Fragen zum Thema Editing und Modding für PES

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Fragen zum Thema Editing und Modding für PES

    Ich bewege mich ja auf absolutem Noob-Level was editing angeht, erstelle mal einen Spieler mit dem ingame Editor oder mache ein Trikot mit dem PES Kit Maker (online webseite).

    Gestern habe ich mir das hier installiert : pesnewupdate.com/2019/08/pes-2020-legends-mod-by-volun.html

    Offenbar kann man Teams mit neuen Spielern einfach als .cpk importieren und damit bestehende Teams/Spieler überschreiben.

    Das wirft bei mir ein paar Fragen auf, die ich hoffe klären zu können.

    1. geht so etwas nur mit Spielern, die richtig 3-D designte Gesichter haben oder auch mit Speilern die quasi nur mit dem inGame Editor oder einem Tool dasd diesen simuliert erstellt werden.

    2. Wie hat der das wohl gemacht, die legenden aus PES 2019 in ein .cpk für PES 2020 zu übersetzen ?

    3. Kann ich Spieler, die ich z.B. in PES 2018 habe, mit Hilfe von diversen Tools auslesen und am Ende eines Prozesses zu einem .cpk packen für den einfacheren Import in ein anderes PES ? Oder muss man dafür von Anfang an die Spieler mit externen Editoren herstellen ?

    Najo, ich will mich mit dem Thema mal vertrauter machen, weiß aber nicht genau, wo ich anfangen soll...
  • 1. Das geht mit allen Spielern von denen Daten in den Demo Dateien zu finden sind. Zur Übersicht: alle Spieler, die bei pesmaster gelistet sind.

    2. Die Spieler sind alle schon in der Demo existent, bloß keinem Team zugeordnet. In der Datei dt10_x64.cpk gibt es eine PlayerAssignment.bin in der die Spieler IDs zu den jeweiligen Team IDs zugeordnet werden. Der Prozess dahinter ist etwas komplizierter zu erklären es sei denn, du bist mit dem Hexadezimalsystem und mit dem Thema Byte-Reihenfolge vertraut. Stand jetzt gibt es dafür kein Tool.

    3. Nein. Nein.
    myClub-Name: Volun (Teamname: Rasenballsport Münster)
  • @Volun

    Ich habe ein wenig nachgedacht.

    Wenn jemand bei PES 2018 das Spiel installiert, den Patch Classico installiert, den Pitch Mod und den Stadium Unlocker Mod und danach dann mein save file aus meinem Dokumente Ordner, hätte derjenige dann den genau gleichen Spielinhalt wie ich ?

    Dann könnte ich quasi mein gedöns als Update für den Patch Classico anbieten. Wär halt Schade drum, mittlerweile sind es über 80 klassische Vereinsmannschaften und ich habe ca. 200 neue Spieler reineditiert zusätzlich zum Patch Classico.

    Wäre halt die Frage ob das so ginge ?
  • Moin moin und Hallo liebe PES Freunde :)
    Bin neu und irgendwie doch nicht ganz so neu. Bin ein neu registrierter auf eurer Seite, las aber bereits seit PES 17 immer mal wieder im Forum mit. (das in kürze zu mir)

    Habe einige Fragen zum editieren:

    1.) Seit diesem Jahr, kann man nicht mehr den Zielverein zum überschreiben der Daten wählen, sondern muss hoffen, dass der Creator einer Datei nicht Team XY nutzt, das bereits vom anderen Creator genutzt wurde. Bin ich soweit richtig oder habe ich etwas übersehen?
    Grund: Ich möchte, wenn möglich,ALLE Teams zumindest was Trikot und Wappen und Spieler angeht, original haben. Und in SüdAmerika gibt es einfach zig Vereine die man noch editieren müsste. Hab nun den Libetadores file gezogen und hatte mit 2 Vereinen auch eine Überschneidung zur peruanischen LigaOptionfile. Nun musste ich 2 Vereine deshalb weglassen und insgesamt hab ich noch 10 freie Vereine zum editieren übrig, weiß aber nicht, ob es schon eine File gibt die gerade die Vereine behandelt?! :(
    Das selbe mit Asien. ;)


    2.) Habe nun bei der Libertadore Option file die Namen der Stadien der Vereine und die Sponsoren editiert und für mich nochmals als Dateien abgespeichert. Die Frage: Bestünde Interesse bei einigen auf diese Edits? Wenn ja, wo kann man diese zur Verfügung stellen? Zudem ist es ja auch zu 80% vom vorherigen Creator übernommen (Thema Moral mit Eigentum etc.)


    3.) Komplizierte Frage, die nicht unbedingt etwas mit den Files an sich zu tun hat: Hab mir nun eine File für die PAS Liga runtergeladen (jetzt Saudi Arabien, später von Universe vllt. Japan). Wer sich mit der AFC Champions League auskennt, wird wissen, dass es die Regelung gibt, dass Gruppe A-D bis Halbfinale unter sich spielt (westlich asiatischer Teil) und E-H (östlicher asiatischer Teil).
    Nun merke ich bei der Meisterliga, dass in der ersten AFC Saison die Vertreter der Sausi Liga nicht in A-D sind, sondern in E-H. Dies allerdings nur, wenn ich in Südamerika anfange. Fange ich in Asien eine Kariere an, dann sind sie da wo sie sein sollen. Frage: Bug? Oder ist diese AFC Regelung in Sasion 2 so wie so wieder ad acta?




    Danke vielmals. :)