Pinned PES 2020 Spekulations- und Gerüchtethread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wtf wie die Kiddies auf Twitter gerade durchdrehen.. Echt traurig sowas.
    Bin überhaupt kein Bayernfan, aber ist natürlich trotzdem ein klasse Deal. Scans und Stadion echt top. Freue mich auf die Spiele in der Arena ;) Ich werde mir das Game schlussendlich sowieso wieder am 1 Tag holen :clown:
  • Du meinst wahrscheinlich die FIFA-kiddies. Das legt sich wieder. Was auch dafür spricht, daß die Allianz Arena nicht exklusiv in PES ist, ist die Tatsache das konami es mit der Veröffentlichung der Bayern Lizenz nicht mit angegeben hat.
    Zb bei der Bekanntgabe der Barcelona und bvb Lizenz damals haben sie gleich mit angegeben, das deren Arenen exklusiv in PES vertreten sind.
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • iDjay wrote:

    Die Gefahr bei den ganzen exclusive Deals ist einfach, dass EA nächstes Jahr doppelt zurückschlägt...
    Hoffentlich hat das irgendwann ein Ende. Da gewinnen beide nichts damit und ziehen den Zorn seiner Spieler auf sich. Im FIFA forum wird EA häufig selbst wegen ihrer aggressiven lizenzpolitik kritisiert. Zb wegen dem fehlenden Camp Nou
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Marcinho wrote:

    Hier steht, daß das Stadion nicht detailgetreu in FIFA 20 dargestellt wird. Hört sich an als ob sie das selbe machen wie Schalke

    m.sport1.de/esports/fifa/2019/…ctronic-arts-tritt-konami
    Die Schreiben in den Artikel noch, dass Juventus Partner sei. Wissen wohl anscheinend mehr :stupid:

    Zur AA kann man nur überragend sagen. Wenigstens laufen die Spieler da auch nicht von der Seite ein :lol:
  • Marcinho wrote:

    iDjay wrote:

    Die Gefahr bei den ganzen exclusive Deals ist einfach, dass EA nächstes Jahr doppelt zurückschlägt...
    Hoffentlich hat das irgendwann ein Ende. Da gewinnen beide nichts damit und ziehen den Zorn seiner Spieler auf sich. Im FIFA forum wird EA häufig selbst wegen ihrer aggressiven lizenzpolitik kritisiert. Zb wegen dem fehlenden Camp Nou
    und trotzdem Rennen 90 % schon 3 Tage vor Release durch die Länder und bedrängen die armen Mediamarkt und Saturn Verkäufer
  • Danny.74 wrote:

    Marcinho wrote:

    iDjay wrote:

    Die Gefahr bei den ganzen exclusive Deals ist einfach, dass EA nächstes Jahr doppelt zurückschlägt...
    Hoffentlich hat das irgendwann ein Ende. Da gewinnen beide nichts damit und ziehen den Zorn seiner Spieler auf sich. Im FIFA forum wird EA häufig selbst wegen ihrer aggressiven lizenzpolitik kritisiert. Zb wegen dem fehlenden Camp Nou
    und trotzdem Rennen 90 % schon 3 Tage vor Release durch die Länder und bedrängen die armen Mediamarkt und Saturn Verkäufer
    Wäre schon wenn das bei PES genauso wäre
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Also Leute korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber kann das sein, dass jetzt manche Top Vereine doch lieber zu Konami gehen, weil sie dort mit dem eSport besser vorankommen? Mich interessiert Fußball eSport nicht die Bohne, aber wenn dann würde ich wohl eher noch PES eSport schauen. Ich hab letztes bei irgendwelchen FIFA FInals reingeschaut und dort wurde wieder mit irgendwelchen Fantasie Mannschaften gespielt. Auch mit Spielern, welche schon längst in Rente sind...Was soll das? Ich würde es wirklich viel geiler finden, wenn der eSport ausschließlich mit echten Teams läuft. So wie die virtuelle Bundesliga. Wenn Juventus nun also auch noch zu PES wechselt... Wäre das für mich ein Indiz. Und Liverpool wechselt wahrscheinlich auch nur deswegen, weil sie halt die CL gewonnen haben und EA dann was "Besonderes" mit denen vorhat :D

    Ja ich würde dann aber auch bedenken haben, dass EA nächstes Jahr zurückschießt. Deswegen bindet Konami vllt. auch ihre Partner in den eSport ein... Dann kann man nicht mal soeben wieder abhauen :D Ist ja aber eigentlich auch gar nicht notwendig abzuhauen(haha ja ich weiß, der BVB :D ). Bayern wird ja trotzdem in der virtuellen Bundesliga dabei sein.

    Kalle wird die Präsenz in PES sicherlich optisch interessanter finden als bei FIFA. Wenn ich es nicht besser wüsste hätte ich nie gedacht, dass Bayern jemals FIFA Partner war.

    Ich wiederhole mich, aber Bayern wird im 20er DER Leckerbissen sein. Ist eigentlich schon bekannt welcher der 3. Verein sein wird? Nichts gegen Leverkusen, aber ich würde Frankfurt oder Bremen schon vorziehen. Bremen ist ja im eSport auch aktiv...
  • Marcinho wrote:

    Hier steht, daß das Stadion nicht detailgetreu in FIFA 20 dargestellt wird. Hört sich an als ob sie das selbe machen wie Schalke

    m.sport1.de/esports/fifa/2019/…ctronic-arts-tritt-konami
    mit'm BVB war es ja genau so da wurde dann ein in etwa ähnliches Stadion genommen aber mal was anderes in dieser Sache.....

    Achtet man denn da wirklich permanent drauf ob man nun im original Stadion spielt oder in einem ähnlichen?

    Ich bin FIFA und PES Anhänger und bin aus früheren Jahren einiges an Schmerzen gewöhnt deswegen sehe ich das ganze eher entspannt und freu mich aufs ganze Spiel.

    Auf PS oder PC haben wir das Glück das vieles editiert werden kann und recht schnell importiert werden kann und da würde ich mich freuen wenn wenigstens ein paar neue Fake Stadien dazu kommen würden.

    Und mal ganz ehrlich, in der Meister Liga hat man ab ein gewissen Punkt das Interesse an vielen grafischen Aspekten satt und drückt eh direkt durch bis der Ball wieder rollt und online erst Recht.

    Ist nur meine Meinung
  • Danny.74 wrote:

    Marcinho wrote:

    Hier steht, daß das Stadion nicht detailgetreu in FIFA 20 dargestellt wird. Hört sich an als ob sie das selbe machen wie Schalke

    m.sport1.de/esports/fifa/2019/…ctronic-arts-tritt-konami
    mit'm BVB war es ja genau so da wurde dann ein in etwa ähnliches Stadion genommen aber mal was anderes in dieser Sache.....
    Achtet man denn da wirklich permanent drauf ob man nun im original Stadion spielt oder in einem ähnlichen?
    Ja das VERDAMMTE WALDSTADION . Und wenn du ebenfalls FIFA Spieler bist dann weißt du, dass dieses Stadion eine reine optische Folter ist, weil dieses einem STÄNDIG begegnet. Dazu sind Texturen aus 2010 einfach beschämend. Die sind sogar noch älter, ich bin PC Spieler und wir bekamen die PS3 Grafik erst mit FIFA 11 (2010)

    Also für mich ein ganz gewaltiger Unterschied, ob man am Anfang des Spiels diese tolle Allianz Arena sieht oder das Waldstadion und ob vorher "Stern des Südens" gespielt wird oder nicht. Oder man man einen detailtreuen Spielertunnel sieht wie im Camp Nou, der Veltins Arena oder auch jetzt der Allianz Arena(generell ja alle Partnerstadien) . Das macht ein Fußballspiel für mich aus. Auch das drumherum muss einfach stimmen. Nur mit Fußball locken? Wir haben 2019 mein Freund, da kann man mal bisschen was erwarten. Und gerade ich kritisiere das drumherum bei PES ausgiebig aber ich muss einfach anerkennen, dass Konami mit den Partner Vereinen einen großartigen Job macht wovon EA aber mal sowas von lernen kann!!

    Aber ja, ich kann es schon verstehen wenn man sowas skippt, aber man verpasst da schon was. Gerade eben weil nicht jedes Stadion so detailliert sein kann und ist.


    Also so wie es sich liest, ist die Allianz Arena nicht in FIFA drinnen...Was ein Coup seitens Konami wenn das so ist. Noch ein Verein mehr der im hässlichen personifizierten generischen Waldstadion spielt :D

    Huch?....hört ihr das... Wenn ihr alle ganz Still seid, hört man EA Sports in Vancouver weinen... :D
  • der eSport in Fifa ist wie ich finde total verhurt und dadurch extrem langweilig da alle mit den gleichen Spielern spielen und alle gleich dribbeln.

    Mir geben diese Meisterschaften nichts und finde es auch bei PES interessanter da in PES wie ich finde es etwas anspruchsvoller ist.

    Fifa rührst einfach wie ein irrer den rechten Stick und es kommt schon irgendwie was bei rum.

    Dazu noch das permanente Eingreifen von EA ins Gameplay während der online Partien ist nervig und hat mir schon lange den Spass an Fifa online genommen.
  • Danny.74 wrote:

    Marcinho wrote:

    Hier steht, daß das Stadion nicht detailgetreu in FIFA 20 dargestellt wird. Hört sich an als ob sie das selbe machen wie Schalke

    m.sport1.de/esports/fifa/2019/…ctronic-arts-tritt-konami
    mit'm BVB war es ja genau so da wurde dann ein in etwa ähnliches Stadion genommen aber mal was anderes in dieser Sache.....
    Achtet man denn da wirklich permanent drauf ob man nun im original Stadion spielt oder in einem ähnlichen?

    Ich bin FIFA und PES Anhänger und bin aus früheren Jahren einiges an Schmerzen gewöhnt deswegen sehe ich das ganze eher entspannt und freu mich aufs ganze Spiel.

    Auf PS oder PC haben wir das Glück das vieles editiert werden kann und recht schnell importiert werden kann und da würde ich mich freuen wenn wenigstens ein paar neue Fake Stadien dazu kommen würden.

    Und mal ganz ehrlich, in der Meister Liga hat man ab ein gewissen Punkt das Interesse an vielen grafischen Aspekten satt und drückt eh direkt durch bis der Ball wieder rollt und online erst Recht.

    Ist nur meine Meinung
    Was die spielmodi angeht gebe ich dir recht. Ganz große Baustelle meiner Meinung nach.

    Was bayern angeht, super Lizenz. Meiner Meinung nach muss wenigstens einer der beiden großen deutschen Teams in PES sein. Da hat in PES 2019 einfach was gefehlt
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • In den ersten Gameplays sieht man ua. Pavard schon im Trikot des FCB's.

    Scheinbar haben sie das im Gegensatz zum letzten Jahr geändert.. damals waren die Teams der Demo auf altem Stand.

    Damit dürfte Robben aber auch nichtmehr in PES20 sein und bei Ribery muss man abwarten.. Rafinha spielt ja übrigens bei PES Partner Flamengo (?).

    Edit. Lucas Hernandez auch.