Live Aktualisierung deaktivieren.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Öffne mal die settings.exe in deinem PES-Verzeichnis, geh auf den Reiter "Online", entferne den Haken bei UDP Port automatisch und trage in das Feld daunter eine 0 ein. Dann kann sich dein Spiel gar nicht erst mit dem Internet verbinden und es kann kein Live-Update im Spiel geladen werden ;)
  • Natürlich lässt sich Update verhindern. Siehe dazu oben den Post von 1002MB:
    Öffne mal die settings.exe in deinem PES-Verzeichnis, geh auf den Reiter "Online", entferne den Haken bei UDP Port automatisch und trage in das Feld daunter eine 0 ein. Dann kann sich dein Spiel gar nicht erst mit dem Internet verbinden und es kann kein Live-Update im Spiel geladen werden

    Ich praktiziere das seit Januar erfolgreich und spiele immer noch mit PES 1.03 und DLC 3.0.
  • ???? wie "bringt aber nichts wenn Steam diesen Part dann übernimmt" ? wenn du den UDP Port auf NULL setzt und das Häkchen rausnimmst bei AUTOMATIsCH, dann gibt es keine Spiele-Updates durch Steam. die einzigen Updates die dann gemacht werden sind die der Steamsoftware, aber PES wird nicht aktualisiert. PES wird gestartet, die editierten Dateiene werden geladen und eine fehlermeldung erscheint das über den Port 0 keine Verbindung zum PES-Server aufgebaut werden kann, die klickt man mit OK weg und kann dann offline spielen. online geht natürlich nicht. Im Spiel steht dann ob recht "Y um beim PES Server anmelden" was aber auch nicht funktioniert weil du ja den UDP Port auf 0 gesetzt hast :)
  • Manni1960 wrote:

    ???? wie "bringt aber nichts wenn Steam diesen Part dann übernimmt" ? wenn du den UDP Port auf NULL setzt und das Häkchen rausnimmst bei AUTOMATIsCH, dann gibt es keine Spiele-Updates durch Steam. die einzigen Updates die dann gemacht werden sind die der Steamsoftware, aber PES wird nicht aktualisiert. PES wird gestartet, die editierten Dateiene werden geladen und eine fehlermeldung erscheint das über den Port 0 keine Verbindung zum PES-Server aufgebaut werden kann, die klickt man mit OK weg und kann dann offline spielen. online geht natürlich nicht. Im Spiel steht dann ob recht "Y um beim PES Server anmelden" was aber auch nicht funktioniert weil du ja den UDP Port auf 0 gesetzt hast :)
    Sobald man Pe startet und es Liegt ein DLC Update zum Download bereit, dann kann man das nicht verhindern.


    RivRo9 wrote:

    Dies war schon durchgeführt, bringt aber nichts wenn Steam diesen Part dann übernimmt.
    Benutze den dpfile Generator und erschaffe ohne die neuen dlc Dateien eine neue dpfile.bin Datei,
    Live Aktualisierung würde ich dann stoppen ( wie oben beschrieben)
  • Sobald man Pe startet und es Liegt ein DLC Update zum Download bereit, dann kann man das nicht verhindern.

    Das verstehe ich jetzt wiederum nicht, da ich seit Januar immer noch mit Version 1.03 und DLC 3.0 spiele und nie ein DLC Update angezeigt oder erzwungen wurde. Ich habe wie gesagt lediglich den UDP Port auf Null gesetzt. Was mir aufgefallen ist, der setzt sich zwischenzeitlich selber wieder auf den vorgegeben Port, aber bevor ich spiele schaue immer zuerst in die Setting.exe und wenn sich der Port wieder verändert hat, dann kommt da wieder die 0 rein :).mIch denke mal RivRo9 hat das Problem das er nicht mehr auf DLC 3.0 zurückkann weil PES/Steam schon auf 4.x upgedatet haben, aber da hilft dann nur im dpfile Generator auf DLC 3.0 stellen und neues file generieren und sich die PES.exe Version 1.03 zu beschaffen, denn eine PES.exe 1.04 funktioniert nicht mit einem DLC 3.0
  • Manni1960 wrote:

    ... mIch denke mal RivRo9 hat das Problem das er nicht mehr auf DLC 3.0 zurückkann weil PES/Steam schon auf 4.x upgedatet haben, aber da hilft dann nur im dpfile Generator auf DLC 3.0 stellen und neues file generieren und sich die PES.exe Version 1.03 zu beschaffen, denn eine PES.exe 1.04 funktioniert nicht mit einem DLC 3.0
    Hi Manni1960 :) Vielen Dank für den Tipp mit dem UDP Port und der File-Generierung mit dem Editor. Zumindest habe ich damit wieder alle authentischen Vereinslogos. Auch ich habe die aktuellste Version von PES, wodurch die Inhalte des letzten Patches überschrieben sind. Wie komme ich an eine PES.exe Version 1.03? Kann man da tricksen, oder finde ich die mit sehr viel Glück im Netz? Deinstallation der Patches und von PES2019 wird womöglich nichts bringen, da Steam bestimmt direkt auf die neueste Version updatet.