Pinned PES 2020 Spekulations- und Gerüchtethread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • xQjan wrote:

    Ich hoffe einfach nur das nicht vor Release gewisse Stadien angekündigt werden, die dann aber erst nen 3/4 Jahr später erscheinen per dlc. Da vergeht mir persönlich direkt die Lust.
    Verstehe ich - kannst dich ja direkt als Programmierer und Designer anbieten und dann aktiv daran mithelfen, dass es schneller geht. ;)

    Aber Sticheleien beiseite - ist ja nicht so, dass sie die Verzögerungen unbegründet haben und vorher nie ankündigen, dass sie nicht zum Release da sind, sondern dies auch so kommunizieren. Wäre schlimmer, wenns nicht so wäre.
  • Schalkefan 86 wrote:

    xQjan wrote:

    Ich hoffe einfach nur das nicht vor Release gewisse Stadien angekündigt werden, die dann aber erst nen 3/4 Jahr später erscheinen per dlc. Da vergeht mir persönlich direkt die Lust.
    Es wurde auf der E3 schon gesagt das zum Release nicht alle Stadien und Spielergesichter enthalten sein werden da es zu viele neu hinzu kommen
    Bei PES 19 gab es fünf Stadien per DLC wenn ich mich recht entsinne, richtig? Das hat insgesamt gut 6 Monate gedauert, bis diese Stadien im Spiel waren. Ich weiß nicht wie genau der Plan für PES 20 aussieht, aber wenn hier viele neue Stadien nachgereicht werden, sagen wir mal zehn Stadien, dauert das Ganze dann ein Jahr?
    Auch wenn das Ganze ggf. so kommuniziert wurde, ist das irgendwie total doof, weil diese Stadien nutzlos sind. Bei mir war es beim 19er so, dass ich nach ~4/5 Monaten schon gar keine Lust mehr auf PES 19 hatte, dank der tollen Updates, die mMn das Gameplay zerschossen haben. Daher konnte ich von den neueren Stadien (das waren zum damaligen Zeitpunkt glaube ich das Ibrox Stadium & der Celtic Park) gar nicht profitieren.

    Gleiches galt übrigens für die Süper Lig - die wurde Monate (?) später nachgereicht, was schade war, da ich eigentlich eine ML in dieser Liga starten wollte (und dies auch tat, dann halt mit Pyjama Trikots gespielt). Hat sich einfach alles so halbfertig angefühlt - war es ja auch! Daher kann ich @xQjan nur zustimmen.

    Schalkefan 86 wrote:

    Man sollte sich nicht zu sehr auf die Gameplay Videos fokussieren da wie wir ja alle wissen daß Gameplay sich bis zum Release noch dreimal ändert und neue Animationen eingefügt werden .

    FM Videos wären wirklich Mal schön aber es gibt halt nicht viele die das auch können was schade ist weil es das Spiel noch einmal realistischer macht
    Ja, das stimmt schon. War mir nur aufgefallen, da das seit dem 18er eigentlich nicht mehr wirklich vorkam, dass die Keeper so abrupt stehen geblieben sind.
    Bzgl. FM Videos: ich will hier keine Grundsatzdiskussion lostreten, aber KONAMI ist selbst Schuld, wenn es so wenig (gute) FM Spieler gibt, da sie null Anreize dafür geben, es mal ohne Spielhilfen zu probieren. Exemplarisch kann man fast immer modernere Rennspiele heranziehen wie z.B. MotoGP 19, die in Abhängigkeit zum Schwierigkeitsgrad (Gegnerstärke, Fahrhilfen, Rennlänge etc.) einen größeren oder eben kleineren Bonus vergeben. Vor allem im Onlinemodus (PES myClub) würde sich das perfekt anbieten! Okay, genug Träumerei, sowas wird es eh nie bei PES geben.
  • Die Lizenz der Süper Lig wurde erst sehr spät erworben und da wurde auch gesagt das die Trikots nachgereicht werden .

    Wer solche Stadien in der Qualität wie Celtic Park oder Ibrox muss sich eben auch Mal gedulden man könnte sie natürlich auch lieblos in klatschen aber dann würden sich alle beschweren wie hässlich die Stadien doch aussehen und warum man die nicht besser gemacht hat.
  • Placebo wrote:

    Könnte der Name eFootball nicht zu Problemen führen, so wird doch der Meister der virtuellen Bundesliga genannt und auch die DFL spricht von der Zukunft des eFootballs.

    Oder clevererer Schachzug von Konami.


    wipo.int/madrid/monitor/en/showData.jsp?ID=ROM.1353543
    Hier auf deutsch register.dpma.de/DPMAregister/…erIR?AKZ=1353543&CURSOR=2

    Also eFootball Pro, die professionellen PES Liga, ist bereits seit dem 23.12.2016 eingetragen (bzw. wurde da beantragt). Nichts von der DFL zu finden. Die kamen ja auch erst in den letzten Monaten - Jahr mit dem Begriff
    myClub-Name: Volun (Teamname: Rasenballsport Münster)
  • @Placebo

    solange der Name nicht irgendwie Geschützt/Eingetragen ist wird es da keine Probleme geben. Für mich eher ein cleverer Schachzug von Konami.

    Ich denke in den nächsten Wochen werden wir definitiv häppchenweiße neue Informationen bekommen sowie jedes Jahr eigentlich.

    Sind eigentlich wieder die selben Kommentatoren im Spiel? Konnte da keine aktuelle Info finden. Finde da sowohl den deutschen als auch englischen nicht gerade berauschend.

    In einem englisch Sprachigen Forum (muss mal schauen ob ich das wieder finde) war die Rede davon , dass Informationen aufgetaucht sind das sich bei den europäischen Ligen was tun soll, das etwas dazukommt. Hoffe ich finde das wieder mit Quelle.
  • So Leute, vor einer Zeit wurde ja gefragt ob die beiden Milander Clubs noch Partner von Konami sind. Es wurde dann gesagt, dass sie jedes Jahr erst spät mit Konami/PES werben und allgemein inaktiv sind. Was eigentlich immer der Fall war. Ich hab nun aber einen FIFA20 Leak gesehen auf dem mit Atlético, Real, Liverpool, Rom und Inter Milan!!! geworben wird. Ich spekuliere daher, dass zumindest eine der beiden Lizenzen weg ist und man sich deshalb so bedeckt hält. :drool: Da EA noch nie mit Konami Partnern geworben hat, es sei denn man hat die Lizenz sicher. Wie aktuell im Fall Liverpool und Rom oder damals Juve/ Bvb etc. :face:

    P.S.: das Video kann ich bei bedarf hier posten, wollte hier nur kein FIFA Zeug reinspammen

    The post was edited 1 time, last by Ketmo ().

  • Ketmo wrote:

    So Leute, vor einer Zeit wurde ja gefragt ob die beiden Milander Clubs noch Partner von Konami sind. Es wurde dann gesagt, dass sie jedes Jahr erst spät mit Konami/PES werben und allgemein inaktiv sind. Was eigentlich immer der Fall war. Ich hab nun aber einen FIFA20 Leak gesehen auf dem mit Atlético, Real, Liverpool, Rom und Inter Milan!!! geworben wird. Ich spekuliere daher, dass zumindest eine der beiden Lizenzen weg ist und man sich deshalb so bedeckt hält. :drool: Da EA noch nie mit Konami Partnern geworben hat, es sei denn man hat die Lizenz sicher. Wie aktuell im Fall Liverpool und Rom oder damals Juve/ Bvb etc. :face:

    P.S.: das Video kann ich bei bedarf hier posten, wollte hier nur kein FIFA Zeug reinspammen
    Die Teamkombination lässt ja einige Interpretationen zu. Wäre ich EA, würde ich Minimum noch mit Juve werben - vorausgesetzt ich habe sie noch als Partner^^

    Solange ein Mailänder Club im Spiel bleibt, bzw. das Stadion darf EA gerne einen davon haben^^
  • So viel sieht man nun aber nicht von Inter , nur ein Spieler und eine Frau im Inter Trikot und da EA ja die Seite A Lizenz hat bedeutet dass erstma noch nicht das man als Konami Unter als Partner verloren hat .

    Rom war auch immer Partner von EA und PES nur ist EA jetzt wohl offizieller Videospiel Partner wir werden also abwarten müssen
  • Hier ist eine kleine Auflistung der bisher bekannten Lizenzen

    wepeslatam.blogspot.com/2019/0…es-2020.html?spref=tw&m=1

    Die Liste ist aber nicht komplett es fehlen ja die Chinesische und die Thailändische Liga .


    Was ich aber auch sehr komisch finde das Benfica wohl nicht lizenziert ist obwohl man die Liga Lizenz hat aber ob das so ist werden wir sehen
  • Könnte es Bayern in PES 2020 schaffen oder ist das komplett ausgeschlossen?
    PES 2019
    Trainer: J. Löw 4-2-3-1

    Neuer -Alaba,De Ligt,v.Dijk,Kimmich- Vidal,Thiago-,-Messi-, Mbappe,Salah- Lewandowski

    Bank: Koulibaly,Verrati,De Jong,Joao Felix,Sane,Dembele,C.Ronaldo


    „Wenn zwei Top-Mannschaften gegeneinander spielen, darf der Schiedsrichter nicht der Clown sein, der das Spiel zur Show macht und Real den Vorzug gibt.“
    -Arturo Vidal-