Pinned PES 2020 - Was steht auf deiner Wunschliste?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich bin seit ISS Deluxe auf dem SNES bis 2017 der Serie treu gewesen und spielte seit der MLO nur noch Online. Als mit PES 2015 MyClub die MLO ersetzt hat, war bei mir der Spielspaß und die Langzeitmotivation nach und nach komplett pfutsch.

    Nachdem Konami angekündigt hatte für PES 2019 den MyClub komplett zu überarbeiten dachte ich mir, ok... schau es dir mal wieder an. Aber eine komplette Überarbeitung war das nicht. Eher leichte bis mittlere Verbesserungen der Grundstruktur. Nach 3 Wochen MyClub war dann wieder die Luft raus für mich.

    Abseits des Platzes hat Konami mMn die letzten 5 Jahre komplett verschlafen. Der Grundgedanke mit MyClub war nicht schlecht, aber die Ausführung doch eher Mangelhaft.

    Ich würde mir einfach wünschen, dass man wieder mehr in die Richtung der guten alten Meisterliga Online geht. MyClub heißt wörtlich übersetzt MEIN Club. Also warum entscheidet das Glück welche Spieler ich verpflichte? Was am Anfang noch recht spannend ist, artet ab einem bestimmten Punkt in Frust aus. Man hat schon eine recht gut aufgestellte Mannschaft und hätte noch so 2-3 Wunschspieler, die eine echte Verstärkung wären. Aber nein, das "Roulette-Glück" will es nicht.

    Meine Wünsche für MyClub, durch die ich PES 2020 wieder langfristig zocken würde:

    - !>Transfermarkt<!

    - keine großen Boni mehr direkt zu Beginn, durch die man bereits ein halbes Top-Team an Tag 1 besitzt -> ich möchte grinden, um mir mein Team bzw. Spieler zu verdienen!

    - Trainer komplett abschaffen oder diese nur noch für die maximale Platzchemie und Spielerform nutzen (Mein Club, meine Entscheidung welche Formation wann und wie gespielt wird)

    - interessantere Boni in der wöchentlichen PES League

    - "Rabatt" bei der Verlängerung von Spielerverträgen, wenn ich den Spieler für 20, 30, 50 oder mehr Spiele direkt verlängere (gab es bereits in der MLO!)

    Ich bin kein Gamedesigner, aber ich bin verdiene damit auch kein Geld, im Gegensatz zu Konami. Fakt ist aber, dass alleine auf dem Platz schon lange nicht mehr reicht. Auch wenn sich das Konami weiterhin mit dem Slogan "The Pitch is Ours" gerne auf die Fahne schreibt. Das Drumherum in Form der Spielmodi sowie den Möglichkeiten und die Langzeitmotivation darin muss einfach stimmen. Und das ist in meinen Augen seit 5 Jahren schon nicht mehr der Fall.
  • Meine Wünsche:

    - Halbzeit-Zwischenstände der anderen Partien
    - Stadionvorschau wie es in PES13 vor einem Spiel war, ich fand das hat echt für Atmosphäre gesorgt, wenn vorher noch die Greenkeeper den Rasen in Schach gebracht haben und das Stadion erst halb gefüllt war.
    - Echte Spieler auf der Auswechselbank
    - Transfersystem wie in PES13 gepaart mit den Möglichkeiten aus PES19.
    - Neue Menüs
    - 1. und 2. Fake Liga bzw. neue Datenbankstruktur
    - Ein KI Spiel sollte auch mal mit 2:1 enden....
    - Mehr Fake Stadien, angelehnt an Stadien wie z.B. das von Hoffenheim, da diese Form von Stadion oft vorkommt (siehe Augsburg, Leicester, Dresden, Southampton uvm.)
    - Topspieler-Verpflichtungen werden groß im Stadion vor den Fans vorgestellt (siehe PES 13)
    - Ligen mit Hilfe von originalen Scorerboards individualisieren
    - Werbebanden per Editor hinzufügen
    - Realistische Transfers
    - Sponsoren (PES 13)
    - Bessere Animationen im Spiel (bei Verletzungen usw.)
    - Seitenwahl
  • PES 2020 muss einfach mehr auf Offlinemodus setzen. Damit könnten die einfach mehr Spieler von Fifa wegreißen. z.B.:

    1. Einen HALLENMODUS einführen des wär so MEGA

    2. 1vs1 Challange Modus

    3. Stadion Atmospähre verbessern

    4. Editor erweitern mit Stadionbau und mehr Fake Ligen einführen

    Am Platz ist Pes das bessere Spiel!!
  • Da ich überwiegend Offline spiele, befürworte ich vor allem Verbesserungen bezüglich der Master League, an der Spielphysik gibt es ja kaum was auszusetzen! :thumbsup:

    Vor allem anderen wünsche ich mir endlich mal eine zweite Fake-Liga (gab es schon mal in einer früheren PES-Version, weiss nicht mehr genau wann), also eine zweite PEU, damit man auch mit den editierten Teams eine Auf- und Abstiegsreglung haben kann, noch besser wäre sogar eine zusätzliche Dritte Fakeliga! Den Japanern scheint nicht bewusst zu sein, wie sehr wir Deutschen unsere regionalen Traditionsklubs aus unteren Ligen lieben und diese gerne wieder nach oben führen möchten! Mir persönlich macht es mehr Spass einen gefallenen Traditionsklub wie Waldhof Mannheim oder meine roten Teufel wieder zurück in die Bundesliga zu führen, als direkt wieder mit einem gestandenen Team wie Gladbach zu spielen!

    Dann noch einen deutlich erweiterten Editor, mit dem man z.B. Fake Stadien basteln (gab es ja schon mal eingeschränkt) kann und Gesichter für die Spieler ( war in einer früheren PES Version möglich und genial) einfügen kann und ich wäre fast wunschlos glücklich und wenn ich schon mal dabei bin, warum kann man für die Fakeligen keinen eigenen Siegerpokal kreieren, das wäre doch Mega Cool! :rolleyes:

    Zudem wäre es ganz nett, wenn es realistischere KI-Ergebnisse in den Ligen gäbe! Das statistisch meistergespielte Ergebnis 2:1 kommt eigentlich nie vor und es fallen in den Ligen nie mehr als 4 Tore für ein Team, was dazu führt das die Teams am Ende der Saison manchmal nur 40-50 magere Tore bei 34-38 Spielen geschossen haben, was für ein Spitzenteam völlig unrealistisch ist! Es muss ja nicht dauern vorkommen, aber ab und an kann ein KI-Team ja auch mal 5:0, 6:1 oder 7:0 gewinnen! Muss ja nicht dauernd passieren, in den Pokalwettbewerben kommt das eher mal vor!

    Das man in der Vorbereitungszeit (Sommerpause/Winterpause) noch Testspiele auf Anfrage vereinbaren könnte wäre auch cool, es versteht sich von selbst, das die Wahrscheinlichkeit mit einem kleinen Zweitligaklub ein Testspiel mit z.B. Real Madrid zu bekommen müsste natürlich eher gering sein!

    The post was edited 3 times, last by Chancentod7367 ().

  • Chancentod7367 wrote:

    Da ich überwiegend Offline spiele, befürworte ich vor allem Verbesserungen bezüglich der Master League, an der Spielphysik gibt es ja kaum was auszusetzen! :thumbsup:

    Vor allem anderen wünsche ich mir endlich mal eine zweite Fake-Liga (gab es schon mal in einer früheren PES-Version, weiss nicht mehr genau wann), also eine zweite PEU, damit man auch mit den editierten Teams eine Auf- und Abstiegsreglung haben kann, noch besser wäre sogar eine zusätzliche Dritte Fakeliga! Den Japanern scheint nicht bewusst zu sein, wie sehr wir Deutschen unsere regionalen Traditionsklubs aus unteren Ligen lieben und diese gerne wieder nach oben führen möchten! Mir persönlich macht es mehr Spass einen gefallenen Traditionsklub wie Waldhof Mannheim oder meine roten Teufel wieder zurück in die Bundesliga zu führen, als direkt wieder mit einem gestandenen Team wie Gladbach zu spielen!

    Dann noch einen deutlich erweiterten Editor, mit dem man z.B. Fake Stadien basteln (gab es ja schon mal eingeschränkt) kann und Gesichter für die Spieler ( war in einer früheren PES Version möglich und genial) einfügen kann und ich wäre fast wunschlos glücklich und wenn ich schon mal dabei bin, warum kann man für die Fakeligen keinen eigenen Siegerpokal kreieren, das wäre doch Mega Cool! :rolleyes:

    Zudem wäre es ganz nett, wenn es realistischere KI-Ergebnisse in den Ligen gäbe! Das statistisch meistergespielte Ergebnis 2:1 kommt eigentlich nie vor und es fallen in den Ligen nie mehr als 4 Tore für ein Team, was dazu führt das die Teams am Ende der Saison manchmal nur 40-50 magere Tore bei 34-38 Spielen geschossen haben, was für ein Spitzenteam völlig unrealistisch ist! Es muss ja nicht dauern vorkommen, aber ab und an kann ein KI-Team ja auch mal 5:0, 6:1 oder 7:0 gewinnen! Muss ja nicht dauernd passieren, in den Pokalwettbewerben kommt das eher mal vor!
    Da ich ebenfalls reiner Offline Spieler bin und sehr gerne die ML zocke , zudem noch leidenschaftlich editiere , würde ich mich ebenfalls über eine 2te Peu bzw 3 Fake-liga freuen ...
    ------
    Es wäre auch fantastisch wenn Konami es hinbekommen würde endlich mal eine bessere Stimmung in PES hinzubekommen , desweiteren im Aufstellungsmenu kleine Spieler Bilder zu Importieren also für die Fake-Ligen . Ach es gibt noch so vieles was Konami verbessern könnte !
  • Was ich mir wünschen würde, wäre ein flüssiges Online System oder auch Gameplay. Das bedeutet, dass ich keine Lust habe x zu drücken und das Spiel nimmt die Eingabe erst 1 oder 2 Sekunden später war. Oder er nimmt sie doppelt war, sodass schon das ein oder andere mal der Torwart bei einem Rückpass den Ball ins eigene Tor passte.

    Ich weiß halt nicht ob das machbar ist, denn Pes wird in Deutschland nicht so extrem gespielt. Klar gibt es hier eine gute Community, aber als Gegner bekommt man halt auch oft Spieler aus Griechenland und aus der Türkei. Und wenn deren Verbindung nicht so gut ist, muss man das halt mit ertragen und das macht überhaupt keine Lust so zu spielen, geschweige denn, dass der Gewinner absolut nicht der bessere Spieler sein muss.

    Mir ist bewusst das Konami wohl Finanziell nicht die Server wie EA herstellen kann, aber Besserung muss ja wohl drinnen sein. Denn was bringt es wenn die Demo wieder gut ist, aber bei Myclub wir wieder diesen Krebsfußball ertragen müssen.

    Ob mehr Ligen kommen oder nicht ist mir relativ egal. Solange alle Spieler vertreten sind.
    • Bessere Spieleranwahl: Was da in PES19 läuft, ist teils schon sehr schlimm. Automatischer Wechsel, der nicht gewollt ist. Cursor springt hin und her. Spieler lässt sich mit rechtem Stick nicht anwählen. Manchmal scheinen manche Spieler absichtlich nicht anwählbar zu sein.
    • Besseres Gameplay für Full-Manual-Spieler: Fühlte sich bei PES18 besser und "freier" an. Zudem gibt es bei FullManual diverse Bugs. Beim Rückpass wird der Torwart nicht angewählt und er lässt den Ball durchrollen... Oder Mitspieler lassen den Pass in den Lauf nicht an sich vorbeirollen, sondern strecken das Bein nach hinten aus... :face:
    • Bessere KI in der Defensive, speziell im Mittelfeld: Wie oft wollen die Mitspieler noch die langsamsten Bälle knapp an sich vorbeirollen lassen? Wieso gehen die Mitspieler nicht auf freie Bälle etc...?
    • Bessere KI in der Offensive: Spieler bleiben so oft kurz stehen beim Anspiel und verlieren dadurch das Laufduell.
    • Abgeschwächte Stars: Es ist fast schon peinlich, wie wenig Skill man mitbringen muss, um mit CR7, Mbappé und Co. durch die gegnerischen Reihen zu laufen. Das darf einfach nicht sein.
    • Filter überall: Stärkefilter etc. sollte es bei allen Wettbewerben geben und nicht nur bei der Rangliste.
  • -kein Pay-to-win im MyClub Modus , das ist schreklich gemacht von Konami und total demotivierend

    -besserer MyClub Modus , da dieser wirklich nicht gut gemacht ist

    -Meister Liga Online zurück bitte, das hat viel mehr Spass gemacht wie der MyClub Modus

    -eigene Spieler verpflichten zu können im MyClub Modus und nicht auf den Zufall hoffen

    -eine bessere Meister Liga mit mehr Inhalt,
    dieser ist leider nur dahingeklatsch, hauptsache er ist da

    -das Potential aus dem Become a Legend Modus schöpfen , man war mal auf dem richtigen Weg, jedoch ist der Modus mittlerweile einfach nur da , lieblos ohne Inhalt

  • manchmal können dinge so einfach sein... ins Stadion gehen und Atmosphäre aufsaugen bzw. die Stimmung als solches aufnehmen... Videos anschauen und Bewegungen von tw beobachten.... oder einfach mal den Kopf einschalten und überlegen was Fußball realistisch macht....

    Meine Wünsche:

    - realistische Torwartbewegungen. Kein abrollen, kein konsequentes rauslaufen bzw. bei eckbällen absolut übertriebenes
    - es gibt auf der ganzen Welt richtig geile fangesänge... ist es sooo schwer diese, zumindest bei partnerklubs, unterzubringen? Wahnsinn...
    - die ml muss echt komplett überarbeitet werden... Neuerungen wurden angekündigt, mal schauen was da so kommt
    - seitenwahl, gab es schon kickoff 94 auf dem Game boy bzw. Mastersystem.
    - beim "versus"-modus Elfmeterschießen einstellen zu können.

    Es gibt noch mehr, die sind mir aber am wichtigsten

    Unsere Parolen stehen an jedem Haus, Leipzig den Lokisten, Bullenschweine raus!!!

  • Hallo, ihr Menschen!
    Ich wünsche mir in PES2020 die 2. Bundesliga. Vom eigentlichen Spiel kann man das wahrscheinlich nicht erwarten, also hoffe ich, dass es in diesem Jahr einfacher sein wird, eine 2. BuLi zu implementieren - in PES19 ist es ja an den Ligasystemen des ursprünglichen Spiels gescheitert. Ich werde mir PES20 auch erst besorgen, wenn ein Anbieter mir die Möglichkeit gibt, diese Liga zu spielen - für PES19 bin ich leider das ganze Jahr über nicht fündig geworden und hatte das Spiel praktisch umsonst gekauft.
    Das ist ein großer Wunsch an KONAMI, bitte gebt Menschen die Möglichkeit, damit fähige Personen (liebes PESGalaxy-Team) etwas so Tolles umsetzen können, wie in PES18, was ich nach wie vor mit Freude ab und an spiele. Ich würde mich riesig freuen!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
  • Ich habe mir gerade mal ein Video auf YouTube von der ML in PES 6 angeschaut.

    Beim Start einer ML kann man folgende Einstellungen vornehmen: ibb.co/pPS4W0w
    Vor allem das Feature "Display Future Development Curve" ist finde ich interessant, da man bei aktuelleren PES Teilen bei unbekannten Spielern einfach so die Entwicklungskurve sieht und in etwa einschätzen kann, wie sich der Spieler entwickelt. Hier wäre es sinnvoller, wenn man den Spieler erst wochenlang scouten müsste, bevor die Fähigkeiten & Entwicklungspotenzial aufgedeckt werden (siehe FIFA).
  • Mein größter Wunsch wäre die Lizenz aller 5 Regionalligen. Die Liga sollte integriert sein wie zb die LIGA C bei PES 2010. Allerdings mit der Einstellungsmöglichkeit vor Beginn der ML und BAL, ob man die Liga nutzen will. Wenn ja sollte sie automatisch als 2.Division mit der PEU-Liga gekoppelt sein.
    Vorteil wäre vorallem, das man nahezu alle zweitvertretungen der Erst- und Zweitligisten hätte. Sprich original Embleme und Trikots.
    Die wären zb dann auch nutzbar für die PEU-Liga. Müssten nur noch Spieler erstellt werden.
    Alleine die ganzen Traditionclubs würden das Spiel für die deutschen Spieler richtig interessant machen.
    Meiner Meinung nach würde Konami damit einen Paukenschlag auf dem deutschen Spielemarkt landen
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Also mir wäre es viel wichtiger wenn noch mehr Nationalmannschaften von allen Kontinenten PES2020 kommen würden , vlt auch lizenziert ....

    Und wenn der Konami uns im Aufstellungsmenu kleine Spielerbilder einfügen ließe sowie die Banner bearbeiten lassen würde und nicht das vorwärts Atacke usw steht ...
    Zudem würde ich gerne ein Ligen System haben wo man sich bis zu 2 oder 3 Ligen alles editieren kann !
  • New

    Also ich hätte schon den ein oder anderen größeren Wunsch, aber ich fänd es echt klasse wenn mal folgende Kleinigkeiten behoben oder eingeführt würden:

    - keine Rechtschreibfehler mehr a la "wir wollen dem Gegner eine Abtreibung verpassen"

    - 2:1 und 3:2 als mögliche Ergebnisse in CPU-Partien einführen

    - Halbzeitstände anzeigen

    - Kommentare nur in passenden Situationen auslösen

    - Europapokal- und Abstiegsplätze in der Tabelle farbig hinterlegen oder einfach irgendwie kenntlich machen

    - bei der Spielersuche nur Spieler mit der gesuchten Hauptposition anzeigen

    - wenn ich zu zweit eine ML spiele, würd ich das gern nur ein Mal festlegen müssen und nicht vor jeder Partie erneut

    - vernünftiges Verhältnis von Heim- und Auswärtsspielen und nicht 4 Auswärtsspiele hintereinander im gleichen Wettbewerb

    - Wechsel des Anstossrechts; nicht dass jedes Mal die Heimmannschaft zu Beginn links spielt und Anstoß hat

    Das sind so winzige Kleinigkeiten, die sich teilweise schon viele Jahre durch PES ziehen und einfach irgendwie nervig sind. Das muss doch überwiegend im Handumdrehen erledigt sein. Vor allem weil sie in meinen Augen so viel Anderes so gut und richtig machen.
    Stattdessen wird Arbeitskraft investiert, um die Farben der Formpfeile nach 20 Jahren ohne Not zu ändern...

    Außerdem fänd ich's toll, wenn sie das Verletzungsmodell aus der letzten Demo auch so nutzen würden. Da hat sich öfter mal jemand weh getan und im Hauptspiel hab ich dann wieder nur 2 Verletzte pro Saison für jeweils 3 Tage. Wenn ich schon nen größeren Kader hab als die Jahre davor und Verletzungen als Neuerung angekündigt werden, dann versteh ich einfach nicht warum das dann zurückgeschraubt wird.

    Aber ich will nich nur meckern. Dass es dieses Jahr endlich endlich wohl Umlaute geben wird macht mir Hoffnung, dass vielleicht auch die anderen Dinge nicht für immer so bleiben müssen.