Pinned Allgemeiner eFootball PES 2020 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Leider kann man in Pes "bisher" nur normale Spieler erscouten. FP und Legenden gibt es nur im Abzockagenten. Und dort ist alles Random. Der eine kann also seine Wunschspieler bekommen und der andere hingegen fast immer nur Müll. Bin z.B. so einer, der oft nur Müll zieht. Letzte Woche 10x versucht eine Legende zu ziehen und heute noch 3x. Nur SB bekommen. Kann natürlich sein, dass sie bei bestimmten Accounts den RNG-Faktor abschwächen um sie fürs kaufen zu animieren, aber das müsste man erst mal Nachweisen.
    Ich hoffe, dass es im nächsten Pes einen FP-Scout geben wird, um auch so seine Wunschspieler zu bekommen. Es gab nämlich schon 10x Ronaldo, also 30x die Möglichkeit ihn zu bekommen und ich habe ihn immer noch nicht...
  • Wurde gestern in 2 Koop Spielräumen (Klan) per Ingamechat angeschrieben dass mein Team zu schwach sei und ich gehen sollte. War ein 5*-Team mit um die 3750 GS mit 14 Legenden und Rest BrB und SB. Schwächste Spieler waren 89er LV Tavares und 89er RV Aarons.
    So viele kaputte Leute sind da draussen in der PES–Welt und mir wurde wieder klar wie man sich freuen und glücklich schätzen kann wenn man Koop–Partner hat und nicht auf Randoms angewiesen ist.
  • New

    Pampa wrote:

    Wurde gestern in 2 Koop Spielräumen (Klan) per Ingamechat angeschrieben dass mein Team zu schwach sei und ich gehen sollte. War ein 5*-Team mit um die 3750 GS mit 14 Legenden und Rest BrB und SB. Schwächste Spieler waren 89er LV Tavares und 89er RV Aarons.
    So viele kaputte Leute sind da draussen in der PES–Welt und mir wurde wieder klar wie man sich freuen und glücklich schätzen kann wenn man Koop–Partner hat und nicht auf Randoms angewiesen ist.
    Ich sag ja, wechsel zur Playstation, da kannst du auch dein WB/BrB/SB Team mitnehmen und Spaß haben, mit den richtigen Partnern! :thumbsup:
  • New

    Ich halte ja gar nichts von diesen ganzen über Mannschaften und es macht doch keinen Spaß mehr dieses Kick&Rusch. Die schlechtesten Spieler haben 95 und sonst nur um die 100.

    Vier Sterne Team und es macht wieder Spaß. Leider kann man so nur Division spielen.

    Und leider fehlt auch ein Automatismus „4-Sterne Team Aufstellung“ ;)
  • New

    JakAndDaxter wrote:

    Leider kann man in Pes "bisher" nur normale Spieler erscouten. FP und Legenden gibt es nur im Abzockagenten. Und dort ist alles Random. Der eine kann also seine Wunschspieler bekommen und der andere hingegen fast immer nur Müll. Bin z.B. so einer, der oft nur Müll zieht. Letzte Woche 10x versucht eine Legende zu ziehen und heute noch 3x. Nur SB bekommen. Kann natürlich sein, dass sie bei bestimmten Accounts den RNG-Faktor abschwächen um sie fürs kaufen zu animieren, aber das müsste man erst mal Nachweisen.
    Ich hoffe, dass es im nächsten Pes einen FP-Scout geben wird, um auch so seine Wunschspieler zu bekommen. Es gab nämlich schon 10x Ronaldo, also 30x die Möglichkeit ihn zu bekommen und ich habe ihn immer noch nicht...
    Ich habe auch so ein Pech permanent Graupen zu ziehen und dann spiele ich mit meiner Mittelklassetruppe in 9 von 10 Fällen gegen jemand dessen Team mit Legenden und Superstars gespickt ist, die müssen doch Unsummen an Kohle da rein gesteckt haben!?! Unglaublich! :headbang: Da zieht man natürlich meistens den Kürzeren, ausser gestern, da hatte ich nen Gegner nur mit Legenden drin, Matthäus, Maradona, Beckenbauer, Kahn usw. usw. ich dachte mich trifft der Schlag und habe schon mit nem dicken Abzug gerechnet, der Typ konnte damit aber absolut nicht umgehen, spielte wie ein absoluter Anfänger, habe ihn dann mit 2:0 besiegt und er hat sich kaum mal eine Chance erspielt, ein Starteam alleine bringt noch keinen Erfolg, man muss PES auch spielen können! :lol:

    Ich gebe ja aus Prinzip schon keinen Cent für Coins aus um schneller vorwärts zu kommen! :stupid:
  • New

    ChrisdaKing wrote:

    Ich halte ja gar nichts von diesen ganzen über Mannschaften und es macht doch keinen Spaß mehr dieses Kick&Rusch. Die schlechtesten Spieler haben 95 und sonst nur um die 100.

    Vier Sterne Team und es macht wieder Spaß. Leider kann man so nur Division spielen.

    Und leider fehlt auch ein Automatismus „4-Sterne Team Aufstellung“ ;)
    Ich zocke auch am liebsten mit Mittelklasseteams gegen andere gleichwertigen Teams, es gab in früheren Versionen ab und an mal Turniere wo man nur mit südamerikanischen Teams spielen durfte, das war immer Klasse, das waren richtig schöne gepflegte, anspruchsvolle Fussballpartien ohne Pacer wie Ronaldo und Co.!

    Ich habe hier auf PES-Galaxy aber einen guten Tipp bekommen, seitdem spiele ich gegen die Kick and Rush Fraktion viel erfolgreicher, man muss die Finger möglichst von der Sprint Taste lassen und nicht versuchen wie der Gegner ständig zu pressen, das klappt viel besser, man hat mehr Kontrolle beim Passen und Schiessen, kann den Gegner schön ins leere laufen lassen den Ball geschickt abdecken usw.! Seitdem ich mein Spiel umgestellt habe, ist mir erst aufgefallen wie unkontrolliert die Aktionen der Gegner sind, die permanent auf der Sprinttaste hängen, die faulen ständig weil ich mich im letzten Moment wegdrehe, Schüsse und Pässe landen oft nicht da wo sie hinsollen, vor allem fangen die irgendwann an gefrustet zu faulen weil sie mich nicht zu packen kriegen, einfach geduldig und ruhig spielen und wenn der Gegner dann in der zweiten Halbzeit durch das Dauergepresse müde wird und oft wegen Frustfauls 1-2 Spieler durch rote Karten verloren hat, kontere ich hinten in die freien Räume rein, habe schon so manchem Dauerpresser und Kick and Rush Liebhaber auf die Art den Zahn gezogen! :thumbsup: Permanent sprinten bringt überhaupt nichts, habe ich früher auch immer falsch gemacht! :headbang: Zudem gehe ich auch nicht mehr selbst auf den Ballführenden Spieler sondern schick 1-2 Ki Spieler drauf, ich ziehe mich mit meinem gesteuerten Spieler immer zurück um im Notfall als letzte Instanz eingreifen zu können, seitdem ich so spiele kassiere ich deutlich weniger Tore! Zudem nehme ich dafür immer einen starken defensiven Mittelfeldspieler um die Abwehr zu unterstützen, die Abwehrspieler lenke ich so gut wie nie selbst, ausser im allerletzten Notfall, wenn kein anderer mehr da ist, die Gefahr ist einfach zu groß ausgespielt zu werden wenn man drauf geht und dann ist keiner mehr da der eingreifen kann!

    The post was edited 2 times, last by Chancentod7367 ().

  • New

    Ben Doe wrote:

    Ich hab gestern zum Ersten Mal auf meinem neuen TV PES gespielt. Der neue TV ist für Gaming ausgelegt (LG C9) und hat einen entsprechend niedrigen Input Lag. Ich muss sagen daß ist wie ein neues Spiel für mich. Ich hätte mir echt nicht gedacht daß der Unterschied so groß ist. Herrlichst!
    Geiler ist nur noch auf einem Beamer und einer großen Leinwand zu spielen, das rockt voll! Ab und an treffe ich mich mit Kumpels am Wochenende bei mir daheim und spielen dann interne PES Turniere auf der Leinwand, das kommt dann richtig gut! Die kosten ja nicht mehr die Welt die Dinger, ich schwöre auf DLP Beamer (die sind billiger als LCD Beamer, manch einer hat aber bei DLP Beamern Probleme mit einem eventuell sichtbaren Regenbogeneffekt, ich nehme den nicht wahr), habe einen HD DLP Beamer von BenQ für knapp 400 Euro und eine 3 mal 2 Meter Leinwand, die bekommt man auf Ebay schon für ca. 60 Euro, da hat man dann für unter 500 Euro quasi einen Riesen-TV an der Wand! Geiler kann man PES nicht spielen und ins Kino muss man auch nicht mehr, hat man alles daheim, man braucht aber mindestens einen HD-Beamer sonst sieht man die Auflösung zu stark! Wenn man nur Filme schauen will, reicht auch dicke ein günstiger HD Ready Beamer! :thumbsup:
  • New

    Was bitte bringen einem Legenden wie Mathäus , Beckenbauer , Maradonna ect
    wenn

    1. Das Spiel laggt und unspielbar ist
    2. Legenden genau so blöd sind wie andere , mit dem Ball ins aus rennen ect.
    3. z.b Torwart O.Kahn kann ja noch nicht einmal bei einer Ecke rauskommen ca 3Meter und sich den Ball aus der Luft fangen .

    Wenn bei Legenden das auch mal so waäre was sie alles können ....

    Lag und Schmuse Game PES20
  • New

    Rubdiewub wrote:

    Was bitte bringen einem Legenden wie Mathäus , Beckenbauer , Maradonna ect
    wenn

    1. Das Spiel laggt und unspielbar ist
    2. Legenden genau so blöd sind wie andere , mit dem Ball ins aus rennen ect.
    3. z.b Torwart O.Kahn kann ja noch nicht einmal bei einer Ecke rauskommen ca 3Meter und sich den Ball aus der Luft fangen .

    Wenn bei Legenden das auch mal so waäre was sie alles können ....

    Lag und Schmuse Game PES20
    Wenn es laggt, ist es total egal wen man aufstellt, da kann man auch nur lauter 100èr Spieler mit Topform drinhaben.

    Ansonsten kann ich eigentlich nicht sagen das die Legenden eine Enttäuschung wären, ganz im Gegenteil. Auch wenn mir natürlich bewußt ist das die durch ihren Formvorteil ihre Schwächen gut ausgleichen können.

    Habe z.B. ja den jungen Beckham gezogen und muss sagen der spielt sich prima. Bei mir in der Regel OMF, manchmal auf ZMF.
    die größte Überraschung ist allerdings Lizarazu, nur Gold LV, aber zumindest ausgelevelt spielt der sich super gut.

    Es kommt ja auch auf die "Player ID" an, deshalb spielt sich der ein oder andere besser als man denkt.

    Wirklich enttäuscht hat mich von den Legenden bisher eigentlich nur Adriano, alle anderen Legenden die ich so habe spielen sich eigentlich ganz gut, auch wenn es den ein oder anderen gibt wo man recht deutlich den Unterschied zwischen Normlform und zumindest halber Formpfeil nach oben merkt.

    Recoba z.B., in der Normalform bekomme ich quasi nichts hin mit dem, bei guter bzw. Topform sieht das anders aus.

    Man muss diese Spieler allerdings auch leveln, tut man dies können die zusammen mit dem Formbonus schon mit den meisten Fokus Spielern mithalten.

    Deshalb:
    Gebt den Legenden ruhig mal eine Chance, unabhängig von ihren Werten, oft erlebt man eine Überraschung!
    PES: Insgesamt Bestes Fußballgame auf dem Markt!
    Konami: Schlechtester Publisher auf dem Markt!

    Natürlich auch in diesem My Club:
    Münzziehungen NUR mit Free/Matchday Münzen!!!

    Legends:
    Maradona,Ronaldinho,Vieira,Nedved,Kahn,Beckham (jung und älter),Yorke,Recoba,Adriano, Cruijff, Rummenigge, Puyol, Campbell, van der Vaart, Casillas, Lizarazu, Pirlo

    Iconics:
    Inzaghi, Baresi, Rijkaard (gesamt Ziehungen bei 3 Abzock/Glücksspiel Agenten: 107)
  • New

    Also es gibt ja Lags eigentlich nur wenn der andere mit WLAN spielt. Das passiert mir in einem von 20 Spielen, ansonsten läuft es eigentlich immer gut.

    Vorausgesetzt natürlich man stellt auf gute Verbindung oder was das ist bei der Gegnersuche.

    Ich verstehe aber auch null warum Konami das WLAN Problem nicht mal in den Griff bekommt oder zumindest die Möglichkeit bietet, Spiele gegen WLAN Gegner auszuschließen.
  • New

    ChrisdaKing wrote:

    Also es gibt ja Lags eigentlich nur wenn der andere mit WLAN spielt. Das passiert mir in einem von 20 Spielen, ansonsten läuft es eigentlich immer gut.

    Vorausgesetzt natürlich man stellt auf gute Verbindung oder was das ist bei der Gegnersuche.

    Ich verstehe aber auch null warum Konami das WLAN Problem nicht mal in den Griff bekommt oder zumindest die Möglichkeit bietet, Spiele gegen WLAN Gegner auszuschließen.

    Ich verstehe eher nicht warum WLAN in 2020 noch ein Problem darstellt. Wir hatten das Thema ja schon, bisher hat sich noch kein Gegner über mich beklagt, Laggs habe ich selten und außerhalb von PES nie. Ich spiele noch COD oder Last of Us online, ohne jegliche Probleme, parallel läuft gerne noch Netflix oder ein anderer Stream. Meine PS4 Daten habe ich während dem Spiel auch mal gecheckt, Download Rate, Ping etc waren laut den Experten vollkommen in Ordnung.

    Trotzdem werde ich die PS nächstes Jahr mit Kabel verbinden, wenn ich umziehe.
    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~
  • New

    MotorCityMan wrote:

    Ich verstehe eher nicht warum WLAN in 2020 noch ein Problem darstellt.
    Vor allem: Weil außerhalb deiner vier Wände auch andere Menschen das Internet nutzen.
    Weil ortsabhängig die "Konkurrenz" groß, und die "alte" PS4 (also nicht die Pro) nur auf 2,4 GHZ verbinden kann.
    Weil ortsabhängig die "Konkurrenz" groß, aber die Infrastruktur teils fürn A*rsch ist.
    Dazu kommen dann zig andere mögliche Störquellen (Handy, Telefon Fernseher, Mikrowellen, selbst irgendwelche Leitungen und Rohre in der Wand) - manchmal reicht es in dieser Hinsicht schon, den Router einfach nur woanders zu positionieren, um das WLAN deutlich zu verbessern. Bei mir machen z.B. 30cm Höhenunterschied schon jede Menge aus.

    Meine PS4 läuft allerdings über ein CAT 8.2 Lankabel, ich habe den Vodafone GBit-Tarif mit 50 MBit Upload, dazu deren Premium-Fritzbox und Dual Stack. Wenn ich z.B. BF5 laufen lasse, wo im Onlinespiel der Ping angezeigt wird, dann zeigt er im Normalfall eine ordentliche 12 an und alles ist in Ordnung. Lasse ich nebenbei auf dem WLAN-Laptop aber einen YT-Stream in HD laufen, springt er sofort ins dreistellige und das Spiel wird aus meiner Sicht ziemlich träge. Bei PES ist es so, dass ich oftmals ab ca. 16-17h (manchmal auch unabhängig von der Uhrzeit) selten ein Online-Spiel ohne mehr oder weniger große Lags, Ruckler, Freezes und/oder Delay bestreiten kann - das zieht sich dann bis in die Nacht. Schalte ich die Playsie über WLAN, wird das alles noch deutlich schlimmer - natürlich aber auch deshalb, weil ich Besitzer einer dieser "alten" Varianten bin, aber vor allem, weil hier so viel "Konkurrenz" um mich herum und die Infrastruktur recht marode ist.

    Tripletreiber wrote:

    Ich verstehe eher nicht, warum man seine eigene Unfähigkeit die Renntaste loszulassen, auf andere schieben muss.
    Das ist entweder Unfähigkeit, oder eben Delay - ich kenne beides von mir selbst, vor allem aus dem Matchday und dem Koop-Modus. Und der Delay in diesen beiden Modi liegt dann wiederum nicht nur an meiner Unfähigkeit bzw. meiner Leitung...

    The post was edited 4 times, last by HolyGoalie ().

  • New

    Das schlimme dabei ist doch, dass die meisten die mit WLAN zocken das selbst gar nicht so wirklich Negativ merken. Der andere hat die extremen lags.

    Hab ich selbst schon mit Kumpels gehabt, die meinten bei Ihnen läuft alles super. Ich hatte aber eine ruckel Orgie. Seit ich meine Kumpels zum LAN Kabel bekehre alles super.

    Bei Matches gegen irgendwelche anderen wie gesagt immer wieder mal einen dabei, breche dann meist in der Halbzeit ab und Blacklist.
  • New

    ChrisdaKing wrote:

    Das schlimme dabei ist doch, dass die meisten die mit WLAN zocken das selbst gar nicht so wirklich Negativ merken. Der andere hat die extremen lags.

    Hab ich selbst schon mit Kumpels gehabt, die meinten bei Ihnen läuft alles super. Ich hatte aber eine ruckel Orgie. Seit ich meine Kumpels zum LAN Kabel bekehre alles super.

    Bei Matches gegen irgendwelche anderen wie gesagt immer wieder mal einen dabei, breche dann meist in der Halbzeit ab und Blacklist.
    Genau meine These, das wollen die WLAN Zocker aber nicht hören, man merkt sofort wenn man gegen einen WiFi Spieler spielt, bzw man kann erahnen das er nicht mit LANkabel spielt.
    :in-love: MiaSanMia :in-love:
  • New

    Die Lags können unterschiedliche Ursprünge haben. Kabel hilft natürlich, wenn dann aber der Provider murckst, der Server schlecht ist oder dein Gegner im Iran sitzt, kann es trotzdem laggen.
    Ich Spiele zwar nicht viel online außer PES, aber mit anderen Spielen sind mir Lags so gut wie nie vorgekommen. Bei PES leider recht häufig
  • New

    ProGamer wrote:

    ChrisdaKing wrote:

    Das schlimme dabei ist doch, dass die meisten die mit WLAN zocken das selbst gar nicht so wirklich Negativ merken. Der andere hat die extremen lags.

    Hab ich selbst schon mit Kumpels gehabt, die meinten bei Ihnen läuft alles super. Ich hatte aber eine ruckel Orgie. Seit ich meine Kumpels zum LAN Kabel bekehre alles super.

    Bei Matches gegen irgendwelche anderen wie gesagt immer wieder mal einen dabei, breche dann meist in der Halbzeit ab und Blacklist.
    Genau meine These, das wollen die WLAN Zocker aber nicht hören, man merkt sofort wenn man gegen einen WiFi Spieler spielt, bzw man kann erahnen das er nicht mit LANkabel spielt.

    Dann wären meine Bewertung und meine Ergebnisse deutlich besser wenn ich keine Laggs habe, aber mein Gegner.

    Wo ich lebe gibt es übrigens null Konkurrenz. Knapp 500 Einwohner, die Kühe auf der Weide nicht mitgezählt. Und natürlich Glasfaser. :kappa:
    ~ I'm a long-haired redneck, rock'n'roll, son of Detroit ~
  • New

    ChrisdaKing wrote:

    Also es gibt ja Lags eigentlich nur wenn der andere mit WLAN spielt. Das passiert mir in einem von 20 Spielen, ansonsten läuft es eigentlich immer gut.

    Vorausgesetzt natürlich man stellt auf gute Verbindung oder was das ist bei der Gegnersuche.

    Ich verstehe aber auch null warum Konami das WLAN Problem nicht mal in den Griff bekommt oder zumindest die Möglichkeit bietet, Spiele gegen WLAN Gegner auszuschließen.
    Das Problem ist, das man nicht feststellen kann wer WLAN nutzt, man ahnt ja nur das da jemand eventuell WLAN nutzt (ein WLAN Anschluss ist extern nicht von einem LAN Anschluss zu unterscheiden, du hängst ja hinter deinem Router fest, von aussen ist nicht zu ermitteln was jemand intern in seinem lokalen Netz benutzt), genauso gut könnte es aber einfach nur jemand aus Hintertupfingen am Ende der Welt mit einer extrem schlechten Internetanbindung sein!
    Ich mach da immer kurzen Prozess, wenn ich die Ruckelorgie hinter mit habe, kommt der Gegner auf die Blacklist, damit ich gegen den nicht nochmal spielen muss! Ich verstehe auch nicht warum man die Funktion nur Gegner mit guter Verbindung zu nehmen, nur bei Ranglistenspielen nutzen kann (bei Ranglistenspielen habe ich nämlich so gut wie nie Lags), das müsste man generell überall einstellen können und diejenigen die über WLAN spielen müsste man alle zur Strafe Stundenlang Dirty Dancing schauen lassen und zwar in Zeitlupe! :headbang:

    Das sind aber eh meist Kids, die keine Ahnung von der Technik haben die sie benutzen, denen fehlt da das Wissen über ihr Fehlverhalten und die lieben Eltern, die ihnen den Zugang ermöglichen, haben meist noch weniger Ahnung! Ich sehe das ja in meinem Umfeld, 99 % aller Internet Nutzer, egal ob lokal daheim oder mobil, haben von der Technik die sie tagtäglich nutzen keinen blassen Dunst (von wegen digital Natives, wenn es Probleme gibt wissen die auch nicht weiter), wenn in meinem Freundes- Bekannten- oder Verwandtenkreis jemand ein technisches Problem hat, sind sie aufgeschmissen und rufen mich an! :face:

    The post was edited 2 times, last by Chancentod7367 ().