PES 2019 Demo Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Habe jetzt drei Spiele absolviert (2x offline, 1x online); bin zwar immer recht vorsichtig mit meinen Eindrücken, da Demos und Vollversion oftmals nicht 1zu1 sind, aber:

      Nach den Spielen hatte ich schon fast Freudenpipi in den Augen :D

      18er hat mir schon sehr viel Spaß gemacht, aber das spielt sich noch um einiges angenehmer! Online-Match lief auch wunderbar flüßig, Ist auch weniger hektisch geworden!

      Freue mich jetzt umso mehr auf den 30.! :) :) :)


    • Konnte nun auch starten und habe mit der Begegnung Frankreich gegen Argentinien begonnen. Zum einen schaut der Rasen wirklich wesentlich besser aus und nicht mehr so Teppichartig. Weshalb ich nun allerdings poste ist folgende Situation, die mir zuvor nie aufgefallen ist:

      Habe in der zweiten Halbzeit durch Griezmanns zweiten Treffer das 2:0 markiert und beim Anstoß wird bei Argentinien angezeigt, dass Griezmann nun situativ in Manndeckung genommen werden soll. Scheint als würde die CPU noch mehr auf den Spielverlauf reagieren. :)
    • Kinguin wrote:

      Konnte nun auch starten und habe mit der Begegnung Frankreich gegen Argentinien begonnen. Zum einen schaut der Rasen wirklich wesentlich besser aus und nicht mehr so Teppichartig. Weshalb ich nun allerdings poste ist folgende Situation, die mir zuvor nie aufgefallen ist:

      Habe in der zweiten Halbzeit durch Griezmanns zweiten Treffer das 2:0 markiert und beim Anstoß wird bei Argentinien angezeigt, dass Griezmann nun situativ in Manndeckung genommen werden soll. Scheint als würde die CPU noch mehr auf den Spielverlauf reagieren. :)
      Das liegt daran, dass die erweiterten Anweisungen des Gegners dir jetzt angezeigt werden! Gut möglich, dass die CPU ähnliche Kniffe im Taktikbereich schon im Vorgänger gemacht hat!


    • Also ich muss nochmal kurz was zum Thema PC Demo reinwerfen:

      Soweit ich informiert bin, hat Konami die Demo nicht mehr für PC gebracht, weil Spieler wie bereits hier erwähnt, die Demo gemoddet haben und dann manche Features überhaupt nicht gegriffen haben. Ich meine das war damals zu Zeiten von PES 2013 wo man irgendwie diese Player ID eingeführt hat(also das man anhand von Bewegungen und Fähigkeiten erkennt welches Spieler das ist, damals noch mit Werbung durch Ronaldo). PES 14 gab es dann glaube ich keine Demo mehr für PC oder so ähnlich. Das wisst ihr sicherlich besser ;) . Das fällt noch in meine FIFA Zeiten, daher bin ich da nicht genau im Bilde.

      Bin mir aber sicher, dass gerade dieses Player ID Feature durch den Eingriff der Spieler nicht funktioniert hat und Konami da zurecht genervt von war, da sie sich Kritik anhören mussten, dass das Feature schlecht sei oder nicht funktioniert. Was ja eben aber nicht der Fall war, sondern nur durch die Mods blockiert wurde. Vllt. hat man nun aber im Rahmen von Steam auch nicht mehr so viele Möglichkeiten da was dran zu ändern. Konami könnte durchaus einen Script einbauen, welcher nach Dateiveränderungen scannt. Wäre bei der Demo auch angebracht finde ich ;) . Weil es nun wirklich scheiße für Konami ist, wenn die Spieler einen falschen Eindruck vom Spiel bekommen, obwohl ohne Demo Mod alles super läuft.

      Viel Spaß euch allen bei der Demo, ich schaue sie mir doch auch noch an, obwohl ich eigentlich auf die Vollversion warten wollte ^^
    • Es ging einfach nur darum, dass vieles versteckt in der Demo zu finden war und es auf dem PC dann von Usern verfügbar gemacht wurde. Da hätte sich Konami an die eigene Nase fassen müssen.

      Ähnlich wie es jetzt mit den Legenden ist, die teilweise Monate vor Release mit einem DLC mitgeliefert werden. Die werden natürlich auch sofort veröffentlicht.
      myClub-Name: Volun (Teamname: Rasenballsport Münster)
    • WelfaH wrote:

      Kinguin wrote:

      Konnte nun auch starten und habe mit der Begegnung Frankreich gegen Argentinien begonnen. Zum einen schaut der Rasen wirklich wesentlich besser aus und nicht mehr so Teppichartig. Weshalb ich nun allerdings poste ist folgende Situation, die mir zuvor nie aufgefallen ist:

      Habe in der zweiten Halbzeit durch Griezmanns zweiten Treffer das 2:0 markiert und beim Anstoß wird bei Argentinien angezeigt, dass Griezmann nun situativ in Manndeckung genommen werden soll. Scheint als würde die CPU noch mehr auf den Spielverlauf reagieren. :)
      Das liegt daran, dass die erweiterten Anweisungen des Gegners dir jetzt angezeigt werden! Gut möglich, dass die CPU ähnliche Kniffe im Taktikbereich schon im Vorgänger gemacht hat!
      werden dir jetzt auch in online partien die erweiterten anweisungen angezeigt?
      Teamname: Austrian Allstars[glxy]
      Psn id: Haisscoreking

      Wer lust auf friendlys hat (kein koop) kann mich gerne adden und für spiele anfragen.
      2,3,4 sterne sind möglich ;)
    • Also das deutlich entschleunigte Tempo ist an sich angenehm.
      Wenn die Spieler jetzt nicht 27 Minuten für einen Pass brauchen, wäre das Super.
      CPU auf Superstar weiterhin schwach, gerade in der Offensive.
      Foulspiel weiterhin nicht existent.
      CPU verhält sich bei Angriffen teilweise komisch, ST is frei durch, drosselt sicherheitshalber das tempo und wird von meinem Verteidiger eingeholt.
      Spieler werden weiterhin überspielt, bzw besser positionierte Spieler reagieren einfach nicht oder lassen sich nicht anwählen.
      Schüsse von Spielern mit "steigender oder sinkender Schuss" kommen übertrieben hart zb. von Fekir.
      Flanken sollten entschärft werden, Kopfbälle a la Giroud aber immer noch OP.
      Soweit zu meinem Eindruck.
    • The_Sandman wrote:

      WelfaH wrote:

      Kinguin wrote:

      Konnte nun auch starten und habe mit der Begegnung Frankreich gegen Argentinien begonnen. Zum einen schaut der Rasen wirklich wesentlich besser aus und nicht mehr so Teppichartig. Weshalb ich nun allerdings poste ist folgende Situation, die mir zuvor nie aufgefallen ist:

      Habe in der zweiten Halbzeit durch Griezmanns zweiten Treffer das 2:0 markiert und beim Anstoß wird bei Argentinien angezeigt, dass Griezmann nun situativ in Manndeckung genommen werden soll. Scheint als würde die CPU noch mehr auf den Spielverlauf reagieren. :)
      Das liegt daran, dass die erweiterten Anweisungen des Gegners dir jetzt angezeigt werden! Gut möglich, dass die CPU ähnliche Kniffe im Taktikbereich schon im Vorgänger gemacht hat!
      werden dir jetzt auch in online partien die erweiterten anweisungen angezeigt?
      Ja, werden angezeigt!

      Tommy Sincer wrote:

      Ich lade mir auch erst Morgen die Demo !
      Ich hätte da auch mal die eine oder andere Frage zum drumherum , wenn man mit Inter oder Colo Colo in der Veltins Arena spielt hört man dort auch die Fangesänge der jeweiligen Vereine ? Wie ist die Stimmung alg...
      LG Thomas
      Entsprechende Fangesänge sind zu hören! Stimmung ist im allgemeinen ok, hat sich aber, bis auf die hervorragende Kulisse auf Schalke, so gut wie nichts geändert!

      schwinguin wrote:

      Und noch ne Frage...

      Spielt es sich schneller , langsamer oder gleich schnell wie PES18
      Definitiv langsamer! Tempo wurde um gute 10-15% gedrosselt! Es spielt sich wunderbar angenehm, vor allem auch online!


    • PC Demo gibts wohl noch nicht.... Dachte die kommen gleichzeitig dieses Jahr... War zumindest so angekündigt
      Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :cool:
    • Nach den ersten paar Spielen etwas gemischte Gefühle.
      Zur Grafik muss man nicht mehr viel sagen, sieht insgesamt sehr rund aus, deutliche Verbesserung zum letzten Jahr und die Veltins Arena ist ein Traum.

      Gegen die KI habe ich zwei Spiele auf Top-Spieler gemacht und beide relativ locker zu Null gewonnen.

      Positiv:
      KI spielt nicht mehr so extrem nach Schema F wie in 2018 (langer Ball nach Außen, Flanke antäuschen, in die Mitte ziehn usw.)

      Negativ:
      Torwart bleibt bei 1-1 Situationen weiterhin wie angewurzelt im 5er stehen und macht keine Anstalten den Stürmer unter Druck zu setzen. Finde ich sehr schade, da man so einfach mit Wucht ins Eck schießen braucht und zack ist der Ball drin. Würde er situativ rauskommen hätte man da mehr Möglichkeiten beim Abschluss.
      Außerdem hat die KI so einen seltsamen Move wo der ballführende Spieler in der gegnerischen Hälfte plötzlich richtung Eckfahne dribbelt, dort ein paar abenteuerliche Bewegungen macht und den Ball dann ins Aus verstolpert. Ist in 2 Spielen 3 Mal vorgekommen und das jeweils bei Rückstand... Wer denkt sich sowas aus

      Online hab ich in den ersten Spielen überhaupt kein Land gesehen. Mag daran liegen, dass ich zuletzt hauptsächlich Fifa 18 gespielt habe, was absolut nicht zuträglich für die Pes-Skills ist.
      In Pes 2018 habe ich immer sehr stark auf Ballbesitz und Dominanz gespielt und war damit für meine Verhältnisse sehr ordentlich unterwegs. Im neuen Teil ist mir das bisher komplett um die Ohren geflogen.
      Die Spiele waren alle relativ hektisch, kaum Zeit am Ball und wenn man mal mit der engen Ballführung einen Richtungswechsel vornehmen wollte gab es fast immer Ballverlust und Konter.
      Das Pressing scheint mir jedenfalls etwas OP zu sein. Habe mal testweise mit Liverpool Pressing auf max gestellt, Gegenpressing ein, Abwehrreihe so hoch es geht und das Mittelfeld manuell auch noch weit nach vorne geschoben. Der Gegner kam daraufhin kaum mal dazu denn Ball vernünftig rauszuspielen, selbst hohe Bälle waren schwer, weil sofort 2-3 Leute auf den Ballführenden drauf gegangen sind. Problematisch dabei, dass sich das ermüdungstechnisch nicht wirklich bemerkbar gemacht hat und man es somit locker 90 Minuten durchziehen konnte.

      Letzter Punkt ist die Passhilfe. PH1 kam mir irgenwie verschlechtert vor. Kann aber auch an der mangelnden Pes-Praxis liegen. Hatte jedenfalls viele Pässe dabei, die überhaupt nicht so gekommen sind wie ich sie haben wollte.

      Alle Eindrücke natürlich unter Vorbehalt, es braucht ja immer etwas bis man sich dran gewöhnt hat :grin: