FIFA 20 - News & Diskussionsthema

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Der Karriere-Modus sowie Pro Clubs erhalten Ende Juli, zum ersten Mal nach vielen Jahren, wohl eine ausführlichere Präsentation und werden auch explizit so von EA in ihrer ''Präsentations-Roadmap'' erwähnt.

    Gab es tatsächlich schon lange nicht mehr. In den letzten Jahren wurden gerade diese beiden Modi, wenn überhaupt, nur kurz am Rande erwähnt.

    Scheint so als würde auch EA Gas geben wollen, was die letztjährig stiefmütterlich behandelten Modi betrifft.

    Mitte Juli soll es dann Gameplay-Material zu sehen - Anfang August neue Infos zu FUT sowie zum Street-Modus ''Volta'' geben.
    Uns fällt auf was nicht funktioniert. Was funktioniert, fällt uns nicht auf.
  • Marcinho wrote:

    mein-mmo.de/fifa-20-20-neuerungen/amp/

    Also ich muss sagen, das der Volta Modus echt interessant werden könnte. Zumindest für diejenigen, die auch mal was anderes als den fussball von der Stange sehen wollen.
    Diese Features wie "Das Timed-Finishing" sind solche Sachen, die FIFA einfach nicht zu einer Simulation machen können. Wenn das Konzept/die Steuerung schon so arcadig ist (rot=daneben, grün=drin), dann hat das finde ich absolut nichts mit einer Simulation zu tun. Ist ja auch nicht weiter schlimm, weil FIFA ja scheinbar mehr ein lustiges Spiel sein möchte.

    Ich werde mir FIFA aber alleine wegen des Volta Modus anschauen. Ich lade mir sowieso jedes Jahr die Demo herunter mit der klitzekleinen Hoffnung, dass sich doch noch etwas am Gameplay tut. Meistens wird man dann aber enttäuscht, da das Gameplay komischerweise immer schlechter wird :/
  • Marcinho wrote:

    mein-mmo.de/fifa-20-20-neuerungen/amp/

    Also ich muss sagen, das der Volta Modus echt interessant werden könnte. Zumindest für diejenigen, die auch mal was anderes als den fussball von der Stange sehen wollen.
    Absolut. Und das alleine ist schon der Kaufgrund für mich für FIFA 20. Wenn dann noch die vollizenzierte Bundesliga kommt...lecker. Das wäre auch ein alleiniger Kaufgrund.

    Baris wrote:

    Marcinho wrote:

    mein-mmo.de/fifa-20-20-neuerungen/amp/

    Also ich muss sagen, das der Volta Modus echt interessant werden könnte. Zumindest für diejenigen, die auch mal was anderes als den fussball von der Stange sehen wollen.
    Diese Features wie "Das Timed-Finishing" sind solche Sachen, die FIFA einfach nicht zu einer Simulation machen können. Wenn das Konzept/die Steuerung schon so arcadig ist (rot=daneben, grün=drin), dann hat das finde ich absolut nichts mit einer Simulation zu tun. Ist ja auch nicht weiter schlimm, weil FIFA ja scheinbar mehr ein lustiges Spiel sein möchte.
    Ich werde mir FIFA aber alleine wegen des Volta Modus anschauen. Ich lade mir sowieso jedes Jahr die Demo herunter mit der klitzekleinen Hoffnung, dass sich doch noch etwas am Gameplay tut. Meistens wird man dann aber enttäuscht, da das Gameplay komischerweise immer schlechter wird :/
    Da hast du recht und mir ist das Timed-Finishing auch zu arcadig. Aber ganz so wie du es beschreibst ist es auch nicht(zumindest aus meiner Sicht). Ich merke schon Unterschiede zwischen Grün, Gelb und Rot. Habe auch schon etliche "Grüne Schüsse" verpatzt und zumindest gelbe reingemacht. Aber Weitschüsse sind vllt. etwas zu OP, dafür aber in PES zu UP :D Kann mich nicht erinnern wann ich mal Weitschüsse reingemacht habe. Da habe ich das in FIFA lieber. Ist dadurch dann Action lastiger wenn man mehr geilere Tore auch aus der Entfernung schießt. Wenn auch halt unrealistischer. Aber das hat mir halt während meiner Kopenhagen Karriere in FIFA gut gefallen. Die Gegner in der dänischen Liga standen meistens sehr tief und ich habe etliche Tore durch Weitschüsse erzielt. Ohne dass das jetzt inflationär wirkte. Ich habe halt schnellen "one-Touch Football" spielen lassen und dadurch entstanden Lücken in der gegnerischen Defensive. Und auch so ein Fußball war realistisch, da ich für die Liga ein überdimensioniertes Team hatte. Sowohl von der Qualität als auch von der Größe. Ich habe in der Liga fast immer nur mit der 2ten Mannschaft gespielt(oder zumindest ein Liga Spiel vor einer internationalen Begegnung). Ich hatte in meiner letzten Saison beispielsweise ein Poulsen und Bentaleb verpflichtet. Hatte in der ersten Elf fast nur Spieler so um Stärke 83(Durchschnitt). Das führte mich auch ins CL Finale was ich dann 0:1 gegen Real verloren habe. Schwierigkeit Weltklasse.

    Warum ich das schreibe: Sowas ist jetzt nicht FIFA spezifisch. In PES habe ich die EL gewonnen. Schwierigkeit Profi. Ich finde also beide Spielmodi in beiden Spielen gleich schwer oder einfach. Und hat mit dem Gameplay nicht viel zutun, wenn man einen klaren Plan verfolgt. FIFA ist also in der Hinsicht nicht mehr arcade. Nur im Gameplay (bekanntlich) eben. Das höre ich nämlich auch gelegentlich, dass FIFA da ja so unfassbar unrealistisch wäre. Das ist mitnichten der Fall.

    Meine Positionen sollte ja mittlerweile jeder in diesem Forum kennen. Ich nehm das aktuelle Gameplay komplett in Kauf, wenn ich dafür diese ganzen anderen Leckerbissen wie vollizenzierte PL, La Liga, Bundesliga und jetzt nach 20 Jahren endlich wieder Hallenfußball bekomme :in-love: Und das obwohl ich schon immer Fan eines weniger schnelleren und taktischeren Spielaufbau war. Und demnach eher PES spielen müsste. Was ich ja aber auch nun mit PES 18 und 19 tue. Und vllt. im 20er auch wieder tun werde.
  • Mallen wrote:


    Da hast du recht und mir ist das Timed-Finishing auch zu arcadig. Aber ganz so wie du es beschreibst ist es auch nicht(zumindest aus meiner Sicht). Ich merke schon Unterschiede zwischen Grün, Gelb und Rot. Habe auch schon etliche "Grüne Schüsse" verpatzt und zumindest gelbe reingemacht. Aber Weitschüsse sind vllt. etwas zu OP, dafür aber in PES zu UP :D Kann mich nicht erinnern wann ich mal Weitschüsse reingemacht habe. Da habe ich das in FIFA lieber. Ist dadurch dann Action lastiger wenn man mehr geilere Tore auch aus der Entfernung schießt.
    Ja, das mag sein, aber das Konzept alleine finde ich schon zu viel "Spielerei". Bei PES kommt es sehr auf die Spielerfähigkeiten an (also die Fähigkeiten des Spielers den du steuerst). Wenn dieser halbwegs gute Werte für Schüsse hat (+80), dann kann man durchaus aus 30m die Dinger in den Winkel nageln. Vor allem mit manuellen Schüssen klappt das meiner Erfahrung nach besser als mit den automatischen Schüssen. Nimm dir mal Naldo oder so und schieß aus 40m, wirst überrascht sein wie gut das klappen kann :D

    Mallen wrote:


    Meine Positionen sollte ja mittlerweile jeder in diesem Forum kennen. Ich nehm das aktuelle Gameplay komplett in Kauf, wenn ich dafür diese ganzen anderen Leckerbissen wie vollizenzierte PL, La Liga, Bundesliga und jetzt nach 20 Jahren endlich wieder Hallenfußball bekomme :in-love: Und das obwohl ich schon immer Fan eines weniger schnelleren und taktischeren Spielaufbau war. Und demnach eher PES spielen müsste. Was ich ja aber auch nun mit PES 18 und 19 tue. Und vllt. im 20er auch wieder tun werde.
    Ja, ich verstehe dich da schon. Du möchtest halt ein möglichst komplettes Gesamtpaket haben. Aber was Lizenzen, Stadien, Scoreboard, Bälle, Trikots, Fangesänge und sonstige Grafiken angeht, hast du als PC-Spieler doch erst recht den Jackpot was PES angeht. Man kann sich mittlerweile alles relativ leicht ins Spiel holen & dann wiegen die Pluspunkte für die FIFA-Lizenzen auch nicht mehr so stark. EL/CL konnte man sich auch bei PES 19 rein patchen - da nehmen sich finde ich beide Spiele nichts mehr. Klar muss man PES patchen, um an das Niveau von FIFA zu kommen, aber letztendlich geht es mir zumindest so, dass ich das beste haben will. Und das erhält man unumstritten mit einem voll gepatchten PES :D

    Kurze Frage, ohne OT zu werden: spielst du PES mit Patches?
  • Ich muss ehrlich gesagt sagen, daß ich das gameplay in den letzten Jahren zu Beginn echt garnicht schlecht fand, also für einen Fifa titel.
    Leider hat man durch das ganze herumgepatche das gameplay wieder zerstört.
    Aber klar ist PES beim gameplay und simulation spitze
    Einer der wenigen xbox one pes gamer
  • Baris wrote:

    Ja, das mag sein, aber das Konzept alleine finde ich schon zu viel "Spielerei". Bei PES kommt es sehr auf die Spielerfähigkeiten an (also die Fähigkeiten des Spielers den du steuerst). Wenn dieser halbwegs gute Werte für Schüsse hat (+80), dann kann man durchaus aus 30m die Dinger in den Winkel nageln. Vor allem mit manuellen Schüssen klappt das meiner Erfahrung nach besser als mit den automatischen Schüssen. Nimm dir mal Naldo oder so und schieß aus 40m, wirst überrascht sein wie gut das klappen kann :D
    Ja, ich verstehe dich da schon. Du möchtest halt ein möglichst komplettes Gesamtpaket haben. Aber was Lizenzen, Stadien, Scoreboard, Bälle, Trikots, Fangesänge und sonstige Grafiken angeht, hast du als PC-Spieler doch erst recht den Jackpot was PES angeht. Man kann sich mittlerweile alles relativ leicht ins Spiel holen & dann wiegen die Pluspunkte für die FIFA-Lizenzen auch nicht mehr so stark. EL/CL konnte man sich auch bei PES 19 rein patchen - da nehmen sich finde ich beide Spiele nichts mehr. Klar muss man PES patchen, um an das Niveau von FIFA zu kommen, aber letztendlich geht es mir zumindest so, dass ich das beste haben will. Und das erhält man unumstritten mit einem voll gepatchten PES :D
    Kurze Frage, ohne OT zu werden: spielst du PES mit Patches?
    Ja stimmt jetzt wo du das sagst. Selten habe ich mal manuell geschossen und irgendwie hatte der Schuss dann mehr Bums. Werde ich mal probieren. Ich muss auch dazu sagen, dass ich primär nur die dänische Liga mit Esbjerg fB und FC Kopenhagen gespielt habe. Was jetzt nun keine Fußball Schwergewichte sind :D Ich sollte das vllt. mal gezielt mit einem Top Verein probieren.

    Nein, damals in PES 12 habe ich das Spiel rundum gepatcht. Und ja, damals hätte ich deine Sichtweise unterstrichen. Damals hattest du in PES die bessere Bundesliga. Weil man dort ein Scoreboard haben konnte und in FIFA nicht(zumindest FIFA12, bei FIFA 11 und davor konnte man sich das auch noch patchen). Das hatte damals halt schon irgendwie ordentlich Stimmung..Dazu noch den Stadioneditor und ja ich hatte damals mehr Spaß mit der Bundesliga in PES als in FIFA.

    Ich glaube jetzt wäre das nicht so. Das Bundesliga Scoreboard vom PESGalaxy Patch im 18er fand ich optisch nicht mal im Ansatz so ansprechend wie halt das in FIFA. Man merkte da halt, dass man das originale PES Scoreboard genommen hat mit wenigen Änderungen und farblichen Anpassungen. Und no hate, besser als nichts das sah schon nicht schlecht aus. Es kann aber nun mal (logischerweise) nicht mit einem von EA mithalten. Auch nicht mit den Aufstellungen usw. Du hast halt in FIFA die volle TV Präsentation. Und auch nicht nur die Adboards. Auch Wiederholungen und Kamera auf Zuschauer sind so Sachen, die FIFA zu dem besseren Gesamtpaket machen.
    Daher würde ich (nicht mehr) sagen, dass man auf dem PC sich alles besser machen kann als in FIFA. Alleine schon durch die ganzen fehlenden Ligen.
    Also ja man kommt definitiv mit einem voll gepatchten PES an FIFA ran. Und wenn man das Gameplay von PES so stark präferiert wie du, dann führt auch an PES kein weg vorbei und das verstehe ich. Aber ich mag auch die Vorzüge einfach ein Spiel anzuwerfen und alles auf einem Schlag(und vorallem zum Release, auch wenn das PL Scoreboard im 17er und das BL im 18 wenige Wochen später kam) zu haben. Ich könnte jetzt noch mit anderen Dingen ankommen, wie alle Stadien in PL und La Liga, aber dann wird das OT dann doch zu groß :D Ich will nur sagen, dass man sich sowas z.B. eben nicht reinpatchen kann.

    Modden tue ich nur noch in Spielen, wo das offiziell unterstützt wird. Ich habe z.B. vor einem Jahr den Landwirtschafts Simulator entdeckt. Da wird das echt krass supportet. Das ist in PES leider nicht der Fall. Daher habe ich zumindest im 19er nur den ingame Editor genutzt.

    Marcinho wrote:

    Ich muss ehrlich gesagt sagen, daß ich das gameplay in den letzten Jahren zu Beginn echt garnicht schlecht fand, also für einen Fifa titel.
    Leider hat man durch das ganze herumgepatche das gameplay wieder zerstört.
    Aber klar ist PES beim gameplay und simulation spitze
    Das ist jedes Jahr so. Demo Gameplay ist schon seit Ewigkeiten besser. An dem selben Syndrom lit PES zumindest im 19er aber auch :D