Pinned PES 2020 Spekulations- und Gerüchtethread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • SN Jano wrote:

    Ich glaube, einen neuen Partner werden wir erst nächste Woche erfahren.

    Ein neuer Partner pro Woche, bis zru Demo quasi...
    das dürfte so sein, denn auf dem e3 fahrplan war es auch von der zeitschiene zu sehen, das man vom 1.7. - 31.07. die 3 neuen Partner ankündigt, MANU ist offiziell, dann dürft die nächste Verkündung wohl Mitte bis Ende nächster Woche kommen.
    YT Kanal mit viel PES Content (seit 2017) youtube.com/channel/UCc2gqN5on…YuR4lA?view_as=subscriber

    *Mia san Mia* :thumbsup:
  • Baumiii85 wrote:

    Die ps5 version wird schon nen großen sprung machen. Das ist das letzte pes bevor die next gen erscheint. Generell merkt man das bald die nachfolger konsolen kommen, die E3 war dieses jahr extrem schwach weil sich alle schon auf die next gen konzentrieren.
    Naja ich glaube aber nicht das PES 2021 für nextgen erscheint. Wäre mir nichtmal 100%ig sicher ob PES 2022 für die neuen Konsolen erscheint. Konami braucht nach meinem empfinden da immer etwas länger. Als damals die xbox one sowie die ps4 erschienen war, gab's PES 2014 nur für die alten Konsolen, während FIFA 14 für die neuen verfügbar war, wenn auch mehr schlecht als recht.
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Weil hier doch ein wenig wegen der Engine gesprochen wurde, in folgendem YT Video sieht man schon einen größeren
    Unterschied, trotz gleich Engine:



    natürlich muss/wird Konami mit Next Gen ziemlich sicher was ändern müssen, aber was Sie uns immer noch präsentieren
    ist schon ein geiler Wahnsinn ;)
  • Marcinho wrote:

    Da sieht man mal was alles noch in der engine steckt.
    Wie in vielen anderen Bereichen, die Entwicklungsmöglichkeiten sind da, nur wird es nicht ausgeschöpft.
    Das kannst du doch so gar nicht beurteilen oder weißt du das sie nicht alles aus der Engine rausholen nur das die Engine in einigen Bereichen wohl nicht mehr möglich ist was außerhalb von Grafik und Animationen liegt
  • Danny.74 wrote:

    kicker.de/752665/artikel


    Pack ich mal dazu weil vieleicht für den ein oder anderen noch interessant,

    Da auf die Frage zum deutschen Rekordmeister nicht eingegangen wurde kann ich mir gut vorstellen das Allianz Arena
    In FIFA Geschichte ist.
    die Indizien werden immer deutlicher !!! FC Bayern in PES 2020 wäre mega, ich feier aber erst wenns offiziell ist !!!
    YT Kanal mit viel PES Content (seit 2017) youtube.com/channel/UCc2gqN5on…YuR4lA?view_as=subscriber

    *Mia san Mia* :thumbsup:
  • Schalkefan 86 wrote:

    Marcinho wrote:

    Da sieht man mal was alles noch in der engine steckt.
    Wie in vielen anderen Bereichen, die Entwicklungsmöglichkeiten sind da, nur wird es nicht ausgeschöpft.
    Das kannst du doch so gar nicht beurteilen oder weißt du das sie nicht alles aus der Engine rausholen nur das die Engine in einigen Bereichen wohl nicht mehr möglich ist was außerhalb von Grafik und Animationen liegt
    Darauf wollte ich nicht hinaus. Ich bin der Meinung das eine neue Engine noch nicht notwendig ist. In dem Video sieht man zb das bei Animationen noch mehr geht im Vergleich zu vorher. Die Grafik ist gut.
    Es geht mir darum das PES neben dem Platz besser wird.

    Ich möchte ja nur das PES besser wird. Mir geht's nicht darum PES in Grund und Boden zu diskutieren. Der Titel hat seine Stärken und Schwächen wie das Konkurrenz Produkt auch.
    Ich nehme mir dann die Freiheit zwischen beiden zu entscheiden und stelle mich nicht stur auf eine Seite wie es einige tun
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Es ist ja aber auch nunmal so das die Fix Engine ja eigentlich nicht für PES entwickelt wurde sondern für MGS man hat sie dann aber auch genommen und holt nun das beste raus und in einigen Bereichen geht dann anscheinend nicht mehr .

    Eine Neue Engine muss so langsam her und ich glaube auch das zu PES 21 die Unreal Engine kommen wird weil man mit ihr weit aus mehr Möglichkeiten haben wird.

    Solche Dinge wie Einlaufkinder werden sicher sehr viel Performance fressen weil man nicht 25 Personen animieren muss sondern 47 und bei FIFA gibt es doch auch keine Balljungen da fliegt der Ball ja auch nur zum Spieler wen der im aus ist soweit ich mich daran erinnert kann

    Und nun Mal wieder was richtiges zum Thema das PES 20 Logo taucht bei Sport Recife bei den Sponsorenlogos auf könnte sein das die Partner werden



    Und der Brasilianischen Pokal wird ziemlich sicher lizenziert sein
  • Balljungen sind jetzt nicht kriegsentscheidend. Wichtiger wäre für mich, wenn Trainer immer wieder mal eingeblendet werden oder Reservespieler, die sich warm machen. Sowas halt.
    Und da muss man nicht mehr Personen aufeinmal darstellen. Dürfte demnach auch für die engine kein größeres Problem sein. Warum das konami nicht macht, wissen die nur selber.

    gamepro.de/artikel/pes-2020-foul-absicht,3346033.html
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Schalkefan 86 wrote:

    Es ist ja aber auch nunmal so das die Fix Engine ja eigentlich nicht für PES entwickelt wurde sondern für MGS man hat sie dann aber auch genommen und holt nun das beste raus und in einigen Bereichen geht dann anscheinend nicht mehr .

    Eine Neue Engine muss so langsam her und ich glaube auch das zu PES 21 die Unreal Engine kommen wird weil man mit ihr weit aus mehr Möglichkeiten haben wird.

    Solche Dinge wie Einlaufkinder werden sicher sehr viel Performance fressen weil man nicht 25 Personen animieren muss sondern 47 und bei FIFA gibt es doch auch keine Balljungen da fliegt der Ball ja auch nur zum Spieler wen der im aus ist soweit ich mich daran erinnert kann
    Wie viele Fußball-Games mit Unreal Engine gibt es denn?
    Verstehe nicht warum die Unreal Engine mehr Möglichkeiten haben soll bei PES.
    Die Fox Engine ist optisch in meinen Augen vollkommen ausreichend und für die schlechte KI und Online Performance sicherlich nicht verantwortlich.
    Ich denke die FOX Engine hat genug Reserven nur das Entwickler Team nicht. Die Optik ist eine der wenigen Punkte wo man keine Jahre hinterher hinkt.
    Aus der Fox Engine lässt sich bestimmt noch so einiges rausholen wenn die Next Gen am Start ist.
  • Marcinho wrote:

    An alle Hater des Frauen-fussballs, ihr könnt durchatmen was PES angeht.

    play3.de/2019/07/04/efootball-…aene-fuer-frauenfussball/
    Ganz ehrlich? Ich glaube niemanden, weder FIFA noch PES Spielern, geht es direlt um den Frauenfußball. Ich habe jetzt keine Statisken aber ich meine mal gehört zu haben, dass der Frauenfußball ein ziemlicher Flop war. Und das wundert mich auch nicht, da seit FIFA 16 kein neues Frauen Team hinzukam. Weder mehr Nationalmannschaften noch Frauen Ligen. Wobei mir persönlich auch Nationalmannschaften reichen würden und dafür dann eben mehr. Aber egal.

    Nein die Spieler die das kritisieren dass der Frauenfußball in PES fehlt meinen damit eher die fehlende Innovation in PES. Das einzige wo Konami innovativ ist(und das ist ja auch wichtig, das bestreite ich nicht) ist das Gameplay. Dort schaffen sie es doch im Großen und Ganzen das Gameplay stetig zu verbessern von Jahr zu Jahr. Für mich persönlich war der Sprung von PS3 auf PS4(und 360 zur One natürlich) ein gewaltiger. Also von FIFA 14 auf 15. Mit 17 fühlte sich das Gameplay für mich persönlich noch besser an, aber da gehen die Meinungen weit auseinander. Also da hat Konami definitiv Innovativ über die Jahre gehandelt, während EA mehr oder weniger auf der Stelle tritt. Aber neben dem Platz hat EA das Feld abgeräumt und macht nun mit FIFA 20 endgültig den Deckel drauf. Mit FIFA 16 kam der Frauenfußball und ein Jahr später dann für die nächsten 3 Jahre ein Storymodus. Und nun kommt sogar noch FIFA Street mit rein. Das einzige was ich in PES 20 wirklich gut finde ist die überarbeitete ML. Aber auch da bessert Konami nur aus. Auch wenn die Livesequenzen vielseitiger als in FIFA zu sein scheinen, weil man ja auch Bilder vom Trainingsplatz sieht. In diesem Moment fällt mir aber ein, dass bereits schon PES 12(!) eine leichte Art von Sequenzen hatten. Und zwar wenn Spieler z.B. unzufrieden waren, wenn man sie nicht aufgestellt hat. Konami war also schon mal besser. Aber im Feature rausnehmen und später wieder hinzufügen sind beide Spieleschmieden Weltmeister.

    Danny.74 wrote:

    kicker.de/752665/artikel


    Pack ich mal dazu weil vieleicht für den ein oder anderen noch interessant,

    Da auf die Frage zum deutschen Rekordmeister nicht eingegangen wurde kann ich mir gut vorstellen das Allianz Arena
    In FIFA Geschichte ist.
    Ist nicht gesagt. Er sagt deswegen nichts, weil Konami noch nichts angekündigt hat. Vllt. wird ja hinter den Kulissen noch gekämpft. Wer weiß. Ich bleibe ja bei meiner These, dass EA aus dem Konami-Barca Deal gelernt hat. Wir werden das hier bestimmt alle nicht mehr erleben, dass das Camp Nou wieder in FIFA ist. Der Preis ist aber sicherlich, dass EA noch unberechenbarer wird als so schon. Siehe Racing Club. Und ich glaube nicht dass EA kurz vor der Ziellinie der Vollizenzsierung der Bundesliga die Allianz Arena verliert. Wenn ja hat Konami EA aber damit ordentlich gef**** .

    Schalkefan 86 wrote:

    Es ist ja aber auch nunmal so das die Fix Engine ja eigentlich nicht für PES entwickelt wurde sondern für MGS man hat sie dann aber auch genommen und holt nun das beste raus und in einigen Bereichen geht dann anscheinend nicht mehr .

    Eine Neue Engine muss so langsam her und ich glaube auch das zu PES 21 die Unreal Engine kommen wird weil man mit ihr weit aus mehr Möglichkeiten haben wird.

    Solche Dinge wie Einlaufkinder werden sicher sehr viel Performance fressen weil man nicht 25 Personen animieren muss sondern 47 und bei FIFA gibt es doch auch keine Balljungen da fliegt der Ball ja auch nur zum Spieler wen der im aus ist soweit ich mich daran erinnert kann
    Doch diese sind schon seit Jahren vorhanden. Wobei ich es in Erinnerung habe, dass diese mal präsenter waren.
  • Muss dich korrigieren mallen, es sind sehr wohl neue Frauen-teams dazu gekommen. Bei FIFA 16 waren es 12 teams. Bei FIFA 18 aufjedenfall 15. Habe den Titel und spiele gerne hin und wieder mit den Frauen-teams.

    Das früher mal mehr Sachen in PES waren kann ich bestätigen. Beispielsweise konnte man in PES 2013 im BAL-Modus mit den erspielten PES-Points trainingsgeräte kaufen, damit sich der eigene Pro schneller verbessert. Auch Schuhe konnte man kaufen. Wurde danach gestrichen.
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Bogo wrote:

    Welche Engine ist mir egal. Würde mir von einer neuen Engine eine bessere Grafik wünschen. Dazu noch eine ordentliche Kollisionsabfrage. Einfach mal frischen Wind rein bringen ins Spiel. Einfach alles von Grund auf neu machen. PES benutzt diese Engine jetzt seit 2014 und es wird einfach Zeit für was neues.
    Gab ja die Gerüchte, dass PES 2020 die Unreal 4 Engine nutzen könnte, da PES 2019 Mobile sie nutzt und die Entwickler der FOX Engine schon lange nicht mehr bei Konami arbeiten. Weiß aber nicht ob das stimmt. Durch den Abgang von Hideo Kojima damals könnte ich mir aber vorstellen das es wirklich wahr ist.
    Hmmm, aber 5 Jahre sind prinzipiell eine nicht sooo lange Zeit für die Verwendung der gleichen Engine für ein jährlich erscheinendes Spiel, insbesondere wenn du bedenkst, wie andere bereits erwähnt haben, dass das Potenzial einer Engine (Fox) erst mal komplett ausgereizt werden muss/sollte.
    In Punkto Kollisionsabfrage stimme ich dir aber zu, das war die letzten Jahre eher schlecht als gut. Beim 20er sehe ich in den Videos kleinere Verbesserungen, welche mir Hoffnung machen. Eventuell gibt's ja dann für die PS5 einen Enginewechsel!?

    _________________________________


    Habe mal wieder ein Video gefunden (wurde glaube ich noch nicht gepostet?)

    youtube.com/watch?v=mOsEGzHcooI

    Folgendes ist mir aufgefallen:
    • 1:33 - Die Torwartanimation sieht mega eigenartig aus
    • 1:48 - Einfach nur geil wie der Spieler in weiß versucht den Gegner zu stoßen, daneben greift und dann 10m weit stolpert :thumbsup:
    • 3:49 - Neue Animation zum Weiterleiten eines Balls...ob das von den Fähigkeiten (Technik?) abhängig ist? Sieht auf jeden Fall gut aus!
    • 6:11 - Das Tor sieht nice aus, liegt wohl an der Kamera^^
    • 8:41 - Hier sieht man nochmal schön wie ungenau der Pass aus der Drehung ist. Hoffentlich behalten die das bei und ändern das nicht noch (mit zukünftigen Updates)


    Bin gespannt wie sich das mit den Animationen am Ende letztendlich entwickeln wird. Wirkt aktuell noch alles etwas unfertig (ist es ja in bestimmten Dingen sicherlich auch!?).