Pinned PC Problemthread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo zusammen,

    ich habe das Problem, dass das Spiel selber bei mir ruckelt. Zwischensequenzen und Wiederholungen laufen einwandfrei.
    Habe auch schon an den Render-Einstellungen rumgespielt, aber leider auch keine großartigen Veränderungen.

    Mein System:
    Intel(R) Core(TM) i7-6700K CPU @ 4.00GHz x 8
    RAM: 16 GB
    Grafik: Radeon RX 580 Series mit 8 GB
    Auflösung: 2060x1440

    Habe auch schon versucht die Auflösung bisschen runterzuschrauben. Der Unterschied ist minimal aber das Ruckeln bleibt weiterhin bestehen.

    Verstehe ich bloß nicht, da PES 19 mit o.g. Angaben und Render-Einstellungen auf "Hoch" einwandfrei lief.

    Als Anhang noch ein Screenshot bezüglich der PES Anzeige bei Spezifikation. Da steht nun auch nur noch "OK" bezüglich der Grafikkarte. Bin aber davon ausgegangen, dass der Grafikunterschied von 19 zu 20 eher gering ist.

    Hat jemand ggf. Tipps wie man das Ruckeln entgegenwirken kann, ohne gleich beispielsweise eine neue Grafikkarte zu benötigen.

    Vielen Dank für eure Tipps und Hinweise.

    LG
    Fabi
    Images
    • Spezifikationen.jpg

      188.69 kB, 951×906, viewed 81 times
  • Ingame (also nicht die zwischensequenzen etc.) dürfte da bei der Karte gar nichts ruckeln. Ist zwar eher eine Low-Budget Karte für den PC, aber steckt selbst die PS4 Pro in die Tasche. Der Rest deiner Hardware macht auch einen ordentlichen Eindruck. Spielst du auf HDD oder SSD?
    Würde mal wenn du dich etwas auskennst den MSI Afterburner installieren und das OBS einstellen. Damit siehst du die Echtzeit auslastungen und findest vielleicht mehr raus. Aber eigentlich dürfte die CPU fast "schlafen" und die GPU müsste das auch locker hinbekommen.

    Ist sicherlich irgendetwas banales.

    Edit: Hat sich erledigt, schau mal hier:


    Er hat das alles mit der selben Grafikkarte und der selben Auflösung gemacht. Sind das die selben Ruckler wie bei dir oder liegt das am Video?
    Wie man sieht hat die GPU locker noch 25% Reserven (Zwischensequenzen mal ausgenommen, die laufen um die 40 FPS. Also lieber auf 30 lassen wie bei den Konsolen). Deine CPU ist um ein vielfaches besser als die im Video. Scheint mir vielleicht ein Treiber Problem zu sein.

    Gestern wurde ein neuer für deine GPU veröffentlicht:
    amd.com/en/support/graphics/ra…-500-series/radeon-rx-580
    Adrenalin 2019 Edition 19.7.4 Optional

    The post was edited 3 times, last by Bogo ().

  • Bogo wrote:

    Ingame (also nicht die zwischensequenzen etc.) dürfte da bei der Karte gar nichts ruckeln. Ist zwar eher eine Low-Budget Karte für den PC, aber steckt selbst die PS4 Pro in die Tasche. Der Rest deiner Hardware macht auch einen ordentlichen Eindruck. Spielst du auf HDD oder SSD?
    Würde mal wenn du dich etwas auskennst den MSI Afterburner installieren und das OBS einstellen. Damit siehst du die Echtzeit auslastungen und findest vielleicht mehr raus. Aber eigentlich dürfte die CPU fast "schlafen" und die GPU müsste das auch locker hinbekommen.

    Ist sicherlich irgendetwas banales.

    Edit: Hat sich erledigt, schau mal hier:


    Er hat das alles mit der selben Grafikkarte und der selben Auflösung gemacht. Sind das die selben Ruckler wie bei dir?
    Wie man sieht hat die GPU locker noch 25% Reserven. Deine CPU ist um ein vielfaches besser als die im Video. Scheint mir ein Treiber Problem zu sein.
    Habe es auf einer SSD installiert. Also ich vermute auch, dass es am System nicht liegen wird. Grafikkarte ist wie gesagt nicht die beste aber für PES sollte es allemal reichen. Wenn ich mir das Video so anschaue, läuft das Spiel dort deutlich flüssiger als bei mir. Anscheinend sind dort aber auch kleine Ruckler dabei, welche ich auch habe. Werde morgen mal den aktuellsten Grafiktreiber installieren und es nochmal testen. Melde mich dann nochmal. Vielen Dank für die Tipps ^^
  • @BogoSo sehr interessante Sache.

    Habe den aktuellsten Treiber installiert. Leider dasselbe Problem. Dann den MSI Afterburner geladen, aber damit kenne ich mich gar nicht aus. Dann hatte ich mal das Spiel im Fenstermodus gestartet und es lief flüssig.

    Testweise habe ich nun mal versucht das Spiel in höchster Auflösung (3840x2160) zu spielen (Vollbild) und siehe da es lief fast ruckelfrei. Habe dann noch die Render-Einstellung auf Mittel und zack läuft es super flüssig. Einzige Manko nun, dass die Wiederholungen leider total ruckeln, zumindest in der Nahaufnahme..

    Hat ggf. jemand noch Tipps?
  • Fab! wrote:

    @BogoSo sehr interessante Sache.

    Habe den aktuellsten Treiber installiert. Leider dasselbe Problem. Dann den MSI Afterburner geladen, aber damit kenne ich mich gar nicht aus. Dann hatte ich mal das Spiel im Fenstermodus gestartet und es lief flüssig.

    Testweise habe ich nun mal versucht das Spiel in höchster Auflösung (3840x2160) zu spielen (Vollbild) und siehe da es lief fast ruckelfrei. Habe dann noch die Render-Einstellung auf Mittel und zack läuft es super flüssig. Einzige Manko nun, dass die Wiederholungen leider total ruckeln, zumindest in der Nahaufnahme..

    Hat ggf. jemand noch Tipps?
    Bei 4K mit der Grafikkarte hast du keine Chance bei den Wiederholungen/Nahaufnahmen. Dafür ist sie zu schwach.
    Wenn der Fenstermodus flüssig lief empfehle ich dir das Programm "Windowed Borderless Gaming"
    westechsolutions.net/sites/WindowedBorderlessGaming
    Da gab es einige die schon Probleme im 2019er Teil hatten. Würde an deiner Stelle deine normale Desktopaufösung nehmen und alle Einstellungen Im Spiel hoch setzen. In der Settings.exe dazu noch den Fenstermodus nehmen. Danach "Windowed Borderless Gaming" probieren:




    Edit: Wenn 3840x2160 deine normale Auflösung ist, dann musste du mit der Auflösungsskalierung im Spiel etwas rumspielen. Dadurch wird die Auflösung in zu Grafikhungrigen Szenen nahtlos runtergesetzt.

    The post was edited 1 time, last by Bogo ().

  • Ruckler bei PES 2019 habe ich sogar mit einer RTX2080 und Ryzen 7 2700x gehabt. Etwas besser wurde es, als ich bei der Nvidia Systemsteuerung "Vertikale Synchronisierung" auf "Adaptiv" und "Maximale Anzahl der vorgerenderten Einzelbilder" auf "1" gestellt hab.

    PES2020 läuft nun erstmal ziemlich flüssig. Ich glaub jedoch dass Ruckler sehr viel dem Spiel selbst geschuldet ist.
  • Bogo wrote:

    Fab! wrote:

    @BogoSo sehr interessante Sache.

    Habe den aktuellsten Treiber installiert. Leider dasselbe Problem. Dann den MSI Afterburner geladen, aber damit kenne ich mich gar nicht aus. Dann hatte ich mal das Spiel im Fenstermodus gestartet und es lief flüssig.

    Testweise habe ich nun mal versucht das Spiel in höchster Auflösung (3840x2160) zu spielen (Vollbild) und siehe da es lief fast ruckelfrei. Habe dann noch die Render-Einstellung auf Mittel und zack läuft es super flüssig. Einzige Manko nun, dass die Wiederholungen leider total ruckeln, zumindest in der Nahaufnahme..

    Hat ggf. jemand noch Tipps?
    Bei 4K mit der Grafikkarte hast du keine Chance bei den Wiederholungen/Nahaufnahmen. Dafür ist sie zu schwach.Wenn der Fenstermodus flüssig lief empfehle ich dir das Programm "Windowed Borderless Gaming"
    westechsolutions.net/sites/WindowedBorderlessGaming
    Da gab es einige die schon Probleme im 2019er Teil hatten. Würde an deiner Stelle deine normale Desktopaufösung nehmen und alle Einstellungen Im Spiel hoch setzen. In der Settings.exe dazu noch den Fenstermodus nehmen. Danach "Windowed Borderless Gaming" probieren:




    Edit: Wenn 3840x2160 deine normale Auflösung ist, dann musste du mit der Auflösungsskalierung im Spiel etwas rumspielen. Dadurch wird die Auflösung in zu Grafikhungrigen Szenen nahtlos runtergesetzt.
    Ich probiere es mal mit Windowed Borderless Gaming. Die Auflösungsskalierung hat nichts gebracht.

    Ich hatte sonst noch nie Probleme mit PES. Und laut dem Systemvoraussetzungen liegt mein PC ja sogar deutlich besser. Habe jetzt keinen High-End Pc aber für PES sollte es aber allemal reichen.

    Ich habe einfach die Vermutung das es einfach "Schlecht" von Konami programmiert ist.. anders kann ich mir das alles nicht erklären.

    Edit: Ich habe während dem Spiel zwischen 70-120 FPS. Also an der Grafikkarte kann es dann wohl nicht liegen oder sehe ich da was falsch?

    The post was edited 1 time, last by Fab! ().

  • Die Demo läuft bei mir einwandfrei nur wen man online zocken möchte geht nix mehr. Ein Gegner wird gefunden, wenn es dann in den Start Modus geht mit Einstellungen
    fängt es zu ruckeln an und man kann keine Spieler wechseln. Dan startet das Spiel tatsächlich, plötzlich Verbindungsabbruch, echt toll Konami wollte mir schon das
    Game kaufen weil die Bayern wieder mitspielen.
  • @Fab! wenn du noch ne Idee hast, lass es mich wissen. Unsere Spezifikationen sind sehr ähnlich und ich spiele mit Borderless Gaming, es hilft bedingt, habe teilweise immer noch grobe Ruckler drin.

    @Bogo welche Spezifikationen hast du denn, wenn du schreibst, dass du noch nie Probleme mit PES hattest? Kannst du vielleicht einen Gaming-PC empfehlen?

    Vielen Dank!
  • Rapwall wrote:

    @Bogo welche Spezifikationen hast du denn, wenn du schreibst, dass du noch nie Probleme mit PES hattest? Kannst du vielleicht einen Gaming-PC empfehlen?

    Vielen Dank!
    Ich habe eine GTX 1080Ti und noch nen I7 4770K der übertaktet aber noch alles locker mitmacht. 16 GB DDR3 Ram und das Spiel auf einer Samsung Evo 850 SSD installiert. Also die CPU von Fab! und der Arbeitsspeicher sind damit sogar besser. Nur hat meine Grafikkarte ca. 105% mehr Leistung als seine.
    Empfehlen ist immer schwer. Kommt ja auf den Preis an und ob man ihn selber zusammenbaut. Komplett Rechner empfehle ich nur sehr ungern da man hunderte von Euros in den Wind schießt damit. Die Konfiguration von Fab! ist eigentlich sehr gut. Die GPU ist nur nicht so der Knaller, sollte aber für PES locker reichen.
  • @Bogo im Anhang habe ich mal meine Spezifikationen hochgeladen. Möchte dir damit nicht lange auf den Keks gehen, ich habe aber selbst nahezu keine Erfahrung mit PC-Aufrüstung und solch einen Kram. Ganz banal gefragt, wie komme ich PES ruckelfrei? Was muss ich dafür aufrüsten?
    Images
    • Spezifikationen.JPG

      82.14 kB, 633×603, viewed 54 times
  • Rapwall wrote:

    @Fab! wenn du noch ne Idee hast, lass es mich wissen. Unsere Spezifikationen sind sehr ähnlich und ich spiele mit Borderless Gaming, es hilft bedingt, habe teilweise immer noch grobe Ruckler drin.

    @Bogo welche Spezifikationen hast du denn, wenn du schreibst, dass du noch nie Probleme mit PES hattest? Kannst du vielleicht einen Gaming-PC empfehlen?

    Vielen Dank!
    @Rapwall Hast du PES 19 für PC? Lief es da bei ruckelfrei?

    Ich verstehe es halt nicht, da unsere Systeme jetzt nicht besten sind aber PES 20 locker mitmachen sollen! Mit den Ruckler, egal ob grob oder minimal machts einfach keinen Spaß. :thumbdown:
  • @Fab! Hatte nahezu alle PES-Teile für PC. Im 2019 lief es zu 90% Prozent ruckelfrei und nachdem ich PES mal von der Platte geschmissen habe und neu installiert habe, hatte ich urplötzlich Ruckler. Keine Ahnung warum.

    Habe auch in den Grafikkarten-Settings rumgeschraubt und alles mögliche immer wieder probiert, mit mäßigen Erfolgen.

    Außer aufzurüsten, weiß aber nicht wo ich da ansetzen soll, oder neuen PC kaufen fällt mir nichts mehr ein. Bin total genervt von dem Thema.
  • Rapwall wrote:

    @Bogo im Anhang habe ich mal meine Spezifikationen hochgeladen. Möchte dir damit nicht lange auf den Keks gehen, ich habe aber selbst nahezu keine Erfahrung mit PC-Aufrüstung und solch einen Kram. Ganz banal gefragt, wie komme ich PES ruckelfrei? Was muss ich dafür aufrüsten?
    Auch damit müsste PES 2020 locker ruckelfrei laufen. Das liegt nicht an euren Systemen. Du brauchst gar nichts aufrüsten. Versuche entweder mal die Software "Windowed Borderless Gaming" oder aber einfach mal im Game mit "STRG+ALT+Entfernen" den Task Manager öffnen, danach wieder schließen und wieder das Spiel maximieren. Hab gelesen das das auch helfen soll.

    Wenn das nicht hilft, kann ich mir nur noch vorstellen das PES nicht die Grafikkarte nutzt sondern die IGP, also die Grafikeinheit des Prozessors. Das kann man im Bios ausstellen.
    Und mal ne blöde Frage die euch nicht beleidigen soll, aber ihr habt schon euren Monitor an die GPU angeschlossen und nicht ans Mainboard, oder? :D
    Dazu solltet ihr schreiben in welchen Auflösungen ihr zockt und wann die Ruckler auftreten. Bei Zwischensequenzen oder während des Spielens.
    Und bitte richtet euch den MSI Afterburner ein damit ihr auslesen könnt ob es an eurer Hardware liegt oder nicht. Hier ein Tutorial:

    The post was edited 1 time, last by Bogo ().

  • Bogo wrote:

    Rapwall wrote:

    @Bogo im Anhang habe ich mal meine Spezifikationen hochgeladen. Möchte dir damit nicht lange auf den Keks gehen, ich habe aber selbst nahezu keine Erfahrung mit PC-Aufrüstung und solch einen Kram. Ganz banal gefragt, wie komme ich PES ruckelfrei? Was muss ich dafür aufrüsten?
    Auch damit müsste PES 2020 locker ruckelfrei laufen. Das liegt nicht an euren Systemen. Du brauchst gar nichts aufrüsten. Versuche entweder mal die Software "Windowed Borderless Gaming" oder aber einfach mal im Game mit "STRG+ALT+Entfernen" den Task Manager öffnen, danach wieder schließen und wieder das Spiel maximieren. Hab gelesen das das auch helfen soll.
    Wenn das nicht hilft, kann ich mir nur noch vorstellen das PES nicht die Grafikkarte nutzt sondern die IGP, also die Grafikeinheit des Prozessors. Das kann man im Bios ausstellen.
    Und mal ne blöde Frage die euch nicht beleidigen soll, aber ihr habt schon euren Monitor an die GPU angeschlossen und nicht ans Mainboard, oder? :D
    Dazu solltet ihr schreiben in welchen Auflösungen ihr zockt und wann die Ruckler auftreten. Bei Zwischensequenzen oder während des Spielens.
    Und bitte richtet euch den MSI Afterburner ein damit ihr auslesen könnt ob es an eurer Hardware liegt oder nicht. Hier ein Tutorial:

    Also bei mir ist der Monitor logischerweise direkt via Displayport an der GPU angesteckt. :D
    Ich spiele derzeit auf 2560x1440 auf hohen Rendereinstellungen. Die Ruckler kommen nur während dem Spielen auf.

    Anbei ein Screen bezugnehmend auf den Afterburner.
    Images
    • PES2020_2019_07_31_21_17_19_435.jpg

      3.54 MB, 2,560×1,440, viewed 52 times