit so gut
    Er hatte richtig Bock gehabt endlich mal Tennis zocken und auch Online ect....steht ja alles drauf hinten

    Was sagt er mir jetzt :Online ist noch immer nicht Verfügbar für dieses Spiel auf der XBOX .
    Hallo das Spiel ist schon so lange raus , Verarsche nenne ich sowas

    Er hat das Spiel auch gleich wieder verkauft :grin:
  • Der letzte Patch hat die PC Version eh unspielbar gemacht. Der Sound knarzt so sehr das es weh tut und teilweise gibt es komplette Soundaussetzer. Nicht nur, dass der Stadionton manchmal komplett ausfällt, auch die Menümusik
    Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :cool:
  • New

    Pes ist mehr Realismus da braucht man sich nicht streiten das Ist Fakt aber ich finde Fifa 19 hat sich auch gut entwickelt dieses jahr es macht irgendwie schon spaß aber bloß nicht auf Ultimativ zocken auf dieser stufe hatte ich oft Endergebnisse wie beim Handball mal ein 9:8 oder 7:5 das Passiert auf Legende Kaum da sind die Ergebnisse Realistischer ich zocke aber auch Pes und finds auch hammer nur als Xbox besitzer hat man kaum möglichkeiten zu Patchen leider hätte ich sowas auf Der Xbox hätt ich sehr Warscheinlich auf Fifa verzichtet