Pinned PES 2019: myClub-Thread (Tipps, Empfehlungen etc.)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • accixxs wrote:

      otti008 wrote:

      accixxs wrote:

      kaethe wrote:

      Wobei ich es noch sinnvoller finden würde, wenn die GS der einzelnen Spieler beschränkt wäre. Also im Level 1 Team z.B. bis 77, Level 2 bis 82, Level 3 bis 86, Level 4 bis 89, Level 5 dann offen. So oder so ähnlich. Zumindest sollte dem maßlosen Ausreizen der GS einzelner Spieler entgegengewirkt werden.
      genau das habe ich auch schon oft geschrieben und es wäre das einzig Vernünftige :)
      Also eine Eingrenzung der Ballfarbe würde ich noch für richtig halten. Aber eine Eingrenzung der GS geht wohl wirklich am Ziel vorbei. Warum soll ich mit meinem mit viel Mühe hochtrainierten WB oder BrB nicht mehr in meinem 1* Team spielen dürfen wenn er GS 77 erreicht? Dann kann Konami das Levelsystem ja gleich aus dem Spiel nehmen. :face:
      du musst natürlich richtig lesen, verstehen und weiterdenken.Ein 1* Team ist nun mal das niedrigste, was es gibt. (Vergleiche mit Kreisklasse)

      wenn du einen hochgelevelten, talentierten WB spieler hast, der z.B. GS 80 hat, dann ist er nun einfach mal zu stark für die Kreisklasse.
      Im realen würde der Herausragende wohl dann auch eher Bezirksklasse o.ä. spielen.
      Dann kannst du ihn halt in Lvl. 2 einsetzten. Wo ist das Problem ???

      Im Gegensatz könnte ich dich fragen, wo man die Lvl. 1 Silberlinge spielen lassen soll, welche man mit GS 67-71 (Spieler Lvl. 1 ) aus dem AH holt bzw. als Geschenk bekommt.
      In Lvl. 3 deiner Meinung nach ? Also bitte... :face:

      Also von dir hätte ich mir schon etwas mehr erwartet. Schade das Ansichten, welche nicht deiner Entsprechen, hier deiner Meinung nach nichts verloren haben. Dabei gab es bereits so viele tolle Ansätze, wie man es besser lösen könnte.

      Schön und gut, aber willst du deine "Kreisklasse" Teams, dann müsste die erlaubte Teamstärke reduziert werden und nicht die GS der einzelnen Spieler begrenzt. Das eigentliche Problem ist ja der Einsatz von GB oder BB Spielern verbunden mit Whitebenching im Low Team Bereich. Ein GS 80 Lvl 60 WB Spieler erreicht sowieso nicht das Niveau eines GS 80 Lvl 1 BB Spielers!

      Ich glaube ich spiele nun bereits lange genug MyClub im Low Level Bereich, um es vernünftig Beurteilen zu können.
    • otti008 wrote:

      accixxs wrote:

      otti008 wrote:

      accixxs wrote:

      kaethe wrote:

      Wobei ich es noch sinnvoller finden würde, wenn die GS der einzelnen Spieler beschränkt wäre. Also im Level 1 Team z.B. bis 77, Level 2 bis 82, Level 3 bis 86, Level 4 bis 89, Level 5 dann offen. So oder so ähnlich. Zumindest sollte dem maßlosen Ausreizen der GS einzelner Spieler entgegengewirkt werden.
      genau das habe ich auch schon oft geschrieben und es wäre das einzig Vernünftige :)
      Also eine Eingrenzung der Ballfarbe würde ich noch für richtig halten. Aber eine Eingrenzung der GS geht wohl wirklich am Ziel vorbei. Warum soll ich mit meinem mit viel Mühe hochtrainierten WB oder BrB nicht mehr in meinem 1* Team spielen dürfen wenn er GS 77 erreicht? Dann kann Konami das Levelsystem ja gleich aus dem Spiel nehmen. :face:
      [...]Ein 1* Team ist nun mal das niedrigste, was es gibt. (Vergleiche mit Kreisklasse)
      wenn du einen hochgelevelten, talentierten WB spieler hast, der z.B. GS 80 hat, dann ist er nun einfach mal zu stark für die Kreisklasse.
      Im realen würde der Herausragende wohl dann auch eher Bezirksklasse o.ä. spielen.
      Dann kannst du ihn halt in Lvl. 2 einsetzten. [...]

      Im Gegensatz könnte ich dich fragen, wo man die Lvl. 1 Silberlinge spielen lassen soll, welche man mit GS 67-71 (Spieler Lvl. 1 ) aus dem AH holt bzw. als Geschenk bekommt.
      [...]
      [...]

      Schön und gut, aber willst du deine "Kreisklasse" Teams, dann müsste die erlaubte Teamstärke reduziert werden und nicht die GS der einzelnen Spieler begrenzt. Das eigentliche Problem ist ja der Einsatz von GB oder BB Spielern verbunden mit Whitebenching im Low Team Bereich. Ein GS 80 Lvl 60 WB Spieler erreicht sowieso nicht das Niveau eines GS 80 Lvl 1 BB Spielers!

      Ich glaube ich spiele nun bereits lange genug MyClub im Low Level Bereich, um es vernünftig Beurteilen zu können.

      Die Aussage, dass die Ballfarbe und nicht die Gesamtstärke den Unterschied ausmacht, kann ich weder aus eigener Erfahrung bestätigen noch nachvollziehen.

      Meine Erfahrung mit Pellegri (der alte mit 1.96 m; BrB) und GS 79 ist, dass er im 1* Bereich schon ungemein stark ist...fast schon unfair. Wenn ich ihn noch weiter leveln würde, wäre der Effekt sicher noch deutlicher. Insofern habe ich die Erfahrung gemacht, dass zu starke Spieler unabhängig von der Ballfarbe im 1* Bereich mitunter unfair sein können. GS 77 war jetzt meinerseits willkürlich gewählt - es könnte auch eine höhere GS gewählt werden.

      Unabhängig meiner persönlichen Erfahrung ergibt die Aussage für mich auch wenig Sinn. Denn das whitebenchen zielt einzig und allein darauf ab, dass Spieler mit höherer Bewertung eingesetzt werden. Meist Spieler, die den Unterschied machen unabhängig der Farbe. Es gibt doch auch viele WB oder BrB, die mit GS >80 enorm stark sind - zu stark für den 1* Bereich.
      Good. Better. Best. Never let it rest. Until your good is better and your better is best. :over:

      PES 2019 Team FC Spree IT
    • @otti008

      also komm, deine Aussagen, gegenüber unserer Meinung sind jetz auch nicht ohne: "Dann kann Konami das Levelsystem ja gleich aus dem Spiel nehmen"
      Aber entschuldige, wenn ich mich dir gegenüber etwas grob ausgedrückt habe.

      Zum Thema kann ich nur sagen, dass ich mich zu 100% dem vorherigen Post von @kaethe anschließen, denn er hat es auf den Punkt gebracht.

      Grundsätzlich noch folgendes dazu: 1399 Teamstärkepunkte sind m.M. nach zu viel für ein Level. 1 Team. Was man da so alles reinpacken kann bzw. könnte ist einfach zu viel. Ich hatte es letztens schon mal ausgetestet.

      Theoretisch 17 x GS 75 + 1 x GS 76
      Images
      • 17 x 75 + 1x 76.jpg

        301.5 kB, 1,920×1,080, viewed 76 times
    • @kaethe

      Wenn sich jemand die Mühe macht und einen WB oder BrB soweit levelt, dass er diese Stärke erreicht, dann soll er ihn auch einsetzen dürfen. Im Endeffekt wirkt es sich eh negativ auf die Teamstärke aus, wodurch man Abstriche an anderen Positionen hinnehmen muss. Für das soll das Levelsystem auch gut sein. Nicht gut finde ich jedoch den Einsatz von Lvl1 GB oder BB in einem 1* Team, da ihre Fähigkeiten viel ausgeglichener sind. Deshalb Eingrenzung nach Ballfarbe.


      @accixxs

      Wo wäre nach deiner Ansicht die Motivation einen WB oder BrB Spieler zu leveln, wenn er dann plötzlich in deinem Team nicht mehr einsetzbar ist, nur weil er eine festgeschriebene GS erreicht? Die ganze Mühe wäre ab einem gewissen Punkt umsonst. Da ist es viel bequemer einfach einen GB oder BB ins Team zu stellen.
      Und ja, die 1399 Teamstärkepunktegrenze ist heuer für Lvl1 viel zu hoch angesetzt. Und genau hier müsste man reagieren. Hatte ich aber bereits geschrieben.
    • otti008 wrote:

      @accixxs

      Wo wäre nach deiner Ansicht die Motivation einen WB oder BrB Spieler zu leveln, wenn er dann plötzlich in deinem Team nicht mehr einsetzbar ist, nur weil er eine festgeschriebene GS erreicht? Die ganze Mühe wäre ab einem gewissen Punkt umsonst. Da ist es viel bequemer einfach einen GB oder BB ins Team zu stellen.
      Und ja, die 1399 Teamstärkepunktegrenze ist heuer für Lvl1 viel zu hoch angesetzt. Und genau hier müsste man reagieren. Hatte ich aber bereits geschrieben.
      klar ist es bequemer, einen GB ins Team zu stellen ;) Das machen ja auch vorallem diejenigen, die noch gar keine höher gelevelten WB Spieler haben und vielleicht auch mal mit einem 1*Team spoielen wollen ..
      Darüber denkst du komischerweise überhaupt nicht nach ...

      Du denkst dagegen sehr einseitig in Richtung, wie aufwendig es ist einen 68er WB auf GS 80 zu bringen etc.
      Aber das ist leider der falsche Ansatz.
      Nur weil er ein WB ist, hat er doch noch lange nicht den Stempel ewiges 1* Team auf der Stirn !
      Genau dafür sind doch das Levelsystem der einzelnen Spieler gedacht.
      Sie sind am Anfang schwach, werden weniger schwach, spielbar, gut spielbar, gerade noch so spielbar für das Level, zu einer Waffe und zu stark für das Level.
      Ein Team besteht ja immer noch zu 11 Feld und 7 Auswechselspielern.
      Willst du mit einem Überstarken und 17 schwachen spielern spielen ?
      Wenn ja, kannst du das machen. Du kannst auch statt deinem WB Spieler einen BB mit Form A einbauen, wie es viele machen.

      Doch genau das ist doch der Grund, warum @kaethe und ich dafür sind, die GS zu begrenzen.

      Und wenn du die 1* Team Spieler raus nimmst, die mit SB oder GB spielen, wirst du kaum noch Gegner finden..
      Ist leider so.
    • accixxs wrote:

      otti008 wrote:

      @accixxs

      Wo wäre nach deiner Ansicht die Motivation einen WB oder BrB Spieler zu leveln, wenn er dann plötzlich in deinem Team nicht mehr einsetzbar ist, nur weil er eine festgeschriebene GS erreicht? Die ganze Mühe wäre ab einem gewissen Punkt umsonst. Da ist es viel bequemer einfach einen GB oder BB ins Team zu stellen.
      Und ja, die 1399 Teamstärkepunktegrenze ist heuer für Lvl1 viel zu hoch angesetzt. Und genau hier müsste man reagieren. Hatte ich aber bereits geschrieben.
      klar ist es bequemer, einen GB ins Team zu stellen ;) Das machen ja auch vorallem diejenigen, die noch gar keine höher gelevelten WB Spieler haben und vielleicht auch mal mit einem 1*Team spoielen wollen ..Darüber denkst du komischerweise überhaupt nicht nach ...

      Du denkst dagegen sehr einseitig in Richtung, wie aufwendig es ist einen 68er WB auf GS 80 zu bringen etc.
      Aber das ist leider der falsche Ansatz.
      Nur weil er ein WB ist, hat er doch noch lange nicht den Stempel ewiges 1* Team auf der Stirn !
      Genau dafür sind doch das Levelsystem der einzelnen Spieler gedacht.
      Sie sind am Anfang schwach, werden weniger schwach, spielbar, gut spielbar, gerade noch so spielbar für das Level, zu einer Waffe und zu stark für das Level.
      Ein Team besteht ja immer noch zu 11 Feld und 7 Auswechselspielern.
      Willst du mit einem Überstarken und 17 schwachen spielern spielen ?
      Wenn ja, kannst du das machen. Du kannst auch statt deinem WB Spieler einen BB mit Form A einbauen, wie es viele machen.

      Doch genau das ist doch der Grund, warum @kaethe und ich dafür sind, die GS zu begrenzen.

      Und wenn du die 1* Team Spieler raus nimmst, die mit SB oder GB spielen, wirst du kaum noch Gegner finden..
      Ist leider so.

      Schön, dass du schon wieder darüber nachdenkst, was ich anscheinend nicht in Betracht ziehe.

      Natürlich denke ich darüber nach. Aber wo liegt das Problem, dass man sich schön langsam ein schlagfertiges Team erarbeitet? Ist doch im 5* Bereich genau so.
      Und ja, es ist verdammt zeitaufwendig seine WB auf GS 80 zu trainieren.

      "Ein Team besteht ja immer noch zu 11 Feld und 7 Auswechselspielern.
      Willst du mit einem Überstarken und 17 schwachen spielern spielen ?
      Wenn ja, kannst du das machen. Du kannst auch statt deinem WB Spieler einen BB mit Form A einbauen, wie es viele machen."


      Und genau da bestärkst du meinen Standpunkt. Ich will es nicht und tue es auch nicht. Aber warum soll nicht ein anderer seinen mühevoll trainierten Lieblingsspieler einsetzen dürfen? Er muss deshalb, wie du auch schreibst, eh auf anderen Positionen schwächer aufstellen.
      Mir kommt es vor du versteifst dich zu sehr darauf, dass 1* nur aus WB bestehen soll, 2* nur bis BrB, 3* bis SB usw. Das ist jedoch von niemanden die Absicht.
    • ChrizzlKrazzl wrote:

      Hier mal mein erstes spiel von heute.
      Da hat im abschluss alles geklappt.
      @Eisuke glück oder können? :lol:
      Achtet bei meinem ersten torjubel mal auf zyiechs geniale moves.

      Gegner hat in der halbzeit abgrbrochen. Hatte ich aber erwartet.


      Wenn du die bei uns im Co-Op machst ist das save können, so nur Glück! :ugly: ;)
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---

    • Diese Woche gibt es einen besonderen GG.-COM-Herausforderungspokal!
      Während des Events sind mehrere GG.-COM-Herausforderungspokale verfügbar, in denen Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können.
      Bewältigen Sie jede Herausforderung, um Belohnungen zu verdienen, mit denen Sie Ihren Kader verstärken können.
      Unten sehen Sie, wann die Herausforderungspokale verfügbar sind. Dieses Event sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

      ■Zeitplan
      07/03/2019 08:00 - 08/03/2019 23:59 (UTC)
      Erstbelohnung: Fähigkeits-Übungsleiter x14

      09/03/2019 00:00 - 10/03/2019 23:59 (UTC)
      Erstbelohnung: Positions-Übungsleiter x6

      11/03/2019 00:00 - 13/03/2019 01:59 (UTC)
      Erstbelohnung: Spezialagent „European Championship Stars A“ x1

      *Genaue Zeiten für Beginn und Ende können aufgrund von Wartung abweichen.
      *Der Spezialagent „European Championship Stars A“ hat ein Ablaufdatum. Weitere Details finden Sie im Spiel.
      *Die Clubdaten der Spieler im Spiel werden durch PES Live-Aktualisierungen regelmäßig mit den realen Fußballdaten synchronisiert. Dennoch kann es vorkommen, dass die Clubdaten von PES nicht aktuell sind. Wir empfehlen Ihnen daher, sich die [Liste der Ziele] jedes Spezialagenten anzusehen, bevor Sie versuchen, einen Spieler zu erhalten.
      So sehen Sie die [Liste der Ziele]:
      [myClub] -> [Vertrag] -> [AGENTEN] -> Einen Agenten wählen -> [Profil] -> [Liste der Ziele]
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Diese Woche gibt es in myClub zwei Spezialagenten, die dabei helfen können, Spieler von international angesehenen europäischen Vereinen zu verpflichten!
      Diese Spezialagenten können Spieler mit SILBER-Ball oder höher von europäischen Spitzenclubs verpflichten.
      Jeder Agent hat Zugang zu einer komplett anderen Auswahl an Spielern, also überlegen Sie sich gut, wem Sie die Zukunft Ihres Clubs anvertrauen!
      Führen Sie Ihren Verein zu neuen Erfolgen mit Spielern aus Europas heiß umkämpften Ligen, die auf Top-Niveau spielen!
      Viel Erfolg diese Woche in myClub!

      *Hinweis: Dieser Agent kann sich von zuvor veröffentlichten gleichnamigen Agenten unterscheiden.

      ・Spezialagent

      ■Zeitraum
      07/03/2019 08:00 - 14/03/2019 02:00 (UTC)
      *Genaue Zeiten für Beginn und Ende können aufgrund von Wartung abweichen.

      ■Spezialagent: European Championship Stars A
      ■Spezialagent: European Championship Stars B
      *Alle durch diese Spezialagenten verpflichteten Spieler schließen sich Ihrem Club als St.-30-Spieler an.
      *Die Clubdaten der Spieler im Spiel werden durch PES Live-Aktualisierungen regelmäßig mit den realen Fußballdaten synchronisiert. Dennoch kann es vorkommen, dass die Clubdaten von PES nicht aktuell sind. Wir empfehlen Ihnen daher, sich die [Liste der Ziele] jedes Spezialagenten anzusehen, bevor Sie versuchen, einen Spieler zu erhalten.
      So sehen Sie die [Liste der Ziele]:
      [myClub] -> [Vertrag] -> [AGENTEN] -> Einen Agenten wählen -> [Profil] -> [Liste der Ziele]
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Die besten und aufregendsten Spieler aus Ihren liebsten Spitzenclubs erscheinen jetzt mit neuem Design in der Kategorie „Spieler im Fokus“ im Spiel!
      Entsprechend ihrer hervorragenden Leistungen am Wochenende sind viele Werte der Partnerclub-Spieler im Fokus höher als die der Standardversion derselben Spieler. Sie können sogar zusätzliche Fähigkeiten haben, mit denen geschickte Benutzer ihre gesamte technische Finesse nutzen können.
      Hier sind die neuesten teilnehmenden Clubs.

      ・NAPOLI

      Spieler von teilnehmenden Agenten können nach Erhalt einen Kaderbonus im GG.-COM-Herausforderungspokal VS Featured Clubs erhalten, der im selben Zeitraum stattfindet.
      Wenn Sie Ihrem Kader Spieler hinzufügen, die für den Bonus berechtigt sind, verdienen Sie nach dem Spiel 20% mehr GP.

      In VS Featured Clubs können Sie außerdem den Spezialagenten SILVER+ Lv.1 als Erstbelohnung erhalten! Dieser Spezialagent kann Spieler mit SILBER-Ball oder höher verpflichten.
      Behalten Sie die „Spieler im Fokus“-Liste im Auge, um einen stetigen Nachschub an Topspielern für Ihren Kader zu sichern.

      ■Zeitraum
      07/03/2019 08:00 - 14/03/2019 02:00 (UTC)
    • @otti008

      Ich möchte das Thema LVL Cap des Einzelnen je nach Teamstärke noch einmal aufgreifen, da ich mich insbesondere an dem Argument störe: Ich möchte hochgezüchteten WB oder BrB einsetzen können.

      Das Gegenargument scheint der vermeintliche Unterschied zwischen gleichstarken Spielern aufgrund der Ballfarbe zu sein - bisher mit einem ausgewogeneren Skillset ab SB begründet.

      Bei der Kaderplanung ist Ausgewogenheit ohnehin bei den einzelnen Spielern oftmals explizit nicht gesucht. Rollenspieler mit Stärken in den relevanten Bereichen statt Alleskönner mit ausgewogenen Werten werden gescoutet. Die Spieler ergänzen sich dann im Idealfall und passen zur Taktik. Dafür stehen viele WB oder BrB zur Auswahl. Die Ausgewogenheit der Fähigkeiten kann es also nicht sein.

      Was bleibt wären die Tagesform, Wochenform und die Spielerkarten. Es ist im Vgl. zu SB oder GB schwieriger WB oder BrB mit guter Form oder guten (vielen) Spielerkarten zu finden, gleichwohl es möglich ist. Es gibt meines Erachtens genug Ausnahmen im WB und BrB Bereich. Selbst diese bisher nicht genannten Vorteile treffen also nicht zu 100% zu. Wodurch sind SB und GB sonst noch „bevorteilt“?

      Grundsätzlich verstehe ich also nicht, wodurch der Einsatz eines 80er oder 85er WB oder BrB zu rechtfertigen sein soll. Sind wir uns denn überhaupt einig, dass es im 1*Bereich keine zu starken Spieler geben sollte? Sei es GS 77 oder 90...

      Die vorgeschlagene Vorgehensweise wäre ein kleiner Tweek um zumindest whitebenchen zu minimieren.


      Es gibt durch die Begrenzung auf eine maximale GS pro Spieler zudem ja Einschränkungen beim Einsatz von SB, GB und BB. So können Spieler eben nur für ein paar wenige Spiele im 1* Bereich mitspielen bevor der Level Cap erreicht wird. Das hat in der Regel negative Auswirkungen auf den Teamgeist . Je nach Wahl des Level Cap könnten sogar die schwächsten BB mit GS 85 bereits auf LVL 1 komplett aus dem Raster fallen, da diese mit 78 eine zu hohe GS haben. In jedem Fall wären zu starke Individuen ausgeschlossen und das Whitebenchen in seiner jetzigen Form verliert an Anreiz.

      Falls wir diese Intention nicht teilen, habe wir leider keine Gesprächsgrundlage.
      Good. Better. Best. Never let it rest. Until your good is better and your better is best. :over:

      PES 2019 Team FC Spree IT
    • Ich hab eben einmal bei den Fokusspielern und bei den FP Spielern gezogen. 90er Lukaku und 90er Mertens. Joa, geht klar ... mehr werde ich aber nicht ziehen, da ich die anderen Spieler alle nicht brauche. Mertens werde ich runterspielen und dann auf den anderen FP 91 Mertens anwenden ... hoffentlich levelt der.

      Ansonsten ist diese Woche wohl mal wieder stumpfes GP Farmen an der Reihe, aber auch gut - das ist entspannend.
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • kaethe wrote:

      @otti008

      Ich möchte das Thema LVL Cap des Einzelnen je nach Teamstärke noch einmal aufgreifen, da ich mich insbesondere an dem Argument störe: Ich möchte hochgezüchteten WB oder BrB einsetzen können.

      Das Gegenargument scheint der vermeintliche Unterschied zwischen gleichstarken Spielern aufgrund der Ballfarbe zu sein - bisher mit einem ausgewogeneren Skillset ab SB begründet.

      Bei der Kaderplanung ist Ausgewogenheit ohnehin bei den einzelnen Spielern oftmals explizit nicht gesucht. Rollenspieler mit Stärken in den relevanten Bereichen statt Alleskönner mit ausgewogenen Werten werden gescoutet. Die Spieler ergänzen sich dann im Idealfall und passen zur Taktik. Dafür stehen viele WB oder BrB zur Auswahl. Die Ausgewogenheit der Fähigkeiten kann es also nicht sein.

      Was bleibt wären die Tagesform, Wochenform und die Spielerkarten. Es ist im Vgl. zu SB oder GB schwieriger WB oder BrB mit guter Form oder guten (vielen) Spielerkarten zu finden, gleichwohl es möglich ist. Es gibt meines Erachtens genug Ausnahmen im WB und BrB Bereich. Selbst diese bisher nicht genannten Vorteile treffen also nicht zu 100% zu. Wodurch sind SB und GB sonst noch „bevorteilt“?

      Grundsätzlich verstehe ich also nicht, wodurch der Einsatz eines 80er oder 85er WB oder BrB zu rechtfertigen sein soll. Sind wir uns denn überhaupt einig, dass es im 1*Bereich keine zu starken Spieler geben sollte? Sei es GS 77 oder 90...

      Die vorgeschlagene Vorgehensweise wäre ein kleiner Tweek um zumindest whitebenchen zu minimieren.


      Es gibt durch die Begrenzung auf eine maximale GS pro Spieler zudem ja Einschränkungen beim Einsatz von SB, GB und BB. So können Spieler eben nur für ein paar wenige Spiele im 1* Bereich mitspielen bevor der Level Cap erreicht wird. Das hat in der Regel negative Auswirkungen auf den Teamgeist . Je nach Wahl des Level Cap könnten sogar die schwächsten BB mit GS 85 bereits auf LVL 1 komplett aus dem Raster fallen, da diese mit 78 eine zu hohe GS haben. In jedem Fall wären zu starke Individuen ausgeschlossen und das Whitebenchen in seiner jetzigen Form verliert an Anreiz.

      Falls wir diese Intention nicht teilen, habe wir leider keine Gesprächsgrundlage.

      Da bin ich in vielen Punkten voll bei dir.
      Nur es macht schon einen Unterschied, ob ich einen Lvl1 GB oder BB mit vielen Skills einsetze oder zuerst einen WB oder BrB leveln muss, bis er die selbe Stärke erreicht.

      Falls man dann wirklich einen 85er BrB einsetzt, sprengt es sowieso die maximale Gesamtteamstärke, die, wie schon erwähnt, heuer viel zu hoch angesetzt wurde. Eigentlich entstehen ja gerade daraus diese absurden Teams mit GB und BB Spielern.

      Aber, um jetzt auf meinen Standpunkt zurück zu kommen, warum soll man für das Leveln eines WB oder BrB Spielers bestraft werden, indem man eine GS Grenze pro Spieler ins Spiel integriert? Das Leveln von Talenten sollte gefördert und nicht madig gemacht werden.