Pinned PES 2020 Spekulations- und Gerüchtethread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Tobby_A wrote:

    Eisuke wrote:

    cYrox23 wrote:

    Weiß jemand was an den Bild dran ist? PES20 Demo?


    Kursiert schon seit "Anfang" der E3 letzter Woche.Wurde bis jetzt als Fake abgestempelt, gerade weil die Bilder Teilweise in keiner guten Qualität hinzugefügt wurden.

    Trotzdem soll der Fake nach einem Twitteruser, der oft dicht mit Konami "zusammenarbeitet" einige "Wahrheiten" haben.
    Ich halte eine Demo ohne brasilianisches Team für äußerst unwahrscheinlich^^
    Yes. Und ich rechne auch fest mit südamerikanischen CLUBS... zumindest in der "echten" (öffentlichen) Demo.
    | G. Netzer, D. Maradona, H. Westermann und 3 weiteren gefällt das.
  • Kurze Frage mal an euch / wie sieht die Lizenz bezüglich Bundesliga für PES generell eigentlich aus ?!? Sie dürfen 2-3 Teams lizensieren oder waren dies die letzten Jahre im Einzel Lizenzen der Teams ?!? Was ist dran am fc Bayern Gerücht für eine mögliche Team Lizenz ?!? Meinungen ?
  • probayern wrote:

    Kurze Frage mal an euch / wie sieht die Lizenz bezüglich Bundesliga für PES generell eigentlich aus ?!? Sie dürfen 2-3 Teams lizensieren oder waren dies die letzten Jahre im Einzel Lizenzen der Teams ?!? Was ist dran am fc Bayern Gerücht für eine mögliche Team Lizenz ?!? Meinungen ?
    Es ist wohl so, das Konami maximal 3 Bundesligateams lizenzieren darf, dabei handelt es sich immer um Einzelteamlizenzen.
    Ja, es gibt das Gerücht, das Bayern wieder lizenziert sein könnte, soweit ich weiß lief der Exklusivvertrag mit EA dieses Jahr aus.
    #ThePitchIsOurs
    #WhereLegendsAreMade
    #ThePowerOfFootball
  • Paterson wrote:

    probayern wrote:

    Kurze Frage mal an euch / wie sieht die Lizenz bezüglich Bundesliga für PES generell eigentlich aus ?!? Sie dürfen 2-3 Teams lizensieren oder waren dies die letzten Jahre im Einzel Lizenzen der Teams ?!? Was ist dran am fc Bayern Gerücht für eine mögliche Team Lizenz ?!? Meinungen ?
    Es ist wohl so, das Konami maximal 3 Bundesligateams lizenzieren darf, dabei handelt es sich immer um Einzelteamlizenzen.Ja, es gibt das Gerücht, das Bayern wieder lizenziert sein könnte, soweit ich weiß lief der Exklusivvertrag mit EA dieses Jahr aus.
    Das mit den max. 3 Teams ist aber nie von einer offiziellen Seite bestätigt worden so weit ich weiß.
  • DerBergschreck wrote:

    Mallen wrote:

    Und wenn man das Gameplay mal ausblendet.
    Der für mich entscheidende Satz. Ich kann bei einem Spiel, das ich über's Jahr vermutlich am meisten spiele, nicht einfach das Gameplay "ausblenden". Und ehrlich: Ich frage mich wirklich wie andere das können (wen sie nicht nur ab und an mal ein Match spielen).
    Nunja, das habe ich ja gleich am Anfang meines Beitrages geschrieben: Ich bin da eben "vorbelastet" . Und wäre PES z.B. in der Atmosphäre nicht so mies, dann würde ich mich viel mehr mit PES im Gesamten anfreunden können. Aber so ist PES das, was für euch FIFA ist: Zwischendurch ein paar Kicks sind ganz nett, aber primär möchte ich dann doch lieber das bessere Gesamtpaket spielen. Aber selbst auf das würde ich verzichten, wenn man endlich mal ordentlich editieren könnte.

    ABER, das habe ich hier schon immer geschrieben: Ich erwarte nicht, dass man das versteht. Ich verstehe wenn für viele das Gameplay alles ist. Bei mir aber ist es, wie gesagt, das Gesamtpaket entscheidend. Da sehe ich über die unzähligen Clipping Fehler in FIFA hinweg...So schwer es auch fällt.
  • TheDeath11 wrote:

    @Mallen

    Also bei PES 2019 gibt es doch so viele Mods wie lange nicht.
    Durch die Mods hat PES 2019 in einigen Bereichen doch eine bessere Atmosphäre als FIFA.
    Nicht bezogen auf die Ligen. Geht ja auch nicht mit der derzeitigen Lochkarten Datenbank. Ansonsten kann ich da aber nicht mitreden. Habe den 18er und 19er nur mit den Files bestückt und nicht mit separaten Mods. Das hatte ich aber damals bei PES 12 gemacht. Und ja, da hatte ich ne bessere Gesamtatmosphäre als in FIFA. Halt durch das Scoreboard z.B. Die Zuschauer damals waren aber extrem grottig. Dagegen ist das heute ein Traum. Ich weiß noch, dass war ein durchgehendes Rauschen und nur bei Toren wurde das dann lauter :D

    Wundert mich übrigens bei euch gut informierten Spielern, dass ihr das noch gar nicht geteilt habt. Dort schreibt Bhatti, dass die Ligue 1 und 2 sowohl im 20er als auch darüber hinaus lizenziert bleiben. Das ist jetzt vllt. nicht ganz die große Info, weil die beiden Ligen eh schon ewig mit dabei sind. Aber ich finde, dass das durchaus eine gute Nachricht für PES ist. Die Franzosen habe es wenigstens verstanden. Und es wird mal wieder deutlich, dass die Bundesliga bzw. die DFL einfach nur ein Witz ist in der Hinsicht. Ich mein PL, La Liga und Serie A kriegt man ja durch die Fifpro praktisch rein. Ich finde es zwar nicht gut, aber ich kann es irgendwie verstehen. Aber die Bundesliga ist halt NULL vertreten, bis auf die Nationalspieler und eben den 3 Teams. Das ist einfach lächerlich. Wenn es eine Liga von den Top Ligen nötig hat auf die Exklusivität zu verzichten dann die Bundesliga!
  • Hier noch ein Interview von der E3



    Ein paar interessante Aussagen sind dort dabei .

    Die Russische Liga bleibt exklusiv bei PES da kann man hoffen daß sie was an der Präsentation gemacht haben und ein paar Stadien kommen könnten.

    Die Liga aus Uruguay und die Copa werden nicht in PES 20 sein.
    Man munkelt aber das EA sich eventuell die Lizenz gesichert haben könnte.

    Die ganzen Partner Clubs aus Brasilien bleiben uns erhalten und es werden noch einige neue hinzu kommen wahrscheinlich auch mit Stadion.
  • DerBergschreck wrote:

    Mallen wrote:

    Und wenn man das Gameplay mal ausblendet.
    Der für mich entscheidende Satz. Ich kann bei einem Spiel, das ich über's Jahr vermutlich am meisten spiele, nicht einfach das Gameplay "ausblenden". Und ehrlich: Ich frage mich wirklich wie andere das können (wen sie nicht nur ab und an mal ein Match spielen).
    Hab mir Fifa 19 mal für PC geholt und in der eigentlichen Fassung, empfinde ich es als nahezu unspielspar. Erst mit Slider Einstellungen und der Spieleinstellung langsam kommt etwas Spaß auf.
    Bei Gladbach haben die Spieler kaum Ähnlichkeit mit den realen Spielern und die Grafik in 4k und Ultra Details ist einfach nur en schlechter Witz. Da sieht PES in 2k drei mal so gut aus. Über die Ballphysik möchte ich gar nicht erst reden...

    Um zurück zum Thema zu kommen: Allein deswegen freu ich mich wahnsinnig auf PES 20. Ich hoffe die Meisterliga wird echt verbessert. Der Rest an Infos und Videos gefällt mir bisher. Über die Jahre hat man allerdings auch nicht mehr die Erwartungen an Konami in Punkto Menüdesign und Präsentationen.
    Nichtsdestotrotz, Ich freu mich auf PES 20 :)
  • Ich muss ja sagen daß ich ein bisschen überrascht bin das die Russische Liga Exklusiv bleibt da man ja nicht wirklich was mit der Exklusivität angefangen hat bis auf die Goal of the Week Agenten im MyClub .

    Entweder die Liga hat nicht so hohe Ansprüche was Präsentation usw angeht oder Konami hat da was in petto Partnerschaften und Präsentation . Ich bin gespannt ob da was gemacht wurde
  • Schalkefan 86 wrote:

    Ich muss ja sagen daß ich ein bisschen überrascht bin das die Russische Liga Exklusiv bleibt da man ja nicht wirklich was mit der Exklusivität angefangen hat bis auf die Goal of the Week Agenten im MyClub .

    Entweder die Liga hat nicht so hohe Ansprüche was Präsentation usw angeht oder Konami hat da was in petto Partnerschaften und Präsentation . Ich bin gespannt ob da was gemacht wurde
    In FIFA waren sie genauso auf dem selben Level all die Jahre vertreten. Und irgendwie lässt mich der Gedanke nicht los, dass die Russen nur exklusiv vergeben, genauso wie bisher die DFL.

    Aber ich prognostiziere, dass das mit der Exklusivität eh bald ein Ende haben wird. Den Ligen geht doch der Arsch auf Grundeis, wenn sie von einer "European Superliga" hören.
    Und ich habe es schon mal im 19er Thread ausführlich beschrieben. Gerade auf anderen Kontinenten wird eine Präsenz in den Videospielen essenziell sein. Ich kenne niemanden in meiner Generation, der sich für Fußball interessiert und nicht FIFA spielt. Und diese Leute zu erreichen ist mehr Wert als jede Exklusivlizenz. Dabei geht es auch nicht darum, dass diese sofort zahlende Kunden werden. Es geht darum die Reichweite zu haben. Und wenn beispielsweise die Bundesliga mehr in Asien und Südamerika geschaut( bzw. potenzielle Kunden zu gewinnen) werden soll, dann kommt sie stand jetzt nicht an einer Präsenz in PES vorbei.
    Und ich denke das ist auch der Trumpf den Konami haben muss. Asien und Südamerika in der Hand haben. EA hat das aber anscheinend erkannt und wollen an die Märkte nun auch vermehrt ran.
  • Man sollte nicht vergessen das Fifa in Europa Spieler verliert. 19 hat sich schlechter verkauft als 18 oder 17. Trotzdem ist der Umsatz wohl gestiegen. Nur mal so angemerkt im Asien gibt es 115 Millionen Fifa Online Spieler. Daher ist Bundesliga gut beraten auf Fifa zusetzen.
    Und schon letztes Jahr haben einige ja gemein Pes wäre tot. Seltsam das sie nun 4 Jahre mit Barca verlängert haben.
    Und ehrlich was bringen mir diese ganzen Details drum herum wenn, das Gameplay so schlecht ist. Mit 19 wollte Fifa so viel Neues ins Spiel bringen und was ist geblieben, nichts. Ihr glaubt doch, nicht ernsthaft das plötzlich mit 20 alles besser wird.
    featured players
    Keyword 2: D.Maradona
    Keyword 3: FC Barcelona
  • Placebo wrote:

    Man sollte nicht vergessen das Fifa in Europa Spieler verliert. 19 hat sich schlechter verkauft als 18 oder 17. Trotzdem ist der Umsatz wohl gestiegen. Nur mal so angemerkt im Asien gibt es 115 Millionen Fifa Online Spieler. Daher ist Bundesliga gut beraten auf Fifa zusetzen.
    Und schon letztes Jahr haben einige ja gemein Pes wäre tot. Seltsam das sie nun 4 Jahre mit Barca verlängert haben.
    Und ehrlich was bringen mir diese ganzen Details drum herum wenn, das Gameplay so schlecht ist. Mit 19 wollte Fifa so viel Neues ins Spiel bringen und was ist geblieben, nichts. Ihr glaubt doch, nicht ernsthaft das plötzlich mit 20 alles besser wird.
    Man muss halt bedenken, dass die Konzerne nun trotz sinkender Kaufzahlen dank FUT/MyClub trotzdem Gewinne verbuchen können.

    Verkaufszahlen sind für die Konzerne nicht mehr so ausschlaggebend, da der Gewinn anders erzeugt werden kann.
    Daher gibts ja immer mehr Microtransaktionen, etc.

    So und nun wieder zurück zum Thema - das führt nun zu sehr zu einer allgemeinen Diskussion bzgl FIFA und PES anstatt zum neuen PES und dessen Neuerungen.
  • Placebo wrote:

    Man sollte nicht vergessen das Fifa in Europa Spieler verliert. 19 hat sich schlechter verkauft als 18 oder 17. Trotzdem ist der Umsatz wohl gestiegen. Nur mal so angemerkt im Asien gibt es 115 Millionen Fifa Online Spieler. Daher ist Bundesliga gut beraten auf Fifa zusetzen.
    Und schon letztes Jahr haben einige ja gemein Pes wäre tot. Seltsam das sie nun 4 Jahre mit Barca verlängert haben.
    Und ehrlich was bringen mir diese ganzen Details drum herum wenn, das Gameplay so schlecht ist. Mit 19 wollte Fifa so viel Neues ins Spiel bringen und was ist geblieben, nichts. Ihr glaubt doch, nicht ernsthaft das plötzlich mit 20 alles besser wird.
    Na, ich will jetzt nicht groß wieder damit anfangen, warum ich und viele andere FIFA spielen. Wie gesagt: Wenn Konami einem ermöglichen würde das Spiel ordentlich zu editieren, wäre ich eher gewillt zu PES zu wechseln. So aber kann ich nicht mal eine 2te Bundesliga neben den anderen 2. Ligen haben. Das ist einfach scheiße. Und nochmal: Ja, für die meisten hier ist das Gameplay alles. Für viele aber eben nicht wie man an den FIFA Spielerzahlen sieht. Und immer zu sagen(wie manche PES Spieler), dass FIFA Spieler keine Ansprüche haben ist auch falsch. Das kann man nämlich in sämtlichen Belangen (außer Gameplay, Stadien und Faces) auch an PES Spieler zurückgeben.

    Schaue dir mal Kommentare unter PES Videos an. Ich lese schon seit knapp 10 Jahren "Ein FIFA mit PES Gameplay wäre einfach das beste". Denen ist also sehr wohl bewusst, dass das FIFA Gameplay nur mäßig ist. Sie nehmen es aber wie ich in Kauf. Weil der Rest einfach ein mehr als solides Gesamtpaket ergibt. Was bei PES leider nicht im Ansatz der Fall ist.

    Aber lass mich jedes einzelne Sackhaar editieren können bei PES und ich bin der erste, der bei Konami die Tür einrennt und den neuen Teil denen aus die Hände reißt. Frei nach dem Motto, "Shut up and take my money"
  • Ein frei editierbares PES ohne Lizenzen wäre für mich als xbox Spieler mit den eingeschränkten editiermöglichkeiten ein wahrer Albtraum.
    Konami muss in Sachen Lizenzen schon etwas bieten damit sich einigermaßen genug Käufer finden.
    Das lizenzpaket ist für PES Verhältnisse echt gut. Die Umsetzung ist in weiten Teilen nicht gut. Ausgenommen sind da die Teamlizenzen und Stadien. Die Wettbewerbe haben keine Seele

    Wie gut stehen die Chancen das die Bayern in PES zurückkehren?
    Die Teamlizenz war bis PES 2016 auch ziemlich gut
    Einer der wenigen xbox one pes gamer