Pinned eFootball PES 2020: myClub Trainerformationen und -Taktiken

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Eisuke wrote:

    Naja, man muss aber trotzdem sagen, dass sowas in jenen Situationen wahrscheinlich eher selten passiert und mir auch noch nie passiert ist. Wahrscheinlich eher eine Übertreibung von Sascha hier, als er die Szene versucht hat zu beschreiben.
    Wenn ich am gegnerischen 16er bin, geht der Ball auch dahin wo ich ihn haben möchte - ob er dann ankommt ... liegt auch oft an mir, weil ich vllt zu früh oder zu spät gepasst habe.


    ABER Ich hab bei Rückpässen dieses beschriebene Problem eher, wenn ich gerade so etwas in der Hälfte des Gegners bin und dann auf den DMF zurück passen möchte, der meistens nicht im Bild ist - hier wird der Ball dann meistens auf den IV gespielt: Hier kriegt es meiner Einschätzung nach oft die PH nicht ganz hin zu verstehen, wo der für ihn "unsichere" Rückpass hin soll. "Unsicher" weil hier oft Pässe aus der Drehnung sowie Rückpässe in der Vorwärtsbewegung des Teams oder Pässe nach hinten gespielt werden, wo der "Spieler" auf dem Feld eigentlich keinen Blick hatte... Daher hab ich solche Pässe innerhalb der letzten Monate runter geschraubt um mich hier an solchen nervigen Situationen nicht mehr aufzuregen. Ähnlich bei einigen Kopfballsituationen im Mittelfeld, in denen der Ball lustiger weise oft sehr "frei" irgendwo hin geköpft wird und dadurch den angespielten Spieler meistens out of Position erwischt ... kann aber auch nur meine Einschätzung sein. Denn andere Leute kriegen dies Online irgendwie besser hin als ich. Bin wohl zu blöd dafür dies richtig zu machen.
    Ich habe eigentlich gar keine Szene beschrieben, das war ein anderer Nutzer, aber ich und viele andere kennen das auch allzugut man passt zB. Nach vorne und der Pass geht in ein komplett andere Richtung, passiert nicht oft, aber passiert, da finde ich halt nicht fein wenn Boba zu dem anderen sagt, nein das liegt nur an dir und sowas kommt leider recht häufig vor.
    Das Spiel macht Spaß, aber hat so seine Problemchen, wenn man sich dieses nicht bewusst macht steigt nur der Frustfaktor bei den Spielern und diese fangen dann an dieses Spiel zu hassen, wie es auch gerade bei Fifa der Fall ist, da tun die äußeren Einflüsse ihr übriges mit.
    Nicht falsch verstehen, das war nicht böse oder kein hate gegen das Spiel, alles was ich will ist Hilfestellung geben.

    Über dieses Thema hatte ich mich ironischer Weise erst letztens mit ein paar Spielern unterhalten, welchen das auch hin und wieder so wiederfährt.
  • Sascha Sommer wrote:

    Boba09 wrote:

    Liegt an dir - weder Trainer, Spieler, Schiri noch Wetter hat ein Einfluss ...Spiele seit Jahren ph1 und hab solche Probleme nie - bälle gehen dahin wo sie sollen (auch wenn es sicher Fehlpässe gibt)
    Hör Bitte auf so allgemein zu sprechen. Hin und wieder passiert es mir und vielen anderen das der Pass irgendwohim geht und da sind sicher auch weit erfahrenere und bessere Spieler als du dabei. Es ist nicht unbedingt gut sich als Mittelpunkt der Welt zu betrachten und eine Art Gehirnwäsche brauchst auch nicht anwenden bei den Leuten, es gibt schon noch andere Farben als schwarz und weiß.
    Ernsthaft, das haben früher die EA Mitarbeiter getarnt als User im Fifa Forum gemacht, einfach jeden Fehler im Spiel in Frage stellen und die Leute im besten Fall noch dezimieren.
    manchmal redest du echt mumpitz ...
    Außer dass ich ein Getarnter Mitarbeiter von Konami bin - das ist richtig !

    Ne das ist es eben. Es kommt nicht häufig vor, weder bei meinen Gegnern gegen die ich spiele noch bei mir - außer man guckt mit dem Spieler in eine Richtung und drückt dann 180 grad entgegengesetzt ... dann kann das passieren. Aber wer macht sowas?
    Genau, diejenigen, die die Situation nicht richtig antizipieren und dann zu spät merken, dass im Rückraum einer frei ist und dann noch unbedingt hinpassen wollen ... so damit sind wir wieder beim Spieler am Controller

    nix schwarz und weiß

    The post was edited 1 time, last by Boba09 ().

  • Boba09 wrote:

    Sascha Sommer wrote:

    Boba09 wrote:

    Liegt an dir - weder Trainer, Spieler, Schiri noch Wetter hat ein Einfluss ...Spiele seit Jahren ph1 und hab solche Probleme nie - bälle gehen dahin wo sie sollen (auch wenn es sicher Fehlpässe gibt)
    Hör Bitte auf so allgemein zu sprechen. Hin und wieder passiert es mir und vielen anderen das der Pass irgendwohim geht und da sind sicher auch weit erfahrenere und bessere Spieler als du dabei. Es ist nicht unbedingt gut sich als Mittelpunkt der Welt zu betrachten und eine Art Gehirnwäsche brauchst auch nicht anwenden bei den Leuten, es gibt schon noch andere Farben als schwarz und weiß.Ernsthaft, das haben früher die EA Mitarbeiter getarnt als User im Fifa Forum gemacht, einfach jeden Fehler im Spiel in Frage stellen und die Leute im besten Fall noch dezimieren.
    manchmal redest du echt mumpitz ...Außer dass ich ein Getarnter Mitarbeiter von Konami bin - das ist richtig !

    Ne das ist es eben. Es kommt nicht häufig vor, weder bei meinen Gegnern gegen die ich spiele noch bei mir - außer man guckt mit dem Spieler in eine Richtung und drückt dann 180 grad entgegengesetzt ... dann kann das passieren. Aber wer macht sowas?
    Genau, diejenigen, die die Situation nicht richtig antizipieren und dann zu spät merken, dass im Rückraum einer frei ist und dann noch unbedingt hinpassen wollen ... so damit sind wir wieder beim Spieler am Controller

    nix schwarz und weiß
    Du hast von 4 Leuten aus dem Forum jetzt gehört, das es passieren kann, ja auch wenn man ausgerichtet ist und sprichst das mit Mumpitz ab, das steht doch in keiner Relation, da frage ich mich warum nur?

    Ist das selbe wenn der Himmel für dich oramge ist, aufgrund einer anderen Farbwahrnehmung und du beharrt dabei.
    Aus Spaß saugt sich das sowas keiner aus den Finger und das ändert sich sich auch nicht wenn da ein paar Leute das anzweifeln, wir sind alle Menschenmit einem gesunden Verstand.
    Bei Uncharted 4 passiert es ja auch nicht, das ich die Mülltonne rechts von mir treffe, wenn ich den Gegner vor mir anviesiere und denkt mir dann, Schmarrn was war da jetzt.
    Bei Pes 20 passiert das ab und an, ich kann da meinen Vorpostern nur zustimmen und nochmal, versuch das bitte nicht alles auf die Spieler abzuwälzen.
    Ja wir machen Fehler, manche sind uns gar nicht bewusst manchmal, erst wenn wir Sie analysieren.
    Wenn auch nicht unmittelbar beim ersten mal wo solche Szenen vorkommen, kann man dann schon recht gut ausmachen, ob es an einem selber liegt oder am Spiel, das kannst du den Spielern schon zutrauen.
    Beim ersten mal, denkt man ok, ich hab was falsch gemacht.
    Beim zweiten Mal wird man skeptisch, beim dritten Mal geht einem spätestens ein Licht auf.
    Es geht nicht darum Pes besser oder schlechter zu machen, es geht darum den Spielern hier mit eigenen Erfahrungen weiter zu helfen, meiner Meinung nach und teilweise auch seinen Frust und die Erkenntnisse zu teilen, um den Spielspaß aller etwas besser zu machen und konstruktive Kritik um des Spiels willen.
    Schönmalerei, bringt genauso wenig wie Schwarzmalerei, mit viel Glück zweifeln die Leute Anfangs an sich, um dann später noch mehr an der Schönmalerei zu zweifeln.

    Ohne dir zu nahe treten zu wollen, so manche Beiträge von dir lesen sich so, wie den schon genannten EA Mitarbeitern, welche teilweise einfach nur die Leute verunsichern und teilweise auch frustrierten.
    Eine konstruktive Kritik allerdings, habe ich von dir bis lang wirklich noch nicht gelesen, du sagst den Leuten einfach nur sehr oft, das Sie an allen Schuld sind.

    The post was edited 1 time, last by Sascha Sommer ().

  • Boba09 wrote:

    Hab doch gesagt dass es passieren kann aber es liegt an einem selbst am Controller -
    Der Befund ist identisch nur sehen wir dir Ursache halt anders. Du im Spiel, ich im Spieler. Oder hab ich ein anderes Spiel als ihr ?
    Wie gesagt, oranger Himmel, aber du spielst am PC, das machen wenige von uns, eventuell das es hier Unterschiede gibt.
  • Habe mir auf die Empfehlungen hier mal den Fernando Santos geholt, werde aber nicht so richtig warm mit ihm.
    Systeme mit 2 Spitzen und einem OM dahinter sagen mir irgendwie nicht zu. 4-2-3-1 oder 4-1-2-3 sind die Systeme mit denen ich mit Abstand am besten zurechtkomme.

    Werde den Santos jetzt mal für die SIM Spiele benutzen und hoffe, dass er so wenigstens sein Geld für mich wert sein wird.

    Machen Trainer für Sim Spiele überhaupt einen Unterschied aus oder ist das nur eine Zufalls Software, die angeschmissen wird?
  • Echt? War das die Horror-Taktik? Ich dachte, Du hättest sogar 3 OM gehabt... Hat sich zumindest stellenweise zu angefühlt. Direkt in der Abwehr war ich schon unter Druck... Erweiterte Einstellungen könntest Du mir ja gerne via PN zukommen lassen.
    ALT+F4=SUPER REPLAY :evil-grin:
  • Hey Leute, habe mal eine Frage.

    Habe als Beispiel den Trainer Luis Enrique, spielt ein 4-3-3 und die "Offensiv' taktischen Anweisungen sind genauso identisch wie die taktischen Anweisungen der " defensiven Einstellung" - sprich die Balken sind gleich und wie oben beschrieben auch die Einstellungen.

    Warum hat ein Vieira bei "Offensiv" ein Teamgeist von 99,

    Und bei "Defensiv" nur 92, obwohl alles gleich ist von den Einstellungen, kann ja verstehen wenn die taktischen Anweisungen unterschiedlich sind, was ja auch ein Sinn ergibt.

    Habe ja zahlreiche Trainer schon probiert, viele Trainer die zwischen offensiver Ausrichtung und defensiver Ausrichtung identisch sind, warum spielt sich die Defensiveinstellung komplett anders als die Offensive, sprich das Verhalten der Spieler ist zögerlich und die Laufwege sind völlig anders, Beispiel spiele falscher Flügelspieler, bei der Offensiven Ausrichtung laufen die in die Zentrale, bei der defensiven Ausrichtung kleben die an der Aussenlinie ständig..

    Verstehe dabei den Sinn nicht, hat wer eine Idee warum es so ist?

    Grüße
    :in-love: MiaSanMia :in-love:
  • ProGamer wrote:

    Hey Leute, habe mal eine Frage.

    Habe als Beispiel den Trainer Luis Enrique, spielt ein 4-3-3 und die "Offensiv' taktischen Anweisungen sind genauso identisch wie die taktischen Anweisungen der " defensiven Einstellung" - sprich die Balken sind gleich und wie oben beschrieben auch die Einstellungen.

    Warum hat ein Vieira bei "Offensiv" ein Teamgeist von 99,

    Und bei "Defensiv" nur 92, obwohl alles gleich ist von den Einstellungen, kann ja verstehen wenn die taktischen Anweisungen unterschiedlich sind, was ja auch ein Sinn ergibt.

    Habe ja zahlreiche Trainer schon probiert, viele Trainer die zwischen offensiver Ausrichtung und defensiver Ausrichtung identisch sind, warum spielt sich die Defensiveinstellung komplett anders als die Offensive, sprich das Verhalten der Spieler ist zögerlich und die Laufwege sind völlig anders, Beispiel spiele falscher Flügelspieler, bei der Offensiven Ausrichtung laufen die in die Zentrale, bei der defensiven Ausrichtung kleben die an der Aussenlinie ständig..

    Verstehe dabei den Sinn nicht, hat wer eine Idee warum es so ist?

    Grüße
    Ist mir auch schon aufgefallen, habe ich bis heute nicht wirklich verstanden. Ich wechsel auch sehr oft die Formation von meinem Trainer Offensiv Primär auf den dritten Trainer, welche Werte zählen dann dort für Kompaktheit und Abwehrreihe, die vom ersten oder die vom dritten Trainer?
  • Crushholly wrote:

    ProGamer wrote:

    Hey Leute, habe mal eine Frage.

    Habe als Beispiel den Trainer Luis Enrique, spielt ein 4-3-3 und die "Offensiv' taktischen Anweisungen sind genauso identisch wie die taktischen Anweisungen der " defensiven Einstellung" - sprich die Balken sind gleich und wie oben beschrieben auch die Einstellungen.

    Warum hat ein Vieira bei "Offensiv" ein Teamgeist von 99,

    Und bei "Defensiv" nur 92, obwohl alles gleich ist von den Einstellungen, kann ja verstehen wenn die taktischen Anweisungen unterschiedlich sind, was ja auch ein Sinn ergibt.

    Habe ja zahlreiche Trainer schon probiert, viele Trainer die zwischen offensiver Ausrichtung und defensiver Ausrichtung identisch sind, warum spielt sich die Defensiveinstellung komplett anders als die Offensive, sprich das Verhalten der Spieler ist zögerlich und die Laufwege sind völlig anders, Beispiel spiele falscher Flügelspieler, bei der Offensiven Ausrichtung laufen die in die Zentrale, bei der defensiven Ausrichtung kleben die an der Aussenlinie ständig..

    Verstehe dabei den Sinn nicht, hat wer eine Idee warum es so ist?

    Grüße
    Ist mir auch schon aufgefallen, habe ich bis heute nicht wirklich verstanden. Ich wechsel auch sehr oft die Formation von meinem Trainer Offensiv Primär auf den dritten Trainer, welche Werte zählen dann dort für Kompaktheit und Abwehrreihe, die vom ersten oder die vom dritten Trainer?
    Danke für deine Antwort -

    Wenn Du den 3. Trainer anwählst, sollte auch deren Taktischen Einstellungen zu spielen sein, was mich nur ärgert das der 3 Trainer immer Offensiv ist :cursing:

    Aber man muss halt immer vor Spielbeginn im Aufstellungsmenü und die Taktik auf 3 stellen mit Steuerkreuz nach oben - wenn du den 3. TRAINER anwählen willst.

    Das kann man auch im Spiel machen, bei Anstoß mit Steuerkreuz nach oben - auf Taktik 3, aber dann sind viele Positionen mit anderen Spielern bekleidet.

    Was wiederum blöd ist, daß wenn man den 1. Trainer anpasst, die Spieler beim 3. Trainer automatisch wieder komplett anders aussehen.

    Ich meinte aber siehe Bild - der Trainer hat offensiv und defensiv identische Einstellungen warum spielt sich die defensive Ausrichtung anders, bzw warum ist wie das Beispiel mit Vieira der TG bei Offensiv 99 und Defensiv 92???
    Images
    • 20200513_110743.jpg

      1.38 MB, 4,000×1,800, viewed 32 times
    • 20200513_110734.jpg

      1.33 MB, 4,000×1,800, viewed 25 times
    :in-love: MiaSanMia :in-love:
  • ProGamer wrote:

    Was wiederum blöd ist, daß wenn man den 1. Trainer anpasst, die Spieler beim 3. Trainer automatisch wieder komplett anders aussehen.
    In der Übersicht teilst Du den Spielern fix die Position zu... Also hier, wenn Trainer 1 soweit ok ist, mit R1 auf Trainer 2 wechseln und einstellen. Trainer 3 genauso. Die taktischen Einstellungen (und die Formation) machst Du ja im Aufstellungsmenü.
    ALT+F4=SUPER REPLAY :evil-grin:
  • PatzeZero wrote:

    ProGamer wrote:

    Was wiederum blöd ist, daß wenn man den 1. Trainer anpasst, die Spieler beim 3. Trainer automatisch wieder komplett anders aussehen.
    In der Übersicht teilst Du den Spielern fix die Position zu... Also hier, wenn Trainer 1 soweit ok ist, mit R1 auf Trainer 2 wechseln und einstellen. Trainer 3 genauso. Die taktischen Einstellungen (und die Formation) machst Du ja im Aufstellungsmenü.
    Völlig richtig, aber ich möchte das halt so eingestellt haben das ich vor Spielbeginn nix mehr machen will, das meine 3 Trainer quasi voreingestellt sind wie ich es will...

    Aber zwischen Trainer 1 und Trainer 3 sind immer Unterschiede..

    Mache mal ein Beispiel.

    Trainer 1 ist Fischer mit einem 4-3-1-2 (kein Flügel)
    Trainer 3 Enrique mit einem 4-3-3 (mit Flügel)

    Wenn ich bei Trainer 3, den RA wechsele, wird er auch automatisch auf Trainer 1 die Auswechslung vollzogen. Dadurch entsteht dann bei Trainer 1 ein Chaos, weil dann die Spieler nicht mehr auf ihren Positionen sind.
    :in-love: MiaSanMia :in-love:
  • ProGamer wrote:


    Wenn ich bei Trainer 3, den RA wechsele, wird er auch automatisch auf Trainer 1 die Auswechslung vollzogen. Dadurch entsteht dann bei Trainer 1 ein Chaos, weil dann die Spieler nicht mehr auf ihren Positionen sind.
    Sind die Spieler bei Trainer 3 auch durcheinander, wenn du bei Trainer 1 nur einen Spieler der Bank tauschst?
    Ich kenne dieses Problem, wenn ich bei Trainer 1 Spieler der ersten 11 miteinander tausche. Hier gibt es ja die Problemlösung, dass man nicht den ersten Spieler per x anklicken und den zweiten Spieler danach mit x zum Tauschen anklicken darf. Stattdessen muss man Spieler 1 auf Spieler 2 mit gedrücktem X ziehen. Dann wird bei anderen Trainern nicht die gesamt Aufstellung durcheinander gewürfelt.
  • MagischesDreieck wrote:

    ProGamer wrote:

    Wenn ich bei Trainer 3, den RA wechsele, wird er auch automatisch auf Trainer 1 die Auswechslung vollzogen. Dadurch entsteht dann bei Trainer 1 ein Chaos, weil dann die Spieler nicht mehr auf ihren Positionen sind.
    Sind die Spieler bei Trainer 3 auch durcheinander, wenn du bei Trainer 1 nur einen Spieler der Bank tauschst?Ich kenne dieses Problem, wenn ich bei Trainer 1 Spieler der ersten 11 miteinander tausche. Hier gibt es ja die Problemlösung, dass man nicht den ersten Spieler per x anklicken und den zweiten Spieler danach mit x zum Tauschen anklicken darf. Stattdessen muss man Spieler 1 auf Spieler 2 mit gedrücktem X ziehen. Dann wird bei anderen Trainern nicht die gesamt Aufstellung durcheinander gewürfelt.
    Wow, vielen dank für dein Rat :in-love:

    Werde ich nachher wenn ich zuhause bin gleich probieren - auf sowas wäre ich nie gekommen das man die ziehen muss :shock:

    Man lernt nie aus bei PES :thumbsup:
    :in-love: MiaSanMia :in-love:
  • Es gibt zurzeit auf jeden Fall einen türkischen Trainer der mit 3 OMFs spielen lässt. Der ist bei mir auch ungefähr jeden 2. Tag in der Liste drin.ich gucke nachher mal wie der heißt...es sollte noch ein paar weitere Trainer geben, ist halt cool, falls man zu viele OMs hat, aber an sich ist das System jetzt nicht wirklich groß anders als ein 4-2-3-1, nur eben der RMF und LMF zum OMF transformiert.