Pinned PES 2020 Spekulations- und Gerüchtethread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ganz weit aus dem Fenster gelehnt:
    https://twitter.com/Lygaard/status/1113579419015184384

    Manche vermuten, es handelt sich hierbei um die Allianz Arena. Das Bild wurde Mittwoch auf Donnerstag Nacht gepostet, also paar Stunden nach Abpfiff und wie wir alle wissen, war das Spiel sehr unterhaltsam. Dazu kommt, dass der Vertrag mit EA (anscheinend) ausläuft. Zu guter letzt hatte Lygaard am Tag zuvor die Farbe rot gepostet (wenn auch auf Bezug zum brexit)
    https://twitter.com/Lygaard/status/1112841011556990976
  • Wenn ich "PES 2020" bei Google eingebe, lese ich häufig was auf spanisch (portugiesisch?) im bezug auf die Unreal-Engine, bzw., dass eine neue, respektive aufgebohrte Grafikengine am Start sein soll. Halte ich persönlich für Humbug. Bisher kam immer zur "Halbzeit" zwischen 2 PES-Titeln Gewäsch in genannten Sprachen, dazu auf Youtube häufig uralte Trailer von PES 2015 oder sogar FIFA, die als neuer PES-Trailer bezeichnet wurden. Wenn also Sprüche und Trailer auf spanisch kommen, darf man die ruhig ignorieren.

    Bei PES 2019 waren ja mit Schalke und Leverkusen auch nur 2 deutsche Mannschaften dabei, obwohl es sonst immer 3 sind, wie etwa Dortmund, Wolfsburg oder RB Leipzig. Soweit ich weiß, darf Konami ja 3 lizenzierte deutsche Mannschaften mit reinnehmen.
    Aber da Dortmund kurzfristig einen Mimimi-Anfall hatte, weil Konami nicht mehr die CL-Lizenz hatte, konnte man nicht so schnell eine 3. Mannschaft bekommen. Ich hoffe, das Theater hat bei der 2020er-Ausgabe ein Ende, nicht dass, wie bei Dortmund, wieder ein mega-Hype gefahren wird mit zockenden Reus' und Götzes und Aufnahmen vom Motioncapture-Verfahren und am Ende sind die dann nur in 1 Ausgabe vertreten (PC einmal, auf Konsolen waren die ja 2 x vertreten).

    Ich hab auch das Gerücht gehört, dass ein paar japanische Entwickler, zusammen mit dem englischen Entwicklerteam, tatsächlich bei einem echten Spiel waren und da mal gesehen haben, wie dort die Stimmung ist, und wie sich echte Fußballer bewegen, und dass die Torhüter nicht vor jedem Abschlag ihre Fürze nach vorne winken...die prüfen jetzt, ob EA schon die Rechte an menschlichen Bewegungen haben - wenn ja, werden sich dann wohl 2-3 Spieler wie echte Menschen bewegen, der Rest bleibt bei den alten, teils sehr abenteuerlichen Verrenkungen. Man darf gespannt sein! :D
  • Das Gerücht um die Unreal Engine wurde schon dementiert eine Neue Engine wird erst auf der neuen Konsolengeneration Verwendung finden .

    Laut letzten Stand darf Konami Drei Deutsche Teams lizenzieren ob sich da was geändert hat wissen wir nicht .

    Schalke wird in PES 20 sicher vertreten sein wer die anderen Teams sind ist noch offen aber Konami wird sicher versuchen Teams zu lizenzieren die auch International spielen also Leipzig Bayern Frankfurt oder Leverkusen .

    Leverkusen ist aber relativ wahrscheinlich da im letzten Update ja ein neues Face hinzufüget wurde und das eigentlich nur gemacht wird wen man es im neuen Teil noch Mal verwenden kann .


    Was das Motion Capturing an geht sollte Konami vielleicht Mal mit den Partner Clubs arbeiten besonders bei den Torhütern
  • Schnatterzappen wrote:

    astraking1981 wrote:

    Ich hoffe das Schalke bei pes 20 bleibt und dann auch mal alle Faces dabei sind,hatte ja noch auf Nübel gehofft...
    mmh, ich hätte diesen Kommentar eher in den wunschthread gemacht ;)
    Wenn schalke den Vertrag nicht kündigt, werden sie wohl dabei bleiben.
    Wenn sie nicht in den internationalen Wettbewerben dabei sein sollten, wonach es ja stark aussieht, habe ich gewisse Zweifel das S04 in PES 20 vertreten sein wird. Wenn sie absteigen sollten erst recht.
  • Terence Spencer wrote:

    Schnatterzappen wrote:

    astraking1981 wrote:

    Ich hoffe das Schalke bei pes 20 bleibt und dann auch mal alle Faces dabei sind,hatte ja noch auf Nübel gehofft...
    mmh, ich hätte diesen Kommentar eher in den wunschthread gemacht ;) Wenn schalke den Vertrag nicht kündigt, werden sie wohl dabei bleiben.
    Wenn sie nicht in den internationalen Wettbewerben dabei sein sollten, wonach es ja stark aussieht, habe ich gewisse Zweifel das S04 in PES 20 vertreten sein wird. Wenn sie absteigen sollten erst recht.
    Kommt drauf an wie lange der Vertrag datiert ist und ob es eine Klausel gibt.
    Schalke wird leider nicht absteigen.
  • Schnatterzappen wrote:

    Terence Spencer wrote:

    Schnatterzappen wrote:

    astraking1981 wrote:

    Ich hoffe das Schalke bei pes 20 bleibt und dann auch mal alle Faces dabei sind,hatte ja noch auf Nübel gehofft...
    mmh, ich hätte diesen Kommentar eher in den wunschthread gemacht ;) Wenn schalke den Vertrag nicht kündigt, werden sie wohl dabei bleiben.
    Wenn sie nicht in den internationalen Wettbewerben dabei sein sollten, wonach es ja stark aussieht, habe ich gewisse Zweifel das S04 in PES 20 vertreten sein wird. Wenn sie absteigen sollten erst recht.
    Kommt drauf an wie lange der Vertrag datiert ist und ob es eine Klausel gibt.Schalke wird leider nicht absteigen.
    Das mit der Vertragslaufzeit und den Klauseln, das stimmt, darauf kommt es an. Zu Punkt 2 das mit dem "Schalke wird leider nicht absteigen", ich denke darüber werden einige Schalke Fans not amused sein :skywalker:
  • Aber sonst seid ihr soweit gesund? :D :kappa:

    Ok mal kurz die sportliche Seite abhaken: So dämlich Schalke sich diese Saison auch anstellt. 2 Absteiger stehen schon so gut wie fest(wenn auch noch nicht rechnerisch) und die Relegation würden sie sicherlich packen mit Huub. Auch gegen den HSV, welcher wohl der unangenehmste Gegner sein würde.

    Also sportlich gesehen dürfte es da zu keinen Problemen kommen. Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass da andere Rahmenbedingungen gelten, wenn Schalke ein 2. Ligist wäre. Konami hat vllt. die Erlaubnis 3 Bundesligisten zu haben. Aber was ist mit der 2. Liga? Die dürfte vllt. noch exklusiver sein als die 1. .

    So und das ist ja wohl der größte Unfug den ich gelesen habe, dass Schalke rausfliegen können, nur weil sie dieses Jahr den internationalen Wettbewerb nicht erreichen. Schalke ist schließlich nun der einzige eSport Partner aus Deutschland. Zudem auch noch DER eSport Klub aus Deutschland. Ich halte die Partnerschaft mit Schalke für 100 mal sinnvoller als die mit dem BVB. Erst recht wenn Bayern noch PES Partner werden sollte. Da muss selbst ich als primärer FIFA Spieler zugeben, dass Konami da EA in diesem Falle mal die Hosen ausgezogen hat.

    Also alles entspannt. Schalke bleibt drinnen in PES 20.
  • Das wurde ja schon im 2019 News Thread gepostet aber ich denke das es hier besser aufgehoben ist

    laverdadnoticias.com/deportes/…S-2020-20190314-0063.html

    104 neue Mannschaftsnamen man muss natürlich einige Teams abziehen zb die Teams aus Thailand die noch keine Ansagen hatten und die Aufsteiger in die Lizenzieren Ligen wen man das nimmt können in der Theorie vier neue Ligen kommen wenn man von 18er oder 20er Ligen ausgeht die LaLiga und die J-League müssten aber schon komplett eingesprochen sein aus den Vorjahren
  • Schalkefan 86 wrote:

    Das wurde ja schon im 2019 News Thread gepostet aber ich denke das es hier besser aufgehoben ist

    laverdadnoticias.com/deportes/…S-2020-20190314-0063.html

    104 neue Mannschaftsnamen man muss natürlich einige Teams abziehen zb die Teams aus Thailand die noch keine Ansagen hatten und die Aufsteiger in die Lizenzieren Ligen wen man das nimmt können in der Theorie vier neue Ligen kommen wenn man von 18er oder 20er Ligen ausgeht die LaLiga und die J-League müssten aber schon komplett eingesprochen sein aus den Vorjahren
    Naja aber J-League gab es doch nur in der japanischen Version. Dementsprechend ist das halt für spanische Kommentatoren schon neu das einzupflegen. Oder liege ich da falsch? Warum sollten die japanischen Vereine eingesprochen sein bei den europäischen Kommentatoren?
    Ich persönlich hoffe ja La Liga, J-League und paar kleinere Ligen wie Österreich. Macht auch vom Marketing her mehr Sinn. La Liga wäre ein sehr großer Gewinn.
  • Es gibt ein erstes Gerücht über die ML des besagte das die Spieler endlich original Verträge haben werden und somit auch echtes Gehalt .

    Wenn das der Fall sein sollte müsste es auch echte Transfer-.
    und Gehaltsbudget geben weil man mit den jetzigen Budget die Spieler ja nicht bezahlen kann

    mobile.twitter.com/GalvaniRenan

    The post was edited 1 time, last by Schalkefan 86 ().