Meine Verbesserungsvorschläge für PES 2020

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Meine Verbesserungsvorschläge für PES 2020

    Hallo liebe Community,

    ich bin seit FIFA 99 Fifa-Spieler und besitze seit PES 4 sowohl alle Teile von PES als auch FIFA. Da mir insbesondere das Konzept von Ultimate Team besser gefällt als der myClub-Modus (nicht generell, aber in den für mich entscheidenden Punkten), habe ich seit FIFA 11 immer deutlich überwiegend FIFA gezockt.

    PES 2019 ist vom Gameplay her das beste PES seit langem (für mich war PES 2011 Recht stark und die Demo von PES 2012 war auch der Hammer). Dieses Jahr bin ich wieder umgeswitcht, weil FIFA 19 da aber auch sein übriges dazu tut ;)

    Meine Hauptkritikpunkte an PES 2019 beziehen sich eigentlich alle auf den myClub-Modus, da ich den am meisten zocke.

    Ich fange mit dem wichtigsten an für mich: Ich zocke gerne gegen die CPU und finde da die Möglichkeiten bei myClub deutlich zu schwach ausgebaut. Hier empfehle ich den Blick zur Konkurrenz, die da mit Squad Battles und Einzelspieler-Saisons extrem viel mehr Abwechslung rein bringen können.

    Ich denke nicht, dass es schwierig wäre solche Saisons im Spiel zu implementieren.

    Mein zweiter Hauptkritikpunkt an myClub sind für mich die insbesondere für Anfänger komplizierten Vertragsverlängerungskosten.

    Ich finde, dass das bei Ultimate Team deutlich besser gelöst ist. Ich fände feste, einheitliche Verlängerungskosten jeweils für Ballsorten Weiß, Bronze, Silber, Gold und Schwarz am besten.

    Man kommt ja sehr leicht an sehr gute Spieler. Nach ca. 30 Spielen hätte ich bereits einen kompletten Black-Ball-Kader. Ich fände es besser, wenn das Erreichen eines Megateams länger dauern sollte, aber man dafür nicht die Schwierigkeit mit den Unterhaltskosten der Topspieler hätte.

    Um auch Mal etwas an myClub zu loben (und das finde ich absolut traumhaft und habe ich mir schon ewig bei FIFA Ultimate Team gewünscht: Die Spieler aufzuleveln und somit dafür belohnt zu werden, wenn man länger an anfangs vielleicht schwächeren, aber entwicklungsfähigen Spielern festhält.

    Ich habe gestern zufällig herausgefunden, dass die Spielerstatistiken bei den jeweiligen Spielern ja tatsächlich im Spiel hinterlegt sind (absolvierte Spiele, Tore usw.).

    Hier würde ich mir einen Statistikbereich im Modusmenü von MyClub wünschen, auf der alles übersichtlicher aufgeführt wird. Hier noch die Funktion einführen nach einzelnen Kriterien zu sortieren (absolvierte Spiele, erzielte Tore der einzelnen Spieler usw.) und ich wäre diesbezüglich wunschlos glücklich.

    Alles in allem finde ich die Entwicklung von PES sehr stark, aber letztlich werde ich nach derzeitigem Stand nächstes Jahr abwarten bis die myClub-Lite-Version verfügbar ist und mir das Spiel nicht zum Releaseday zum Vollpreis kaufen.

    Über Rückmeldungen über eure Sichtweise zu den von mir geschilderten Kritikpunkten würde ich mich freuen :thumbsup: