Pinned PES 2019 - Meisterliga

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tobby_A wrote:

      der_Chrise wrote:

      man braucht definitiv kaum mehr als 22 mann. so dramatisch ist das mit den ermüdungen nicht.ich hab trotzdem immer riesige kader (30-32) und stelle dann fest, dass ich mindestens 5 - 6 spieler eigentlich gar nicht brauche.
      einerseits finde ich cool, dass man bis zu 40 mann im team haben kann, andererseits ist das eben zu viel - selbst wenn man noch einige verleiht.
      Also ich bin durch meine ganzen verliehenen Jugendspieler bei der 40 angelangt, hätte sogar noch gerne mehr Spieler verliehen :P
      zum farmen und späterem teuren verkauf sicher geeignet. einsetzen kann man so viele spieler kaum. wenn man soviel rotiert, steigt auch die loyalität der wichtigen spieler kaum, was sie wiederum teurer bei vertragsverlängerungen macht...
    • TWRichi wrote:

      Ich habe mit Huddersfield Town angefangen - Top Spieler - Standard Meisterliga Spieler.
      Im ersten Jahr bin ich nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 6 Punkten Abstand Meister geworden.

      Positiv aufgefallen ist mir:
      Es gibt mehr Karten/Fouls von der KI, dementsprechend auch mehr Standards
      Es gibt öfters verletzte Spieler
      Man kann nicht mehr so einfach über die außen spielen wie im Vorgänger
      Es entstehen viele zufällige Situationen durch Abpraller
      Transfers sind schwieriger/realistischer geworden, früher habe ich mir über die Ausleihe mit Kaufoption schnell viele gute Spieler geholt.

      Negativ:
      Jugendspieler kommen zu viele gute und zu schnell (Wiedergeburten ehemaliger Superstars)
      Keine wirklich großen Veränderungen für die Atmosphäre in der ML

      Alles in allem macht es sehr viel spaß. Auf dem Platz hat sich PES nochmal gesteigert, was mir auch sehr gefällt, in manchen Spielen presst der Gegner und spielt offensiv, manchmal steht er hinten drin.

      Ich bin jetzt im 2 Jahr, die Hinrunde ist vorbei, mein Team hat viele junge talentierte Spieler (keiner über 79), ich bin in England dritter hinter Arsenal und ManU.

      Macht richtig spaß, spiele aber mit dem Gedanken in der nächsten Saison auf Superstar umzustellen.

      Gruß
      Richi
      Jahr 2 ist vorbei. In einem "geilen" Saisonfinale bin ich Meister geworden, 1 Punkt vor Arsenal. Im FA-Cup bin ich leider in der 2ten Runde gegen Liverpool rausgeflogen. Jetzt beginnen die Planungen für die 3. Saison. Ich weiß nicht ob ich mich freuen soll oder es unrealistisch finde, Jamie Vardy und Peter Crouch sind als 16 Jährige in meiner Jugendmanschaft mit 70 bzw. 71 Stärke. Hatte schon Eliseu als LV am Anfang des Jahres.

      Werde jetzt von Top Spieler auf Superstar stellen. Nachdem ich lange mit den Spielergehältern zu kämpfen hatte und alle Einnahmen darein geflossen sind, habe ich jetzt kaum Transferbudget, mal schauen wie sich das entwickelt. Finde es aufjedenfall schwerer/realistischer mit den Transfers/Gehalt.

      Kann mir jemand sagen wie die Legenden wie Kahn, Mathäus usw. aus MyClub in die ML kommen ?

      Gruß
      Richi
      ML Story WegzurNr.1



      Pro Evolution Soccer Videos :grin:
      youtube.com/channel/UChN7Nma2pzO2AaNJsyesmEQ
    • der_Chrise wrote:

      zum farmen und späterem teuren verkauf sicher geeignet. einsetzen kann man so viele spieler kaum. wenn man soviel rotiert, steigt auch die loyalität der wichtigen spieler kaum, was sie wiederum teurer bei vertragsverlängerungen macht...
      Ich habe mittlerweile so viele Jugendspieler, die 16 bis 19 Jahre alt sind und schon Stärke 71 bis 73 haben. Die verleihe ich halt gerne. Einer meine Jugendspieler hat sich in der Hinrunde schon auf 75 verbessert und ist noch die Rückrunde ausgeliehen. Die Spieler die in mein System passen und sich so positiv verbessert haben, werde ich nach ihrer Rückkehr gerne behalten oder für mehr Spielpraxis nochmal verleihen. Der Rest wird dann verkauft^^

      P.S. Gerade in den neuen (schwächeren) Ligen gibt es viele Vereine, bei denen die Jugendspieler gut Spielpraxis gewinnen können.

      The post was edited 1 time, last by Tobby_A: P.S. ().

    • Mich machen die KO-Spiele in der Europa-League (bei der CL habe ich die Gruppenphase noch nicht überstanden) ziemlich fertig. Ich habe dreimal in Folge, 16tel-Finale (Inter Mailand 3:0), 8tel-Finale (Arsenal 3:1) und 4tel-Finale (AC Milan 0:0) zuerst zu Hause spielen müssen/dürfen. In den Hinspielen habe ich immer panische "Angst" zu offensiv, wie ich es eigentlich üblich spiele, zu spielen, da jedes Gegentor tödlich sein kann.
      So deutlich wie meine Ergebnisse scheinen, waren sie auch nicht. Inter hat nach dem 1:0 auf gemacht und mich bombardiert und ich habe erst in der 80. Minute das glückliche 2:0 erzielt und in der 92. Minute nach einer Ecke zum 3:0 gekontert. Arsenal war eigentlich total schwach gegen mich und ich hatte nach 20 Minuten eine beruhigende 2:0 Führung. Dann aber aus dem Nichts in der 74. Minute das 2:1 kassiert (was keine gute Ausgangslage wäre). In der 78. Minute ist mir dann allerdings gleich das 3:1 gelungen. Gegen Milan hatte ich genug Chancen auf den Sieg, allerdings Milan auch, so das ich am Ende mit dem 0:0 recht glücklich war (habe danach noch nicht weiter gespielt).

      Geht es euch auch so?
    • also ich habe jetzt meine erste ml Saison zuende gebracht und muss sagen auf Superstar ist es schwer aber spielbar. habe 34 tore geschossen aber auch über 70 bekommen. demzufolge bin ich dann 17. geworden. die ziele finde ich sehr unrealistisch. ich muss in meiner zweiten Saison 9. werden. ich würde mir wünschen man könnte sich die ziele aussuchen. man kann ja schwache ziele nehmen, dafür ist der rufgewinn niedriger. so weiß ich von anfang an dass ich das saisonziel nicht erreichen werde. übrigens sind die saisonziele in beiden Modi (klassisch/schwer) exakt gleich. der einzige unterschied liegt wirklich nur in den Transfers, die künstlich schwer gemacht wurden. ich habe mir für diese Saison erneut rashford ausgeliehen, der in meiner ersten Saison die hälfte meiner tore gemacht hat. als Verstärkung auf LA habe ich mir justin Kluivert geholt. der ist mit 80 schon extrem schnell. vllt komme ich ja über den Pokal ins internationale Geschäft, mal sehen.
    • hey leute. ich hab ne kurze frage zur meister liga dieses jahr. werde wohl heute wieder einsteigen, nachdem ich das letzte mal auf der PS2 so richtig aktiv mit PES war.
      kann man die ligen in der meister liga bzw vorher frei zusammenstellen? also das ich die teams frei egal welcher liga zuteilen kann? früher ging das, und man hatte somit echt coole "euro" bzw "world" leagues. wäre für mich ein wichtiger punkt für die meister liga.
      system ist die ps4!
    • TWRichi wrote:

      TWRichi wrote:

      Ich habe mit Huddersfield Town angefangen - Top Spieler - Standard Meisterliga Spieler.
      Im ersten Jahr bin ich nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 6 Punkten Abstand Meister geworden.

      Positiv aufgefallen ist mir:
      Es gibt mehr Karten/Fouls von der KI, dementsprechend auch mehr Standards
      Es gibt öfters verletzte Spieler
      Man kann nicht mehr so einfach über die außen spielen wie im Vorgänger
      Es entstehen viele zufällige Situationen durch Abpraller
      Transfers sind schwieriger/realistischer geworden, früher habe ich mir über die Ausleihe mit Kaufoption schnell viele gute Spieler geholt.

      Negativ:
      Jugendspieler kommen zu viele gute und zu schnell (Wiedergeburten ehemaliger Superstars)
      Keine wirklich großen Veränderungen für die Atmosphäre in der ML

      Alles in allem macht es sehr viel spaß. Auf dem Platz hat sich PES nochmal gesteigert, was mir auch sehr gefällt, in manchen Spielen presst der Gegner und spielt offensiv, manchmal steht er hinten drin.

      Ich bin jetzt im 2 Jahr, die Hinrunde ist vorbei, mein Team hat viele junge talentierte Spieler (keiner über 79), ich bin in England dritter hinter Arsenal und ManU.

      Macht richtig spaß, spiele aber mit dem Gedanken in der nächsten Saison auf Superstar umzustellen.

      Gruß
      Richi
      Jahr 2 ist vorbei. In einem "geilen" Saisonfinale bin ich Meister geworden, 1 Punkt vor Arsenal. Im FA-Cup bin ich leider in der 2ten Runde gegen Liverpool rausgeflogen. Jetzt beginnen die Planungen für die 3. Saison. Ich weiß nicht ob ich mich freuen soll oder es unrealistisch finde, Jamie Vardy und Peter Crouch sind als 16 Jährige in meiner Jugendmanschaft mit 70 bzw. 71 Stärke. Hatte schon Eliseu als LV am Anfang des Jahres.
      Werde jetzt von Top Spieler auf Superstar stellen. Nachdem ich lange mit den Spielergehältern zu kämpfen hatte und alle Einnahmen darein geflossen sind, habe ich jetzt kaum Transferbudget, mal schauen wie sich das entwickelt. Finde es aufjedenfall schwerer/realistischer mit den Transfers/Gehalt.

      Kann mir jemand sagen wie die Legenden wie Kahn, Mathäus usw. aus MyClub in die ML kommen ?

      Gruß
      Richi
      Kurzes Update:

      Also nach der ersten Hälfte der Hinrunde muss ich sagen das es wirklich schwer ist auf Superstar, ich kann jedem empfehlen nicht zu früh aus Superstar zu stellen.
      Ich bin in der Liga 11. mit 10 Punkten. In der CL kämpfe ich um den 2 Platz mit Lazio Rom da Real Madrid noch in einer anderen Liga spielt.

      Der Gegner ist auf Superstar unglaublich Torgefährlich und steht hinten sehr kompakt, ändert sich oft erst wenn man das Führungstor geschossen hat. Was sehr schwer ist, wenn man noch keine Superstars im oberen 80iger Bereich hat. Es macht viel Spaß, kann aber auch nervig sein wenn man die ganze Zeit um den gegnerischen 16er spielt und nicht durchkommt und am Ende 0:1 verliert weil ein Star des Gegners aus 2 Chancen ein Tor macht.
      Aber ich will nicht meckern, wäre ja auch doof wenn es zu leicht wäre :)

      Gruß Richi
      ML Story WegzurNr.1



      Pro Evolution Soccer Videos :grin:
      youtube.com/channel/UChN7Nma2pzO2AaNJsyesmEQ
    • aber das ist doch gerade die Herausforderung. ich habe auf Superstar in meiner ersten Saison 34 zu 75 tore gehabt. bin mir bei den Gegentoren nicht mehr so sicher. man bekommt schnell mal ne Packung und zuweilen kommt es einem so vor als würde die ki cheaten indem deine spieler auf einmal keine pässe etc spielen können. die ganzen flachpässe kann man gut vorausahnen aber dennoch hört die eigene abwehr auf zu verteidigen, wenn so ein pass kommt. ich gebe zu das ist vllt ganz schön demotivierend aber wenn man dann die ps4 ausmacht und ein bisschen runterkommt, dann geht das.

      PS: ja, es ist schon das ein oder andere mal ein Controller geflogen :lol:
    • Ich habe gestern meine erste ML [Profi, PH1] gestartet, mit Stade Charleroi in der belgischen Liga (Ligen, die heutzutage noch einen Biersponsor als Namen haben sind einfach unterstützenswert ;) )
      Noch bin ich in der Saisonvorbereitung, ein paar vertragslose Spieler verpflichtet und die ersten zwei Spiele im ICC wurden absolviert:
      Gegen PSG konnte ich gut mithalten, aber ich habe unglaublich viele Chancen versemmelt: 0-2 verloren.
      Gegen Valencia lief's dann deutlich besser: 2-0 gewonnen.

      Das automatische Starten im ICC find ich ja schon seltsam, gerade als Gurkentruppe. Was spricht denn gegen normale Freundschaftsspiele zur Saisonvorbereitung? Außerdem hat mir die Clubführung die Mission gegeben den ICC zu gewinnen...na, vielen Dank! :face: