PES 2020: Diskussionsthema rund um die Demo

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mein erster Eindruck zur Demo:

    Das Tempo ist aus meiner Sicht im Vergleich zu 2019 gedrosselt, was mir gut gefällt - in manchen Situationen aber etwas behäbig wirkt. Ich spiele auf "manuell".
    Was mir dazu auffällt ist, dass die Spieler manchmal sich schnell (teilweise unrealistisch und zu schnell) in eine Aktion bewegen. Man drückt dosiert die Passtaste und dann geht der Spieler plötzlich voll ab und spielt den Pass wie gesagt in einer ultraschnellen Bewegung. (Kann es gerade irgendwie nicht besser beschreiben) Das wirkt aber sehr unrealistisch.
    Pässe und Tempo finde ich ansonsten sehr gut.
    Mir gefallen jedoch manchmal die Flugkurven der Seitenwechsel nicht so besonders und auch der gelupfte Pass wirkt irgendwie komisch.
    Ich habe mich bei der Demo erstmal auf Profi herangetastet und finde, dass die KI da gar nicht nach vorne spielt. Ich werde dann in Kürze mal die Schwierigkeit hoch stellen.
    In zwei Online-Spielen, die ich bisher gemacht habe, ging es schon deutlich besser.
    Meine Gegner (vermutlich aus Südamerika) schafften es mit Boca und River Plate das Spiel deutlich ruhiger zu gestalten als ich. Ich hab mir irgendwie auch schon angewöhnt, kurz zu kombinieren und dann Langholz (in diesem Fall auf Coman) nach vorne.
    Ich bin etwas zwiegespalten bei der neuen Demo. So richtig haut es mich nicht um, und ich bin gespannt wie die ML aussieht.
  • Akubus wrote:

    Ich hab die Demo jetzt das erste Mal gespielt und frage mich immer noch, wer um alles in der Welt bei Konami auf die Idee gekommen ist, den Ton der Pfeife mit einer Antiquität aus dem letzten Jahrhundert zu ersetzen.

    Bei uns im Kreis pfeift noch ein 65 jähriger, aber selbst dessen Pfeife klingt zeitgemäßer als der verwendete Ton in der Demo. Hoffe echt, sie entfernen den wieder.

    Rubdiewub wrote:

    Ja genau dieses mit der Pfeife , da habe ich mich auch echt drüber schlappgelacht :face:
    Zum Thema Pfeife. Kann es sein das es unterschiedliche Pfeifen gibt ? Oder mein ich das nur ?

    Dann es gab ein 231mb Demo Update auf dem PC: Jemand ne Ahnung was das ist?
    Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. :cool:
  • we_live57 wrote:

    UPDATE]13/08/2019 5:00(UTC)

    Thank you bringing these issues to our attention.

    At this stage, we have released a patch that addresses stuttering in the menu screens. However, there's still a chance that it may occur for some users in certain situations.
    Aus dem Steam Forum zum Spiel. Habe seit dem selber nicht mehr gespielt, kann also nicht sagen, ob es wirklich gefixt ist.
  • Ich habe mich berappelt und jetzt doch wieder ausgiebig die Demo gespielt.

    Was mir auffiel : die AI Torhüter machen gerne mal Dummheiten. Abschläge hoch in die Luft zu einem hinter Ihnen platzierten Abwehrspieler oder nicht aus dem Tor kommen obwohl jemand alleine auf das Tor zurennt.

    Auch die Mitspieler AI ist noch nicht auf dem Stand von PES 2018. Mitspieler laufem manchmal vom Ball weg, wenn sie zum Ball hinlaufen sollten oder sind völlig passiv obwohl es anders angebracht wäre.

    Zum Torhüter :



    Ich habe das jetzt so gelöst, dass ich eine Schwierigkeitsstufe unter der spiele, die ich bei PES 2018 locker beherrsche. Was aber zu DOminanz meinerseits führt und auf der STufe drüber verliere ich eher.

    ALso insgesamt ist da noch Tuning und feinabstimmung bei der AI nötig, finde ich.
  • Kurze Frage,
    aber kann es sein das ich auf dem PC einfach keinen Gegner online finde?
    Auf der PS4 ist es überhaupt kein Problem, egal ob "zu Hause" oder Auswärts?!

    Verwende nur den Torsound und Rasenpatch ansonsten gar nichts, versteh es aber nicht den Sider mit Uhrzeit starte
    ich nicht wenn ich Online spielen möchte!
    Hat jmd eine Idee?
  • BadSinclair wrote:

    Kurze Frage,
    aber kann es sein das ich auf dem PC einfach keinen Gegner online finde?
    Auf der PS4 ist es überhaupt kein Problem, egal ob "zu Hause" oder Auswärts?!

    Verwende nur den Torsound und Rasenpatch ansonsten gar nichts, versteh es aber nicht den Sider mit Uhrzeit starte
    ich nicht wenn ich Online spielen möchte!
    Hat jmd eine Idee?
    Hast du eine DpFileList erstellt? Wenn ja, liegt es wohl daran.
  • Ich muss sagen die Demo gefällt mir richtig gut. Vor allem das Tempo und die "neuen" kurzen Dribbelmöglichkeiten sind ganz gut zu machen mit dem rechten Stick.
    Das sieht oft sehr genial aus.
    Am Meisten freut mich aber, dass man Gegner mit PH0 auf dem PC findet!!!!!!!!!!!!!!!!! (Grüße an Pampa und Bischopp)
    Und ich hoffe wirklich das es dieses Jahr wieder mehr PH0-Spieler auf dem PC gibt. In den letzten Jahren konnte man schon ab Woche 2 so gut wie keinen mehr finden.
    Es macht einfach 100 mal mehr Spaß gegen jemanden zu spielen, der auch mal einen Fehlpass spielt -> Realismus!
  • Was mir eigentlich am besten gefällt, ist der physische Kontakt zwischen den Spielern, das ist recht realistisch.

    Und dass Bälle nicht mehr an den Füßen kleben. Schwer zu beschreiben, aber das ist toll gemacht und kenne ich so überhaupt nicht aus PES 2018.

    Ich bezahle aber weiterhin viel Lehrgeld beim spielen, muss ich wohl durch.
  • Vom Prinzip her hat sich das nicht geändert. Nur das Timing und die Positionierung zum Tackling ist deutlich penibler. Und man kann nicht mehr mit Superkontrolle in den Gegner rein rennen und erwarten, ohne Fouls einfach den Ball zu gewinnen.
    Durch einige neue Animationen wirkt es aber manchmal schon so, als hätten die Spieler mehr Möglichkeiten zu verteidigen.
  • so als alter pes2019 suchti heute endlich mal die Demo ausgiebig getestet. Also neue Animationen Top. Deutlich bessere Ballphysik. Das Pässe aus der Drehung nicht mehr so gut ankommen auch super.
    Aber extrem schlechte Kollisionsabfrage.

    Das aller schlechteste ist der Delay. Gerade online fast unspielbar. Wenn die das nicht in den Griff kriegen dann gute Nacht. Für Leute die fast nur online Spielen ist das untragbar und eine Farce. Da lief die 19er Demo und die Vollversion deutlich besser. Mit dem Delay macht es von Spiel zu Spiel weniger Spass. Mich hat da damals der Wechsel von pes 18 zu 19 deutlich mehr begeistert und die Demo lief jeden Tag.
  • Ich habe noch mal einige Stunden gespielt und langsam macht es richtig Spaß. Mit dem rechten Stick komme ich nicht so gut zurecht, aber die Zweikämpfe funktionieren super. Was mir besonders gut gefällt ist der Körpereinsatz, ohne eine Taste drücken zu müssen, das sorgt für ein unglaublich gutes Spielgefühl. Auch die taktischen Fouls sind klasse. Was mich allerdings sehr nervt sind die nur 5 Minuten pro HZ. Für einigen Taktiker wie mich furchtbar :(
  • joyKiller wrote:

    Kaeskopp wrote:

    Was mich allerdings sehr nervt sind die nur 5 Minuten pro HZ. Für einigen Taktiker wie mich furchtbar :(
    Ich weiß nicht, auf welchem System su spielst, aber zumindest auf dem PC kann man das mit dem Tool "Sider" für offline Spiele ändern. Gibt es hier im Forum einen Thread zu. Online Spiele sind ohnehin etwas länger.
    Natürlich PS4 :whistling:
  • Also mir macht die Demo nach wie vor sehr viel Spaß. Bin aber immernoch nicht uber den Schwierigkeitsgrad Profi hinaus. Liegt aber eher an meinem Gamepad was nicht präzise genug ist.

    Hab auch schon die ersten Gameplay-Patches für die PC Versin ausprobiert und da machst sogar noch mehr Spaß. Freu mich sehr auf den Release.