Pinned Allgemeiner PES 2019 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • egnaton1 wrote:



      Das mit den Laggs habe ich ab und an, habe hier den Wert auf "3" stehen. Ist 1 mir egal was der andere für eine Verbindung hat, und 5 ich will nur mit Top Verbindungen spielen? Das habe ich noch nicht verstanden.

      Beste Grüße
      egnaton1

      1. FC Koeln 1980
      Genau. 1 ist miese Verbindung, 5 beste Verbindung.

      Bei mir läuft es aber auf 3 am flüssigsten.
      PS4 Teamname: FC Menis [NGK]

      Best Team: Trainer: Klopp

      Alisson(IF) - Jordi Alba, van Dijk(IF), Pique(IF), S. Roberto(IF) - Busquets(IF), Naingolan(IF), Rakitic(IF), - Neymar(IF), CR7, Mbappe(IF)

      Bank: Donnaruma(IF), Ruben Dias(IF), Golovin(IF), Ramsey(IF), Insigne, Aubameyang(IF), Salah
    • @marjot

      Nee war ich nicht, habe keine blackballs im lvl1 team. Es gab gegen Ende eine Rote Karte für dich und die ein oder andere gelbe war auch dabei. Das rumgrätschen kam erst nachdem du geführt hast...ich hab das schon als sehr unfair und unschön empfunden, so ein spiel ist aber wahrscheinlich schon normal hier unter den foristen. Naja werde mich wohl dran gewöhnen müssen. Ich bleibe trotzdem fair, ist nicht so meine art wie ein 12 jähriger zu spielen.
    • Baris wrote:

      n13 wrote:

      - Einer guten Hälfte folgt meist eine grottenschlechte Zweite.
      - Extrem viele Tore fallen kurz vor Schluss oder in der Nachspielzeit.
      - Spieler laufen sich zum Teil eine komplette Hälfte nicht frei, das ganze Team spielt mit Bleischuhen.
      - Stürmer stoppen den Lauf in die Spitze plötzlich abrupt ab.
      - Entscheidende Pässe kommen urplötzlich extrem Stark oder aber verhungern oder gehen 90 Grad ins Nirvana.
      - Phasenweise werden alle Zweikämpfe verloren.
      Du spielst ausschließlich online, richtig?
      Dass viele Tore kurz vor Schluss fallen, liegt denke ich auch an den nicht nach hinten laufenden Spielern, oder? Also wie genau fallen diese Tore, hat der Gegner viel Platz gehabt oder sind das eher so Dinger, die der Keeper eigentlich halten müsste, aber "extra" durchlässt?

      Dass die Spieler sich in der 2. HZ nicht mehr frei laufen (ab der ~60. Minute) ist deinem Spielstil geschuldet, weil die Ausdauer weg ist & das Ermüdungssystem nun wunderbar zur Geltung kommt. Gleiches gilt für Pässe, Zweikämpfe & nicht frei laufende Stürmer. Wenn das aber in HZ 1 passiert und die Spieler noch viel Kondition haben, dann ist wirklich etwas faul.

      Schon kurios wie das Spiel scheinbar online läuft...ich habe bisher kein einziges Onlinespiel gemacht & kann das daher nicht beurteilen (fand es online schon immer schlechter was das Gameplay angeht^^)
      Stimmt, spiele nur online, außer, wenn ich Zocker-Besuch habe.

      Das mit dem dieses Jahr stärker spürbareren Ausdauerverlust stimmt natürlich, kann aber für das Phänomen "Späte Tore" meiner Meinung nach nicht als Erklärung herhalten,da es letztes Jahr schon genau so war und die Ausdauer ja auch auf beiden Seiten flöten geht. Zumal ich stets 3x wechsele, eher auf Ballbesitz spiele und grundsätzlich ausdauermäßig so gut wie nie auf dem Zahnfleisch gehe. Die Tore fallen auch ganz normal, mal für mich, mal gegen mich, aber sie fallen. Es ist auch so, dass es IMMER, IMMER, IMMER kurz vor Abpfiff noch mal eine Großchance gibt, wenn das Spiel auf der Kippe steht. Da kannst du einstellen und machen was du willst, eine Chance kommt garantiert noch. Mal einen Vorsprung bombensicher über die Zeit bringen, ist nicht.

      Bleischuhe & nicht Freilaufen bzw. überhaupt Laufen passiert sehr oft schon direkt mit Spielbeginn. Wenn ich da nicht teilweise auf VOLLE Offensive stelle, sind vorne einfach keine Leute, niemand läuft mit. Das sind dann die Spiele, in denen sich die Verbindung im Laufe der Zeit stabilisiert und man erst ab der zweiten Hälfte so richt ins Geschehen eingreifen kann.

      W.A.007 wrote:

      ich habe auch gemerkt wenn mann gegen jemanden mit der niedrigen Bewertung spielt um so meher laggs oder delay hat man.
      Ich denke Konami ist zu dumm für einen mechanischen Momentum und deshalb versuchen sie auf die Art und Weise.
      Da habe ich aber genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. Je höher die Bewertung meines Gegners, desto schlechter die Verbindung.
      Wenn ich in der Online-Division (nicht myclub) gegen jemanden mit 800+ spiele, brauche ich eigentlich gar nicht antreten. In der ersten viertel Stunde liege ich garantiert zurück, der erste Schuß ist immer drin, meine Spieler werden wie Slalomstangen umkurvt, kein Zweikampf kann gewonnen werden. Keiner!
    • Mr_apo wrote:

      @marjot

      Nee war ich nicht, habe keine blackballs im lvl1 team. Es gab gegen Ende eine Rote Karte für dich und die ein oder andere gelbe war auch dabei. Das rumgrätschen kam erst nachdem du geführt hast...ich hab das schon als sehr unfair und unschön empfunden, so ein spiel ist aber wahrscheinlich schon normal hier unter den foristen. Naja werde mich wohl dran gewöhnen müssen. Ich bleibe trotzdem fair, ist nicht so meine art wie ein 12 jähriger zu spielen.
      Keine Ahnung wie Du darauf kommst ...

      Na es kommt bestimmt bald ne Revanche und dann werde ich meinen Spielern sagen sie sollen Deine nicht berühren und Dich am besten noch gewinnen lassen :)

      See you :thumbsup:

      Aber noch mal SORRY.

      The post was edited 1 time, last by marjot ().

    • Ich spielte in PES 2019 bisher fast nur myclub GG. COM und das immer mit Full Manual. Darauf beziehen sich auch meine Kritikpunkte:

      • Spieleranwahl #1: Oftmals steuert das Spiel den falschen Passempfänger an. So passe ich z.B. in einen freien Raum (egal ob x oder /\) aber es orientiert sich der Spieler zum Ball, der weiter weg steht.
      • Spieleranwahl #2: Spielerwechsel mit dem rechten Stick ist teilweise unlogisch. Mal kann ich mit dem Stick den Spieler anwählen, der das durchsichtige Symbol überm Kopf hat (den man also auch mit L1 anwählen würde), mal wird aber der Spieler daneben angewählt. Das war bei PES 2018 auch schon so.
      • Eigene Spieler stehen bei langen (flachen) Pässen im Weg und fangen diese quasi ab.
      • Stürmer brechen plötzlich den Lauf in die Spitze ab. Manchmal komplett, manchmal nur ganz kurz. Beides führt jedoch zum Ballverlust.
      • Die Gegentore fallen zu 90% nach flachen Pässen von außen in den 5er. Der Stürmer ist sehr oft schneller am Ball, obwohl der Verteidiger vor ihm steht. Zwar lässt sich der Passweg leicht zustellen, aber das stets gleiche Angriffsschema ist nicht besonders prickelnd.
      • Ich habe das Gefühl, dass die KI-Spieler des COM cleverer sind und sogar leicht bevorteilt werden. Sie reagieren schneller und strecken eher mal das Bein raus, wenn ein gegnerischer Pass knapp an ihnen vorbeigeht. Meine Spieler lassen da gefühlt mehr zu.
      • Ich habe das Gefühl, dass bei 50:50-Zweikampfsituationen eher auf Freistoß für den COM entschieden wird.
      Wie ist euer Eindruck bei diesen Punkten? Generell bin ich sonst sehr zufrieden mit dem neuen Teil. Auch Spiele gegen andere Full-Manual-Spieler machen Spaß. Gegen Spieler mit Passhilfe (Noobs... :P ) ist es aber extrem schwierig. Daher meide ich die HFs.
      MyClub-Team: EMPIRE STRIKES BLACK
    • Also ich muss sagen bei Verbindungsstufe 5, bekomme ich sofort ein Gegner, und zu 95% sind es Deutsche, aber ich muss auch sagen es läuft sehr flüssig, aber das Niveau ist sehr hoch, bekomme selten einen unter 800 :stupid: ...

      Vorhin mit Stufe 3 gespielt, der hatte Bewertung 653 und 4:0 besiegt, aber auch da war die Verbindung sehr gut.. Denke mal die guten Spieler sind oft bei 4 und 5, und der größteils bei 3, weil viele von den Informationen nichts wissen und einfach nur weiter drücken...
      :thumbsup: Vieira :thumbsup:
    • @marjot


      Du brauchst mich nicht gewinnen lassen, es geht nicht um die Niederlage. Über normale fouls wie es immer mal wieder vorkommt beschwere ich mich nicht, es war eher dieses umgrätschen um jeden Preis, ich bin sicher nicht der einzige der das schon mal erlebt hat. Aber es bringt nichts darüber weiter zu diskutieren, nächste Mal Versuche ich einfach das für mich zu nutzen und gut ist. Viel Erfolg weiterhin und Peace.
    • DerBergschreck wrote:

      Ich spielte in PES 2019 bisher fast nur myclub GG. COM und das immer mit Full Manual. Darauf beziehen sich auch meine Kritikpunkte:

      • Spieleranwahl #1: Oftmals steuert das Spiel den falschen Passempfänger an. So passe ich z.B. in einen freien Raum (egal ob x oder /\) aber es orientiert sich der Spieler zum Ball, der weiter weg steht.
      • Spieleranwahl #2: Spielerwechsel mit dem rechten Stick ist teilweise unlogisch. Mal kann ich mit dem Stick den Spieler anwählen, der das durchsichtige Symbol überm Kopf hat (den man also auch mit L1 anwählen würde), mal wird aber der Spieler daneben angewählt. Das war bei PES 2018 auch schon so.
      • Eigene Spieler stehen bei langen (flachen) Pässen im Weg und fangen diese quasi ab.
      • Stürmer brechen plötzlich den Lauf in die Spitze ab. Manchmal komplett, manchmal nur ganz kurz. Beides führt jedoch zum Ballverlust.
      • Die Gegentore fallen zu 90% nach flachen Pässen von außen in den 5er. Der Stürmer ist sehr oft schneller am Ball, obwohl der Verteidiger vor ihm steht. Zwar lässt sich der Passweg leicht zustellen, aber das stets gleiche Angriffsschema ist nicht besonders prickelnd.
      • Ich habe das Gefühl, dass die KI-Spieler des COM cleverer sind und sogar leicht bevorteilt werden. Sie reagieren schneller und strecken eher mal das Bein raus, wenn ein gegnerischer Pass knapp an ihnen vorbeigeht. Meine Spieler lassen da gefühlt mehr zu.
      • Ich habe das Gefühl, dass bei 50:50-Zweikampfsituationen eher auf Freistoß für den COM entschieden wird.
      Wie ist euer Eindruck bei diesen Punkten? Generell bin ich sonst sehr zufrieden mit dem neuen Teil. Auch Spiele gegen andere Full-Manual-Spieler machen Spaß. Gegen Spieler mit Passhilfe (Noobs... :P ) ist es aber extrem schwierig. Daher meide ich die HFs.
      Bis auf die letzten beiden Punkte kann ich alles 100% Unterschreiben.
      Die letzten beiden Punkte kann ich so nicht bestätigen, aber auch nicht verneinen. Mir ist es zumindest bisher nicht weiter aufgefallen. Alle anderen davor genannten Punkte sind aber sowas von zutreffend und mindern das Spielerlebnis doch sehr.

      Was ich bei der Spieleranwahl noch ergänzen würde

      Spieleranwahl #3 wahlloses Cursor hin und herspringen.

      Ich will einen Pass auf einen beliebigen Spieler spielen. Ein anderer steht aber zumindest in der nähe der Passbahn. Dieser wird dann automatisch angewählt, man versucht dann mit ihm den Ball zu bekommen, in just diesem Moment springt der Cursor jedoch zum nächsten Spieler. Meistens ist der Ball damit verloren.
      Manchmal kommt der Ball auch zum richtigen Spieler. Kurz bevor dieser den Ball jedoch annehmen kann, springt der Cursor zu einem nächsten Spieler und der ursprüngliche Passempfänger lässt den Ball vorbeikullern. Meist direkt zu Gegner.
      Mir ist das schon einige mal aufgefallen.
      Permaban for Aimbots. FM4Life

      Teams
      MyClub: Lupestars
      PESFMORG: FUMA United
      PE.S: Leeds United
    • Sobald es nur ein bisschen laggt, ist die komplette Spieleranwahl katastrophal -sowohl L1, als auch R3. Dann am besten nur kurze Sicherheitspässe spielen, keinesfalls aber solche, die noch an einem anderen Spieler vorbei müssen.

      Am schlimmsten finde ich aber, wenn ich nicht zu dem Spieler schalten darf, der gleich in einen Zweikampf verwickelt wird, sondern zu dem Spieler gespungen wird, der dem nächsten Passempfänger am nähesten steht. Wisst ihr, wie ich das meine?
      Mein Gegner spielt einen langen Pass durch die Mitte und es kommt zu einem Laufduell zwischen seinem MS und meinem DM. Während der Pass läuft drücke ich L1, um zu meinem zurücklaufenden DM umzuschalten und in den Zweikampf zu gehen. Den kriege ich aber nicht. Statt dessen bekomme ich meinen mitlaufenden LV außen. Seltsamerweise spielt der gegnerische MS den Ball, den er natürlich in Ruhe annehmen kann, dann immer nach außen, zu seinem wiederum mitlaufenden RV. Dort kommt es dann zum Zweikampf mit meinem schon länger angewählten LV.
      Wobei ich mich da natürlich Frage, woher PES weiß, wohin der MS den Ball als nächstes passt?

      The post was edited 1 time, last by n13 ().

    • Also, ich spiele auch ausschließlich über Wlan und Verbindungsstufe 5 mit AAA Bewertung.

      Bisher hat sich auch niemand bei mir darüber beschwert dass die Verbindung mies war. LAN Kabel auch nicht machbar.

      Nichtsdestotrotz nervt dieses Momentum, gescripte oder wie auch immer man es nennen mag ungemein. Es kann nicht sein, dass man in 2 aufeinanderfolgenden Spiele so extrem unterschiedlich performed, trotz gleicher Aufstellung (taktisch, Spieler etc) und der Gegner auch mit Kloppo, wie der Gegner zuvor, mich auseinander nimmt und ich keine geraden Pässe etc hinbekomme.
    • leute es hilft nichts solange wir alle das Spiel spielen und geld reinstecken,wird sich von Konami seite nichts ändern ,die lachen sich nur kaputt und machen sich die Taschen voll
      wo wir uns ärgern und gedanken machen was wir an unsere verbindung ändern sollen.
      Es liegt nur an Konami und nicht an uns,also weg mit dem Scheiss und man hat keinen Ärger mehr.
      Mache schon seit jahren die scheisse mit mit der Hoffnung das es sich was ändert,im Gegenteil es wir noch schlimmer.
    • oh man leider kann man pes online nicht ernst nehmen. Jedes mal wenn ich führe gegen einen mit mehr Punkten kommt kurz vor Schluss der LAG Quit per Download auch von vielen Deutschen. Wie immer ohne Wertung. Zudem laufen Spiele anfangs flüssig und spätestens 2. Halbzeit Lag.....schwächstes Onlinespiel ever...leider sehr schade..besonders um die Zeit

      The post was edited 1 time, last by Maseba Holla ().

    • Hab heute Abend zum ersten Mal mit dem MTU-Wert experimentiert -> da könnte was gehen.
      Seit ich auf 1444 gesetzt habe, wirklich keine Kaugummispiele mehr. Im Koop lief es gut wie nie und auch in der Teamspiellobby mit 11 anderen war ich endlich mal auf Augenhöhe.

      Mal nach "The Best MTU for PS4" schauen und euren Wert ermitteln.
    • n13 wrote:

      Hab heute Abend zum ersten Mal mit dem MTU-Wert experimentiert -> da könnte was gehen.
      Seit ich auf 1444 gesetzt habe, wirklich keine Kaugummispiele mehr. Im Koop lief es gut wie nie und auch in der Teamspiellobby mit 11 anderen war ich endlich mal auf Augenhöhe.

      Mal nach "The Best MTU for PS4" schauen und euren Wert ermitteln.
      Sehr interessante Aussage, habe es auch mal mit dem Mtu wert versucht - war aber nie die richtige Lösung dabei gewesen, ist ja auch vom Anbieter abhängig usw.. Werde es nochmals versuchen.. Danke für den Tipp :thumbsup:
      :thumbsup: Vieira :thumbsup: