Pinned PES 2020 Spekulations- und Gerüchtethread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Schalkefan 86 wrote:

    Die Wahrscheinlichkeit das Juve und ManU lizenziert sind wird immer größer


    Pogba und Matudi haben original Trikots während ein Griezmann zb nur ein graues Faketrikot an hat .
    Manchmal denke ich, dass du und @Eukakrypto ein und die selbe Person sind ... er hats eben vor einigen Minuten auch schon per WA mir geschrieben.

    Ja die Gerüchte verhärten sich. Schön dass man dann wohl wirklich mit diesen Lizenzen rechnen kann! :)
  • iDjay wrote:

    Und bevor gleich die ersten ankommen mit „ Hernández und Pavard haben aber kein Trikot“(im beug auf Bayern), das liegt daran, weil sie offiziell in der E3 Version noch nicht in München spielen.
    Da braucht man sich keine Sorgen machen das war im letzten Jahr auch so und der gute Adam hat auch nochmals bestätigt das die Französische Liga weiter lizenziert bleibt auch noch nach PES20
  • iDjay wrote:

    Eukakrypto wrote:

    Ich hoffe dass wir das Thema Real dann auch endlich ruhen lassen können. https://twitter.com/realmadriden/status/1139472550457565190
    können wir, da Varane kein lizenziertes Trikot auf dem Bild oben trägt, ähnlich wie Atlético. :)
    Wie gesagt, gehe ich von Valencia aus. Der offizielle PES/Konami Twitter Account folgt nun nämlich ManU, Juventus und Valencia (wieder).
    Da Juve und ManU ja mehr oder weniger durch das Aufstellungsbild bestätigt wurden, gehe ich davon aus, das Valencia unser zweites LaLiga Team sein wird.
    Wobei auch schon mal 3 LaLiga Teams lizenziert waren, da scheint es ein anderes Cap zu geben als in der Premier League, aber ich persönlich habe sowieso nicht mit Real Madrid gerechnet. ;)
    #ThePitchIsOurs
    #WhereLegendsAreMade
    #ThePowerOfFootball
  • SN Jano wrote:

    Viel schlimmer finde ich diese "Grafik" von FIFA 20. Wann wollen sie endlich den komisch polierten fast Comic mäßigen Look abstellen?

    Das sieht alles, aber nicht realistisch aus, teilweise sogar extrem künstliche falsche Farben. OMG!

    Nimm EA das Lizenzpaket weg und sie stehen nackig da. FIFA hat sowieso eine ganz ganz bröckelige Beziehung zu Physik und Realität. Ich glaube, es war der Trailer zu 19, indem ... Pogba (?) den Ball so unrealistisch ins Netz schießt, wie es nur irgendwie geht.

    Für José, Ali & Matthias - alle 13 Jahre alt - zählt nur mit ihrem Bettwäscheverein Real Madrid zu spielen (Könnte Spuren von Ironie enthalten). Alles andere ist egal. Die Grafik ist grauenhaft (für was eigentlich möglich ist), Physik existiert quasi gar nicht, manche "Face Scans" sehen absolut gruselig aus.

    ABER: FIFA hat "Real Madrid", PES halt nur "MD WHITE".
  • Akubus wrote:

    SN Jano wrote:

    Viel schlimmer finde ich diese "Grafik" von FIFA 20. Wann wollen sie endlich den komisch polierten fast Comic mäßigen Look abstellen?

    Das sieht alles, aber nicht realistisch aus, teilweise sogar extrem künstliche falsche Farben. OMG!

    ABER: FIFA hat "Real Madrid", PES halt nur "MD WHITE".
    Dafür hat PES kein TF was in keinem virtuellen Fussball wat zu suchen hat. Sollte PES auf die gloreiche Idee kommen lass ich PES online die Finger von.

    So albern was die da reingemacht haben.
  • Akubus wrote:

    SN Jano wrote:

    Viel schlimmer finde ich diese "Grafik" von FIFA 20. Wann wollen sie endlich den komisch polierten fast Comic mäßigen Look abstellen?

    Das sieht alles, aber nicht realistisch aus, teilweise sogar extrem künstliche falsche Farben. OMG!
    Nimm EA das Lizenzpaket weg und sie stehen nackig da. FIFA hat sowieso eine ganz ganz bröckelige Beziehung zu Physik und Realität. Ich glaube, es war der Trailer zu 19, indem ... Pogba (?) den Ball so unrealistisch ins Netz schießt, wie es nur irgendwie geht.

    Für José, Ali & Matthias - alle 13 Jahre alt - zählt nur mit ihrem Bettwäscheverein Real Madrid zu spielen (Könnte Spuren von Ironie enthalten). Alles andere ist egal. Die Grafik ist grauenhaft (für was eigentlich möglich ist), Physik existiert quasi gar nicht, manche "Face Scans" sehen absolut gruselig aus.

    ABER: FIFA hat "Real Madrid", PES halt nur "MD WHITE".
    Kann ich dir bei allem nur recht geben. :)

    Einfach traurig, wie viele FIFA bevorzugen... selbst die Stadien sind kein Vergleich zu dem, was PES auffährt. Aber Hauptsache die können mit ihren Stars spielen und geile unrealistische Tore in FUT erzielen. Nur darum geht es. Wem Ping Pong Fußball gefällt, ist bei FIFA genau richtig. ;)

    Mineiro Partner? Dann wird es dort wahrscheinlich auch ordentlich Face Scans geben, wie bei Flamengo. :)
  • SN Jano wrote:

    Mineiro Partner? Dann wird es dort wahrscheinlich auch ordentlich Face Scans geben, wie bei Flamengo. :)
    Flamengo als Partnerclub hat mir im letzten Jahr schon ganz gut gefallen auch mit der beworbenen Exklusivität auf deren Social Media Kanälen, die Facescans weniger. Gerade E. Ribeiro oder Cuellar sahen irgendwie ... nicht plastisch, aber unschön aus. Da die Saison in Brasilien ja wieder zum Jahresende vorbei ist und dann die Spieler hin und her transferieren, hoffe ich so auch durch Datenpakete auf nachzureichende Face Scans möglichst vieler Spieler. Da ist Konami meinem Geschmack nach immer sehr gut mit dabei.
  • Akubus wrote:

    SN Jano wrote:

    Mineiro Partner? Dann wird es dort wahrscheinlich auch ordentlich Face Scans geben, wie bei Flamengo. :)
    Flamengo als Partnerclub hat mir im letzten Jahr schon ganz gut gefallen auch mit der beworbenen Exklusivität auf deren Social Media Kanälen, die Facescans weniger. Gerade E. Ribeiro oder Cuellar sahen irgendwie ... nicht plastisch, aber unschön aus. Da die Saison in Brasilien ja wieder zum Jahresende vorbei ist und dann die Spieler hin und her transferieren, hoffe ich so auch durch Datenpakete auf nachzureichende Face Scans möglichst vieler Spieler. Da ist Konami meinem Geschmack nach immer sehr gut mit dabei.
    Letztes Jahr hatten die Spieler noch keine Facescanns die wurden nur anhand von Fotos erstellt .

    Wen Atletico Partner wird kommt das Stadion ja auch in Spiel

    Von den großen Clubs fehlen ja eigentlich nur noch Gremio, International, Cruzeiro und Botafogo als Partner .

    Mit Botafogo hat man Verhandlungen geführt aber das Ergebnis weiß keiner sollten die aber auch noch Partner werden hätte man ja gut die Hälfte der Liga als Partner mit Stadion im Spiel
  • Eisuke wrote:

    cYrox23 wrote:

    Weiß jemand was an den Bild dran ist? PES20 Demo?


    Kursiert schon seit "Anfang" der E3 letzter Woche.
    Wurde bis jetzt als Fake abgestempelt, gerade weil die Bilder Teilweise in keiner guten Qualität hinzugefügt wurden.

    Trotzdem soll der Fake nach einem Twitteruser, der oft dicht mit Konami "zusammenarbeitet" einige "Wahrheiten" haben.
    Ich halte eine Demo ohne brasilianisches Team für äußerst unwahrscheinlich^^
  • SN Jano wrote:

    Akubus wrote:

    SN Jano wrote:

    Viel schlimmer finde ich diese "Grafik" von FIFA 20. Wann wollen sie endlich den komisch polierten fast Comic mäßigen Look abstellen?

    Das sieht alles, aber nicht realistisch aus, teilweise sogar extrem künstliche falsche Farben. OMG!
    Nimm EA das Lizenzpaket weg und sie stehen nackig da. FIFA hat sowieso eine ganz ganz bröckelige Beziehung zu Physik und Realität. Ich glaube, es war der Trailer zu 19, indem ... Pogba (?) den Ball so unrealistisch ins Netz schießt, wie es nur irgendwie geht.
    Für José, Ali & Matthias - alle 13 Jahre alt - zählt nur mit ihrem Bettwäscheverein Real Madrid zu spielen (Könnte Spuren von Ironie enthalten). Alles andere ist egal. Die Grafik ist grauenhaft (für was eigentlich möglich ist), Physik existiert quasi gar nicht, manche "Face Scans" sehen absolut gruselig aus.

    ABER: FIFA hat "Real Madrid", PES halt nur "MD WHITE".
    Kann ich dir bei allem nur recht geben. :)
    Einfach traurig, wie viele FIFA bevorzugen... selbst die Stadien sind kein Vergleich zu dem, was PES auffährt. Aber Hauptsache die können mit ihren Stars spielen und geile unrealistische Tore in FUT erzielen. Nur darum geht es. Wem Ping Pong Fußball gefällt, ist bei FIFA genau richtig. ;)

    Mineiro Partner? Dann wird es dort wahrscheinlich auch ordentlich Face Scans geben, wie bei Flamengo. :)
    Warum ich FIFA bevorzuge? Nun, das "vorbelastet" sein spielt da mit rein. Wenn du seit FIFA 98 spielst, ist man FIFA gewöhnt. Und im Vergleich zu damals (wo ich nichts anderes kannte als FIFA) ist das Gameplay von FIFA mittlerweile nicht mehr GANZ so arcadelastig wie damals. Ich selber aber mag das Gameplay von PES lieber.

    So aber nun dazu, warum PES bei mir immer nur neben FIFA Platz findet(solange sich das nicht ändert): Die Lizenzen. Dabei ist mir das völlig wurscht, ob die original sind oder nicht. Ich editiere mir halb Europa rein. Kein Problem. Ich hätte z.B. richtig Spaß daran, für das Forum hier oder für alle allgemein die dänische Liga zu basteln, wenn sie nicht schon im Spiel drinnen wäre. Aber das was man derzeit in PES editieren kann ist einfach nur lächerlich. So kommt man als jemand, der Wert auf viele Ligen legt, nicht an FIFA vorbei. Daher gehen mir auch diese scheiß Kommentare auf den Sack "Öh was habt ihr denn alle, ich patche mir einfach alles in PES rein". Haha ALLES? Wie denn? Wie implementiert man sich denn die Bundesliga und die Ösi Bundesliga gleichzeitig rein, so dass sie auch im europäischen Wettbewerb gegeneinander antreten können? Wie will man sich die 2. Bundesliga und 3. Liga reineditieren? Wie? Sagt es mir.

    Letztes Jahr schrieb ich, dass man sich vllt. einfach von diesen ganzen Lizenzkram lösen müsste. Einfach den Fußball so genießen wie er ist. Der pure Fußball nur. Da wäre PES das beste Spiel. Aber leider Gottes bin ich (noch) nicht soweit. Und wenn ich dann sehe, dass dieses Jahr endlich wieder mein geliebter Hallenmodus kommt....Da hat PES bei mir persönlich schlechte Karten. Und das obwohl ich die ML Änderungen mehr als lecker finde. Aber vllt. kaufe ich mir, wie den 18er und 19er, mir PES einfach parallel. Mal schauen. Andererseits merke ich eben schon, wie man dann doch zeitlich nur dazu kommt, ein Spiel richtig zu spielen. PES hatte halt den Vorteil letztes Jahr, dass es knapp einen Monat eher kam als FIFA.

    Nochmal zu den Stadien: Ja kein Vergleich. Bei PES tausend mal besser. Dafür hat FIFA aber auch mindestens 3 mal soviel Stadien. Alleine ja schon alle aus PL und La Liga. Und in der Championship sogar auch ein paar(durch die Absteiger aus der PL der letzten Jahre)Und dieses Jahr wahrscheinlich die Bundesliga.

    Ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt, FIFA bleibt einfach das bessere Gesamtpaket. Wenn du (ich bin PC Spieler, für mich gilt das zum Glück nicht) 70€ hast macht es einfach mehr Sinn es für FIFA auszugeben als für PES. Gemessen eben an dem Inhalt was man geliefert bekommt. Und wenn man das Gameplay mal ausblendet. Auch wenn das natürlich nicht nur Konami's Schuld ist. Bei den Lizenzen haut EA ja auch rein. Weil sie ganz genau wissen, dass das Klientel diese haben will.

    Ich beziehe mich auch ausschließlich auf den Offlinemodus. FUT finde ich aber auch spannender als MyClub. Durch das Ligen System etc. , dass man sogar entspannt ohne Druck gegen die Ki spielen kann(also ein separates Ligen System)

    Aber ja, wer keine Wert auf Lizenzen legt(und auch nicht auf das Drumherum wie Stadionstimmung), der ist mit PES besser beraten als bei FIFA. Es sei denn man möchte ein arcadiges Gameplay. Das sind die wenigsten. Ich kenne ganz viele, die lieber das PES Gameplay hätten. Aber das ist auch das einzige(neben den tollen Stadien), was die von PES haben wollen. Also stand 19er.