Pinned PES 2020 - Was steht auf deiner Wunschliste?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fatiht07 wrote:

      1. Einen externen PC Editor für alle Plattformen, um das editieren zu vereinfachen und vereinheitlichen.
      2. Neues Platzumfeld, Banner, Sichherheitsdienst, Polizei, Sanitäter, echte Auswechselspieler, Trainer,
      3. ML kompletter Neuanfang
      4. Offline 1 gegen 1 Challenge Modus, mit Statistiken und Langzeitzielen usw.
      5. Szenario-Modus aus früheren Teilen wieder einführen
      6. Training komplett neu gestalten, seit gefühlt 10 Jahren die gleichen Übungen.
      7. BAL mit VR

      Davon wird KONAMI in den nächsten Jahren bestimmt nicht mal daran denken auch nur ein einziges Feature zu implementieren :D

      Beim 7.) Punkt erst recht nicht, weil der BaL Modus ja von noch weniger Leuten gespielt wird, als die ML. Das Motto wird sicherlich weiterhin lauten: Voller Fokus auf myClub, wie @Lincolnhawk38 es bereits erwähnt hat.
      Aber der Thread hier dient ja auch dafür, um unrealistische Wünsche zu äußern :D
    • Hab gestern das erste Mal zu zweit gespielt auf der Couch gegen die KI.
      Die Cursoranwahl im Multiplayer ist irgend wie schrecklich. Selbst mit dem Stick den richtigen Spieler zu kriegen klappt oft nicht. Das muss zwingend verbessert werden.
      Dann noch endlich die „Kinderkrankheiten“ ausmerzen. Zum Beispiel, dass man oft nicht dem Ball entgegen laufen kann, obwohl man den Spieler eigentlich kontrolliert. Plus viel mehr Möglichkeiten im Zweikampf( z.B Trikozupfer, halten, besssere Möglichkeit zum abschirmen.)
    • Wünsche mir, dass man bei Spielern das"Talentlevel" editieren kann. Gibt ja schon Unterschiede, reborn Classics entwickeln sich viel schneller, als andere. Wenn man das beim editieren festlegen könnte, wäre das fantastisch. Wie das Sterne-System beim alten Fussball Manager, oder ganz simpel wie bei Madden: Slow, Normal, Quick, Superstar. Vier verschiedene Stufen (oder meinetwegen auch drei) würden die ML viel spannender machen. Davon könnte gerne auch abhängen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für einen Entwicklungsschub ist.
    • GazzaWazzaBazza wrote:

      Wünsche mir, dass man bei Spielern das"Talentlevel" editieren kann. Gibt ja schon Unterschiede, reborn Classics entwickeln sich viel schneller, als andere. Wenn man das beim editieren festlegen könnte, wäre das fantastisch. Wie das Sterne-System beim alten Fussball Manager, oder ganz simpel wie bei Madden: Slow, Normal, Quick, Superstar. Vier verschiedene Stufen (oder meinetwegen auch drei) würden die ML viel spannender machen. Davon könnte gerne auch abhängen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für einen Entwicklungsschub ist.
      FIFA hat sowas schon in Form von einer Skala mit Sternen. Kennt man auch aus Fußball Manager Games. Allerdings braucht man hier eine entsprechende Infrastruktur, die Geld kostet, um vernünftige Talente scouten zu können. Oder man baut teure Jugendcamps im Ausland. Das ging zumindest bei FIFA 14 noch & war mega!

      Aber nur das Talentlevel Feature alleine wäre schon gut. Dann müsste man halt dafür sorgen, dass 5 Sterne Talente seltener vorkommen...aber sowas bekommt KONAMI denke ich nicht hin, so wie ich sie die letzten ~10 Jahre erlebt habe :(
    • Mir ist auch am wichtigsten, dass endlich der Spieler-Editor ! deutlich ! verbessert wird und im Jahr 2018 bzw. dann 2019 ankommt. Am besten so, wie der bei NBA 2K19 oder WWE 2K19.
      Die Tornetze könnten die auch mal verbessern. Der Ball zappelt mir manchmal etwas seltsam im Tor.
      Neue Einlaufsequenzen könnten die auch mal wieder einbauen. Auch seit Jahr und Tag immer das selbe wie eigentlich (fast) alles...
      Ich würde es auch begrüßen, wenn man sich nach dem Spiel die Tore seperat noch mal angucken könnte (wie bei FIFA). Wenn ich ein geiles Tor erzielt habe z.B. in der 83 Minute, dann habe ich kein Bock gefühlt 500x "X" drücken zu müssen bis dann endlich das Tor gezeigt wird.

      Das war's erstmal, mehr ist mir spontan nicht eingefallen

      The post was edited 1 time, last by Nr. 14 ().

    • Hier wurden schon viele Sachen aufgelistet, die ich so unterschreiben würde. Hier nochmal eine Liste meiner Favoriten:

      - Überarbeitete Layouts (Menüführung)
      - verbesserte Atmosphäre im Stadion
      - neue Einlaufsequenzen, lebendigere Zuschauer (die Torjubel sehen noch ein wenig komisch aus)
      - Erweiterung des Editors (traumhaft wäre es neue Ligen erstllen zu können - mit 1/2 untergeordneten Ligen)
      —> da fällt mir gerade ein: Warum handhabt es Konami mit der Bundesliga nicht wie mit der PL? Die paar lizensierten Teams werden mit Fantasieteams aufgefüllt. Bei PES 3 gab es ja beispielsweise auch noch Ruhr (Schalke), Rekordmeister (Bayern) usw.
      Aufgrund fehlender Lizenzen müssten dann wahrscheinlich auch die Spielernamen verfälscht werden, was umgangen werden will. Das ist zumindest für mich die einzige Erklärung.
      - ein Schlupfloch zum Importieren von Bilddateien auf der Xbox oder zumindest Alternativen schaffen: LogoEditor, Textfeler auf den Trikots (bspw. für Trikotwerbung)
      - Trainingseinheiten erweitern
      - ML weiter ausbauen (Verweis auf Vorredner)
      - in MyClub werden meiner Ansicht nach die BB‘s durch die IF‘s zu sehr verschachert
      - Neue Modi in den MyClub integrieren, eigentlich farmt man nur um Spieler zu bekommen. Ein Anreiz in Liga 1 zu spielen, ist nicht wirklich vorhanden
      - Matchmaking ist katastrophal
      - online zu viele Möglichkeiten um zu quitten
    • 1. Spielerauswahl verbessern! Das ist momentan eine Katastrophe, besonderst in der Defensive. Ich krieg immer den sinnlosesten Spieler auf den Platz.

      2. Editor verbessern! Hier wird aus einen guten Spiel, erst ein sehr gutes Spiel. Der Face-Editor gehört überarbeitet, hier fehlt zum Beispiel die Asymmetrie, Lewandowski ist damit nicht zu machen.Das gleiche bei den Frisuren, hier könnte unter Spezial alle Frisuren der echten Stars aufgelistet sein (wie zu PS2 Zeiten). Ein Schiedsrichter-Editor, wo man einstellen kann wie streng der Schiri ist, das Face editieren kann, usw.. Ligen erstellen mit Unterklassen, Nationalität der Vereine, Trainer-Editor für richtige Trainer am Spielfeldrand.

      3. Chants! Die Sache die ich tatsächlich am meisten vermisse und der Grund warum ich bis Heute noch an PES 2013 zurück denke, das beim editieren den besten Umfang hatte. Chants lassen einen das Spiel geniesen, man möchte gar nicht den Schlusspfiff hören. Ich hab auch tatsächlich noch ein paar alte aus YouTube Videos herausgeschnittene Chants auf der Festplatte, in der Hoffnung dass ich die irgendwann mal wider brauche.

      4. die Kommentatoren verbessern! Meine Idee wäre ganz simpel... die Kommentatoren trennen. Wann hat man mal bei einem Fußballspiel einen Ko-Kommentator? Also jeden Kommentator nur noch einzeln kommentieren lassen, vielleicht noch einen Dritten und Vierten dazu holen und die dann nach dem Zufallsprinzip auswählen.
    • Da ich aus Prinzip (unterstütze nicht die Plus-Mitgliedschaft der PS4) Offline-Spieler bin, habe ich folgende Wünsche, die ja zum Teil auch schon aufgelistet wurden:

      Meisterliga:
      Generell wünsche ich mir mehr "Leben" in der ML. Das kann m.M.n. insbesondere durch mehr Managementaufgaben erreicht werden. Darunter zähle ich:
      - Sponsorenverhandlungen durchführen
      - Stadion ausbauen (zumindest wenn der Verein ein generiertes Stadien hat)
      - Testspiele / Vorbereitungsturniere: Das man sich selber aussuchen darf gegen wen, wann und wie viele Spiele man vor der Saison (ggf. auch zwischen der Saison und natürlich während der Winterpause) machen möchte.
      - Training: Möglichkeit mit seiner ML-Mannschaft im Training Spielzüge, etc. einzuüben, Sachen auszuprobieren
      - National- und Topmannschaftsangebote erst nach einigen erfolgreichen Saisons und dann erstmal nur schlechtere Länder und Vereine
      - Spielern schneller neue Positionen beibringen, bzw. schrittweise Fortschritte. Dabei aber mit mit Sinn. Ein Verteidiger wird z.B. schneller ein DM als ein LA
      - Regler bei Finanzen, ich habe auch in 2019 noch viel zu viel Transfer-, aber zu wenig Gehaltsbudget
      - Spieler-Tagesform: Mehr am Verlauf der Saison anpassen. Wenn man mehrere Spiele in Folge verliert, auch schlechte Tagesformen und Teamchemie und umgekehrt. Kein / Kaum Formtief bei wichtigen Spielern vor Derbys oder wichtigen Spielen.
      - Jugendspieler während der Saison verpflichten, bzw. sie einzelne Spiele aushelfen lassen, aber auch wieder zurück in die Jugendmannschaft schicken

      Werde zur Legende:
      Auch hier wünsche ich mir deutlich mehr "Leben". Allerdings nicht so extrem wie in FIFA mit dem Storymodus, aber gerne mir ein paar Elementen daraus:
      - Trainingsmodus um sich zu verbessern. Mit solchen Übungen wie auch in FIFA nur wesentlich besser umgesetzt
      - mehr Liebe und Persönlichkeit reinstecken
      - Fortschritt verlangsamen: Am Anfang erstmal nur eingewechselt werden, je nach Spieler- und Mannschaftsstärke sowie Spielleistungen bezogene Einsatzzeiten. Nationalmannschafts- und Topmannschaftsangebote erst später in der Karriere.
      - Möglichkeit sich auswechseln zu lassen um zum Beispiel Kraft in einer englischen Woche oder vor einem Topsiel zu sparen

      Weiteres:
      Hier habe ich noch Sachen, die mir so aufgefallen sind, die vielen von euch vielleicht gar nicht in den Sinn kommen^^
      - Trikoteinstellung vor dem Spiel. Ich würde gerne das Trikot, die Hose und die Stutzen einzeln auswählen können. Oft beißen sich auch die Trikot-Sets der beiden Mannschaften. Das passiert gerade in Brasilien. Häufig kann man nur mit einem Trikot-Set gegen ein anderes der gegnerischen Mannschaft spielen.
      - Seitenwahl vor dem Spiel. Die Gastmannschaft wählt eine Farbe und dann erfolgt der Münzwurf. Dann beginnt auch nicht mehr die Heimmannschaft immer links mit Anstoß^^
      - Bei Freundschaftsspielen die Wahl nach dem Spiel, wie es nach einem Unentschieden weitergehen soll. Dann kann man mit seinem Kumpel je nach Spielverlauf entscheiden, was angemessen ist.
      - Trainingsspielchen vor dem Spiel wie bei FIFA. Machen einfach Spaß. Gerne auch zu zweit, wenn man mit seinem Kumpel spielt.
      - bei der Spielballwahl bei Zufall auswählen können, welche Bälle in die Auswahl sollen. Ich möchte gerne mit unterschiedlichen Bällen spielen, aber nicht mit den Uraltbällen die es auch gibt.
      - mehr Auswahlmöglichkeiten beim Jubeln. Aber auch einen Jubeltyp, der sehr ruhig ist, wenn man z. B. in der 90. Minute noch den Ehrentreffer erzielt
      - unterschiedliche Schiedsrichter: Mal hat man einen der sehr großzügig ist und mal einen sehr strengen. Es darf auch gerne vor dem Spiel bekannt sein, wie der jeweilige Schiri pfeift (so kann man auch seinen Spielstil danach ausrichten)
      - auch Fehlentscheidungen der Schiedsrichter einbauen (z. B. knappes Abseits übersehen / kein Abseits pfeifen, auf Schwalben hereinfallen, etc.). Kann gerne in den Einstellungen auch ausgeschaltet oder eingeschränkt werden (nicht im Strafraum, nicht bei einem Tor).
      - die Anzeigetafeln im Stadion überarbeiten, nicht nur den Spielstand, wie es mal vor 20 Jahren war^^
      - Handspiel einführen: Darf auch gerne in den Einstellungen ausgeschaltet oder eingeschränkt werden

      Weiteres II:
      Hier normales Weiteres^^
      - Stadioneditor einbauen: Konami kann es ja so praktizieren, dass man keine echten Stadien nachbauen kann.
      - Alternativ / Zusätzlich mehr generierte Stadien einbauen. Insbesondere für Europa typische Stadien
      - Tornetze wie in FIFA einstellen (Form und Straffheit)
      - "beliebig" viele Ligen mit Unterligen per Editor einbauen können, wenn es denn das System zulässt
      - bessere Atmosphäre
      - mehr Spieleranimationen
      - mehr Fouls der KI
      - besseres / dem Spiel angemessenes Notensystem (gerne auch nur mit 1-6) und dann direkten Auswirkungen auf die Spielerform im nächsten Spiel.

      Gegebenenfalls ergänzte ich meine Liste noch, häufig fallen einem ja später noch weitere Sachen ein. Ich spiele regelmäßig mit meinem Kumpel bei mir PES und bei ihm FIFA. Da bei FIFA nicht alles schlecht ist, allerdings häufig nicht bis ins Detail entwickelt wurde (z. B. der Trainingsmodus), würde ich mir diese Sachen besser umgesetzt in PES wünschen. Insgesamt kann ich sagen, würde ich mir ein noch realistischeres Spiel wünschen, mit allen seinen Vor- sowie auch Nachteilen.

      The post was edited 2 times, last by Tobby_A ().

    • Eigentlich bräuchte ich echt nur noch Regens um die ML immerhin "Langzeit"-spielbar zu machen.
      16 jährige Etoos und bald Ronaldos nach 2 Jahren sind irgendwie der größte Bullshit an der ML.
      "I can't help but laugh at how perfect I am." ~ Zlatan Ibrahimovic

      Every PES Forum in a nutshell: "Mimimi, graphics, mimimi." :kappa:
    • Ich würde mich über Filtermöglichkeiten im Koop freuen über eine generelle überarbeitung des Modus , Ranglistenspiele mit Gastbenutzern oder ähnliches .
      Das Featured Player System sollte nochmal überdacht werden wie bereits erwähnt sind BB zu reinen ÜL verkommen was ich schade finde.
      Das Endgame läuft leider oft nach gleichem Schema ab Lange Bälle die meisten im 433 unterwegs mit den üblichen verdächtigen das Mittelfeld finde ich hat zu wenig bedeutung aber das ist halt Ansichtssache und geht jaes richtung Gameplay.
      Mehr möglichkeiten GP zu Generieren man möchte nicht ewig grinden oder SIM Partien laufen lassen .
      Gangwon United
    • Lincolnhawk38 wrote:

      Das sind echt geile und tolle Vorschläge!denke aber das Konami sich zu 100% auf my Club konzentriert (bin mir eigentlich sicher) nach über 40% weniger Einnahmen glaube ich kaum das sie in die genannten Wünschen nur irgendetwas umsetzten werden bzw. Investieren werden....seit Pes 16 herrscht Stillstand ausgenommen paar Kleinigkeiten im gameplay und hier und da noch ein Stadion...Schuhe ....sorry aber für mich uninteressante halbherzig umgesetzte Ligen...kriegen es ja nicht einmal mit der Stadion Atmosphäre oder den Kommentatoren richtig hin...also wird es eine light Version geben mit dem Hauptaugenmerk My Club....melken die Kuh noch und das war es....
      Und weißt du was das schlimmste an der ganzen Sache ist?. Dass FIFA genau gesagt EA das Monopol hat. Die können den Spielern noch mehr das Spiel hinrotzen wie jetzt schon. Es ist einfach unfassbar. Es ist eigentlich schon längst vorbei. Virtuelle Fußballspiele sind tot. Beide Spiele setzen auf einen öden Online Modus und die Masse der Spieler feiert das auch noch. Und ja: Natürlich verstehe ich durchaus die Reize an so einem Modus. Aber warum zum Teufel interessiert sich niemand mehr dafür selber mal Bundesliga Trainer in der virtuellen Welt zu sein?. Ist das so toll mit dem FC Fantasie in einer Fantasie Liga gegen möglicherweise (durch die Verbindung) einen herumruckelnden Gegner zu spielen?. Ich kann diesem Mist nichts oder kaum etwas abgewinnen.
      Nun habe ich in den letzten Jahren in meiner FIFA Blase immer gedacht, dass Konami es anders macht. Aber nein. Sie setzen also auch komplett auf ihr totes Pferd MyClub. Die Zahlen sprechen für sich. Man schaue sich mal die Twitch Zuschauerzahlen oder auch die Reddit Foren an. Ich meine dass ich da letztens so einen Unterschied von 1/20 der Spielerzahlen beider spiele gesehen habe.
      Wir beide hatten uns ja mal vor einiger Zeit darüber "gestritten", dass ja der Onlinemodus viel wichtiger ist. JA, er ist natürlich wichtiger um mehr Einnahmen als so schon zu generieren. Wenn du es aber nicht schaffst das Spiel an den Mann zu bringen(weil vieles einfach scheiße ist), dann bringt dir der beste Onlinemodus nichts. Zumal der ja auch noch sehr sehr ausbaufähig ist. Was wäre also das schlaue?. Man holt ALLE Offlinespieler ab, indem man auch ganz offensiv damit wirbt, eine geile Offlineerfahrung zu haben. Selbst der ein oder andere Onlinespieler würde sich PES evtl. dann kaufen. Aber nein. Stattdessen lässt man alle anderen Spielmodi dahinmodern und setzt auf einen irrelevanten Onlinemodus welcher die Schlacht schon lange verloren hatte, als er rauskam. Es ist echt nur noch zum lachen. Am besten Konami räumt ganz das Feld auf PC und Konsole, dass mag man ja gar nicht mehr ansehen. Sie sollten auf den Mobile Markt setzen...Da ist noch was zu holen.
      ODER: Es wie manch andere Entwickler machen: Nicht jedes Jahr ein Spiel rausbringen, sondern es fortlaufend aktualisieren. Das würde wohl EA dann auch machen(Abo Modell wurde ja schon durch die Blume angekündigt). Kader Updates einfach jährlich als DLC verkaufen(Saison Kader Pakete sozusagen). Kommende Ligen und Teams kommen auch kostenlos für alle ohne was zu bezahlen. Dann der Community ordentliche Tools geben(um dem Verlust der Lizenzen zumindest im Offlinemodus entgegen zu wirken) und schon schafft man eine einheitliche Playerbase.

      Vieles was hier genannt wurde würde ich auch gerne sehen wollen.

      Wichtig für mich wäre:

      - eine viele bessere Atmosphäre, welche man mit Banden und Sounds selber editieren könnte
      - eine Datenbank die ihren Namen auch verdient(mehr Ligen, sowohl Fake als auch kleine lizenzierte wie Norwegen, Schweden, Österreich usw. )
      - Das ML System mit den Wiedergeburten behalten, nur mit dem Unterschied, dass man diese nicht einfach so bekommt sondern sich mit Punkten erspielen muss(Und wenn diese zu alt werden und man es nicht geschafft hat, landen sie willkürlich bei irgendeinem Verein)

      Ich bin einfach nur fassungslos was man mit dieser Spielereihe für Potenzial verschwendet. Wenn nächstes Jahr nicht weitere neue Ligen kommen wüsste ich nicht, warum ich mir PES 20 holen sollte. Das Gameplay fühlt sich irgendwie nicht mehr so überragend wie in der Demo an und an der ML passiert ja irgendwie auch nichts.
      Und mal angenommen alle meine Wünsche gehen in Erfüllung: Irgendetwas ist dann wieder was einem einen ordentlichen Dämpfer gibt.
    • @Lincolnhawk38 ich weiß nicht wo du schon die Verkaufszahlen her hast das du weißt das es 40% weniger sind im Vergleich zu Vorjahr aber OK aber das sich das Spiel nicht so gut Verkauft ohne die Champions League ist doch wohl jeden klar.

      @HSVMalle deine Aussage das es keine Verbesserung in der ML gibt stimmt so ja nun Mal gar nicht es gibt kleine Verbesserungen wie den ICC der zwar nicht gut umgesetzt wurde aber immerhin gibt es ihn und auch das und nun bestimmt kannst wohin die Einnahmen gehen gab es vorher auch nicht und Konami hat nach eigenen Angaben ein 3 Jahresplan für die ML . Das der Editor Ausgebaut wird glaube ich nicht da die Anzahl der Leute die aktiv editieren ist im Vergleich zu den Normalen Spieler einfach zu gering höchsten 2-3%

      Thema Atmosphäre Konami kannst eigentlich zb. wen du Mal in Südamerika spielst da ist das ganz gut umgesetzt und wir sollten nicht immer von der Stimmung in unseren Stadien ausgehen denn in England passt das was Konami da zeigt eigentlich auch ganz gut , natürlich würde ich mir auch Wünschen das sie die Stimmung auf Schalke besser eingefangen hätte aber das scheint eben nicht ganz so einfach zu sein
    • Lager und Cheater sollten mehr belohnt werden zb sollte man Gp's bekommen wenn man in Minute x den Lag/Cheat startet da das ja scheinbar die besten Freunde von Konami sind. Auch sollte es jeden Tag ein Update geben damit sich das Gameplay jeden Tag ändert ^^


      Guten Rutsch ins neue Jahr

      The post was edited 1 time, last by WilhelmGER ().

    • Schalkefan 86 wrote:

      @Lincolnhawk38 ich weiß nicht wo du schon die Verkaufszahlen her hast das du weißt das es 40% weniger sind im Vergleich zu Vorjahr aber OK aber das sich das Spiel nicht so gut Verkauft ohne die Champions League ist doch wohl jeden klar.

      @HSVMalle deine Aussage das es keine Verbesserung in der ML gibt stimmt so ja nun Mal gar nicht es gibt kleine Verbesserungen wie den ICC der zwar nicht gut umgesetzt wurde aber immerhin gibt es ihn und auch das und nun bestimmt kannst wohin die Einnahmen gehen gab es vorher auch nicht und Konami hat nach eigenen Angaben ein 3 Jahresplan für die ML . Das der Editor Ausgebaut wird glaube ich nicht da die Anzahl der Leute die aktiv editieren ist im Vergleich zu den Normalen Spieler einfach zu gering höchsten 2-3%

      Thema Atmosphäre Konami kannst eigentlich zb. wen du Mal in Südamerika spielst da ist das ganz gut umgesetzt und wir sollten nicht immer von der Stimmung in unseren Stadien ausgehen denn in England passt das was Konami da zeigt eigentlich auch ganz gut , natürlich würde ich mir auch Wünschen das sie die Stimmung auf Schalke besser eingefangen hätte aber das scheint eben nicht ganz so einfach zu sein
      Naja, man hätte aus der CL ja viel mehr machen können. Siehe EA... Das einzige was mir in FIFA 19 fehlt ist die Ultimate Stage. Die ist schon echt geil bei PES 18.

      Es gab also doch Verbesserungen? :D . Das ich nicht lache!. Entweder PES ist komplett broken von der Struktur her, oder bei Konami sind ausschließlich Amateure am Werk.
      Budgetzuweisung?. Eine einzige Schande. Statt das man einfach einen Schieberegler macht bestimmt man wohin das nächste Geld reinkommt :face: . Vöölig klobig und undurchdacht implementiert. Aber JA da hast du schon recht. Immerhin wurde BISSCHEN was gemacht. Wenn man mir versichern würden, dass Konami auch in Zukunft die ML zumindest im Detail verbessert, dann würde ich mich nicht so beschweren.
      ICC?. Stimmungslos genauso wieder der Rest des Spiels. Ja Südamerika mal ausgenommen, aber Südamerika interessiert mich auch nicht. Kann ja nicht sein dass nur ein Teil der Welt eine halbwegs ordentliche Stimmung hat. Und ich kann mit Südamerika z.B. weniger anfangen als jetzt mit Asien. Hier wurde mal von jemandem in einem anderen Thread geschrieben, dass der Fußball in Südamerika ja so "emotionaler und stimmiger wäre". Ja gut, wenn das dann dazu führt dass das wichtigste Spiel in deren Kontinentalen Wettbewerb verschoben werden muss wegen Ausschreitungen dann kann ich darauf gerne verzichten.

      3 Jahres Plan in der ML? :D . Da habe ich auch schon von gehört. Sind wir gerade im 1ten Jahr?. Wenn das so weiter geht wird der 3 Jahres Plan genauso erfolgreich wie die 5 Jahrespläne im Ostblock damals.

      Ich lass mich echt voll überraschen was Konami zu PES 20 dieses Jahr raushaut. Aber ich erwarte nicht viel. Konami ist (zumindest mit PES) eines der Paradebeispiele dafür im produzieren von heißer Luft. Posaunen rum dass die Celtic und Glasgow Stadien kommen und dann kommen sie erst so spät. Da hätte man gleich mit offenen Karten spielen müssen und sagen sollen, dass es fast schon gefühlt zu PES 20 erst kommt.

      Ich habe mich schon längst abgefunden dass das Fußball Genre gestorben ist. Zwei Ableger nur noch, wovon der eine maßlos gierig ist und der andere maßlos inkompetent.

      Ich bin so unfassbar unzufrieden mit dieser Situation!. Wie kann nur der beliebteste Mannschaftssport der Welt so erbärmlich im ganzen in der virtuellen Welt vertreten sein.

      Sagt doch wohl alles wenn manche(allerdings auch nicht unbedingt so fußballverückte wie wir hier) Rocket League als Konkurrent zu den beiden sehen :D . Also Rocket League ist ein unfassbar geiles Spiel aber eben kein Fußball.

      Sind wir doch ehrlich, PES wird nur noch von seinen treuen Fans am laufen erhalten. Wettbewerbsfähig ist es doch schon lange nicht mehr. Ich sehe durchaus noch Chancen im eSport wenn es weiter mehr Richtung Simulation geht(das Demo Gameplay fand ich besser). Aber stand jetzt kann PES nur im Dauer Krisenmodus sein. Es wäre an der Zeit die Community mehr mit einzubinden. Konami führt sich wie ein Big Player auf. Das sind sie nun mal leider nicht (mehr) .

      Vllt. klinge ich auch viel pessimistischer in Hinblick auf PES 20 als ich bin. Alleine schon mit weiteren Ligen(ich würde da Norwegen, Schweden und Österreich haben wollen) könnte man mich ködern. Aber ich darf zu viel erwarten. Denn dann werde ich eh enttäuscht. Aber bei Konami MUSS sich was ändern. Sonst sehe ich schwarz. Siehe diese veraltete Datenbank welche keine neuen Ligen(stand jetzt) mehr beherbergen kann. Da muss ernsthaft von offizieller Seite ein Workaround veröffentlicht werden, um die Thai Liga auch in der ML zu spielen. Das kann man sich doch nicht ausdenken. Ein Vollpreis Titel kann PES in dem Zustand NIEMALS SEIN!.
    • Ich hab eigentlich nur 2 Wünsche... Wunsch A ist dabei fast noch wichtiger als der 2.... Die Ki soll endlich mal Fußball spielen.... Es nervt egal mit welchem Team auf Superstar IMMER 60% und mehr Ballbesitz zu haben... und Wunsch B ist einfach nur Atmosphäre... Ich liebe PES aber ich hab immer ein neidisches Auge auf die Stadionatmosphäre in FIFA....
      Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :cool:
    • Nachdem ich PES 2018 ziemlich intensiv gespielt habe, muss ich sagen, dass ich PES 2019 sehr wenig spiele. Ich bin hauptsächlich im MyClub unterwegs und beim 2018 Teil hat es mir Spass gemacht, dass das Team stetig besser geworden ist. Geschätzt hat es im letzten Teil ein halbes Jahr gedauert, bis ich ein reines BB-Team hatte, während ich diesmal ca. einen Monat gebraucht habe.Dies liegt vor allem an den Partnerclub-Spielern. Eigentlich ist es mittlerweile unnötig überhaupt Spieler aus den normalen Scouts zu ziehen. Wenn diese Spieler für eine Woche geboostet wären oder dann, wenn sie eine A-Bewertung bekommen, daher wäre mein Wunsch, wenn die große BB-Flut im nächsten Teil stark reduziert wird und der Aufbaucharakter etwas zurück kommt.


      Das Thema Lizenzen ist natürlich auch bei mir auf der Wunschliste, wobei ich mir hier überlegt habe, was man sich wünschen kann, was preiswert ist und daher realistisch.


      Das Thema Stadien wurde hier ja schon genannt. Auch ich würde mir 2-3 kleinere Stadien wünschen, so in der Größenordnung 10.000 Plätze.

      Was die Stadien der Partnerclubs angeht, würde ich es für ein lustiges Feature halten, wenn man hier vielleicht 1 oder 2 Classic Stadien einbaut. Hier hätte PES dann vielleicht etwas, was FIFA nicht hat. Da viele Spieler von den Legenden angesprochen werden, wäre es vielleicht auch ein Reiz im alten Highbury oder Parkstadion zu spielen.


      Beim Thema Legenden würde es mich freuen, wenn es auch einige „kleinere“ Legenden in das Spiel schaffen würden, welche dann natürlich geringere Werte hätten. Wenn man die Partnerclubs betrachtet, wäre das eine Kategorie wie Ebbe Sand oder Jörg Albertz, welche natürlich früh in der Saison eingeführt werden müssten, also deutlich vor den Weltstars, damit sie auch Anklang finden.


      Ansonsten freue ich mich natürlich immer über weitere Lizenzen, aber so viele weitere Ligen fehlen mir jetzt nicht. Wenn ich ehrlich bin, würde es mir ausreichen, wenn man den Rest der Welt noch um ein paar Teams ergänzt, wie Rapid, Austria, BATE, Pilsen oder andere Teams, die regelmäßig international unterwegs sind, da man an die Bundesliga rechtlich eh nicht ran kommt.


      Den Punkt bezüglich der Überarbeitung vom KOOP teile ich auch komplett. Hier sollte man einstellen können, ob man gegen Spieler die alleine mit COMs spielen, gelost werden kann bzw. auch Stärkefilter einstellen können. Vielleicht könnte man auch einen kleinen Anreiz schaffen, dass die Spieler zumindest XP gewinnen.


      Ansonsten würde ich mich freuen, wenn man im MyClub Modus ein paar tägliche Aufgaben einbaut, die kleinere Belohnungen geben und es allgemein mehr Anreiz gibt, in den Ligen aufzusteigen.


      Als letzten ganz kleinen Punkt würde es mich freuen, wenn an der Menümusik etwas gemacht wird. Der Punkt ist für die Fußballspiel natürlich nicht wirklich wichtig, aber hier hat mich die Auswahl im 2018 Teil viel mehr begeistert.


      Das Gameplay vom 2019 Teil gefällt mir eigentlich ziemlich gut, das große Problem ist nur, dass der MyClub Modus diesmal keine Langzeitmotivation bietet, weshalb ich hier auf einige Verbesserungen hoffe.
    • Also ich möchte hier auch gerne meine Wünsche mit auflisten.

      Gameplay:
      Hier muss dringend was getan werden. Die KI zieht wie an Linien gezogen ihre Runden. Die Verteidiger kleben am Angreifer auch wenn dieser viel schneller ist. Man sollte den Ball manuell abschirmen können wie in Fifa das möglich ist. Dazu diese stetigen Aussetzer wie z.B. Der Verteidiger lässt den Ball einfach an sich vorbei rollen, dein Keeper kommt nicht raus bzw. Legt sich bei harmlosen Schüssen schlafen. Die CPU spielt stetig gleich. Tief stehen dann lange Bälle punktgenau zum Stürmer.
      Es muss sich da echt was tun. Ich spiele seit ISS Deluxe und PES hat so viele "Krankheiten" die auf dauer immer mehr bewusst werden und auffallen.

      Online:
      MyClub muss neu gestaltet werden. Ich würde es mir wünschen ein eigenes Team komplett zu erstellen. Diese dann mit Spielen entwickeln. Stadion auch selber erstellen und mit der Zeit ausbauen. Weg mit diesen Messis, Neymars und co. Dann wäre auch mal Individualität drin. Diese Lottery Kacke nervt total.
      2vs2 muss her.
      Dazu so eine Pro Club Variante und vor allem ein stabiler Server der es auch möglich machen wird vernünftig zu spielen.

      Editor:
      Mehr Fake Ligen.
      Schuheditor
      Stadioneditor
      Banner und Fahnen Editor
      Verieinsgelände erstellen. Sprich Stufen der Größe vom Fanshop, Trainingszentrum etc.

      Akustik:
      Mehr bumms im Stadion. Lautes Buhen beim Derby z.B. wie in PES 2 mal ( auch wenn das nicht mega war aber es war enthalten)
      Fangesänge und passende Kommentare.

      Karriere/ML:
      Trainingswoche erstellen. Übungen spielen wie in Fifa z.B Torschüsse oder Flanken etv.
      Vereinsgelände erweitern
      Eintrittspreise festlegen
      Merchendise und Trikot Preise festlegen. Wintersale etc. anbieten können.
      Pressekonferenz mit mehreren Fragen vor Spielen
      Trainingslager planen
      Sponsorenverträge etc. Aushandeln.
      Spielergespräche führen
      Transfersystem aufarbeiten. Mit Spielern und Agenten treffen um Spieler zu überzeugen.
      In WZL sollte man sein Einkommen auch investieren. Haus kaufen. Je bester desto größer die Erholung z.B.
      Schuhe und Accessoires kaufen.
      Privattrainer anstellen um Fokuspunkte zu erhöhen.
      Ums Kapitänsamt werben können
      Trainergespräch führen. Z.B. Taktikvorschläge oder gewünschten Spieler mit aufstellen lassen und so.

      Soweit erstmal von mir ...

      The post was edited 1 time, last by GreatOne10 ().

    • Mein Wunsch wäre eine Erweiterung der Meisterliga an allen Ecken und Enden. Da FIFA seit Jahren darun stagniert weil sie nur noch aufs UT schauen ist das eine Chance für Konami.
      Ich stelle mir vor:
      -Einstellen von Personal wie Co-Trainer, Mannschaftsarzt ect.
      -Eigene Möglichkeiten das Stadion zu erweitern oder ein neues zu Bauen, im Selben Zuge den Stadioneditor zurückbringen. Ich dachte da eher an den Editor aus der FM-Reihe von EA wo man detaillierter bauen konnte
      -Verbesser Spielerverhandlungen
      -Mehr Anforderungen der Spieler, z.B. Einsatzzeiten, Spieler zufriedenstellen...
      -Zusätzliche Persönlichkeits-KI der Spieler mit Eigenschaften, z.B. Skandalnudel oder zurückhaltend
      -Interviews und PRessekonferenzen die sich auf Spieler, Umfeld, nächste Spiele ect. auswirken
      -Die Möglichkeit selber einen Verein zu gründen und sich nach oben zu Arbeiten
      -Selber Vereinsvorstand statt Trainer zu sein
      -Mehr Finanzielle Optionen wie das Einstellen der Eintrittspreise, Merchandising usw.
      -Eintellen von Transfer- und Gehaltsbudget
    • New

      Da ich nur offline Meisterliga spiele, habe ich da natürlich die meisten Änderungs-Vorschläge am Start. ;)

      - Kopfbälle müssen optimiert werden. Oft springen meine Spieler gar nicht Richtung Ball bei Abschlägen, sodass selbst ein Hummels das Kopfballduell gegen Messi verliert.
      - K.I.: Seit Jahren ein Problem, dass eigene Spieler HINTER die Gegner laufen, statt den kürzeren Weg zum Ball. Auch dass z.B. unterklassige Spieler (etwa vom FC Luzern) MIT Ball schneller sind als z.B. ein Kimmich ohne Ball, ist nicht so wirklich nachvollziehbar.
      - Transfersystem. Wurde hier schon angesprochen. Transferbudget: 100 Mio. Gehaltsbudget 1.3 Mio. Unlogisch, dass man sich für 100 Mio. Spieler kaufen, aber sie dann nicht bezahlen kann. Ein Konto reicht doch.
      - Die Größenverhältnisse stimmen heuer nicht mehr. Beim Torjubel z.B. ist ein Marco Marin fast genauso groß wie Jeromé Boateng?!
      - Sound und deutscher Kommentar: Schulnote 5-.
      - Egal ob Nationalmannschaft oder Club: Ich möchte selbst Freundschaftsspiele aussuchen (gab es früher sogar mal). Mit Deutschland z.B. immer gegen Frankreich, Holland, Chile usw. spielen motiviert auf Dauer nicht.
      - Ein Strafenkatalog wäre toll. Wenn ein Rüpel-Spieler ständig ´ne rote Karte sieht wegen Unsportlichkeit, sollte man den auch vereinsintern zu Geldstrafen verdonnern können.
      - Bessere Präsentation. Wenn man schon keine echten Lizenzen für die großen Ereignisse hat (Derby, WM/EM, Champions League, Europa League, Pokal), kann man grade dann die Aufmärsche besser gestalten, Einlaufmusik, Medaillen für den 2. Sieger vergeben, mehr Stimmung reinbringen, sonst wirkt selbst ein Pokalfinale wie ein Nachmittagskick. Und bei den "Fake"-Wettbewerben hätten die Pokale auch gerne ein paar Texturen mehr vertragen können. Die sehen sonst aus wie Schokolade in Silberfolie.
      - Bessere Physik/Glitches: Beim Grätschen geht der Ball öfters "durch den Körper". Auch manche abenteuerlichen Verrenkungen der Spieler lassen den erstaunten Gamer offenen Mundes stehen, bevor er das Gamepad speichelsprühend in den Monitor schmeißt.
      - Eine 2. Liga in der PES-Meisterliga wäre wünschenswert. Oder wenigstens ein paar Slots, um eigene Ligen zu implementieren.
      - Trainingscamps. In der Winterpause sollte man die Option haben, in diverse Trainingscamps zu fahren und dort 2-3 Trainingsspiele zu absolvieren. Dabei sollten auch finanzielle Dinge berücksichtigt werden. Ein Camp in der Schweiz etwa ist teurer als eins in Sibirien. Das soltle auch Einfluss auf die Spielerentwicklung haben. Bei miesem Essen und Acker-Spielfläche entwickelt man sich langsamer als im Wellness-Hotel und auf Luxus-Rasen.
      - Verletzungen. Hat sich schon verbessert, könnte aber noch erweitert werden. Außerdem könnten Spieler auch mal 1-2 Spiele wegen Krankheiten wie Grippe ausfallen.
      - Nach einem Spieltag sieht man in den Ergebnissen NIE, dass andere Mannschaften mal 2:1 gespielt haben. Dieses Ergebnis gibt es generell nicht. Nennt mich kleinkariert, aber eine Fußballsimulation, in der es NIE 2:1 ausgeht (außer man erspielt selbst so ein Ergebnis)? Achtet in der ML mal drauf. Ich könnte im Strahl brechen! Ein 3:5 ist wahrscheinlicher als ein 2:1?! Roflkopter-Alarm!

      The post was edited 1 time, last by Kai Grace ().