Pinned eFootball PES 2020: myClub Trainerformationen und -Taktiken

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hias wrote:

    Danke erstmal,

    Bisher habe ich immer auf Ballbesitz gespielt aber evtl. Wäre es auch mal eine Überlegung wert Konter zu testen, dann würde ich de boer nehmen.

    Einen Trainer der 433 mit 3x ZM könnte ich nicht nehmen und die Positionen editieren?
    Um ganz sicher zu sein musst Du einen Trainer mit dem System 4213 nehmen, dann kannst Du zumindest einen zum OM machen

    The post was edited 1 time, last by Rabauke ().

  • Joventude7 wrote:

    Hias wrote:

    Danke erstmal,

    Bisher habe ich immer auf Ballbesitz gespielt aber evtl. Wäre es auch mal eine Überlegung wert Konter zu testen, dann würde ich de boer nehmen.

    Einen Trainer der 433 mit 3x ZM könnte ich nicht nehmen und die Positionen editieren?
    Es kommt auf die Positionierung der Spieler in der Trainerübersicht an. Stehen die ZMs z. B. oberhalb der Mittellinie, kannst du sie zum OM machen. Sind sie unterhalb, kannst du sie zum DM machen.
    Danke dir,

    das habe ich hier schon mal gelesen. Wenn ich bei mir an der PS4 auf das Menü des jeweiligen Coach öffne dann sind die ZMs für mich alle auf der selben Position... vielleicht stelle ich mich aber auch einfach zu doof an
    Gibt es hier irgendwo eine Anleitung oder ein Bild, das den Unterschied erklärt?
  • kola813 wrote:

    Ich habe jetzt mitm ersten trainer 99 teamgeist aber mit dem trainer in der sekundärtaktik und in der dritten taktik leider nur unter 90. Wie bekomme ich denn den teamgeist bei den beiden anderen taktiken nach oben?
    Du kannst entweder Verrauensschub auf die Trainer hauen, sodass die auf 120 % Vertrauen kommen, oder Taktiktraining auf die Spieler die keine 99 Kompatibilität mit den Taktiken haben. Oder du lässt die Trainer als Primärtrainer in der Sim oder gegen Com (ggfs. mit entsprechenden Spielern) antreten. Oder alles zusammen. Das sind so die Dinge die mir als erstes einfallen würden.
  • Wie ist eure Meinung zu Tuchel bzw. Preuss als Trainer?
    Würde gerne ein 4-3-3 testen, welches auf Ballbesitz ausgelegt ist. Auf den ersten Blick sieht das ganz praktikabel aus. Habt ihr schon Erfahrungen gesammelt?
  • Hab ich bis jetzt gespeilt gehabt, an sich ganz gut nur hat der mir zuviel Unterstützungsbereich, die mitspieler rennen ununterbrochen zum Ballführendem und du kommst nicht hinter die gegnerische linie und die stehen sich gegenseitig aufn Füßen. Kontern kannste auch recht vergessen weil die wie bekloppt zum mitspieler rennen anstatt nach vorne. Klopps 433 is ganz gut bis auf die Tatsache dass er mittig angreifen hat, mir persönlich gefällt weit besser ist stressfreier weil du mehr platz aufn flügel hast, bei mittig wirst du schnell zum abschluß gezwungen.

    Ich würd mir lieber PeP holen auf den warte ich nun auch, hab leider seit dem release seine formation mit 2 OMFs nicht mehr gesehen. Oder kann mir wer sagen ob man die 3 ZMFs bei PeP zumindest 2 nach vorne zu OMFs ziehen kann?
  • Habe mir Simeone geholt und seitdem 21 Spiele in Folge gewonnen. Habe vorher in buchstäblich jedem Spiel ein Gegentor bekommen (mindestens), egal wie gut oder schlecht der Gegner war. Jetzt stehe ich mit 11 Mann in der eigenen Hälfte und erfreue mich daran, dass die Gegner keinerlei Ideen haben Chancen zu kreieren. Ein Großteil der Spiele gehen dann tatsächlich auch nur 1:0 oder 2:0 für mich aus.

    Geändert habe ich zudem, dass ich keinerlei Risikopässe mehr in der eigenen Hälfte spiele. Wenn es wirklich gar nicht geht, einfach mal nach hinten spielen. So bin ich wieder von 980 auf 1050 gestiegen. :cool:

    Edit: klingt vielleicht so, dass ich nach Ballgewinn nur den langen Ball spiele, so ist es aber absolut nicht. Ich habe sogar mehr Ballbesitz als vorher.
  • Querbalken wrote:

    Habe mir Simeone geholt und seitdem 21 Spiele in Folge gewonnen. Habe vorher in buchstäblich jedem Spiel ein Gegentor bekommen (mindestens), egal wie gut oder schlecht der Gegner war. Jetzt stehe ich mit 11 Mann in der eigenen Hälfte und erfreue mich daran, dass die Gegner keinerlei Ideen haben Chancen zu kreieren. Ein Großteil der Spiele gehen dann tatsächlich auch nur 1:0 oder 2:0 für mich aus.

    Geändert habe ich zudem, dass ich keinerlei Risikopässe mehr in der eigenen Hälfte spiele. Wenn es wirklich gar nicht geht, einfach mal nach hinten spielen. So bin ich wieder von 980 auf 1050 gestiegen. :cool:

    Edit: klingt vielleicht so, dass ich nach Ballgewinn nur den langen Ball spiele, so ist es aber absolut nicht. Ich habe sogar mehr Ballbesitz als vorher.
    Hi den habe ich mir auch gegönnt. Lief erst Klasse 10 Spiele keine Niederlage und viele knappe Siege. Dann kam aber wie immer in diesem PES der Einbruch und ich kann mit Simeone keine Chancen mehr kreiren und stehe offen wie ein Scheunentor!?! Ich habe die 442 Version. Welche hast du? Und hast du Tipps zur Spielweise und den erweiterten Taktiken?
  • Maseba Holla wrote:

    Querbalken wrote:

    Habe mir Simeone geholt und seitdem 21 Spiele in Folge gewonnen. Habe vorher in buchstäblich jedem Spiel ein Gegentor bekommen (mindestens), egal wie gut oder schlecht der Gegner war. Jetzt stehe ich mit 11 Mann in der eigenen Hälfte und erfreue mich daran, dass die Gegner keinerlei Ideen haben Chancen zu kreieren. Ein Großteil der Spiele gehen dann tatsächlich auch nur 1:0 oder 2:0 für mich aus.

    Geändert habe ich zudem, dass ich keinerlei Risikopässe mehr in der eigenen Hälfte spiele. Wenn es wirklich gar nicht geht, einfach mal nach hinten spielen. So bin ich wieder von 980 auf 1050 gestiegen. :cool:

    Edit: klingt vielleicht so, dass ich nach Ballgewinn nur den langen Ball spiele, so ist es aber absolut nicht. Ich habe sogar mehr Ballbesitz als vorher.
    Hi den habe ich mir auch gegönnt. Lief erst Klasse 10 Spiele keine Niederlage und viele knappe Siege. Dann kam aber wie immer in diesem PES der Einbruch und ich kann mit Simeone keine Chancen mehr kreiren und stehe offen wie ein Scheunentor!?! Ich habe die 442 Version. Welche hast du? Und hast du Tipps zur Spielweise und den erweiterten Taktiken
    • ich kopiere mal die Nachricht rein, die ich als pm geschickt habe.
    • Hallo erstmal, also glücklicherweise wurde ich noch von der Pechsträhne verschont. Also ich habe auch die 4-4-2 Variante, weil ich die auch in 18 und 19 hatte und gut damit klar gekommen bin. Ich nutze keine erweiterten Anweisungen, weil ich immer mehr das Gefühl habe, dass diese manchmal eher schlecht als gut sind. Das einzige was ich mache, ist zu Beginn des Spiel AV auf -1 stellen, also auf defensiv. So steht die Mannschaft komplett in der eigenen Hälfte, bei Ballbesitz des Gegners. Verlierst du den Ball laufen alle im Sprint zurück. Wenn du einen MS zum HS gemacht hast, weicht er im defensiv verhalten sogar teilweise auf die Flügel aus. Ich lasse echt wenig Chancen zu, da die Mitte komplett dicht ist und sollte der Ball auf die Außen gehen, kann man da schnell Überzahl schaffen. Bei dem System musst du halt überzeugt von deinen Fähigkeiten sein und notfalls auch nur mit 2-3 offensiven zum Abschluss kommen, was aber durch Doppelpässe durchaus möglich ist.

      liebe Grüße
  • Querbalken wrote:

    Vergessen zu erwähnen habe ich, dass ich hauptsächlich im 3 Sterne Bereich unterwegs bin, da ich da Spieler aufstellen kann, die ich mag (Bernadeschi, nicolas Pepe, Jovic, etc.) und das Spiel sich angenehmer spielen lässt.
    Das ist dann eben auch oft das Geheimnis des Erfolgs. Nichts destotrotz ist so eine Siegesserie beeindruckend. Da gehört dann auch schon viel Geduld und Finesse am Pad dazu, chapeau!
  • Benny_92 wrote:

    Kann mir wer sagen ob man beim 433 Guardiola Trainer mit 3 ZMFs die nach vorne verschieben kann?
    Hab den Guardiola mit 2 OMFs nur einmal bei release gesehen und hatte ihn da leider noch nicht geholt. seitdem seh ich nur noch die mit 3 ZMFs Variante.
    eventuell Ende des Monats am 31.10 ist ein Donnerstag, mal schauen beim Trainerroulette.