FIFA 20 - News & Diskussionsthema

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich habe ja noch nie fifa ausprobiert ,aber ich muss ehrlich sagen das da ein paar coole Sachen bei sind, wenn das alles so stimmt.

    zB finde ich das gut das man sein Outfit zwischen Alltag Bundesliga (Trainingsanzug mit Mütze ) auf CL ( schicken Anzug) ändern kann.

    Und das mit den ganzen dynamischen Verläufe hört sich auch cool an.

  • Genau sowas habe ich mir erhofft! Das kann durchaus eine willkommene Abwechslung zu pes sein, wenn man mal kurz Lust auf so arcadiges Street Fußball hat und paar Turniere gewinnen möchte :D

    Ich bleibe weiterhin gespannt... Hoffentlich spielt sich das auch halbwegs vernünftig.
  • Eigentlich sollte man sich doch Hinterfragen, aufgrund der vergangenen Erfahrungen, wo bei diesem Modus genau der Haken ist. Ich meine ''Volta'' wurde damals unter ''Fifa Street'' als eigenständiger Titel verkauft und nun ist dieser Modus inkl. in Fifa enthalten? Sprich ein Spiel kaufen - praktisch Zwei erhalten?

    Ich trau dem Braten nicht so ganz, da man hier immer noch von EA redet und ich es nicht glauben kann, dass man sich so Geld (Durch den Doppelverkauf) durch die Lappen gehen lässt. Denn eigentlich hätte ich wirklich fest damit gerechnet das dieser ''Street-Modus'' als Neuauflage & als eigenständiges Spiel auf den Markt kommt.
    Im Endeffekt kann das ganze ja nur mit Mikrotransaktionen vollgepumpt sein. Zumindest ist das Risiko relativ hoch.
    Uns fällt auf was nicht funktioniert. Was funktioniert, fällt uns nicht auf.
  • ich las heute das hier :

    pushsquare.com/news/2019/06/e3…crotransactions_at_launch

    'No microtransactions at launch'.

    Das ist das neue Vorgehen, habe ich gelesen. (echt jetzt). Man released Sachen ohne MTX, wenn dann die positiven Reviews online sind, baut man diese nachträglich ein. Volta könnte EAs Versuchsballon für diese neue Releasepolitik sein, denn dass da keine MTX kommen werden, glaube ich kein Stück.
  • New

    Naja die Gerüchte bezüglich mehr bundesliga Stadien gibt's ja schon länger.
    Und diese waren nicht kalt.

    Ich hätte aber nicht gedacht das EA mal so eben 13 Kugeln aus der hüfte schießt.

    Ich bin ehrlich gesagt grade auch etwas gehyped.
    Aber ich warte erstmal weiter ab.

    PES sieht dieses Jahr wirklich gut aus.
    Die große Frage ist:

    1. Kommen die beim Karrieremodus endlich aus dem Arsch
    2. Fangen die endlich mal an nicht nur Lizenzen zu holen sondern auch gut zu präsentieren.

    Und bei FIFA ist es leider so, daß die immer mit super Lizenzen kommen, sich aber grundlegende Probleme nicht ändern.

    Zb die Spielerkarriere:

    Spiele ich seit 10 Jahren am liebsten bei beiden Titeln.
    Bei PES sterbend langweilig. Nach einer Saison haste schon kein Bock.
    Bei FIFA verbugt. Bekommst kaum transferangebote. Mit verlauf gar keine mehr.
    Das eine langweilig, das andere fehlerhaft.
    Und das Jahr für Jahr.
    So warm könnten sich beide nicht anziehen, wenn zb 2k anfangen würde fussballspiele zu produzieren.
    Weil sich dann beide aus ihrer wohlfühlzone entfernen müssten.
    Einer der wenigen xbox one pes gamer