Pinned Allgemeiner eFootball PES 2020 Auskotz/Beschwerde Thread (Vorsicht! Enthält definitiv Spuren von MIMIMIMIMI)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Am End' ist es um das Playstation Network besser bestellt als um Xbox Live ?! Koennte ja sein.

    Die Steuerung ist - bei mir zumindest - absolut okay. Spieler laufen - im großen und ganzen - exakt dorthin wohin sie auch zu laufen haben ( ich empfehle PH2 ).

    Dieser Dieter Lagging allerdings ! der ist ein kleiner Miesepeter. Entweder man wartet zig Minuten oder man stellt " Stabile Verbindung benoetigt " aus und spielt Russisch Roulette; obwohl jenes " Spiel " sicherer ist als PES-online.

    Wird mit 2021 nicht besser, da alle Altlasten mitgekarrt werden. Dasselbe in Gruen - sozusagen. PES 2022. Wenn es dann Konami noch geben sollte, versteht sich. Konmai sollte beten, das EA & Frostbite eine nicht nur ansatzweise geniale Ball- und Bewegungsphysik hinbekommen, wie es eben PES inne hat; da Konami eben nur von dieser lebt, wie EA von den Lizenzen.
  • ProEvoEdit72 wrote:

    Am End' ist es um das Playstation Network besser bestellt als um Xbox Live ?! Koennte ja sein.

    Die Steuerung ist - bei mir zumindest - absolut okay. Spieler laufen - im großen und ganzen - exakt dorthin wohin sie auch zu laufen haben ( ich empfehle PH2 ).

    Dieser Dieter Lagging allerdings ! der ist ein kleiner Miesepeter. Entweder man wartet zig Minuten oder man stellt " Stabile Verbindung benoetigt " aus und spielt Russisch Roulette; obwohl jenes " Spiel " sicherer ist als PES-online.

    Wird mit 2021 nicht besser, da alle Altlasten mitgekarrt werden. Dasselbe in Gruen - sozusagen. PES 2022. Wenn es dann Konami noch geben sollte, versteht sich. Konmai sollte beten, das EA & Frostbite eine nicht nur ansatzweise geniale Ball- und Bewegungsphysik hinbekommen, wie es eben PES inne hat; da Konami eben nur von dieser lebt, wie EA von den Lizenzen.

    Ach stimmt, sorry. Hab in der mobilen Ansicht des Browsers die Plattform nicht sehen können.

    Also ich sehe das genau umgekehrt. Ich vermute, dass FIFA 21 für die nächste Generation nur ein Abklatsch der PS4/XBOXOX Version werden wird und FIFA 22 dann eine stark verbesserte Version davon. Kann mir nicht vorstellen, dass DICE hier eine komplett neue Frostbite Engine entwickelt. Konami hingegen hat mit dem Wechsel die riesen Chance etwas vollkommen Neues zu erschaffen. Also ich freu mich drauf.
    Und FIFA hätte doch schon jahrelang die Chance gehabt das Gameplay und die Ballphysik realistischer zu gestalten. Nur sie legen halt mehr Wert auf Einsteigerfreundlichkeit. Die Nutzerzahlen geben ihnen recht.
  • Wovor sollte EA mit Fifa denn Angst haben ?
    Vor Konami mit Ihrer minimalistischen Einstellung ?
    Selbst bin ich schwer enttäuscht ,dass Konami es nicht genutzt hat, PES 20 einfach weiterlaufen zu lassen. Stattdessen stellt man den Support / Events / Spieler im Fokus etc fünf Wochen vor dem Nachfolger ein. Dafür "darf" ich dann das selbe Spiel nochmal kaufen und fange wieder bei Null an. Fühle mich da mehr wie verarscht und werde daher PES erstmal meiden.
    Schade drum, ich wünsche Konami alles schlechte
  • Fifa macht nahezu das selbe zum Vollpreis. Pes sagts halt diesmal. Schau dir mal pes 19 und 20 an, das ist quasi auch das selbe spiel, das sind alles nur kleine patches die das spiel anders wirken lassen.
    Das ist einfach generelleein problem bei sportspielen. Die sollten ale nur alle 3 jahre rauskommen.

    Ich hab bock auf nen restart, neue 1 2 sterne teams baun, 5 sterne is eh fürn sack...

    Aber ja du hast recht, fifa braucht keine angst haben, das gameplay kann noch so ein rotz sein. Es wird verkauft wie warme semmeln...
  • Bockwurscht78 wrote:

    Wovor sollte EA mit Fifa denn Angst haben ?
    Vor Konami mit Ihrer minimalistischen Einstellung ?
    Selbst bin ich schwer enttäuscht ,dass Konami es nicht genutzt hat, PES 20 einfach weiterlaufen zu lassen. Stattdessen stellt man den Support / Events / Spieler im Fokus etc fünf Wochen vor dem Nachfolger ein. Dafür "darf" ich dann das selbe Spiel nochmal kaufen und fange wieder bei Null an. Fühle mich da mehr wie verarscht und werde daher PES erstmal meiden.
    Schade drum, ich wünsche Konami alles schlechte
    Im gegensatz zu Fifa ist PES unglaublich fair.
    Bin seit diesem Jahr das erste mal zu PES gewechselt.

    Bei Fifa musst du minimum 100 Packs öffnen um überhaupt ein gutes Team zu erhalten. Spiele hauptsächlich ML und in den gefühlten 5 Stunden My Club habe ich spieler wie: Adriano, Nedved, Messi, Ronaldo, Batistuta, De Gea, Shaw, De Jong und und und. Und das ohne Echtgeld.

    Bei Fifa bekommst du selbst mit viel Echtgeld solche guten Spieler erst wenn Jupiter, Mars und die Venus auf einer Linie sind und es muss natürlich Vollmond sein.

    Ich habe keine Ahnung wie viel oder wie wenig sich PES die letzten Jahre enwickelt hat. Fifa dagegen im Mü-Bereich. Zudem ist FIFA mitlerweile Arkade pur.
    Dazu muss man sagen, dass Fifa nie wirklich eine Simulation war. PES versucht das immerhin.
    Hatte viel zu lange die Fifa-Fanboybrille auf.
  • Der Fifa-Rotz verkauft sich doch nur so gut wegen den Lizenzen. Das ist den Kiddies halt wichtiger als ein gutes Gameplay. Außerdem habe ich bei Fifa immer das Gefühl, das fast immer nur die selben Tore fallen, die Auswahl ist da nicht so gross.

    Ich bin voller Vorfreude auf das neue PES 21, freue mich wie ein kleines Kind auf Weihnachten. Total bekloppt, das ist halt das Kind im Manne.
    Erfolge Sim PES 20
    Stand 14.09.2020

    Rangliste Platz 255
    Kategorie "meiste Siege" Platz 8

    Erfolge Sim PES 21

    Kategorie "meiste Siege" Top 25

    Teamname:
    Brainless Allstars
  • Können wir beim PES 21 gerne mal machen. Kann dir aber gleich sagen, das ich nicht wirklich gut bin.
    Erfolge Sim PES 20
    Stand 14.09.2020

    Rangliste Platz 255
    Kategorie "meiste Siege" Platz 8

    Erfolge Sim PES 21

    Kategorie "meiste Siege" Top 25

    Teamname:
    Brainless Allstars
  • Bockwurscht78 wrote:

    Wovor sollte EA mit Fifa denn Angst haben ?
    Vor Konami mit Ihrer minimalistischen Einstellung ?
    Selbst bin ich schwer enttäuscht ,dass Konami es nicht genutzt hat, PES 20 einfach weiterlaufen zu lassen. Stattdessen stellt man den Support / Events / Spieler im Fokus etc fünf Wochen vor dem Nachfolger ein. Dafür "darf" ich dann das selbe Spiel nochmal kaufen und fange wieder bei Null an. Fühle mich da mehr wie verarscht und werde daher PES erstmal meiden.
    Schade drum, ich wünsche Konami alles schlechte
    Servus,

    also mir ists zwar eh wurscht wurscht aber ich bin gerade ziemlich perplex. Ich wollte mich gerade schlau machen, wie es mit Pes 21 aussieht. Hab ich das richtig verstanden, die verkaufen exakt das selbe Gameplay, mit exakt denselben Modi, mit denselben Spielern und Legenden und man soll wieder von vorn anfangen? Mhm? Aber das gibts doch schon in Pes 2020, nennt sich "Team zurücksetzen". Sehr schräg. Wenn man das aus der Pespektive eines Durchschnittsmenschen betrachtet, der nicht unbedingt "diehard" Pesgamer ist, klingt das sehr verrückt. Ich bin jedenfalls begeistert, die Gamingindustrie zeigt anhand solcher Beispiele echt, was mittlerweile alles möglich ist.

    Liebe Grüße
  • mourinho_pepi_MLS wrote:

    Bockwurscht78 wrote:

    Wovor sollte EA mit Fifa denn Angst haben ?
    Vor Konami mit Ihrer minimalistischen Einstellung ?
    Selbst bin ich schwer enttäuscht ,dass Konami es nicht genutzt hat, PES 20 einfach weiterlaufen zu lassen. Stattdessen stellt man den Support / Events / Spieler im Fokus etc fünf Wochen vor dem Nachfolger ein. Dafür "darf" ich dann das selbe Spiel nochmal kaufen und fange wieder bei Null an. Fühle mich da mehr wie verarscht und werde daher PES erstmal meiden.
    Schade drum, ich wünsche Konami alles schlechte
    Servus,
    also mir ists zwar eh wurscht wurscht aber ich bin gerade ziemlich perplex. Ich wollte mich gerade schlau machen, wie es mit Pes 21 aussieht. Hab ich das richtig verstanden, die verkaufen exakt das selbe Gameplay, mit exakt denselben Modi, mit denselben Spielern und Legenden und man soll wieder von vorn anfangen? Mhm? Aber das gibts doch schon in Pes 2020, nennt sich "Team zurücksetzen". Sehr schräg. Wenn man das aus der Pespektive eines Durchschnittsmenschen betrachtet, der nicht unbedingt "diehard" Pesgamer ist, klingt das sehr verrückt. Ich bin jedenfalls begeistert, die Gamingindustrie zeigt anhand solcher Beispiele echt, was mittlerweile alles möglich ist.

    Liebe Grüße

    Nicht ganz, da für PES20 der wöchentliche Inhalt ausgelaufen ist, wirst du durchs zurücksetzen nicht mehr das selbe Spielerlebnis haben. Kader werden für PES21 auf den neuen Stand gebracht, Gameplay wie immer sowieso über Datenpakete angepasst. Eigentlich wird das, was EA und Konami schon seit Jahren fabrizieren endlich einmal beim Namen genannt und dafür kein Vollpreis verlangt. Wobei 30€ sowieso der Vollpreis sein sollten und nicht die irrsinnigen 70€.
  • Das ist mir schon alles bewusst. Hab mir das jetzt durchgelesen. Ist ja auch nicht unvernünftig sich auf die neue Generation von Konsolen zu konzentrieren. Aber come on, die schreiben doch selbst, es handelt sich 99 % um das selbe Gameplay und es sind die selben Modi. Das kannst drehen wie du willst, schräg ist das schon irgendwie. Abgesehen davon, "gameplaytechnisch" ists ohne ein Team voller A-Formen irgendwie sogar besser. Die Vorstellung, dass jetzt Gamer die selben Spieler und Legenden , welche sie in Pes 2020 schon haben (und es haben wohl die meisten ihre Wunschspieler) jetzt wieder "grinden" oder mit Euros bezahlen (bei gleichbleibenden Gamepla) ist schon amüsant.
    Natürlich gibts kein Matchday. Aber gut, das versteh ich sowieso ned, weil einen Modus, welchen ich nicht nach ph 1 filtern kann, würd ich sowieso ned spielen. Aber natürlich, wenn man auf diesen Modus steht, muss man sich das Update ziehen.
  • Und nun schaut mal was Fifa in den nächsten Teil alles mit einbaut

    Eigenes Stadion bauen
    von der Choreo bis zu den Sitzfarben ,Tornetze ,Rasen Muster ,
    Vip Bereich
    Einlaufmusik , Torhymne ect.
    Alles kann man nach seinen Wünschen selber erstellen bzw. erspielen

    So etwas hätte Konami schon längst machen müssen um an Fifa mal heranzukommen .
    Aber statt dessen haben sie dieses Kack Game , was Online immer schlechter wird immer so gelassen .

    Beim Update kommt dann auch wieder nix bei rum

    Wenn man nach 5 stunden my Club schon Adriano, Messi , Ronaldo ect in seiner Mannschaft hat
    dann kann ich mich nur totlachen .
    Und selbst diese Spieler sind Steif wie ein Brett und können nix.

    Sieht man im neuen Teil von Fifa mal Messi an , alle Achtung ....sie fast aus wie in echt

    Ich glaube da hat Konami echt noch viel zu tun , und sie werden es dann wenn es soweit ist
    sowieso nur nachmachen .
  • Danke,

    endlich mal kein Fanboy, der solche Machenschaften nicht hinterfragt.
    Es wird exakt das gleiche Spiel verkauft,und 30 Euro als fair zu bezeichnen ist ja wohl lächerlich.

    Es geht hier nicht ums Geld sondern einfach um die dreiste Abzocke, um die Art und Weise. Um das Preis Leistung Verhältnis.
    Klar ist Fifa nicht das gelbe vom Ei, aber es wird zumindest jedes Jahr ein wenig daran gefeilt.

    Was macht Konami. ? Ruhen sich auf Ihren Gameplay aus. Das ist Online aber mittlerweile vom "Momentum" genauso durchzogen und spielerisch zerstört wie bei Fifa
    Die Grafik ist von 2010 und der Rest ist einfach nur Minimalismus. Klar kostet es 20 Euro weniger wie Fifa, aber dafür bekomme ich auch nichts geboten.
    Jetzt hätten Sie die Chance gehabt , Ihre "Treue" Fancommunity mit dem 25 jährigen Update zu beschenken, aber stattdessen entscheidet man sich nochmal abzukassieren.
    Ist ja bei Sportspielen nicht neu, aber nichts zu verändern und dafür wieder den selben Preis zu verlangen. Großes Kino Konami !
  • Ich hätte das Update noch gekauft wenn sie z.b. einiges geändert bzw.verbessert hätten

    1 .Online Gaming
    2. Stimmung ,Gesänge ect.
    3. Torwart und Schiri

    dann wäre ich schon zufrieden gewesen , aber was bekommt man für 30€ ?
    Nix ....also weg geworfen die Kohle :face:

    Werum nicht mal als nächstes bei My club
    Das Stadion selber bauen , erweitern ect mit Münzen die erspielt oder halt gekauft werden

    Fifa war bis hierher auch nix besser als Pes , aber wenn ich mir das alles ansehe von PES ist es echt nur zum Lachen oder heulen .
    Fifa ....Arcade
    PES .....Slapstick Pur
  • So erst mal kann man beide spiele völlig berechtigt kritisieren. Beide haben eklatante Schwächen. Aber. Was gameplay anbetrifft ist pes fifa noch meilenweit überlegen. Allein die physik. Fifa knallt zun vollpreis dass nahezu selbe game raus, bissl drumherum feilen. Bissl alte features oder pes features als neu einbaun. Aber weigern sich seit jahren, was an der ballphysik z.B. zu machen. Schau dir mal gameplayvideos an. Da kotzen viele fifa spieler in den foren jetzt schon im strahl. Zu. Thema grafik nimmt sich meiner Meinung nicht viel, interessiert mich auch net. Aufn platz zählts. Und zum thema preis. Mir persönlich bringts zwar als 1 sterne spieler null, aber für coinkäufer ist das game umsonst...
    Wie gesagt, man muss beide spiele kritisieren, aber sollte schon realistisch bleiben. Fifa is halt so dreist und knallt das selbe game als vollpreis raus, pes sagt wenigstens dass das selbe ist...

    Des was ma bisher bei gameplay hört sounds gut leute ham eher panik dass mit day 1 verpatched wird.

    The post was edited 1 time, last by Xqobo ().