Pinned eFootball PES 2020: myClub-Thread (Tipps, Empfehlungen etc.)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Everhard wrote:

    Guck mal @ProGamer, was du mit Alisson angerichtet hast. Das macht jetzt Schule.

    reddit.com/r/WEPES/comments/dt…roid_app&utm_source=share
    Der Keeper hat aber nicht die Fähigkeit Fighting Spirit, wie Alisson sie hat, so das der Ball mit purer Gedankenkraft zur Seite gelenkt wird, ich denke alleine daran ist es gescheitert, aber der Versuch war da :crazy: :lol: .
  • Naja dann war mein Keeper kein Einzelfall :thumbsup: bei mir ist das Ding aber nicht reingegangen, da müssen die Jungs noch von meinem Keeper lernen :S bekomme schon Bauchschmerzen wenn ich dran denke das er diese Woche im Kasten muss, da Ederson Form E hat, mir schwarrnt nix gutes mit seinen Harakiri Akttionen dahinten :crazy:
  • ProGamer wrote:

    Naja dann war mein Keeper kein Einzelfall :thumbsup: bei mir ist das Ding aber nicht reingegangen, da müssen die Jungs noch von meinem Keeper lernen :S bekomme schon Bauchschmerzen wenn ich dran denke das er diese Woche im Kasten muss, da Ederson Form E hat, mir schwarrnt nix gutes mit seinen Harakiri Akttionen dahinten :crazy:
    Bei mir hält er sauber, habe ihn jetzt drinnen seit dem Vorfall mit deinem Keeper und das dieses Problem anscheinend nicht nur Alisson betrifft kann ja auch durchaus beruhigend sein.
  • JakAndDaxter wrote:

    Also ich habe auch oft (fast immer) Lagpartien. Bei Battlefield einen Ping von unter 20 oder bei Cod von ~30. Es liegt einfach an den Pesservern. Egal ob ihr Port/ google dns oder sonstwas Versucht. Wenn ihr davon betroffen seid, wird sich nichts ändern. Einfach bei komani beschweren und hoffen, dass sie in Pes2021 mal richtige Server nutzen, aber daran glaube ich eh nicht mehr.
    so ist es (leider).

    Ich hab es gestern herausgefunden.
    Es liegt nicht an Euch, Eurem Router, Eurer Leitung, Eurer PS4 oder an Eurer Freundin.
    Es liegt am besch.... eidenen PES 2020 und seiner Peripherie.

    Ich hab das 20er gestern deinstalliert und später dann 3 Spiele mit dem 19er gemacht.
    Es war ein Traum. Spielerisch sowie verbindungstechnisch.
    3 Spiele und alle mega flüssig und das bei mir.. :!:
    Es geht also, warum auch immer...
  • accixxs wrote:

    so ist es (leider).

    Ich hab es gestern herausgefunden.
    Es liegt nicht an Euch, Eurem Router, Eurer Leitung, Eurer PS4 oder an Eurer Freundin.
    Es liegt am besch.... eidenen PES 2020 und seiner Peripherie.

    Ich hab das 20er gestern deinstalliert und später dann 3 Spiele mit dem 19er gemacht.
    Es war ein Traum. Spielerisch sowie verbindungstechnisch.
    3 Spiele und alle mega flüssig und das bei mir..
    Es geht also, warum auch immer...
    Wenn ich mich richtig erinnere hast du letztes jahr Pes 19 beiseite gelegt und wieder Pes 18 gespielt.
    Wenn Pes 21 kommt ist pes 20 bestimmt das maß aller dinge :P

    Ich verstehe schon, dass du das nur machst, weil du verbindungsprobleme bei der aktuellen Version hattest.
    Ist trotzdem strange, dass der alte Teil auf einmal flüssig läuft, wo es letztes jahr noch Krampf war.
  • ChrizzlKrazzl wrote:

    accixxs wrote:

    so ist es (leider).

    Ich hab es gestern herausgefunden.
    Es liegt nicht an Euch, Eurem Router, Eurer Leitung, Eurer PS4 oder an Eurer Freundin.
    Es liegt am besch.... eidenen PES 2020 und seiner Peripherie.

    Ich hab das 20er gestern deinstalliert und später dann 3 Spiele mit dem 19er gemacht.
    Es war ein Traum. Spielerisch sowie verbindungstechnisch.
    3 Spiele und alle mega flüssig und das bei mir..
    Es geht also, warum auch immer...
    Wenn ich mich richtig erinnere hast du letztes jahr Pes 19 beiseite gelegt und wieder Pes 18 gespielt.Wenn Pes 21 kommt ist pes 20 bestimmt das maß aller dinge :P

    Ich verstehe schon, dass du das nur machst, weil du verbindungsprobleme bei der aktuellen Version hattest.
    Ist trotzdem strange, dass der alte Teil auf einmal flüssig läuft, wo es letztes jahr noch Krampf war.
    richtig, aber leider ist das letzte PES nur so bis März, April . online spielbar, da dann irgendwann die Server eingestellt werden.

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich von den 3 Spielen , also 18er, 19er und 20er das 18er als Nr. 1 sehen.
    Ich habe derzeit aber nur die Wahl zwischen dem 19er und dem 20er , weil das 18er eingestampft wurde online.

    Ja, und die Verbindung ist nun mal das maß aller Dinge bei einem Onlinespiel.
    Wenn diese schlecht ist, brauchen wir doch über den Rest gar nicht mehr reden..

    Aber abgesehen von der Verbindung macht mir das 20er auch so keinen Spaß.
    Es ist zu eintönig und zu klebrig..

    und auch da geben ich dir recht. Es ist wirklich strange, dass ich gestern 3 absolut flüssige Spiele mit dem 19er hatte.
    Vielleicht liegt es auch an den Liveupdates, weil das zu viel im Hintergrund berechnet werden muss, oder woran auch immer.

    Ich halte es aber immer recht flexibel mit PES. Ich probiere halt vieles aus und stelle fest, was geht und was nicht geht.
    Schlussendlich habe ich für mich gestern entschieden, dass es für mich mit dem 20er so wie es derzeit ist, nicht geht.
    Deswegen habe ich es deinstalliert.

    Eine Alternative ist das 19er für mich, da ich ohne PES nunmal auch nur sehr schlecht kann.
    Es ist halt traurig, dass sich PES in den letzten Jahren immer weiter in Richtung Kommerz entwickelt hat und das Niveau des Spiel inhaltlich immer weiter sinkt.
    Ich kann dies aber leider nicht ändern.
    Ich kann nur feststellen und bewerten.
    Das 19er war am Anfang auch nicht gut. Nach dem 4. oder dem 5. Patch wurde es m.M. nach dann endlich besser .
    Ich hoffe, dass Konami vieles mitbekommt und offene Sensoren hat, damit das Spiel nicht noch weiter abrutscht.
    Sofern sich aber nichts in die richtige Richtung ändert und das 19er nicht mehr spielbar ist, bin ich weg.

    Ich habe heute Abend etwas Zeit und freue mich schon auf einen schönen Zockerabend mit dem 19er.
  • accixxs wrote:

    JakAndDaxter wrote:

    Also ich habe auch oft (fast immer) Lagpartien. Bei Battlefield einen Ping von unter 20 oder bei Cod von ~30. Es liegt einfach an den Pesservern. Egal ob ihr Port/ google dns oder sonstwas Versucht. Wenn ihr davon betroffen seid, wird sich nichts ändern. Einfach bei komani beschweren und hoffen, dass sie in Pes2021 mal richtige Server nutzen, aber daran glaube ich eh nicht mehr.
    so ist es (leider).
    Ich hab es gestern herausgefunden.
    Es liegt nicht an Euch, Eurem Router, Eurer Leitung, Eurer PS4 oder an Eurer Freundin.
    Es liegt am besch.... eidenen PES 2020 und seiner Peripherie.

    Ich hab das 20er gestern deinstalliert und später dann 3 Spiele mit dem 19er gemacht.
    Es war ein Traum. Spielerisch sowie verbindungstechnisch.
    3 Spiele und alle mega flüssig und das bei mir.. :!:
    Es geht also, warum auch immer...


    Das 19er läuft wohl besser und flüssiger, weil die Server nicht so überlastet sind, da es weniger spielen?
    Mein 5***** Sterne Team
    Sturm:

    Silber Pellegri 91,
    IF Rashford 95

    Mittelfeld:

    Silber Ömür 88,
    Bronze Maroni 88
    Weiss Thuram Ulien 86,
    Gold Kostic 88
    Verteidigung:

    Weiss: Dasilva 79,
    Bronze Fosu-Mensah 84
    IF Van Dijk 96,
    Silber Hinteregger 87

    Tor:

    Black Neuer 90

    Reserve:

    Bronze Seck 82
    Black Kante 92,
    IF Ter Stegen 94
    Silber Ajer 88
    Bronze Donyoh 85
    Bronze Antony 87
    Bronze Brahim Diaz 85
  • accixxs wrote:

    JakAndDaxter wrote:

    Also ich habe auch oft (fast immer) Lagpartien. Bei Battlefield einen Ping von unter 20 oder bei Cod von ~30. Es liegt einfach an den Pesservern. Egal ob ihr Port/ google dns oder sonstwas Versucht. Wenn ihr davon betroffen seid, wird sich nichts ändern. Einfach bei komani beschweren und hoffen, dass sie in Pes2021 mal richtige Server nutzen, aber daran glaube ich eh nicht mehr.
    so ist es (leider).
    Ich hab es gestern herausgefunden.
    Es liegt nicht an Euch, Eurem Router, Eurer Leitung, Eurer PS4 oder an Eurer Freundin.
    Es liegt am besch.... eidenen PES 2020 und seiner Peripherie.

    Ich hab das 20er gestern deinstalliert und später dann 3 Spiele mit dem 19er gemacht.
    Es war ein Traum. Spielerisch sowie verbindungstechnisch.
    3 Spiele und alle mega flüssig und das bei mir.. :!:
    Es geht also, warum auch immer...
    Aber zu PES19 Zeiten hattest du auch mit dem Teil Probleme. Was soll sich da geändert haben?
    Deine PING Werte, welche du letztens gepostet hast, waren auch weit weg von gut und böse. Also ich gönn dir die flüssigen Spiele jetzt, aber logisch erklären lässt es sich nicht. Einfach so auf die PES Server schieben ist mir zu billig, weil andere nicht das Laggy Problem haben. (ich zum Beispiel)
  • Tripletreiber wrote:

    accixxs wrote:

    JakAndDaxter wrote:

    Also ich habe auch oft (fast immer) Lagpartien. Bei Battlefield einen Ping von unter 20 oder bei Cod von ~30. Es liegt einfach an den Pesservern. Egal ob ihr Port/ google dns oder sonstwas Versucht. Wenn ihr davon betroffen seid, wird sich nichts ändern. Einfach bei komani beschweren und hoffen, dass sie in Pes2021 mal richtige Server nutzen, aber daran glaube ich eh nicht mehr.
    so ist es (leider).Ich hab es gestern herausgefunden.
    Es liegt nicht an Euch, Eurem Router, Eurer Leitung, Eurer PS4 oder an Eurer Freundin.
    Es liegt am besch.... eidenen PES 2020 und seiner Peripherie.

    Ich hab das 20er gestern deinstalliert und später dann 3 Spiele mit dem 19er gemacht.
    Es war ein Traum. Spielerisch sowie verbindungstechnisch.
    3 Spiele und alle mega flüssig und das bei mir.. :!:
    Es geht also, warum auch immer...
    Aber zu PES19 Zeiten hattest du auch mit dem Teil Probleme. Was soll sich da geändert haben?Deine PING Werte, welche du letztens gepostet hast, waren auch weit weg von gut und böse. Also ich gönn dir die flüssigen Spiele jetzt, aber logisch erklären lässt es sich nicht. Einfach so auf die PES Server schieben ist mir zu billig, weil andere nicht das Laggy Problem haben. (ich zum Beispiel)
    accixxs hat vor jahren schon gelaggt....
  • schwertfisch1980 wrote:

    Tripletreiber wrote:

    accixxs wrote:

    JakAndDaxter wrote:

    Also ich habe auch oft (fast immer) Lagpartien. Bei Battlefield einen Ping von unter 20 oder bei Cod von ~30. Es liegt einfach an den Pesservern. Egal ob ihr Port/ google dns oder sonstwas Versucht. Wenn ihr davon betroffen seid, wird sich nichts ändern. Einfach bei komani beschweren und hoffen, dass sie in Pes2021 mal richtige Server nutzen, aber daran glaube ich eh nicht mehr.
    so ist es (leider).Ich hab es gestern herausgefunden.Es liegt nicht an Euch, Eurem Router, Eurer Leitung, Eurer PS4 oder an Eurer Freundin.
    Es liegt am besch.... eidenen PES 2020 und seiner Peripherie.

    Ich hab das 20er gestern deinstalliert und später dann 3 Spiele mit dem 19er gemacht.
    Es war ein Traum. Spielerisch sowie verbindungstechnisch.
    3 Spiele und alle mega flüssig und das bei mir.. :!:
    Es geht also, warum auch immer...
    Aber zu PES19 Zeiten hattest du auch mit dem Teil Probleme. Was soll sich da geändert haben?Deine PING Werte, welche du letztens gepostet hast, waren auch weit weg von gut und böse. Also ich gönn dir die flüssigen Spiele jetzt, aber logisch erklären lässt es sich nicht. Einfach so auf die PES Server schieben ist mir zu billig, weil andere nicht das Laggy Problem haben. (ich zum Beispiel)
    accixxs hat vor jahren schon gelaggt..
    Korrekt. Hab ich das Gegenteil behauptet?
  • Tripletreiber wrote:

    Aber zu PES19 Zeiten hattest du auch mit dem Teil Probleme. Was soll sich da geändert haben?Deine PING Werte, welche du letztens gepostet hast, waren auch weit weg von gut und böse. Also ich gönn dir die flüssigen Spiele jetzt, aber logisch erklären lässt es sich nicht. Einfach so auf die PES Server schieben ist mir zu billig, weil andere nicht das Laggy Problem haben. (ich zum Beispiel)
    manchmal sind die Dinge einfach, aber wir bestehen darauf, sie kompliziert zu machen.

    Ob es nun die Server, die geringere Spieleranzahl oder nicht vorhandenen Liveupdates sind, ist mir ehrlich gesagt jetzt auch ziemlich egal.
    Seit gestern hab ich jetzt 6, also 4 ganze und 2 halbe Spiele (wegen Gegneraufgabe) gemacht und alle Spiele liefen sehr flüssig.

    Fakt ist: PES 2020 laggt, PES 2019 läuft flüssig bei mir
    Da kann es ja wohl schlecht an meinem Anschluss, der Konfiguration der Fritzbox oder an meiner PS4 liegen..
  • Tripletreiber wrote:

    schwertfisch1980 wrote:

    Tripletreiber wrote:

    accixxs wrote:

    JakAndDaxter wrote:

    Also ich habe auch oft (fast immer) Lagpartien. Bei Battlefield einen Ping von unter 20 oder bei Cod von ~30. Es liegt einfach an den Pesservern. Egal ob ihr Port/ google dns oder sonstwas Versucht. Wenn ihr davon betroffen seid, wird sich nichts ändern. Einfach bei komani beschweren und hoffen, dass sie in Pes2021 mal richtige Server nutzen, aber daran glaube ich eh nicht mehr.
    so ist es (leider).Ich hab es gestern herausgefunden.Es liegt nicht an Euch, Eurem Router, Eurer Leitung, Eurer PS4 oder an Eurer Freundin.Es liegt am besch.... eidenen PES 2020 und seiner Peripherie.

    Ich hab das 20er gestern deinstalliert und später dann 3 Spiele mit dem 19er gemacht.
    Es war ein Traum. Spielerisch sowie verbindungstechnisch.
    3 Spiele und alle mega flüssig und das bei mir.. :!:
    Es geht also, warum auch immer...
    Aber zu PES19 Zeiten hattest du auch mit dem Teil Probleme. Was soll sich da geändert haben?Deine PING Werte, welche du letztens gepostet hast, waren auch weit weg von gut und böse. Also ich gönn dir die flüssigen Spiele jetzt, aber logisch erklären lässt es sich nicht. Einfach so auf die PES Server schieben ist mir zu billig, weil andere nicht das Laggy Problem haben. (ich zum Beispiel)
    accixxs hat vor jahren schon gelaggt..
    Korrekt. Hab ich das Gegenteil behauptet?
    nein das sollte nur nochmal betonen, dass es wohl nicht am spiel liegt
  • accixxs wrote:

    Tripletreiber wrote:

    Aber zu PES19 Zeiten hattest du auch mit dem Teil Probleme. Was soll sich da geändert haben?Deine PING Werte, welche du letztens gepostet hast, waren auch weit weg von gut und böse. Also ich gönn dir die flüssigen Spiele jetzt, aber logisch erklären lässt es sich nicht. Einfach so auf die PES Server schieben ist mir zu billig, weil andere nicht das Laggy Problem haben. (ich zum Beispiel)
    manchmal sind die Dinge einfach, aber wir bestehen darauf, sie kompliziert zu machen.
    Ob es nun die Server, die geringere Spieleranzahl oder nicht vorhandenen Liveupdates sind, ist mir ehrlich gesagt jetzt auch ziemlich egal.
    Seit gestern hab ich jetzt 6, also 4 ganze und 2 halbe Spiele (wegen Gegneraufgabe) gemacht und alle Spiele liefen sehr flüssig.

    Fakt ist: PES 2020 laggt, PES 2019 läuft flüssig bei mir
    Da kann es ja wohl schlecht an meinem Anschluss, der Konfiguration der Fritzbox oder an meiner PS4 liegen..
    Es geht ja nicht darum dir das abzusprechen, nur wäre der technische Grund natürlich interessant, hat sich dein Ping denn verbessert, weil das beeinflusst dein online Erlebnis wirklich, das ist jetzt nicht offensiv gemeint sondern einfach eine Erfahrung die ich auch für mich gemacht habe.

    praxistipps.chip.de/was-ist-ein-guter-ping-alle-infos_51274

    vdsl-tarifvergleich.de/speed-optimierung/ping-zeiten.html

    it-techblog.de/8-hilfreiche-ti…ernet-verbessern/12/2017/

    rtr.at/de/tk/netztestfaq_testergebnis_0300

    Mal ganz einfach erklärt, jeder "Ping" ist die Antwort einer Adresse. Wenn jemand ein Video lädt, oder surft ist die Kapazität natürlich eingeschränkt. Dein "Ping" reiht sich sozusagen hinten an, und braucht dadurch auch länger für eine Antwort. Er geht also hoch. Eine Internetseite besteht aus hunderten von verschiedenen Links, jede wird einzeln "angepingt" Je niedriger die Pingzeit, desto schneller baut sich die Seite auf. Wenn du deine Kapazität erhöhst, DSL 6000 oder 16000 oder 32000 usw ... wird auch dein Ping besser, weil er sich nicht mehr "hinten" anstellen muß.

    Und wenn dein Ping dann höher ist, wie von dir gemessen, dauert die Berechnung dann länger was zu teilweise unkomfortablen Situationen im online Gaming führen kann, was bei dir aus technischer Sicht ja der Fall sein sollte mit deinen Werten.
    Du könntest ja auch einmal versuchen als Beispiel mal Fortnite oder ein anderes online Baller Spiel aus Testzwecken runter zu laden.
    Ist dein Ping zu hoch wirst du dann teilweise abgeschossen bevor du noch anvisieren kannst, als Beispiel.


    Nochmal, es geht uns nicht darum etwas schön zu reden was es nicht ist, es geht lediglich darum das wir hier versuchen dir weiter zu helfen.
    Sollte dein Ping jedoch passen, ist der Server nicht auszuschließen, wobei mein technisches Verständnis mit der P2P Verbindung nicht wirklich gut ist.

    Auch bei der Playstation gibt es anscheinend nen Trick um sie etwas flotter hin zu bekommen, für die Leute welche es noch nicht wussten:

    youtube.com/watch?v=hlScc6VFVGI

    The post was edited 2 times, last by Sascha Sommer ().

  • @Sascha Sommer

    Danke für deine Recherchen. :thumbsup:

    anscheinend ist mein Ping gut genug, um PES 2019 mittlerweile flüssig spielen zu können.
    Anscheinend ist mein Ping nicht gut genug, um PES 2020 ausreichend spielen zu können.
    Das widerspricht sich ..
    Sicher hab ich nicht den besten Ping, das ist klar.

    Logischerweise kann es also nicht nur am Ping liegen, sonst könnte ich PES 2019 nicht flüssig spielen.
    Die Anforderungen für PES sind eigentlich nicht wirklich hoch.
    Ich habe es vor einiger Zeit aus Testzwecken mit PES 2019 im Büro mit H+ und dem Handy als Hotspot gespielt .
    Es war ok, hab das Spiel gewonnen.

    Wenn ich aus dem Urlaub wieder zurück bin werde ich mich in der kW 47 nochmal mit meinem Ping beschäftigen.
    Bis dahin lasse ich das Thema liegen.
  • accixxs wrote:

    @Sascha Sommer

    Danke für deine Recherchen. :thumbsup:

    anscheinend ist mein Ping gut genug, um PES 2019 mittlerweile flüssig spielen zu können.
    Anscheinend ist mein Ping nicht gut genug, um PES 2020 ausreichend spielen zu können.
    Das widerspricht sich ..
    Sicher hab ich nicht den besten Ping, das ist klar.

    Logischerweise kann es also nicht nur am Ping liegen, sonst könnte ich PES 2019 nicht flüssig spielen.
    Die Anforderungen für PES sind eigentlich nicht wirklich hoch.
    Ich habe es vor einiger Zeit aus Testzwecken mit PES 2019 im Büro mit H+ und dem Handy als Hotspot gespielt .
    Es war ok, hab das Spiel gewonnen.

    Wenn ich aus dem Urlaub wieder zurück bin werde ich mich in der kW 47 nochmal mit meinem Ping beschäftigen.
    Bis dahin lasse ich das Thema liegen.
    Alles klar, was ich noch hinzufügen möchte ist das die Netzwerkauslastung bei PES19 natürlich weit geringer ist, was das ganze als Faktor eventuell noch mitbeeinflusst.
    Ich wünsche dir auf jeden einen super Urlaub :thumbsup: .