Pinned PES 2019: myClub Trainerformationen und -Taktiken

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ja gestern wars dann mit der Herrlichkeit auch gleich wieder vorbei und es gab in den 1vs1 6 Niederlagen in Folge 1:6 !!! , 0:4, 1:3 , 2:3 , 0:2 und 2:4 und das mit stärkerem Team, auch wenn die Gegner immer stärkere hatten, und mit lauter Spielern in A und B Form, von daher bin ich wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen und war dann auch "leicht" gefrustet. Nich wegen den Niederlagen, sondern weil ich auch schlecht gespielt habe und die Mannschaft allgemein schlecht performt hat.

      ProGamer wrote:

      kommt ein schneller Ballverlust kannst Du gar nicht die Flügel abdecken, sprich deine Außenverteidiger rennen immer von Mitte nach aussen..

      Ja, das ist auch wirklich so und wurde auch immer ausgenutzt, selbst die Aussenverteidiger auf "Def." haben da nicht wirklich geholfen, mit Manndeckung wars besser aber meine SBs gegen die IFs machen da halt fast keinen Stich.

      Bin trotzdem verwundert dass es erst so super läuft und man dann nichts mehr auf die Rille bekommt.

      Ab heute darf "Sabatini" wieder ran, mit dem gewinne ich bei weitem auch nicht alles, aber ich stehe mit ihm besser und bekomme merklich weniger Gegentore, mit den selben Leuten die sonst auch spielen. HAb ich mich dann wieder beruhigt geht die Suche und das ausprobieren weiter. So richtig mega zufrieden bin ich bis jetzt mit keinem Trainer, ich glaub das werde ich auch nie sein :D .
    • Heyy

      Ich habe kürzlich zum 2ten oder 3ten mal etwas gemacht was ich bisher schon getan habe :D und zwar einen Trainer geholt den ich in einer anderen Formation bereits habe.

      Die Taktikanweisungen find/fand ich praktisch daher natürlich auch mein anschaffen^^ erstaunlicherweise spielt sich die "etwas" andere Formation hier für mich und bei den gleichen Anweisungen deutlich stärker. Der 1te Trainer spielt 4-2-2-2 Konter, mit diesem war es natürlich auch iO aber ich habe nicht das Dominanzgefühl wie mit dem neuen.

      Gleicher Trainer, andere Formation in diesem Fall 4-3-1-2 und komischerweise fühl ich mich stärker in Def und Off als eben der gleiche Trainer im 4-2-2-2 o_O :D
      Beruht natürlich nicht nur auf 3-4 Matches^^ ich bleib vorerst dabei und es bockt doch sehr :D Anders als z.b. Fernando Santos im Konter den von euch angesprochenen U-Bereich von maximal o.ä. hat mein jetziger Trainer ein eher geringen.
      Ich wechsel ja idR häufig, spiel auch gerne mal Ballbesitz, gerne aber auch Direktfußball, schnell und/oder Kontersysteme und da hab ich hier jetzt eine für mich sehr nette Varianz auch mal ein wenig Tempo entschleunigen mit Kurzpassspiel oder eben zack zack pingpong whatever den Ball zügig nach vorne tragen und den Abschluss suchen.

      @Pampa können auch gerne mal 1v1 Friendlys machen um Systeme/Taktik zu testen aber für coop bin ich natürlich auch immer zu haben :D glaube die letzten Tage komm ich immer erst zu spät nach Hause, da bist du schon fix und fertig ? =D



      achja : ein system wo ich zuvor mich ähnlich stabil fühlte war ein 4-2-3-1 aber wie sicher viele sich denken werden und da ist auch was dran ist man im Angriff uU etwas weniger gefährlich durch nur 1 Spitze. Man muss halt die Mfs mit tragen oder braucht dort die richtigen Spielertypen oder aber es ist einfach nicht das typische XD langholz auf die Stürmer und gib ihm^^

      The post was edited 1 time, last by kanone ().

    • pampa lass uns halt mal wieder zocken, lief doch letzens gut bei uns.
      kanone, ja du bist immer viel zu spät, da sind wir schon durch :D
      LECKERE ERDBEERE

      IF Spieler: ALLE, ich wüsste nicht wer mir da fehlt.
      Legenden: Maradona, R. Carlos, Zico, Totti, Bebeto, Beckham, Cafu, Denilson, Fowler

      Check Out my: best goals PES 2019

      1v1 Ranking: Top 270/ 990er Rating
      :evil-grin: