Pinned Allgemeiner PES 2019 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bei einem von den beiden, der hat fast nur gefoult. Deshalb auch die vielen Karten. Ab der Mittellinie, wird nur gefoult. Wie du schon sagst, da wird einem der Vorteil nicht gegeben. Sein ganzes Spiel war darauf ausgelegt. Abwehrreihe extrem hoch, fast nur Stürmer auf dem Platz.
      Und wenn ich in Ballbesitz gekommen bin, direkt ein Foul um den Konter zu Stoppen, und kommt der Ball doch durch, Notbremse.
      Da ist es dann verdammt schwer etwas zu machen. Da gibt's kein Mittel gegen wenn der Schiri nichts macht.
      :stupid:
    • Rubdiewub wrote:

      Wenn einer durch ist benutzte ich schon die Grätsche von hinten , in der Hoffnung es gibt nur Gelb .
      Ich schaue aber genau ob es noch vor dem Strafraum ist , 50% gibt es nur gelb den rest kennt ihr ja .
      Finde den Schiri in dem Spiel sowieso recht Kacke , wenn man ohne Grätsche ect,. spielt dann könnte man auch gleich ohne Schiri spielen . Der macht ja sowieso nix.
      Oder habt ihr schon mal in dem Spiel gesehen ,nach einem leichten Foul das er Vorteil gibt ?
      Solche Handzeichen zum weiterspielen ?? kennt er wohl nicht
      Bei einem Freistoß ,freigabe vom Schiri hebt er die Hand .....grüßt er noch die Flugzeuge in der Luft ???
      Also das mit dem Vorteil geben sehe ich öfters im Spiel, also das er die Hand hebt und den Vorteil gibt
      PS4 Teamname: FC Menis [NGK]

      Best Team: Trainer: Klopp

      De Gea(IF) - Jordi Alba, van Dijk(IF), Sokratis(IF), Sergi Roberto(IF) - Busquets(IF), Modric(IF), Rakitic(IF), - Neymar(IF), CR7, Mbappe(IF)

      Bank: Alisson(IF), Koulibaly(IF), Eriksen(IF), Naingolan(IF), Douglas Costa, Cavani(IF), Salah(IF)

      Legendenteam: Neuer - Kolarov(IF), Pinola(IF), Hummels, Zanetti - Matthäus, De Rossi(IF). Beckham - Keegan, Romario, Del Piero
      Bank: Lloris, Bonucci, Stankovic, Djorkaeff, Nakata, Totti, Adriano
    • Jaaa, das mit dem Vorteil sehe ich auch sehr oft. Und dann gehe ich nicht zum Ball, warte bis der Schiri, oder meist der Linienrichter sein Fahnenwedel wieder ein packt, danach geht es dann normal weiter.

      Also ab und an, meist wenn ich weit führe, fängt mein Gegner auch dieses wilde Gerutschte an. Aber was daran jetzt schlimm sein soll, weiß ich noch nicht. Das erinnert meist an International Karate +, und dann mache ich einen Schritt zur Seite, und er rutscht noch 5 Meter ins leere.

      Wenn es eine Spielentscheidende zum Ende des Spiels ist, kann ich es nachvollziehen, aber ein Gegner der es nur darauf anlegt, ...

      Aber ich wette, das ich genauso wie mit diesen CR7 Bankdrücker in Level 1. Hundert mal geht es bei denen Schief, außer genau dann, wenn sie gegen mich spielen.
    • Tante_Mathilda wrote:

      Jaaa, das mit dem Vorteil sehe ich auch sehr oft. Und dann gehe ich nicht zum Ball, warte bis der Schiri, oder meist der Linienrichter sein Fahnenwedel wieder ein packt, danach geht es dann normal weiter.

      Also ab und an, meist wenn ich weit führe, fängt mein Gegner auch dieses wilde Gerutschte an. Aber was daran jetzt schlimm sein soll, weiß ich noch nicht. Das erinnert meist an International Karate +, und dann mache ich einen Schritt zur Seite, und er rutscht noch 5 Meter ins leere.

      Wenn es eine Spielentscheidende zum Ende des Spiels ist, kann ich es nachvollziehen, aber ein Gegner der es nur darauf anlegt, ...

      Aber ich wette, das ich genauso wie mit diesen CR7 Bankdrücker in Level 1. Hundert mal geht es bei denen Schief, außer genau dann, wenn sie gegen mich spielen.
      Habs auch das erste mal gestern so gehabt. Aber direkt zwei Spiele nacheinander. Und bei einem war es wirklich sein Matchplan. Mit 4 Stürmern/Flügelspielern und ZOM, am Strafraum direlt Pressen. Und kommt der Ball zur Mitte Foul. Die Notbremsen dann im Halbfeld seiner Hälfte. Schön weit weg vom Strafraum. Da gibts auch als letzter Mann nur Gelb.
      Da kannst du nichts gegen machen.

      Kann mich noch genau erinnern 1:0 durch Sane in min 4. Quasi direkt zum Anstoß langer Ball zu Sane und Tor. Hab 2x Pfosten gehabt mit CR7 und Mbappe. Bei einem Foul musste Ronaldinho runter, was nicht so schlimm war, hätte ich wenig später, so oder so, gewechselt. Und 2 oder 3x Notbremse.
      So verlirst du dann 1:0, und hast aber 90 min. Dominiert.
      :stupid:
    • hatte gestern auch einen gegner der nur am grätschen war.
      Auslöser war wohl das 1:0 (ca.20 min) von cavani. habe einen steilpass im strafraum angenommen und den am mann klebenden verteidiger in bester chrizzlkrazzl manier aussteigen lassen und hab ihn reingeknallt.
      Das jemand gut tricksen kann hat er wohl nicht akzeptieren können und hat angefangen bei jeder meiner annahmen die grätsche auszupacken.
      ich hab mich nicht beirren lassen und das 2:0 nachgelegt. cavani macht auf aussen einen regenbogenschnitpser und flankt auf neymar- kopfball tor.
      Anschließend erhöht er die grätschfrequenz.
      10 min später bin wieder mit cavani allein vorm torwart, mach nen regenbogenschnipser über den torwart, 3:0. Wow, denke ich mir. premieren regebogenschnipser tor in pes 19. muss ich speichern fürs nächste best of video.
      Halbzeit. Ich gehe davon aus, dass er nach 2 roten karten und 5 gelben das speil aufgibt. nix da, er spielt weiter.
      ich spiele nur noch halbherzig und mache das 4:0.
      Er macht das 4:1 irgendwann in der 80ten. spiel wird gequittet. na super, 2 tore die ich speichern wollte sind verloren.

      Dannach kam ne nachricht:
      Ich spiele arrogant und soll aufhören bei jeder ballannahme einen trick zu machen :D Und warum ich nach seinem tor quitte :thumbsup: als ob er es noch hätte drehen können mit 8 mann, und nein ich habe natürlich nicht gequittet. genial der typ.

      ich habs wohl am anfang etwas übertrieben mit meinen tricks, aber antatt mir spielerisch zu zeigen wo es lang geht, kamen nur aggressive grätschen.
      Im nachhinein betrachtet haben wir uns nur gegenseitig hochgeschaukelt. er grätscht weil ich trickse und ich trickse weil er grätscht. Ich sehe aber nicht ein, dass ich der schuldige bin. Denke tricks sind legitim und so oft einsetzbar wie man mag, solange sie zum erfolg führen und niemanden verletzen :)
    • Es kommt halt drauf an, wie und wo man die Tricks einsetzt.

      Leute, die arrogant Spielen, setzen die Tricks ein, ohne das sie was bringen. Da gebe ich dem Gegenspieler schon recht - ABER...

      Leute wie du (ich versuche es mittlerweile auch) nutzen die Tricks aber, um die sonst so "steifen" Spieler auf dem Feld agiler bei Annahmen und für Raumgewinne zu machen, nicht aufgrund von Arroganz.

      Ich hab mir deine "mach mal mehr Schussfinten, das hilft für Räume öffnen" Ratschläge zu Herzen genommen und versuche nun oft mit dem Trackback oder dem Roulette meine nächsten Passwege "frei" zu machen. So kann man sich etwas aus der Manndeckung und dem Pressing befreien. Das muss man aber erst wirklich "lernen".

      Das verstehen viele noch nicht, wie stark und praktisch die Tricks sind (hab ich erst auch all die Jahre bezweifelt), wenn man weiß, wie sie in PES eigentlich funktionieren.
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • Ich glaube du triffst es irgendwie genau auf den Punkt.

      Man kann niemanden verurteilen, und es gehören immer zwei. Zu den Zwei gesellt sich dann auch fast immer das Missverständnis dazu.

      Ob jemand nun grätscht, L1 Dreieck spielt, quer legt, tief in die Trickkiste greift, auf Zeit spielt, die Bank drückt, etc. - Jeder macht dies aus einem bestimmten Grund, den wir am anderen Ende der Welt nicht nachvollziehen können. Und wenn dies eventuell 99 mal schief geht, kann es sein, das es gegen einen selbst in diesem Spiel funktioniert.

      Was will ich eigentlich sagen? :crazy:

      Ich lasse mich in der Regel nicht auf den Gegner ein, und mein Ziel ist es, meinem Gegner mein Spiel aufzuzwingen. An schlechten Tagen, bin ich schwach. Das sind dann auch die Tage, wo man alleine vor dem Tor steht, und nicht weiß was man machen soll. Und dann quasi gerade in den TW rein läuft.

      ---

      Gestern bin ich zwei mal als 2. höchster Bieter an Neymar gescheitert, grmpf. :)

      Mal gucken, um 13:00 läuft der nächste Agent aus. Musste gestern wieder ein bisschen Sim laufen lassen. Das Prinzip ist so doof : :face:

      ---
    • Eisuke wrote:

      Leute wie du (ich versuche es mittlerweile auch) nutzen die Tricks aber, um die sonst so "steifen" Spieler auf dem Feld agiler bei Annahmen und für Raumgewinne zu machen, nicht aufgrund von Arroganz.
      ich bin gerade nochmal in mich gegangen und habe festgestellt, dass ich ein detail vergessen habe. Er hat aufgrund eines tricks eine rote karte bekommen als es noch 0:0 stand und das spiel noch ohne hass gespielt wurde.
      Ich stand mit cavani mit dem rücken zum gegnerischen tor und hab bei der passannahame ein roulette in richtung eigenes tor gemacht um mich vom abwehrspieler zu lösen. Daruafhin kam eine dreckige grätsche von hinten und die rote karte dazu, ich glaube es war eine autogrätsche, so schnell kann man eigentlich nicht reagieren, weshalb er sich wahrscheinlich so darüber aufgeregt hat , dass er sich entschlossen hat mich zu töten... oder zumindest meine spieler.
      Danach habe ich das ding mit cavani gemacht und die dinge nahmen ihren lauf.

      @Eisuke heute zwischen 18:30 - 19:00 wenn du willst.
    • ChrizzlKrazzl wrote:

      Eisuke wrote:

      Leute wie du (ich versuche es mittlerweile auch) nutzen die Tricks aber, um die sonst so "steifen" Spieler auf dem Feld agiler bei Annahmen und für Raumgewinne zu machen, nicht aufgrund von Arroganz.
      ich bin gerade nochmal in mich gegangen und habe festgestellt, dass ich ein detail vergessen habe. Er hat aufgrund eines tricks eine rote karte bekommen als es noch 0:0 stand und das spiel noch ohne hass gespielt wurde.Ich stand mit cavani mit dem rücken zum gegnerischen tor und hab bei der passannahame ein roulette in richtung eigenes tor gemacht um mich vom abwehrspieler zu lösen. Daruafhin kam eine dreckige grätsche von hinten und die rote karte dazu, ich gleube es war eine autogrätsche, so schnell kann man eigentlich nicht reagieren, weshalb er sich wahrscheinlich so darüber aufgeregt hat , dass er sich entschlossen hat mich zu töten... oder zumindest meine spieler.
      Danach habe ich das ding mit cavani gemacht und die dinge nahmen ihren lauf.

      @Eisuke heute zwischen 18:30 - 19:00 wenn du willst.
      Sind die Autogrätschen nicht eigentlich nur Grätschen, die Richtung Schuss gehen? Dachte ich bis eben immer.
      Aber ja, der Roulette ist, wenn der Spieler aufgrund seiner Fähigkeiten den eh schon gut ausüben kann, richtig stark. Damit kann man auch schön Fouls ziehen, das ist mir auch schon aufgefallen. Leider bin ich noch nicht ansatzweise soweit, die Tricks immer und richtig auszuführen und auch meine PQ ist immer noch zu mies. (Und nein, ich passe immer noch schnell hin und her :P aber immerhin nun ab und zu etwas "bedachter").

      Kann nicht versprechen, ob ich heute Zeit finde, schreib dir nachher mal, wenn ich gg Abend rechtzeitig online bin.

      ---

      Generell merkt man mittlerweile, dass jeder seine "Lieblinge" hat, von denen er genervt ist. Selbst die dauernden Steilpassspieler, die für einige eigentlich selbst eine Art "Lieblinge" sind, sind teilweise von Tiki Taka Spielern genervt, usw.

      Jeder hat halt so seine Meinung über "stärken" und "schwächen" des Spiels.
      PES Galaxy - PS4 PES 2019 Imports
      ---> Klicke Hier! <---

      PES Galaxy - Bundesliga KickTipp Gruppe
      ---> Klicke Hier! <---
    • Eisuke wrote:

      Sind die Autogrätschen nicht eigentlich nur Grätschen, die Richtung Schuss gehen? Dachte ich bis eben immer.
      es gibt glaube ich 3 stufen.
      aus - halb -voll
      bei halb springen sie richtung schuss
      bei voll machen sie auch mal die perfekte grätsche. aber wenn man im richtigen moment trickst, kommts schon mal zum unfall. wie gegen die cpu auch.

      meld dich einfach. auch wenn mein vorgegebener zeitraum schon vorbei ist.
    • Für mich ist PES 2019 an dieser Stelle fürs erste beendet.
      Diesen laggenden und gescripten Scheiß, wo man in manchen Spielen sogar gegen absolute Nichtskönner verliert, raubt mir jede weitere Motivation.
      Was ist das nur für ein bescheidener Kraftevergleich, wenn man nicht vernünftig online spielen kann ???
      Der letzte Controller ist nun Schrott.. :headbang:
      Ciao
    • accixxs schrieb:Für mich ist PES 2019 an dieser Stelle fürs erste beendet.
      Diesen laggenden und gescripten Scheiß, wo man in manchen Spielen sogar gegen absolute Nichtskönner verliert, raubt mir jede weitere Motivation.
      Was ist das nur für ein bescheidener Kraftevergleich, wenn man nicht vernünftig online spielen kann ???
      Der letzte Controller ist nun Schrott.. :headbang:
      Ciao


      ...darum spiele ich seit einiger Zeit quasi nur noch KOOP, da hatte ich bestimmt die letzten 30 Spiele kein wirklich komplett unspielbares Game dabei, was evtl. auch Glück ist.
      Mit Koop habe ich mehr Spass als mit allen anderen Modi zusammen.
      Danke an der Stelle nochmal an @'ChrizzlKrazzl für die spassigen und auch recht erfolgreichen Sessions :D :thumbsup: .
    • Ich kann das hier alles so nachvollziehen und trotzdem freue ich mich immer auf abends PES zu starten. Warum auch immer... :P

      Nachdem ich fast 100 Bewertungspunkte verloren hatte, hab ich mein 5* Team wieder ausgepackt und in der OLH 5 Siege in folge geholt. Nur um dann die nächsten 4 Spiele allesamt wieder zu verlieren.

      Ich bin im Abschluss einfach auch eine absolute gurke. Dominiere die meisten Spiele und vergeig so viele Chancen. Im Gegenzug kassiere ich viel zu häufig im ersten Angriff der Gegner gleich einen Gegentreffer und muss einen Rückstand hinterherlaufen.
      Bezeichnen gestern, schön durch die Abwehrreihe gespielt, vor dem Tor quergelegt, nur um dann aus 30 cm freistehend gegen den Pfosten zu ballern.
    • Doffer wrote:

      Ich bin im Abschluss einfach auch eine absolute gurke.
      Das gefühl hatte ich auch oft. aber dann hinterfragte ich meine handlungsweise vorm tor und stellte fest:

      -dass ich oft unnötig direkt schieße, obwohl noch genug platz war die kugel anzunehmen. Man kann sich den ball mit dem ersten kontakt schön auf den starken fuss legen. danach muss man sich eigentlich nur eine ecke aussuchen.

      -dass ich oft das "falsche eck" anvisiere. kommt z.b eine flache hereingabe von rechts und ich stehe am kurzen pfosten, dann schieße ich ins rechte kurze (gegen die torwart laufrichtung) das ist auch von der strecke (ball bis torlinie) der kürzeste weg = keine zeit für den goali zu reagieren. früher habe ich in solchen situationen die lange ecke anvisiert, aber nur weil mein daumen noch von der hereingabe ins lange gezielt hat. Ich musste mich anfangs in solchen situationen schon konzentrieren aber mit der zeit ist es schon routine geworden.

      Vielleicht hilft dir das ein wenig.
    • Pampa wrote:

      accixxs schrieb:Für mich ist PES 2019 an dieser Stelle fürs erste beendet.
      Diesen laggenden und gescripten Scheiß, wo man in manchen Spielen sogar gegen absolute Nichtskönner verliert, raubt mir jede weitere Motivation.
      Was ist das nur für ein bescheidener Kraftevergleich, wenn man nicht vernünftig online spielen kann ???
      Der letzte Controller ist nun Schrott.. :headbang:
      Ciao


      ...darum spiele ich seit einiger Zeit quasi nur noch KOOP, da hatte ich bestimmt die letzten 30 Spiele kein wirklich komplett unspielbares Game dabei, was evtl. auch Glück ist.
      Mit Koop habe ich mehr Spass als mit allen anderen Modi zusammen.
      Danke an der Stelle nochmal an @'ChrizzlKrazzl für die spassigen und auch recht erfolgreichen Sessions :D :thumbsup: .
      es ist also bei dir genau so...

      KOOP ist sehr flüssig. Das habe ich sogar schon öfters über mobilen Hotspot gespielt, obwohl ich nur H+ hatte.
      Ich frage mich nur, was den 1 vs 1 Modus immer so lagg macht ???
      Leider ist Koop für mich keine Option, da ich keine festen Zeiten zum Spielen habe und alleine mit der bornierten CPU schockt es nicht..
      und gg.COm ist für mich einfach nur laaangweilig .
      Ich lasse es erst mal sein.
      Nach Jahrelanger Ärgerei mit dem Onlinemodus hab ich es auch mal satt.
      Konami kriegt es wahrscheinlich als einzige Spielehersteller einfach nicht gebacken :headbang:
    • ChrizzlKrazzl wrote:

      Doffer wrote:

      Ich bin im Abschluss einfach auch eine absolute gurke.
      Das gefühl hatte ich auch oft. aber dann hinterfragte ich meine handlungsweise vorm tor und stellte fest:
      -dass ich oft unnötig direkt schieße, obwohl noch genug platz war die kugel anzunehmen. Man kann sich den ball mit dem ersten kontakt schön auf den starken fuss legen. danach muss man sich eigentlich nur eine ecke aussuchen.

      -dass ich oft das "falsche eck" anvisiere. kommt z.b eine flache hereingabe von rechts und ich stehe am kurzen pfosten, dann schieße ich ins rechte kurze (gegen die torwart laufrichtung) das ist auch von der strecke (ball bis torlinie) der kürzeste weg = keine zeit für den goali zu reagieren. früher habe ich in solchen situationen die lange ecke anvisiert, aber nur weil mein daumen noch von der hereingabe ins lange gezielt hat. Ich musste mich anfangs in solchen situationen schon konzentrieren aber mit der zeit ist es schon routine geworden.

      Vielleicht hilft dir das ein wenig.
      Oh ja das Problem habe ich auch. Schieße zu 90 % ins lange Eck! Sehr selten ins kurze Ecke. Liegt aber zum Teil am manuellen Schuss, weil man ins lange Eck eine größere Zielfläche hat und ins kurze schieß ich meist auf den Torwart. Werde es in Zukunft aber auch wieder vermehrt "trainieren". Ich hatte schon sehr oft den Gedanken: "Warum schießt du nicht einfach mal ins kurze Eck!!??!"


      accixxs wrote:

      es ist also bei dir genau so...
      KOOP ist sehr flüssig. Das habe ich sogar schon öfters über mobilen Hotspot gespielt, obwohl ich nur H+ hatte.
      Ich frage mich nur, was den 1 vs 1 Modus immer so lagg macht ???
      Leider ist Koop für mich keine Option, da ich keine festen Zeiten zum Spielen habe und alleine mit der bornierten CPU schockt es nicht..
      und gg.COm ist für mich einfach nur laaangweilig .
      Ich lasse es erst mal sein.
      Nach Jahrelanger Ärgerei mit dem Onlinemodus hab ich es auch mal satt.
      Konami kriegt es wahrscheinlich als einzige Spielehersteller einfach nicht gebacken :headbang:

      Bis Donnerstag dann. :ugly:
      Nur kalter Entzug hilft, also Spiel deinstallieren und kein Internetzugang.
      Ich ärgere mich auch manchmal über PES, aber ich will es auch immer wieder spielen. Ein Teufelskreis!
    • Danke Chrizzl, werde ich versuchen.
      Hat noch jemand Tipps wie ich die Passwege am besten zustellen kann? Oft ahne ich wo der Ball hingespielt wird, nur bekomme ich so selten den richtigen Spieler abgewählt um schnell reagieren zu können. Ebenso nutze ich dann die Sprinttaste und schnellstmöglich da zu sein, nur dann lässt sich der Spieler so schwer steuern.
      In der Verteidigung versuche ich nicht Viereck für COM pressing zu drücken, sondern möchte mit dem DM den Weg zu machen. Wenn ich da aber nicht zeitig hinkomme und der gegnerische Stürmer angespielt wird und die KI verteidigt, dann klappt es auch nicht. Selbst mit Santos und Gegenpressing aktiviert halten die IV‘s zu großen Abstand.
    • Doffer wrote:

      Danke Chrizzl, werde ich versuchen.
      Hat noch jemand Tipps wie ich die Passwege am besten zustellen kann? Oft ahne ich wo der Ball hingespielt wird, nur bekomme ich so selten den richtigen Spieler abgewählt um schnell reagieren zu können. Ebenso nutze ich dann die Sprinttaste und schnellstmöglich da zu sein, nur dann lässt sich der Spieler so schwer steuern.
      In der Verteidigung versuche ich nicht Viereck für COM pressing zu drücken, sondern möchte mit dem DM den Weg zu machen. Wenn ich da aber nicht zeitig hinkomme und der gegnerische Stürmer angespielt wird und die KI verteidigt, dann klappt es auch nicht. Selbst mit Santos und Gegenpressing aktiviert halten die IV‘s zu großen Abstand.
      Lass die 4er Kette selbst verteidigen. Ich nehme von denen nur im Notfal einen Spieler.
      Ich versuche immer den ZDM zu behalten, und Räume mit ihm zu zu laufen.
      :stupid: