Pinned PES 2020 Spekulations- und Gerüchtethread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • danijelovic wrote:

      Wie soll man den VAR einbringen...? Soll man dann 2-3 min warten bis der Schiri sich entschieden hat, wie aktuell in der Realität? Darauf kann ich verzichten und würde nur nerven...

      Also als optionale und damit an- und abschaltbare Option fände ich es genial, gerade für Offline-Spielmodi. Im 1v1 online sicherlich nicht nötig, weil eine schnelle Entscheidung möglich und gewünscht ist.
      Es geht andersrum aber um eine Abbildung der Realität und wenn wir ehrlich sind, ist genau dieses Warten nach strittigen Entscheidungen die Realität. Ich beziehe mich hier mal auf die „neuen Wege zu verteidigen“. Man stelle sich die Situation vor, dass ein Spieler sich beim Schuss in den Weg stellen will und dabei den Arm zum Ball ausfährt. Wenn das System heute schon erkennen kann, dass de facto ein Handspiel vorliegt, geht es nur noch um die optische Umsetzung im Spiel. Ganz praxisnah: Ein Spieler steht im Sichtfeld des Schiedsrichters und verdeckt für ihn die Situation. Folglich entscheidet das System nicht „Strafstoß“, sondern lässt den Check im Hintergrund durchlaufen. Nach einer bestimmten Zeit bzw. beim nächsten Ball aus dem Spiel erfolgt der Check. Unmut der Spieler bzw. das Warten von eben jenen, Stadionanzeige über „VAR checkt auf folgendes“ & das Ganze drumherum.

      Möglichkeiten zur Implementierung gäbe es genug, aber absolute Priorität hätte es nicht. Dafür gibt es zu viele Baustellen.

      Naja, von Messi gewohnt professionelles Marketingverhalten.

      „EA SPORTS ist eine Marke, die meine Werte teilt; Werte wie Kreativität, Kompetenz und soziale Verantwortung.“ „Ich möchte Teil des Teams sein, das das beste Fußball-Spiel der Welt produziert und mit dem tollen Namen EA SPORTS assoziiert werden”, so Messi.

      Schalkefan 86 wrote:


      TheDeath11 wrote:

      Kennt eigentlich jemand die Zahl an Entwicklern für PES bei Konami?
      Würde Teile meiner Kritik durchaus zurückschrauben, wenn bekannt wäre das es nur 10 oder 20 Mann sind.
      Also 10-20 Mann sind es nicht es sind schon ein paar mehr aber es sind nicht Mal Ansatzweise so viele wie bei FIFA arbeiten .
      Bei EA frage ich mich allerdings, wozu die wahrscheinlich eindeutig massig mehr vorhandenen Entwicklerressourcen eingesetzt werden. Die liebevolle Gestaltung aller Ligen? Das wahnsinnig gute Gameplay? Die super umgesetzte Ballphysik? Dass jeder lahmarschige Innenverteidiger jeden Sprinter abfangen kann? Man findet leider keine aktuellen Angaben dazu, nur etwas von 70+ Leuten bei FIFA 08 für Next-Gen mit 60% Engineering Anteil. Hat sich bestimmt mittlerweile durch die Marktposition mit FUT deutlich geändert.
    • Ich find PES super, ABER 3 Sachen MÜSSEN GEFIXT werden:

      1. Momentum
      2. das laggen der Online Partien (dedizierte Server müssen her, client basierte Kommunikation muss ersetzt werden)
      3. das man beim 2v2 Online Spielen auf nur einen Gegner trifft welcher mit der KI spielt

      dann wäre alls mega, aber eh diese 3 Punkte geändert werden, regnet es eher Katzen.
      LECKERE ERDBEERE

      IF Spieler: ALLE, ich wüsste nicht wer mir da fehlt.
      Legenden: Maradona, R. Carlos, Zico, Totti, Bebeto, Beckham, Cafu, Denilson, Fowler

      1v1 Ranking: Top 270/ 990er Rating
      :evil-grin:
    • Im Kicker Artikel steht:

      Kicker wrote:

      "Hinzu kündigte Konami noch einen komplett neuen Modus an: Matchday. Hierbei geht es darum, Punkte für das eigene Team durch gelungene Aktionen zu erspielen. Am Ende jedes wöchentlichen Events werden alle erzielten Punkte analysiert, um herauszufinden, welcher Spieler von jeder Seite die beste Performance darbieten konnte. Diese zwei Spieler vertreten dann im großen Finale, das über den Livestream-Feed im Matchday-Modus in voller Länge mitverfolgt werden kann, ihre Fraktion."
      Das und die Namensänderung zu eFootball könnte vielleicht dazu beitragen das man sich richtige Server zulegt.
      Man stelle sich vor alles bleibt wie es ist und man sieht im Livestream-Feed wie die Verbindung von einer Seite unterbrochen wird.
    • Morlock68 wrote:

      Ich habe mir gestern auch mal das Gameplay angeschaut und bin auf den ersten Blick ebenfalls etwas enttäuscht wie Energie18, aber - das ist doch erst eine frühe Version, da kann sich ja noch viel tun. Zudem haben das jetzt nicht gerade Profis präsentiert, denn sehr gut spielen die beiden wahrlich nicht.

      Was mich dennoch optimistisch stimm (ja, auch ich bin reiner offline-Spieler):
      - die angekündigten ML-Änderungen könnten diese wirklich interessanter machen, auf jeden Fall lassen sie ein paar zusätzliche Freiheit. Befürchte allerdings auch, dass das Dialogsystem dann so wie bei Fifa aussieht, das man spätestens nach dem dritten Mal immer überspringt. Aber wer weiß?
      - den neuen Algorithmus für das Transfersystem würde ich gerne einfach erleben. Die Frage ist, was dabei für die Wiedergeburten folgt. Einerseits finde ich die ja immer ganz nett, andererseits wäre ein schönes Jugendinternat natürlich auch toll. Mal schauen, was das im Einzelnen heißt. Auch hier wieder kommt es darauf an, wie es umgesetzt wird.
      - kleine Gameplayänderungen sind natürlich immer gut, v.a. dass das Verteidigen ein paar neue Bewegungen enthält, speziell das absichtliche Foul ist super und macht das Spiel schon mal realistischer. Die Frage ist, wie sie darauf mit dem Schiris reagieren, denn die pfeifen jetzt viel zu oft Foul in die falsche Richtung oder prinzipiell zu oft. Auch hier: auf die Umsetzung warten
      - Überarbeitung der Mitspielerbewegung im Raum: z.B. Inspire scheint hier mehr Interaktivität zu garantieren, so dass also die Laufwege der KI intelligenter werden. Ich hoffe, dass heir der Rat von INiesta geholfen hat. Dass sie das überhaupt versuchen ist jedenfalls bemerkenswert!
      - die Grafik scheint noch mal ein Stück nach oben zu gehen, jedenfalls was Rasen und Stadien angeht - das schaut jetzt schon riesig aus. Aus dem Livestream kann man das nicht beurteilen, weil sie nicht auf 4 K oder wenigstens HD gestreamt haben - Konami war wieder an der falschen Stelle geizig. Aber wenn ich mir Herrn Maradonna anschaue - Hut ab! Wenn alle Spieler, zumindest der Topclubs so gut ausschauen, prima! Aber hier hatte PES aus meiner Sicht am wenigstens Nachholbedarf
      - MatchDay ist zumindest mal ein neues feature und zeigt, dass sie zumindest noch Ideen haben. Da das Onlinemodi sind, kann ich da nicht wirklich mitreden. Aber aus meiner Sicht wird es v.a. darauf ankommen, dass die Server gut sind und es nicht lagt.

      Auf einem anderen Blatt stehen die Modi MyClub und BAL. Über die wurde nichts gesagt,w as also entweder bedeutet, dass sie nix geändert haben oder dass es sie gar nicht mehr gibt. Zumindest in bezug auf MyClub kann es natürlich auch mit der Anti-Loot Gesetzgebung zu tun haben, so dass sie abwarten, was hier rechtlich möglich ist.
      Und über Lizenzen wurde nichts gesagt, obwohl es schon klar ist, dass es einige neue geben wird (z.B. Brasileien B, Peru?, eine kleine europäische). Nach der Masse an Lizenzen aus dem letzten Jahr, die erst mal besser umgesetzt werden sollten, reicht mir das auch. Wichtig wäre vielmehr dass es eine Zweite PEU-Liga gäbe, noch besser, dass man einfach frei eine zweite Liga zuorden kann (zum selbst editieren) und dass die 2. spanische und italienische Liga zurückkehren. das setzt natürlich ein Upgrade ihrer Steinzeitdatenbank voraus. Aber da habe ich mal Vertrauen, dass sie doch hingekriegt haben.

      Was wahrscheinlich enttäuschend sein wird, ist der Editor. Der wird wahrscheinlich immer noch auf dem alten, unbefriedigenden sTand bleiben. Auch über Menüführung wurde nichts gesagt, zB. das sehr umständliche Abfragen von Wettbewerbsergebnisse, Torschützenlisten etc.
      Aber vielleicht tut sich mit dem neuen Dribbling (ich bezweifle, dass das so neu ist) endlich mal was mit dem Training. Gerade für einen eSports-Titel sollte das ja sogar eine ganz eigene Bedeutung haben, am besten mit selbst zusammenstellbaren Menüs.

      So, das war's erstmal. In der Summer bin ich leicht optimistisch. Die Frage ist für mcih, ob aus dem schon gut, vielleicht sogar sehr guten PEs 19 ein noch besseres PES20 wird.
      Die Legends Version lässt erahnen das sich in den Online Modi nichts ändert. Es sind die identischen Inhalte wie die 19er Version. 30x Premiumagent etc. + Leihe der Spieler für 10 Spiele. Also nichts mit Transfersystem etc. Die übernehmen das 1:1.
      Da bleibt alles beim Alten.
      Die können ja schlecht jetzt etwas verkaufen und das dann ändern plötzlich. Also es bleibt alles beim alten außer das sich das Menü farblich ändert.
      Suchen |
      Wir suchen nach Spielern, die sich mit den Taktik-Einstellungen in PES auseinander setzen. (PS4)

      4* Team |
      St: Zaha - Rashford
      Mf: Brandt -Havertz - Rabiot - Sterrling
      Ab: Robertson - Süle - Naldo - Gomez
      T: Donnarumma

      Unser aktueller kleiner PES-Guide |
      Erstellt für meinen Kumpel und mich. Free to use für euch:
      Download Pes2019 Guide
    • iDjay wrote:

      Gameplay:
      Wirklich interessant, bei 4:20 spricht über die neuen Menüs, die sich so sehr verbessert hätten. Beweis: die neuen Farben, die ja so modern seien. Und der Reporter fragt nicht mal nach!
      Ach herrje, die Farben sind mir ehrlich gesagt völlig wurscht, ich möchte einfach nicht ewig klicken, bis ich zu meinem Training komme, bis zu Verhandlungen komme, bis zu meinem eigenen Wettbewerb komme. Außerdem möchte ich z.B. die Möglichkeit, andere Ergebnisse zu sehen. Außerdem möche ich vor jedem Spiel die Kommentarsprache umstellen können - und nicht wieder raus zu müssen. Zudem können sie sich endlich den Unterschied zwischen Optionen und Systemeinstellungen sparen, weil der ja keiner ist und und und. DAS ist, was die Community mit neuen Menüs meint. Denke ich jedenfalls.
      Aber es stimmt schon: Konami ist einfach blöd,w as Marketing betrifft. So haben sie bis heute die kolumbianische Liga nicht auf ihrer Webseite, sprich man wirbt nch nicht mal mit dem, was man hat.

      Aber bei 11:06 sagt er etwas sehr interessantes zu den neuen Dialogen in der ML: das soll tatsäclich ein bißchen Story-Mode sein und zu treffenden Entscheidungen sollten die Gruppe und das ganze Spiel beeinflussen. Das klignt ein bißchen nach alten Managerspielen, wo man mit einer bestimmten Ansprache die Moral beeinflussen kann. Außerdem spricht er von mehr Cutscenes, die z.B. auch die Reaktion im Stadion, z.B. den TRainer zeigen. Wie geil wäre das, wenn sie Klopp hätten und der so richtig ausflippt, wenn der Schiedrichter nicht nach seiner Pfeife tanzt... Man wird ja mal träumen dürfen...

      The post was edited 1 time, last by Morlock68 ().

    • Also ich muss sagen das Menü interessiert mich noch mit am wenigsten.... Klar es ist nicht das modernste oder einfachste aber mal ehrlich ich will zocken! Für mich ganz klar Priorität hat der 3v3 Modus ewig trifft man auf 1 Gegner der mit com spielt sau ätzend! Mehr mehr fake ligen Peu Liga 1-3 wo ist das Problem? Tranfermarkt im myclub Modus! Und was angekündigt wurde meisterliga wird überarbeitet! Oder online mit einem Kumpel eine Saison offline oder online spielen wäre auch super!
      Editor erweitern Stadioneditor usw!

      Rechtschreibfehler könnt ihr behalten :thumbsup: I

      The post was edited 1 time, last by haunebu ().

    • TheDeath11 wrote:

      Das wäre für mich wenigstens mal übersichtliches Hauptmenü.
      https://twitter.com/PesUniverse/status/1138536231078379521
      Befürchte nur das dahinter wieder alles verschachtelt ist.
      Das ist nur ein Platzhalter Menü das wurde gestern im Stream gesagt es werden auch andere Spieler von anderen Partnern dann zusehen sein im Finalen Spiel
    • iDjay wrote:

      Gameplay:
      Das Tor (08:45) , von der Enstehung(der Fehlpass, Unvermögen oder noch immer komisches Passverhalten) bis zum Abschluss von Suarez ist eine Szene die mich den eh schon sehr geringen Hype, für mich, wieder vergessen lässt.
      Dass Suraz im Sprint um die Legende Nedved, der den Ball aufm Fuß hat, rumschlägt und so das Tor schießt, oje. Ein Überraschungsmoment für Nedved ist ja auch nicht da der so ein Verhalten, kein klären des Balls,begründen könnte.
      Es scheint auch so dass die Spieleranwahl noch immer große Probleme macht, denn Nedved wird erst angewählt als es eh zu spät ist, kann aber auch am Zocker liegen der es halt nicht "gekonnt" hat.
      Die interessanteste Wiederholung der Szene wird dann auch schnell abgebrochen, hier hätte man bestimmt gesehen dass die Kollisionsabfrage noch immer so bescheiden ist wie im aktuellen Teil wo es oft den Ball, die Beine oder auch mal komplette Spieler nicht interessiert ob da vom Gegner ein Fuß oder ein anderer Körperteil im Weg ist sondern einfach seinem vorbestimmten Weg gefolgt wird.
    • Was will man auch im Grunde noch viel sehen ?

      Man sieht das sich grafisch so gut wie nix geändert hat außer ein wenig an der Farbe.

      Die tiefe im Karrieremodus sehe ich abkopiert vom Konkurrenten und erwarte davon eher nichts.

      Bin aber zufrieden wenn es sich ähnlich dem 19er spielt und einfach editieren lässt.
    • Der Code ist ein sehr früher und es sollen doch nur die neuen Animation und das neue Dribbling System zeigen KI und alles andere ist zum jetzigen Zeitpunkt erstmal zweitrangig und die Grafik ist doch gut so wie sie ist und da kann es auch nur minimal Verbesserung geben warten wir doch erstmal ab was in der Demo und GC gezeigt wird und auch zum Release wenn es dann immer noch so ist kann man immer noch kritisieren
    • Woher kommt die Info das es ein früher Code ist?
      Weil das im Stream gesagt wird?

      Niemand hält Konami davon ab die richtigen Menüs zu zeigen, zumindest sollte es ja Konzepte davon geben.
      Zudem könnten sie sich so zu den Menüs noch Meinungen einholen um evtl. noch Dinge zu verbessern.
      Für mich ist nämlich gerade der Rest Kauf entscheidend.

      Von den Streams kann man sich überhaupt nichts ableiten. Schon wegen der schlechten Bildquali.
      Schlauer ist es jetzt schon eine Alpha Demo anzubieten um nicht z.b. wieder auf der Linie klebende Torhüter zu haben.
    • TheDeath11 wrote:

      Woher kommt die Info das es ein früher Code ist?
      Weil das im Stream gesagt wird?


      Nein es wurde nicht im Stream gesagt aber es ist immer so das auf den Messen nie die aktuellsten Version gezeigt wird es ist 50-60% Build und auf der GC wird es ein 75-80% Build sein das ist immer so aber um das zu wissen muss sich ein wenig um der ganzen Sache beschäftigt
    • also eines was aus dem stream hevorgegangen ist, dass sie sich wirklich bemühen, dass aktionen mit dem rechten stick besser von hand gehen. sind mir uns ehrlich, in pes2019 sind alle moves mit dem rechten stick fast unnötig, weil sie nicht ausgeführt werden, wenn der spieler sie benötigt.

      die kleine verzögerung sorgt dann eher für ballverluste, das war in pes18 schon besser gelöst, auch wenn pes19 insgesamt das bessere spiel ist.

      von myclub würde ich mir einfach wünschen, dass man keine trainer kaufen muss und alles selbst handhaben darf.
      Teamname: Austrian Allstars[glxy]
      Psn id: Haisscoreking

      Wer lust auf friendlys hat (kein koop) kann mich gerne adden und für spiele anfragen.
      2,3,4 sterne sind möglich ;)