Pinned PES 2020 Spekulations- und Gerüchtethread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Terence Spencer wrote:

    Das komplett frei editierbare PES wird es leider nie geben. Es heißt schließlich Pro Evolution Soccer und nicht Pro Rebellion Soccer.

    Ne ich verstehe es nicht, warum man das nicht macht. Das hat auch mit rebellieren nichts zutun. Da komme ich wieder auf meine alte Leier zurück:

    Konami verhält sich mit PES stellenweise wirklich wie ein Indie Entwickler. Also wird es auch Zeit die Community einzubinden, so wie genau diese es tun.

    Was ich noch viel schlimmer finde ist, dass sowas wie PES Universe geduldet wird. Die mit nicht erworbenen Lizenzen Geld verdienen. Das kann man sich doch nicht ausdenken. DAS ist für mich eine Art von Rebellion. Aber nicht wenn man den Spielern Möglichkeiten bietet. Aber die machen das ja auch clever. Verkaufen ja nicht direkt die Files, sondern nur Mitgliedschaften...

    Ich finde es fahrlässig, dass man das Potenzial nicht nutzt, was in der Community schlummert. 5 frei editierbare Ligen, mehr würde ich eigentlich nicht wollen. Und dann halt die Möglichkeit entweder ein Land mit 5 Ligen zu haben, 2 mit jeweils 2 und 1 alleine, oder eben 5 einzelne. Also dass man die Ligen zuweisen kann. Auch beliebig den Kontinenten. Ist das zuviel verlangt? Ja? Sehr schade.

    Ach und wenn dann sind die jetzigen Fake Ligen ja auch schon zuviel. Ist ja auch schon "Rebellion"

    @Marcinho

    Natürlich sind Xbox Spieler dann am Ar*** . Und ich weiß, euch ist das egal wer Schuld ist. Aber es ist in diesem Falle Microsoft.
    Aber wie du selber schreibst, sind die Xbox One PES Spieler nicht die Mehrheit. Und solange auch die kommende PS5 das Editieren so erlaubt wie die PS4 wäre das einfach ein Gewinn.
  • Es wäre echt nett wenn es hier mal um pes 2020 Spekulationen oder news gehen würde. Es ist ständig der gleiche Käse über fifa vs. Pes und wenn ich ehrlich bin ...... interessierts mich wie der Furz einer Ratte.

    Ich freu mich jedes Mal wenn hier was gepostet wird und es ist immer nur FIFA Schrott
  • Boba09 wrote:

    Es wäre echt nett wenn es hier mal um pes 2020 Spekulationen oder news gehen würde. Es ist ständig der gleiche Käse über fifa vs. Pes und wenn ich ehrlich bin ...... interessierts mich wie der Furz einer Ratte.

    Ich freu mich jedes Mal wenn hier was gepostet wird und es ist immer nur FIFA Schrott


    Das ist leider wohl nicht möglich da immer wieder Leute kommen und vom Thema des Threads komplett abweichen und wenn man dann was dagegen schreibt als Internet Sheriff betitelt wird
  • Weil hier auch inflationär immer alles als OT abgetan wird. Lasst uns doch darüber diskutieren warum man in PES so schlecht editieren kann. Was hat das auch mit FIFA zutun? Ich erkenne da in diesem Falle nicht den Zusammenhang.

    Und ein Vergleich zu FIFA ist nun mal nahe liegend. DAS verstehe ich aber, dass einem das hier evtl. auf den Keks geht.

    @Schalkefan 86 Nun der Ton macht die Musik. Wenn man als nicht-Moderator schreibt "das ist das letzte mal, dass ich das sage" finde ich das bisschen anmaßend. Oder bist du ein Mod?

    Naja wie auch immer ist ja auch egal. Diskutiert über Spekulationen und Gerüchte.

    The post was edited 1 time, last by Mallen ().

  • Pete.Mosh wrote:



    Vorallem das CPU Tor von Batistuta und das letzte Tor von Ronaldinho gefallen mit sehr gut. So nen Schuss wie von Ronaldinho hab ich gefühlt in PES 2019 nie gesehen.
    Der Schuss von Ronaldinho sieht so aus, als sei er mit R2 geschossen worden. Sowas habe ich beim 19er auch nicht gesehen, vor allem außerhalb des 16ers.
    Das Tor von Batistuta ist auch nice. Der Schuss hat richtig Wumms, nur sieht die Animation ein bisschen abgehackt aus zwischen Ballannahme, Drehung und Ausholen zum Schuss. Aber darüber kann man hinwegsehen^^
  • Baris wrote:

    Pete.Mosh wrote:



    Vorallem das CPU Tor von Batistuta und das letzte Tor von Ronaldinho gefallen mit sehr gut. So nen Schuss wie von Ronaldinho hab ich gefühlt in PES 2019 nie gesehen.
    Der Schuss von Ronaldinho sieht so aus, als sei er mit R2 geschossen worden. Sowas habe ich beim 19er auch nicht gesehen, vor allem außerhalb des 16ers.Das Tor von Batistuta ist auch nice. Der Schuss hat richtig Wumms, nur sieht die Animation ein bisschen abgehackt aus zwischen Ballannahme, Drehung und Ausholen zum Schuss. Aber darüber kann man hinwegsehen^^
    Für nen R2 Schuss hat der halt ganz schön Bums. Ich finde die Flugbahn halt recht Nice. Und wie ich es auch bei den anderen Videos gesehen hab, scheint es deutlich mehr Schussvariationen zu geben.

    Und was mir auffällt ist, dass dieses Jahr die Stats deutlich mehr gewicht haben. IneinemVideo wo mit den brasilianischen Teams gespielt wird sieht man deutlich den Unterschied.
  • Pete.Mosh wrote:

    Baris wrote:

    Pete.Mosh wrote:



    Vorallem das CPU Tor von Batistuta und das letzte Tor von Ronaldinho gefallen mit sehr gut. So nen Schuss wie von Ronaldinho hab ich gefühlt in PES 2019 nie gesehen.
    Der Schuss von Ronaldinho sieht so aus, als sei er mit R2 geschossen worden. Sowas habe ich beim 19er auch nicht gesehen, vor allem außerhalb des 16ers.Das Tor von Batistuta ist auch nice. Der Schuss hat richtig Wumms, nur sieht die Animation ein bisschen abgehackt aus zwischen Ballannahme, Drehung und Ausholen zum Schuss. Aber darüber kann man hinwegsehen^^
    Für nen R2 Schuss hat der halt ganz schön Bums. Ich finde die Flugbahn halt recht Nice. Und wie ich es auch bei den anderen Videos gesehen hab, scheint es deutlich mehr Schussvariationen zu geben.
    Und was mir auffällt ist, dass dieses Jahr die Stats deutlich mehr gewicht haben. IneinemVideo wo mit den brasilianischen Teams gespielt wird sieht man deutlich den Unterschied.
    Es wirkt für mich so, als hätten einige Spieler eigene Arten Torschüsse. Das wäre ganz schön. Ronaldinhos Schuss sieht definitiv aus, wie er in Realität auch gerne geschossen hat.
  • Mallen wrote:

    Weil hier auch inflationär immer alles als OT abgetan wird. Lasst uns doch darüber diskutieren warum man in PES so schlecht editieren kann. Was hat das auch mit FIFA zutun? Ich erkenne da in diesem Falle nicht den Zusammenhang.

    Und ein Vergleich zu FIFA ist nun mal nahe liegend. DAS verstehe ich aber, dass einem das hier evtl. auf den Keks geht.

    @Schalkefan 86 Nun der Ton macht die Musik. Wenn man als nicht-Moderator schreibt "das ist das letzte mal, dass ich das sage" finde ich das bisschen anmaßend. Oder bist du ein Mod?

    Naja wie auch immer ist ja auch egal. Diskutiert über Spekulationen und Gerüchte.
    Ich denke es ist unrealistisch was du dir bei PES erhoffst.
    Denken wir mal zurück. Bei PES 2013 gab's diesen geilen Stadion Editor mit den Tribünenteilen. Dann hat EA denen auf die Finger gehauen weil damit die Stadien, die EA lizenziert hat, zu ähnlich nachgebaut werden konnten.
    Einige erinnern sich noch bestimmt. Folge war das Konami den Stadioneditor bei PES 2014 rausnehmen musste. Ich denke bei den anderen Sachen wäre das nicht anders. Kann mir schon auch gut vorstellen das schon die jetzigen Editingmöglichkeiten für EA grenzwertig sind. Die bezahlen schließlich einen Haufen Geld dafür während du dir bei PES alles editieren kannst.
    Alleine deshalb ist es schon unrealistisch zu hoffen, daß Konami das Spiel so umkrempelt.
    Abgesehen davon bist du einer von wenigen, die sich sowas erhoffen. Und konami entwickelt nicht für einige wenige.
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Marcinho wrote:

    Ich denke es ist unrealistisch was du dir bei PES erhoffst.Denken wir mal zurück. Bei PES 2013 gab's diesen geilen Stadion Editor mit den Tribünenteilen. Dann hat EA denen auf die Finger gehauen weil damit die Stadien, die EA lizenziert hat, zu ähnlich nachgebaut werden konnten.
    Einige erinnern sich noch bestimmt. Folge war das Konami den Stadioneditor bei PES 2014 rausnehmen musste. Ich denke bei den anderen Sachen wäre das nicht anders. Kann mir schon auch gut vorstellen das schon die jetzigen Editingmöglichkeiten für EA grenzwertig sind. Die bezahlen schließlich einen Haufen Geld dafür während du dir bei PES alles editieren kannst.
    Alleine deshalb ist es schon unrealistisch zu hoffen, daß Konami das Spiel so umkrempelt.
    Abgesehen davon bist du einer von wenigen, die sich sowas erhoffen. Und konami entwickelt nicht für einige wenige.
    Ist das ein öffentlich bekannter Fakt das EA ihnen auf die Finger gehauen hat? Oder lag es eher am Enginewechsel?
    Denn ich denke EA kann Konami keine Vorschriften machen was die Möglichkeiten des Bearbeitens angeht.
    Sonst müsste man doch auch Photoshop und Co. verbieten oder einschränken, weil damit Original Logos und ähnliches erstellt werden können.
    Ich bleibe bei dem Standpunkt das ein zu guter Editor schlecht fürs langfristige Geschäft von Konami wäre.
    Angenommen das Gameplay von PES 2020 ist nahe der Perfektion und der Editor ebenfalls, wozu sollte man dann in Zukunft noch jedes Jahr ein neues PES kaufen?
    Ist das selbe wie bei Battlefield oder CoD, warum die keinen Mapeditor haben.
  • TheDeath11 wrote:

    Marcinho wrote:

    Ich denke es ist unrealistisch was du dir bei PES erhoffst.Denken wir mal zurück. Bei PES 2013 gab's diesen geilen Stadion Editor mit den Tribünenteilen. Dann hat EA denen auf die Finger gehauen weil damit die Stadien, die EA lizenziert hat, zu ähnlich nachgebaut werden konnten.
    Einige erinnern sich noch bestimmt. Folge war das Konami den Stadioneditor bei PES 2014 rausnehmen musste. Ich denke bei den anderen Sachen wäre das nicht anders. Kann mir schon auch gut vorstellen das schon die jetzigen Editingmöglichkeiten für EA grenzwertig sind. Die bezahlen schließlich einen Haufen Geld dafür während du dir bei PES alles editieren kannst.
    Alleine deshalb ist es schon unrealistisch zu hoffen, daß Konami das Spiel so umkrempelt.
    Abgesehen davon bist du einer von wenigen, die sich sowas erhoffen. Und konami entwickelt nicht für einige wenige.
    Ist das ein öffentlich bekannter Fakt das EA ihnen auf die Finger gehauen hat? Oder lag es eher am Enginewechsel?Denn ich denke EA kann Konami keine Vorschriften machen was die Möglichkeiten des Bearbeitens angeht.
    Sonst müsste man doch auch Photoshop und Co. verbieten oder einschränken, weil damit Original Logos und ähnliches erstellt werden können.
    Ich bleibe bei dem Standpunkt das ein zu guter Editor schlecht fürs langfristige Geschäft von Konami wäre.
    Angenommen das Gameplay von PES 2020 ist nahe der Perfektion und der Editor ebenfalls, wozu sollte man dann in Zukunft noch jedes Jahr ein neues PES kaufen?
    Ist das selbe wie bei Battlefield oder CoD, warum die keinen Mapeditor haben.
    Naja ich denke da verwechselst du was. Das eine hat mit anderen nichts zu tun.
    Entscheidend ist in dem Falle nicht das man mit Photoshop alles mögliche zeichnen kann, sondern eher darum was man alles ins Spiel einbinden und dargestellt werden kann.
    Deswegen gibt es ja zb die lizenzvergabe für Matchsimulationen oder Managerspiele und vieles mehr. In dem Falle ist konami dafür zuständig die Möglichkeiten des erstellens einzuschränken.
    Kann man finde ich fast ein wenig vergleichen mit der Fake-Bundesliga die bei PES 6 weg musste, obwohl das eigentlich nochmal was anderes ist.
    Ansonsten gebe ich dir recht was ein voll editierbares PES angeht. Das würden die auch nur noch einmal verkaufen weil sich nicht genug Käufer finden würden.
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Den wahren Grund für das Entfernen es Stadioneditor kennt niemand aber der Engine Wechsel war sicherlich einer .

    Man braucht aber auch keinen Stadioneditor wenn Konami uns weiter so gute Stadien liefer wie jetzt vier fünf Fakestadien sollten aber trotzdem noch kommen man kann aber gespannt sein ob und welche Stadien aus Holland und Frankreich hinzu kommen da man ja dort weiter investieren will am 28.6 sind wir sicherlich ein bisschen schlauer.


    Ein Perfektes Spiel wird es nie geben da ja jeder andere Ansprüche an ein Spiel hat
  • Also bisher bin ich sehr zufriedenmit den News. Für mich als Offlinespieler ist es schön zu hören, das noch an Modi gearbeitet wird, die nicht Pay2win sind, sprich ML.Was da bisher angekündigt wurde finde ich super. Ich bin auf die Transfers gesapnnt, denn wenn man den Transfermarkt endlich realistisch gestaltet, ist der KM von FIFA begraben. Lizenzen sind mir nicht soo wichtig, dazu aber später noch ein Schlusswort. Die Präsentation, wie Layouts, finde ich jetzt auch nicht so entscheidend, nice to have, aber kein muss. Wenn PES noch an der Stadionatmossphäre arbeiten würde, wäre schon klasse. MyClub und andere Online Modi habe ich noch nie gespielt, daher kann ich dazu nichts sagen. Ich verstehe aber auch die Faszination dahinter nicht. Alle argumentieren immer mit mein Tem zusammen stellen und so, und wenn man dann mal einen Online Modus spielt, ich habe mal FUT gespielt, spielt man zu 90% gegen C.Ronaldo undco., immer die gleichen Gegner. Dazu, bei FIFA, pures Arcade Spiel und kleine Kinder, die nur mit Pace Spielern gewinnen können. Dazu muss ich sagen, das mir das Gameplay von FIFA anfangs sogar gefallen hat, die Demo fand ich richtig stark. Aber man merkt recht schnell, das EA das Gameplay ruck zuck den Zahlern im Onlinemodus anpasst. Ein Update und zack, das komplette Gameplay hinüber, weil die Onlinezocker rumgeheult haben. Das war für mich auch der Grund EA wieder den Rücken zu kehren. Und bei dem Wettkampf mache ich mich auch wenig sorgen. Was ich allerdings erwarte, ist das Volta durch die Decke gehen wird wie damals FUT. Einen eigenen Spieler erstellen, online Klamotten, Tricks etc. mit Echtgeld kaufen, das ist genau das was die Jugend heute will. Ein Beispiel ist NBA 2K die mit einem sehr ähnlichen Format sehr viel Erfolg verzeichnen. Daher wird FIFA mit dem nächsten Spiel ganz sicher wieder neue finanzielle Maßstäbe setzen. In Volta wird der Rubel mächtig rollen!

    Zum Abschluss mein Schlusswort zu den Lizenzen. Leider, leider sind die Anzeichen da, dass EA die Bundesliga voll lizenzieren wird, und sollte das kommen, bin ich sofort bereit erneut FIFA zu spielen. Denn alle deutschen Stadien zu haben ist mein feuchter Traum....

    Umso schöner wäre es, wenn wir bei PES endlich wieder den Stadioneditor hätten!

    Genug der Worte und vergleiche, ich freue mich auf PES und werde nach vielen Jahren noch mal am Release Tag zuschlagen.
  • Ein letztes Wort noch zu editieren von PES und der Community es ist ein Trugschluss zu glauben daß die die PES spielen auch aktiv editieren doch die die richtig das Spiel editieren und Ligen usw bereitstellen sind nur ein ganz kleiner Teil der Community der Rest will einfach nur spielen U d nicht 100 Stunden im Editor verbringen
  • Schalkefan 86 wrote:

    Ein letztes Wort noch zu editieren von PES und der Community es ist ein Trugschluss zu glauben daß die die PES spielen auch aktiv editieren doch die die richtig das Spiel editieren und Ligen usw bereitstellen sind nur ein ganz kleiner Teil der Community der Rest will einfach nur spielen U d nicht 100 Stunden im Editor verbringen
    exakt.

    2% editieren. ***
    83% warten geduldig auf den Patch.
    15% fragen ab dem ersten Tag nach Release des Spiels täglich nach, wann der Patch denn endlich fertig wird.

    Seit gut 15 Jahren das selbe Prozedere ^^

    Edit: ***damit meine ich das Editieren im größeren Stil (Trikotsätze, Stats, Faces, ganze Ligen).
    Den Trikotsatz des Lieblingsclubs drauf spielen, weil noch kein entsprechender Patch da ist... das rechne ich nicht als editieren...
    | G. Netzer, D. Maradona, H. Westermann und 3 weiteren gefällt das.

    The post was edited 1 time, last by darookie ().