Pinned Allgemeiner PES 2019 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ich nehme alles zurück. Heute ist mir auch aufgefallen, dass es langsamer ist. Einige Spiele wurden auch abgebrochen. Meistens fällt einem die Verzögerung erst auf, wenn man dazwischen eine Partie mit schneller Reaktionszeit hatte. Man bildet sich häufig ein, dass die Geschwindigkeit und der Button Delay normal sind. Einstellungen ändern hilft aber wahrscheinlich trotzdem nicht.
    • Kyrgiakos wrote:

      ich nehme alles zurück. Heute ist mir auch aufgefallen, dass es langsamer ist. Einige Spiele wurden auch abgebrochen. Meistens fällt einem die Verzögerung erst auf, wenn man dazwischen eine Partie mit schneller Reaktionszeit hatte. Man bildet sich häufig ein, dass die Geschwindigkeit und der Button Delay normal sind. Einstellungen ändern hilft aber wahrscheinlich trotzdem nicht.
      Auf Bottom Delay kann man sich ja ein wenig einstellen. Schlimmer ist wenn es wirklich ruckelt und Eingaben verschluckt werden. Gott sei dank hab ich fast nie solche Probleme.
      :stupid:
    • zur zeit laggts echt heavy
      LECKERE ERDBEERE


      4*
      St: Zaha-Auba
      Mf: Draxler -Asensio -Willian -Gustavo
      Ab: F.Luis -Varane vanDijk -Mariano
      T: Leno


      5 *
      St: Ronaldo -Auba -Mbappe -Embolo
      Mf: L.Sane -Suso -Nainggolan -T.Kroos -Ramsey -Beckham
      Ab: Marcelo -Pique -Sokratis -H. Bellerin
      T: Leno


      Legenden: Bebeto, Beckham
      1v1 Ranking: Top 400 / 905er Rating
      :evil-grin:
    • Wie oft wollen meine angespielten Spieler eigentlich noch das Bein nach hinten Richtung Ball strecken anstatt den Ball wie geplant durchzulassen, wenn ich den Ball in den Lauf spiele... :bug-eyes:

      Würden die das mal machen, wenn der Gegner den Ball hinter ihnen lang spielt... aber da lassen sie den Ball schön vorbei. :confused:
      MyClub-Team: EMPIRE STRIKES BLACK
    • DerBergschreck wrote:

      Wie oft wollen meine angespielten Spieler eigentlich noch das Bein nach hinten Richtung Ball strecken anstatt den Ball wie geplant durchzulassen, wenn ich den Ball in den Lauf spiele... :bug-eyes:

      Würden die das mal machen, wenn der Gegner den Ball hinter ihnen lang spielt... aber da lassen sie den Ball schön vorbei. :confused:
      Spielst du die Pässe auch mit der Dreieckstaste? Ansonsten einfach die Sprinttaste drücken ohne eine Richtung, dann lassen sie den Ball durch. Und versuch die Laufpässe nicht direkt auf die Spieler zu prügeln, die sind dann zu scharf und der Spieler macht diese Beinaustreckanimation.
      Man muss aber auch sagen, dass angespielte Spieler bei manuellen Pässen grundsätzlich schlechter reagieren, weil wohl nicht ordentlich programmiert wurde wer der Empfänger ist, wie zb bei der Passhilfe. Oft erlebe ich das ein weit entfernter Spieler dann zum Ball will und jemand daneben steht und nichts macht, dann wechselt man den Spieler hin und her und das Chaos ist komplett. Gerade beim Koop mit ein paar Laggs ist es sehr schwer. Dafür ist man immer für eine Überraschung gut auch im positiven Sinne. :D

      Extra: Da hat mich gestern mein Mitspieler beim Koop beim Stand von 2:0 für uns ernsthaft angemeckert, ich solle nicht full manual spielen, ich hatte eine Torchance liegen gelassen... "das hätte ein Tor sein können" schrieb er.... ich meinte ich spiele aber lieber ohne Hilfen, woraufhin er meinte: ich solle es nicht tun, da ich es nicht perfekt mache. Zusätzlich muss man sagen, dass er am Ende der schwächste Spieler auf dem Platz war, wir trotzdem gewonnen haben, durch den Siegtreffer meinerseits.
      Ich erlebe immer wieder, das eigene Koop-Spieler echt meinen mir sagen zu müssen, ich solle die Hilfe anstellen. Ja klar spiele ich Fehlpässe, aber insgesamt maximal 4-5 mehr pro Partie. Und passen ist nicht alles, oft bin ich in den anderen Bereichen besser als mein Kooppartner, aber nein ... Schuld bin natürlich ich wenn es nicht läuft. Da fehlt mir echt das Verständnis. Besonders wenn die mit Schusshilfe alles verballern oder halt gar kein Fehlpass spielen, weil sie direkt in den Gegner laufen...
      Meine regelmäßigen Koop-Partner wissen was sie an mir haben. :thumbsup:
    • Longlippo wrote:

      .
      .
      .
      Extra: Da hat mich gestern mein Mitspieler beim Koop beim Stand von 2:0 für uns ernsthaft angemeckert, ich solle nicht full manual spielen, ich hatte eine Torchance liegen gelassen... "das hätte ein Tor sein können" schrieb er....
      .
      .
      Wen dir jemand sowas schreibt, weiß ich schon genau was für ein Hirni da am Pad sitzt.
      Bei vielen Spielern geht es leider nicht darum realistischen Fußball zu spielen und evtl mit einer Spielidee zu Erfolg zu kommen, sondern nur darum im Spiel PES zu gewinnen. So hoch wie möglich, so einfach wie möglich.
      Das hat meist leider nicht mehr viel mit Fußball zu tun.
      Permaban for Aimbots. FM4Life

      Teams
      MyClub: Lupestars
      PESFMORG: FUMA United
      PE.S: Leeds United
    • Lupenheimer wrote:

      Longlippo wrote:

      .
      .
      .
      Extra: Da hat mich gestern mein Mitspieler beim Koop beim Stand von 2:0 für uns ernsthaft angemeckert, ich solle nicht full manual spielen, ich hatte eine Torchance liegen gelassen... "das hätte ein Tor sein können" schrieb er....
      .
      .
      Wen dir jemand sowas schreibt, weiß ich schon genau was für ein Hirni da am Pad sitzt.Bei vielen Spielern geht es leider nicht darum realistischen Fußball zu spielen und evtl mit einer Spielidee zu Erfolg zu kommen, sondern nur darum im Spiel PES zu gewinnen. So hoch wie möglich, so einfach wie möglich.
      Das hat meist leider nicht mehr viel mit Fußball zu tun.
      Toll sind auch die Mitspieler, welche alles diktieren wollen. Sprich: "433!!!" oder "Spieler X!!!" Tu das oder tu dies... Worauf ich immer meine sie können gerne einen eigenen Raum aufmachen und ihr Spielsystem / Taktik spielen lassen. Klar kann man den Raumersteller gerne auf irgendwas hinweisen, aber nicht so, vor allem wenn man das erst Mal zusammen spielt.
    • Sowas hab ich

      Longlippo wrote:

      Lupenheimer wrote:

      Longlippo wrote:

      .
      .
      .
      Extra: Da hat mich gestern mein Mitspieler beim Koop beim Stand von 2:0 für uns ernsthaft angemeckert, ich solle nicht full manual spielen, ich hatte eine Torchance liegen gelassen... "das hätte ein Tor sein können" schrieb er....
      .
      .
      Wen dir jemand sowas schreibt, weiß ich schon genau was für ein Hirni da am Pad sitzt.Bei vielen Spielern geht es leider nicht darum realistischen Fußball zu spielen und evtl mit einer Spielidee zu Erfolg zu kommen, sondern nur darum im Spiel PES zu gewinnen. So hoch wie möglich, so einfach wie möglich.Das hat meist leider nicht mehr viel mit Fußball zu tun.
      Toll sind auch die Mitspieler, welche alles diktieren wollen. Sprich: "433!!!" oder "Spieler X!!!" Tu das oder tu dies...
      .
      .

      Sowas hab ich Gott sei Dank noch nicht erlebt.
      Permaban for Aimbots. FM4Life

      Teams
      MyClub: Lupestars
      PESFMORG: FUMA United
      PE.S: Leeds United
    • Bei mir läuft alles flüssig zur Zeit! Hab aktuell 12 Siege am Stück und kriege es auch gebacken den Gegner vom Tor fernzuhalten. Eigentlich kann ich mich nicht beschweren, aber irgendwas ist da wohl im Busch. Bei jedem Spiel sitzt mir die Angst im Nacken, dass ich genau soviele Spiele am Stück verlieren werde.
    • Troublemaker wrote:

      Spiel gerade wieder gegen Klopp und ich verlier echt jedes Spiel gegen den. Pressing ist scheinbar alles... Ich hol ihn mir jetzt auch. Scheinbar ist er der beste Trainer.
      Gegen Klopp eine Drehung im Mittelfeld, DMF/ZMF mit Dreieck schicken und ich hab nur noch 4 Mann vor mir. Man muss nur das erste Pressing überstehen...

      Zur schlechten Verbindung mal mein Senf:
      Heute 7 Spiele gemacht, davon 6 super flüssig mit 5 Siegen. Selbstverständlich ist dann das 5. Spiel nach 4 Siegen in Folge eine derartige Ruckelpartie, die ich trotz völliger Überlegenheit nur 1-1 beenden kann.

      Das habe ich jetzt schon mehrmals beobachtet:

      Sobald ich auswärts spiele, ist die Verbindung schlecht - vor Allem, gegen Gegner aus Italien.

      Dazu bekomm ich für jedes über die Zeit geruckelt Remis auch noch Punkte abgezogen....

      ... gab es in PES 2018 nicht mal eine Tastenkombination, mit der man eine schlechte Verbindung gemeldet hat?! Ich meine, dass es da möglich war einen Abbruch in den ersten 15 Minuten zu forcieren.
    • Troublemaker wrote:

      Spiel gerade wieder gegen Klopp und ich verlier echt jedes Spiel gegen den. Pressing ist scheinbar alles... Ich hol ihn mir jetzt auch. Scheinbar ist er der beste Trainer.

      also ich freu mich jedes mal! wenn da kein guter spieler dahinter steckt sehr leicht auszurechnen...wie der vorposter schon geschrieben hat, im konter tun sich da schön räume auf. probier paar automatismen einzustudieren für den spielaufbau, paar varianten was der außenverteidiger sicher spielen kann zu beginn des angriffs, nur kein stress
    • Kann ich bestätigen - ich habe Klopp, komme eigentlich auch gut klar damit. Aber wenn ich gegen Simeone spiele, werde ich regelmäßig ausgekontert, das tue ich mir ziemlich schwer.

      Hatte es neulich mal mit eine 3er Abwehrkette probiert - das ging komplett in die Hose! Kam überhaupt nicht zurecht.
      PSN- und Team-Name: Raube1001
    • Ich gewinne mit meinem Trainer (Santos) regelmässig gegen Klopp, finde den nicht besonders krass
      LECKERE ERDBEERE


      4*
      St: Zaha-Auba
      Mf: Draxler -Asensio -Willian -Gustavo
      Ab: F.Luis -Varane vanDijk -Mariano
      T: Leno


      5 *
      St: Ronaldo -Auba -Mbappe -Embolo
      Mf: L.Sane -Suso -Nainggolan -T.Kroos -Ramsey -Beckham
      Ab: Marcelo -Pique -Sokratis -H. Bellerin
      T: Leno


      Legenden: Bebeto, Beckham
      1v1 Ranking: Top 400 / 905er Rating
      :evil-grin:
    • Guckt ihr echt auf die Trainer der jeweiligen Gegner?

      Mich interessiert es Null, nicht mal vom Gegner die Aufstellung oder das Ranking bzw Bewertung, ich gehe immer vom besten aus, demzufolge versuche ich daraus meine Motivation zu schöpfen...

      Im Prinzip muss man sein Spiel durchsetzen, da kann der Gegenüber haben was er will, glaubt an eure Stärke!
      :thumbsup: Vieira :thumbsup:
    • LaBestiaNegra wrote:

      Guckt ihr echt auf die Trainer der jeweiligen Gegner?

      Mich interessiert es Null, nicht mal vom Gegner die Aufstellung oder das Ranking bzw Bewertung, ich gehe immer vom besten aus, demzufolge versuche ich daraus meine Motivation zu schöpfen...

      Im Prinzip muss man sein Spiel durchsetzen, da kann der Gegenüber haben was er will, glaubt an eure Stärke!
      Hat unser alter Trainer schon immer Gesagt:
      Der Gegner Intressiert uns nicht, wir ziehen unser Spiel auf und die anderen müssen sehen, wie sie damit zurecht kommen.

      Er sagte das nur vor Heimspielen, ich übernehme das Motto gern für jedes Spiel.
      :stupid:
    • Ich finde es schon nicht unwichtig, welche Aufstellung mein Gegenüber spielt.

      Spielt er z.B. mit wenigen echten Mittelfeldspielern (z.B. Coutinho als ZM) , stelle ich dort echte Kanten auf und versuche dadurch im Mittelfeld Übergewicht zu schaffen.

      Oder er spielt mit 3 VS und auf LMF und RMF Neymar bzw. Salah. Dann wird das Spiel breit gemacht um über die Außen zu kommen. Am besten in diesem Fall abwartend spielen, da die beiden genannten Spieler gar nicht fähig sind, vernünftig die Seiten zuzumachen.
      Victoria Concordia Crescit


      Team: BillyBoys (Galaxy) :cool:
    • Tobinho85 wrote:

      LaBestiaNegra wrote:

      Guckt ihr echt auf die Trainer der jeweiligen Gegner?

      Mich interessiert es Null, nicht mal vom Gegner die Aufstellung oder das Ranking bzw Bewertung, ich gehe immer vom besten aus, demzufolge versuche ich daraus meine Motivation zu schöpfen...

      Im Prinzip muss man sein Spiel durchsetzen, da kann der Gegenüber haben was er will, glaubt an eure Stärke!
      Hat unser alter Trainer schon immer Gesagt:Der Gegner Intressiert uns nicht, wir ziehen unser Spiel auf und die anderen müssen sehen, wie sie damit zurecht kommen.

      Er sagte das nur vor Heimspielen, ich übernehme das Motto gern für jedes Spiel.
      Das war auch das größte Manko vom Trainer Arsene Wenger. Spielt, habt Spaß und drückt dem Gegner euren Stil auf. Das Ende ist bekannt.... :1f625:

      Heutzutage musst du deinen Gegner studieren und dementsprechend spielen lassen.
      Victoria Concordia Crescit


      Team: BillyBoys (Galaxy) :cool: