Anfragen für den PESGalaxy PC-Patch 2019

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Baris wrote:

    niallquinn wrote:

    Da niemand antwortet, hier mein Halbwissen. ;) Sicher ist allerdings, dass PES 2019 kein Fehlkauf sein dürfte und dieser Patch super ist.
    Meines Wissens ist dieser Patch allerdings noch nicht für das letzte Datapack/DLC (v1.40) angepasst. Insofern solltest du, wenn du es ganz stressfrei haben willst, auf das entsprechende Update warten, von dem ich allerdings nicht weiß, wann es kommt.
    Du kannst diesen Patch dennoch mit PES spielen, musst dafür allerdings nach dem Steam-Update die EXE von v1.31 wieder einspielen. Läuft auf dem Wege bei mir gut.
    Für alles Weitere: Diesen Thread lesen. ;)

    Als zusätzliche Empfehlung möchte ich dir noch diesen großartigen Einsteigerleitfaden zum PES-Modding von @joyKiller ans Herz legen: KLICK.

    Viel Spaß - es lohnt sich!
    Es wird wohl kein Update des Galaxy Patches für Data Pack 4 geben, siehe Today's update
    Einerseits schade, andererseits irgendwie "gut", weil man dann mal sieht, wie KONAMI einfach seit Jahren stur solche dummen Updates mit ihrer veralteten Datenstruktur released, obwohl sie ganz genau wissen, dass PES ohne Patches einfach nur grausam ist.
    Hallo zusammen,

    also bei mir funktioniert alles wie vorher. Auch mit DLC 4.0.

    Ich habe zunächst alle .cpk Files in den sider überführt, ausser die PESGalaxy_Files.cpk (Bälle, PESDB und Staff Sachen wie Anzüge, Flaschen am Feld etc.).

    Danach habe ich einfach die PESGalaxy_Files.cpk (PESDB des alten DLC...) im DPL File List Generator rausgenommen und alles funktioniert wie gewohnt.

    Im Sider nutze ich nahezu alle Add-Ons die es gibt. Scoreboard Server, Ball-Server etc., zudem habe ich individuelle Ordner angelegt und die Kits, Faces (inkl. Minifaces), Adboards, Logos, Balls und Gloves ausgelagert. Zudem hat man dann unendlich viele Bälle und Scoreboards mit Stadiumboards, je nachdem in welcher Liga ich spiele (auch ML). Zudem kann im Sider manuell der Ball, das Refereekit und das Scoreboard vor jedem Spiel gewählt werden (eigenes Menü im Spiel integriert - Space Taste).

    Das könnte ich alles hochladen. Dann sollte es bei allen wieder funktionieren. Dazu muss man aber ein wenig kenne vom sider haben.
    Ein Nachteil hat das ganze, Online funktioniert das dann nur bedingt. Auch dafür habe ich eine Lösung, die ist aber nicht trivial (eigene dplfilelist für Online angelegt und die muss manuell aktiviert werden und zudem die Datei aus PES/lib/online/dt42_online.cpk müsste manuell kopiert und umbenannt werden in dt42_default.cpk im Data Ordner, das gleiche ebenso wenn ich wieder offline spielen will).

    Und ich habe bei meiner Edit Datei die PLA League in die LIGA MX aus Mexico umgewandelt, mit Kits, Logos und Spielern, das wäre also anders als bisher. Der Rest bleibt vollständig erhalten und spielbar. Dennoch stellt sich die Frage nach Updates der Mannschaften mit Transfers, neuen Trainern, aktuellen Kits sofern es welche gibt etc., dies kann und will ich nicht leisten, da die Zeit des Editierens dann überhand nimmt und meine private Zeit da eher fürs zocken drauf geht.

    Also macht es Sinn das alles zu packen und hochzuladen oder wäre das vergebene Mühe, da der Release von den Machern des Patches dann nicht genutzt wird?
    Daher die Frage an die Community, soll ich meine Siderdaten und CPK/Edit Daten teilen? Dann würde ich mich ransetzen.

    Schöne Grüße
    eulinho
  • Gerne, wäre sehr interessiert obwohl ich noch keine Ahnung habe, wie der sider funktioniert. Braucht man dazu auch den evo switcher und mit welchem OptionFileList Editor für DLC 1.4 man dann die downloadlist erstellen kann ?
    Kennt jemand einen Patch, der nur alle nichtlizensierten Teams inklusive Nationalmannschaften, 2. Liga England usw. mit den echten Namen, Trikots enthält. Alle zusätzlichen Ligen wie die PLA-, PEU und PAS-Liga sollten noch frei zugänglich sein.
    Mein großer Plan ist, endlich mal den Rest zum Originalspiel dazu zu editieren und mir 1. bis 3. Liga dazu einzurichten. Ab Sommer bin ich Rentner und habe dann endlich richtig Zeit dafür.
  • Verdammt, es kommt kein Fix?! Und dieser "Sider" ist also irgendwas Spezielles? Also einfach nur paar Dateien umbenennen ist nicht?^^ Naja und das mit Probleme beim online spielen trotz des Fixes von eulinho riecht auch nach suboptimaler Lösung.
    Ja verdammt, dann muss ich mich nach 'nem anderen Patch umschauen... Also hoffentlich haben das andere gefixt bzw. betreuen ihre Patches noch. Soll übrigens kein Vorwurf sein, mir ist schon klar, dass das viel Arbeit ist bei der so gut wie nix bei rumkommt. Mir wär das übrigens Geld wert, vielleicht sollten wir ne Spendenaktion starten ;)
  • eulinho wrote:

    Baris wrote:

    niallquinn wrote:

    Da niemand antwortet, hier mein Halbwissen. ;) Sicher ist allerdings, dass PES 2019 kein Fehlkauf sein dürfte und dieser Patch super ist.
    Meines Wissens ist dieser Patch allerdings noch nicht für das letzte Datapack/DLC (v1.40) angepasst. Insofern solltest du, wenn du es ganz stressfrei haben willst, auf das entsprechende Update warten, von dem ich allerdings nicht weiß, wann es kommt.
    Du kannst diesen Patch dennoch mit PES spielen, musst dafür allerdings nach dem Steam-Update die EXE von v1.31 wieder einspielen. Läuft auf dem Wege bei mir gut.
    Für alles Weitere: Diesen Thread lesen. ;)

    Als zusätzliche Empfehlung möchte ich dir noch diesen großartigen Einsteigerleitfaden zum PES-Modding von @joyKiller ans Herz legen: KLICK.

    Viel Spaß - es lohnt sich!
    Es wird wohl kein Update des Galaxy Patches für Data Pack 4 geben, siehe Today's updateEinerseits schade, andererseits irgendwie "gut", weil man dann mal sieht, wie KONAMI einfach seit Jahren stur solche dummen Updates mit ihrer veralteten Datenstruktur released, obwohl sie ganz genau wissen, dass PES ohne Patches einfach nur grausam ist.
    Hallo zusammen,
    also bei mir funktioniert alles wie vorher. Auch mit DLC 4.0.

    Ich habe zunächst alle .cpk Files in den sider überführt, ausser die PESGalaxy_Files.cpk (Bälle, PESDB und Staff Sachen wie Anzüge, Flaschen am Feld etc.).

    Danach habe ich einfach die PESGalaxy_Files.cpk (PESDB des alten DLC...) im DPL File List Generator rausgenommen und alles funktioniert wie gewohnt.

    Im Sider nutze ich nahezu alle Add-Ons die es gibt. Scoreboard Server, Ball-Server etc., zudem habe ich individuelle Ordner angelegt und die Kits, Faces (inkl. Minifaces), Adboards, Logos, Balls und Gloves ausgelagert. Zudem hat man dann unendlich viele Bälle und Scoreboards mit Stadiumboards, je nachdem in welcher Liga ich spiele (auch ML). Zudem kann im Sider manuell der Ball, das Refereekit und das Scoreboard vor jedem Spiel gewählt werden (eigenes Menü im Spiel integriert - Space Taste).

    Das könnte ich alles hochladen. Dann sollte es bei allen wieder funktionieren. Dazu muss man aber ein wenig kenne vom sider haben.
    Ein Nachteil hat das ganze, Online funktioniert das dann nur bedingt. Auch dafür habe ich eine Lösung, die ist aber nicht trivial (eigene dplfilelist für Online angelegt und die muss manuell aktiviert werden und zudem die Datei aus PES/lib/online/dt42_online.cpk müsste manuell kopiert und umbenannt werden in dt42_default.cpk im Data Ordner, das gleiche ebenso wenn ich wieder offline spielen will).

    Und ich habe bei meiner Edit Datei die PLA League in die LIGA MX aus Mexico umgewandelt, mit Kits, Logos und Spielern, das wäre also anders als bisher. Der Rest bleibt vollständig erhalten und spielbar. Dennoch stellt sich die Frage nach Updates der Mannschaften mit Transfers, neuen Trainern, aktuellen Kits sofern es welche gibt etc., dies kann und will ich nicht leisten, da die Zeit des Editierens dann überhand nimmt und meine private Zeit da eher fürs zocken drauf geht.

    Also macht es Sinn das alles zu packen und hochzuladen oder wäre das vergebene Mühe, da der Release von den Machern des Patches dann nicht genutzt wird?
    Daher die Frage an die Community, soll ich meine Siderdaten und CPK/Edit Daten teilen? Dann würde ich mich ransetzen.

    Schöne Grüße
    eulinho

    Schade das kein neuer Fix kommen wird aber ich kann euch auch verstehen.
    Ich habe nun leider folgendes Problem ich kenn mich leider nicht mit dem sider aus und weiß auch nicht mal ob ich den richtigen heruntergeladen habe. Kann mir da irgenjemand vielleicht helfen oder Tipps geben was ich machen kann oder wie das genau mit dem sider geht weil ich würde echt gerne weiter PES spielen. Fände es recht nice wenn du deine CPK/Edits teilen könntest :thumbsup:

    The post was edited 2 times, last by AwesomeMMM ().

  • hey @eulinho
    ich glaube du würdest allen helfen, die sich mit eigenen lösungen schwer tun.
    am besten 2 archive: 1 für alles, was in den install ordner kommt, 1 für die edit.

    dass du in deiner edit sogar noch mexiko drin hast, ist doch eher eine bereicherung.
    am besten in einem eigenen thread, dann kann man dort auch fragen beantworten.

    zum upload empfehle ich mega oder zippyshare. auch ohne premium kann man dort mit vernünftiger geschwindigkeit herunterladen
  • niallquinn wrote:

    Crazy North wrote:

    Galaxy-Patch, EvoSwitcher und andere ModsHallo meine Pes Freunde.
    Will mir das Spiel jetzt gerade kaufen.Wie gehe ich nach einer Neuinstallation vor?
    Was muss ich beim installieren vom Patch beachten?
    Da niemand antwortet, hier mein Halbwissen. ;) Sicher ist allerdings, dass PES 2019 kein Fehlkauf sein dürfte und dieser Patch super ist.
    Meines Wissens ist dieser Patch allerdings noch nicht für das letzte Datapack/DLC (v1.40) angepasst. Insofern solltest du, wenn du es ganz stressfrei haben willst, auf das entsprechende Update warten, von dem ich allerdings nicht weiß, wann es kommt.
    Du kannst diesen Patch dennoch mit PES spielen, musst dafür allerdings nach dem Steam-Update die EXE von v1.31 wieder einspielen. Läuft auf dem Wege bei mir gut.
    Für alles Weitere: Diesen Thread lesen. ;)

    Als zusätzliche Empfehlung möchte ich dir noch diesen großartigen Einsteigerleitfaden zum PES-Modding von @joyKiller ans Herz legen: KLICK.

    Viel Spaß - es lohnt sich
    Danke für die Antwort. Echt schade ich kenne mich mit den ganzen cpk. Dateien und so nicht aus. Werde schweren Herzens das erste mal im Leben auf Fifa umsteigen müssen.
  • Ich wollte für den Post keinen neuen Thread erstellen und hoffe, dass er hier einigermaßen passend angesiedelt ist.

    Mit einer neuen Plattform bieten die Unternehmen Paradox Interactive und Microsoft ab sofort die Möglichkeit, Modifikationen sowohl für PC als auch die Xbox One zu teilen beziehungsweise zu installieren.
    mods.paradoxplaza.com/

    chip.de/news/Microsoft-macht-F…s-moeglich_162516139.html


    Ist es realistisch, dass es zukünftig die Mods auch für PES gibt?
  • Ich muss einfach mal was loswerden. PES ohne oder mit einem anderen, als den Galaxy-Patch, ist ganz anderes Spiel. Ich habe mir aus dem Evo Web einen Konkurrenz-Patch geladen. Alleine das Wort Konkurrenz hier zu benutzen, versetzt mir einen tiefen Stich ins Herz. Genau so wie gelesen haben zu müssen, dass Patchmaker rund um den Galaxy-Patch erstmal nicht weitermachen wollen. Zu zeitintensiv ist die Arbeit welche Konami durch die Updates immer wieder verursacht. Ich kann es verstehen, aber trotzdem....:

    Wir alle, mich eingeschlossen, durften die grandiose und bis ins Detail fast perfekte Umsetzung dieses Galaxy-Patches über gefühlt Jahrzehnte genießen. Wir sind die Galaxy-Community und sollten dafür sorgen, dass unser Patch weiterhin am Leben bleibt. Ich habe vom Editing nicht die große Ahnung, aber ich glaube wenn sich ein größerer Personenkreis finden lässt, der hilft wo er nur kann, können wir weiterhin unser geliebtes Spiel mit unserem noch geliebteren Galaxy-Patch weiter genießen.

    Ich würde mich sehr gerne bereit erklären und ich hoffe viele andere auch, um den Patchmakern unter die Arme zu greifen. Wir sind die Galaxy-Familie und sollten nun auch zusammenstehen. Weil, wenn wir ehrlich sind, uns hier das Nonplusultra an Patch angeboten wird. Wir sollten ihn gemeinsam am Leben erhalten und ihn zusammen weiterentwickeln.

    Ich hoffe mein Vorschlag rennt offene Türen ein. In diesem Sinne. Stay together.
  • Ich würde jetzt erstmal abwarten und schauen was der nächste Teil (PES 20) bringt und wie Konami mit der neu hinzugekommenen Masse an Daten (Lizenzen, Spieler etc.), in Form von neuen technischen Strukturen, reagieren wird.

    Man muss hier nämlich ganz klar sagen, dass der momentane Zustand für die ''Modder'' einfach nicht mehr hinnehmbar ist, vor allem unter der Betrachtung, dass diese Menschen extrem viel Zeit & Energie investieren ohne überhaupt einen wirklichen Nutzen davon zu haben - Die Danksagungen der Community mal außen vor gelassen - aber letzten Endes bringt auch das rein gar nichts, wenn der Entwickler selbst (wenn auch nicht zwingend bewusst) nach jedem größeren (Daten-)Update die Patches zerschießt und die ganze Arbeit der freiwilligen Menschen dahinter praktisch wieder von Null angefangen werden muss. Denn es müssen ja nicht nur ein paar Parameter justiert werden.

    Sollte Konami es im nächsten Teil daher wieder nicht hinbekommen die ganze Struktur im Hintergrund so zu gestalten und zu optimieren, dass die Modding-Teams eine etwas benutzerfreundlichere Arbeit leisten können, ohne mehrmals im Jahr massig Zeit investieren zu müssen, war dies dann wohl der letzte Sargnagel für die gesamte Patch-Community.

    Denn auch wenn PES nach wie vor ein tolles Spiel ist, aber die Arbeit nach Außen hin die Konami seit Jahren leistet, sollte & kann man nicht Jahr für Jahr dadurch unterstützen, dass man diesem Konzern indirekt durch freiwillige Arbeit Beihilfe verschafft, während man im selben Zuge jedes mal ein Messer in den Rücken gerammt bekommt.

    Denn am Ende steht in dieser Sache nicht nur der Spaß am Spielen im Vordergrund, sondern muss das Erstellen dieser Patches ebenfalls mit einer gewissen Hingabe, Leidenschaft, Motivation & Spaß bewerkstelligt werden. Unter den momentanen Umständen wundert es daher nicht, dass sich niemand mehr finden lässt, der bereit dazu ist die ''Drecksarbeit'' zu übernehmen.

    Am Ende ist Konami eben selber Schuld wenn die Aktivitäten der Community deutlich zurückgefahren werden. Denn diese (zumindest qualitativ hochwertigen) Community-Patches werden eben nicht nur einmal, sondern eben jedes Jahr aufs Neue erstellt.
    Uns fällt auf was nicht funktioniert. Was funktioniert, fällt uns nicht auf.
  • dieser mist mit der doppelten datenbank sorgt leider dafür, dass danach extrem viel langweilige, stupide, mega zeitfressende arbeit ingame erfordert.
    noch blöder ist, dass nicht mehr als eine person daran arbeiten kann (teams importieren, körpermaße anpassen, ...), da man das alles eben ingame macht und dann in die edit0000000 speichert
  • Ich wäre sofort dabei. Würde auch Zeit investieren nur um den Pesgalaxy Patch am Leben zu halten. Ich für mich selbst Spiele weiterhin den Pesgalaxy Patch. Habe mir selbst die Wintertransfers eingefügt sowie die PLA in eine Classic League umgewandelt. Ich verzichte eben komplett auf Live Updates und Online spielen sogar mein geliebtes MyClub nur um weiterhin den geilsten Patch überhaupt spielen zu können
  • Rapwall wrote:

    Ich muss einfach mal was loswerden. PES ohne oder mit einem anderen, als den Galaxy-Patch, ist ganz anderes Spiel. Ich habe mir aus dem Evo Web einen Konkurrenz-Patch geladen. Alleine das Wort Konkurrenz hier zu benutzen, versetzt mir einen tiefen Stich ins Herz. Genau so wie gelesen haben zu müssen, dass Patchmaker rund um den Galaxy-Patch erstmal nicht weitermachen wollen. Zu zeitintensiv ist die Arbeit welche Konami durch die Updates immer wieder verursacht. Ich kann es verstehen, aber trotzdem....:

    Wir alle, mich eingeschlossen, durften die grandiose und bis ins Detail fast perfekte Umsetzung dieses Galaxy-Patches über gefühlt Jahrzehnte genießen. Wir sind die Galaxy-Community und sollten dafür sorgen, dass unser Patch weiterhin am Leben bleibt. Ich habe vom Editing nicht die große Ahnung, aber ich glaube wenn sich ein größerer Personenkreis finden lässt, der hilft wo er nur kann, können wir weiterhin unser geliebtes Spiel mit unserem noch geliebteren Galaxy-Patch weiter genießen.

    Ich würde mich sehr gerne bereit erklären und ich hoffe viele andere auch, um den Patchmakern unter die Arme zu greifen. Wir sind die Galaxy-Familie und sollten nun auch zusammenstehen. Weil, wenn wir ehrlich sind, uns hier das Nonplusultra an Patch angeboten wird. Wir sollten ihn gemeinsam am Leben erhalten und ihn zusammen weiterentwickeln.

    Ich hoffe mein Vorschlag rennt offene Türen ein. In diesem Sinne. Stay together.
    Welchen Patch hast du denn ausprobiert? Ich hatte mal vor geraumer Zeit nen Patch aussem EvoWeb ausprobiert und war erschüttert, wie schlecht manche Faces waren. Das sah einfach grauenvoll aus. Deswegen fällt es mir umso schwerer zu akzeptieren, dass es nun keinen PesGalaxy-Patch mehr geben soll.

    Der Smoke-Patch (Exe-Co) scheint momentan die beste Alternative zu sein. Hat jemand hier Erfahrung mit dem Patch gemacht und weiß von der Qualität zu berichten? Denn ich habe momentan keine Lust mein ganzes Spiel, welches noch auf PesGalaxy und dem letzten funktionierenden DataPack läuft, wieder komplett zu zerschiessen. Zumal ich selbst hier schon unzählige Stunden an Weiter-Editieren rein gesteckt habe ...
  • Ich wollte mein Spiel noch mit dem Stadion Pack und den Torhymnen ausdem EVO Launcher erweitern diese funktioniren aber irgendwie nicht könnt ihr mir da vielleicht weiter helfen?
    Anbei ein Screenshot von meinem Ordner
    Images
    • Unbenannt.png

      164.58 kB, 1,920×1,080, viewed 18 times
  • der_Chrise wrote:

    dieser mist mit der doppelten datenbank sorgt leider dafür, dass danach extrem viel langweilige, stupide, mega zeitfressende arbeit ingame erfordert.
    noch blöder ist, dass nicht mehr als eine person daran arbeiten kann (teams importieren, körpermaße anpassen, ...), da man das alles eben ingame macht und dann in die edit0000000 speichert
    Mein Wissen hält sich stark in Grenzen, aber wäre es nicht möglich die edit0000000 weg zu lassen und direkt die Datenbank anzupassen?
    z.b. mit dem PES 2019 Editor V3.0 oder dem DinoTem Editor 19 V1.6.0.0

    Dort lassen sich doch Teams oder Spieler im.- und exportieren, was das gleichzeitige Arbeiten von mehreren Leuten möglich machen würde.

  • ]@larz7 lass die Finger von dem Smoke-Patch. Da rennen die Leute teilweise mit bunten Haaren rum. Javi Martínez zum Beispiel. Gnabry hat bei dem Tor-Replay gelbe Augen wie ein Wolf. Das Spiel mit anderen Patchen, fühlt sich komplett falsch an. Wie irgendein dahingerotzter Schaiss.
  • Ich habe schon einiges gelesen, wie man das Spiel trotzdem am laufen hält. Verstanden habe ich es aber nicht wirklich. Habe PES komplett deinstalliert und würde gerne einen sauberen Cut/Neubeginn machen. Kann vielleicht jemand nochmal kurz skizzieren, wie der Weg dorthin ist, mit dem Patch weiterspielen zu können und was dafür nötig ist? Vielen Dank!